Verkehr

App verspricht günstigere Taxifahrt vom Flughafen in die Stadt

Mytaxi und die Lufthansa starten diesen Service im Testversuch. Unterdessen protestieren Münchens Taxler gegen ihre Verdrängung durch Fahrdienstvermittler wie Uber.

Von Günther Knoll und Robert Meyer

Uber

33900 Dollar

Der umstrittene US-Fahrdienst Uber zahlt in einem Vergleich mehrere Millionen Dollar an diskriminierte Mitarbeiter.

Von Valentin Dornis

Uber verschwieg Diebstahl der Daten
US-Fahrdienst

Uber entschädigt Mitarbeiterinnen nach sexueller Belästigung

Die Frauen sollen jeweils knapp 34 000 Dollar erhalten - als Kompensation für ihre diskriminierenden Erlebnisse am Arbeitsplatz.

Straßenszene in New York
Taxi-Konkurrent

New York zügelt Uber

Der Taxi-Konkurrent darf in New York vorerst keine neuen Autos zulassen. Sollten andere Städte nachziehen, könnte dies für Uber gefährlich werden.

Jason Calacanis
Soziale Medien

Wer baut das nächste Facebook?

Bitte Ideen entwickeln - aber dieses Mal ohne Manipulation und Missbrauch! Investor Jason Calacanis ruft zur Entwicklung eines "Milliarden-User-Netzwerks" auf.

Von Michael Moorstedt

The Spotify logo hangs on the facade of the New York Stock Exchange with U.S. and a Swiss flag as the company lists it's stock with a direct listing in New York
Musikstreaming-Dienst

Spotify startet erfolgreich an der Börse

Der Streamingdienst hat für seinen Börsengang einen riskanten Weg gewählt - ohne die übliche Hilfe von Banken. Der Einstandskurs übertraf die Erwartungen dennoch.

Uber

Arizona stoppt Fahrversuche

Der Fahrdienstvermittler darf seine Versuche mit autonomen Autos nach einer genauen Analyse des Unfallhergangs bei der missglückten Testfahrt nicht weiterführen. Eine 49-jährige Fußgängerin war gestorben.

FILE PHOTO: NTSB investigators examine a self-driving Uber vehicle involved in a fatal accident in Tempe
Tödlicher Selbstfahr-Unfall

Arizona entzieht Uber Erlaubnis für Testfahrten

Nach dem Tod einer Fußgängerin wirft Arizonas Gouverneur dem Start-up Versagen vor.

Berlin's Taxis As German Court Considers Uber Technologies Inc. Ban
Uber

Nächster Versuch

Der tödliche Unfall mit einem Robotertaxi war trauriger Höhepunkt einer Negativserie: Für den Fahrdienstleister Uber läuft es derzeit gar nicht gut. In Deutschland will man nun mit E-Autos Kunden locken.

Von Thomas Fromm

Daimler/BMW

Gemeinsam gegen Uber

Um gegen die Konkurrenz wie Uber und Didi bestehen zu können, wollen die deutschen Premium-Autobauer nicht nur ihre Carsharing-Anbieter Car2go und DriveNow zusammenlegen. Sondern noch mehrere weitere Service-Töchter.

Von Stefan Mayr, Stuttgart

Untersuchung nach Uber-Unfall mit selbstfahrendem Auto
Uber-Unfall in Arizona

"Man hätte als Fahrer keine Chance gehabt"

Das sagt ein Experte zum automatisierten Fahren, nachdem er das Cockpit-Video des selbstfahrenden Autos gesehen hat, das eine Fußgängerin überfuhr. Trotzdem hätte der Unfall verhindert werden können.

Von Thomas Harloff

US-Fahrdienst

Uber soll in Ägypten nicht mehr fahren

Der Fahrdienst hatte schnell Erfolg, weil die sonstigen Taxis oft herunter­gekommen waren. Nun verbietet ein Gericht die neue Konkurrenz.

Von Paul-Anton Krüger, Kairo

Haftungsfragen nach Unfall mit selbstfahrendem Uber-Wagen.
Autonomes Fahren

Wer bei Unfällen mit selbstfahrenden Autos haftet

Nach dem tödlichen Unglück in den USA stellt sich auch in Deutschland die Frage, wie autonomes Fahren versichert wird. Ein Überblick über die geltenden Gesetze.

Von Anne-Christin Gröger

FILE PHOTO: A self driving Volvo vehicle, purchased by Uber, moves through an intersection in Scottsdale
Autonomes Fahren

Menschen machen Fehler - Maschinen auch

Es mag nach dem tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Auto zynisch klingen, aber die Tests in der realen Welt müssen weitergehen. Nur so können Roboterautos lernen, sicherer als Menschen zu fahren.

Kommentar von Joachim Becker

Uber und Facebook

Folgenschwere Tage für die Tech-Branche

Ubers Selbstfahr-Crash und Facebooks Daten-Abfluss befeuern die Diskussion um einen Vertrauensverlust in die Technologiekonzerne. In den USA müssen sie künftig mit mehr Regulierung rechnen.

Von Johannes Kuhn, Austin

Künstliche Intelligenz

Frau stirbt bei Unfall mit autonomem Auto von Uber

Zum ersten Mal kommt bei einem Unfall in den USA mit einem Roboterauto eine Fußgängerin ums Leben. Der Fahrdienstleister Uber stellt vorerst alle Testfahrten ein.

Von Kathrin Werner, New York

FILE PHOTO: A fleet of Uber's Ford Fusion self driving cars are shown during a demonstration of self-driving automotive technology in Pittsburgh
Technologie

Frau stirbt bei Unfall mit autonomem Auto von Uber

Der Unfall in den USA ist der erste bekanntgewordene mit einem Roboterauto, bei dem eine Passantin zu Tode kommt.

Uber

Brillante Trottel

In London kommt ein Stück über den Taxi-Rivalen auf die Bühne - die fünf Abendvor­stellungen sind schon ausver­kauft. Das Unternehmen selbst hat 50 Karten für die Premiere gekauft.

Von Björn Finke, London

jetzt uber
jetzt
Uber-Fahrt

Betrunkener lässt sich versehentlich für 1600 Dollar heimbringen

Er hatte zuvor seine Freunde in deren 500 Kilometer entfernten Wohnort besucht und eigentlich bei ihnen unterkommen wollen. Diesen Plan vergaß er dann aber wohl wieder.

A man walks through light rain in front of the Hey Google booth under construction at the Las Vegas Convention Center in preparation for the 2018 CES in Las Vegas
Digitalisierung

"Techlash": Der Aufstand gegen die Tech-Giganten hat begonnen

Die Kritik an Konzernen wie Google und Facebook wird immer lauter. Dahinter steckt auch die Sehnsucht nach einem menschlicheren Kapitalismus.

Analyse von Johannes Kuhn

London Black Cab Drivers Protest Against Uber
Uber

Mehr Sicherheit, mehr Pausen

Wie der in Verruf geratene Taxi-Rivale Uber in Großbritannien um seine Lizenz kämpft. Die dortige Verkehrsbehörde hatte sich im Herbst aus mehreren Gründen geweigert, die Lizenz zu verlängern. Uber gelobt nun Besserung.

Von Björn Finke, London

Opening Day Of The World Economic Forum (WEF) 2018
Uber-Chef Dara Khosrowshahi

"Weil in drei Minuten jemand da ist und es nicht viel kostet"

Der neue Uber-Chef ist angetreten, den skandalträchtigen Taxi-Dienst wieder hoffähig zu machen. In Davos wirbt Dara Khosrowshahi für seine großen Pläne.

Von Thomas Fromm

Uber-Chef Christian Weigler im Interview

Schluss mit der Kopf-durch-die-Wand-Methode

Deutschlandchef Christian Weigler spricht über die problematische Vergangenheit des Taxi-Dienstes.

Europäische Gerichtshof

Richter entzaubern Fahrvermittler Uber

Das Unternehmen muss sich künftig EU-weit den Regeln für die Taxibranche unterwerfen. Die Folgen des Urteils könnten indes noch weiter reichen.

Von Jan Schmidbauer und Jan Willmroth

Uber

Hilfe dem Taxi

Wer Fahrer beschäftigt, der muss auch für sie sorgen. Nach dem Uber-Urteil ist die Zeit für eine große Marktreform gekommen.

Von Jan Willmroth