Symptome der Influenza

Grippe, Erkältung oder Schweinegrippe?

Fieber, Kopfschmerzen, Husten: Hat mich eine Erkältung erwischt oder leide ich an einer Grippe? Und was ist mit der Schweine- und der Vogelgrippe? Wie Sie die Erkrankungen unterscheiden.

Schweinezucht
Serie
SZ-Serie: Das liebe Vieh

Todesurteil in der Klinik

Hustende Ferkel und humpelnde Sauen landen im Schweine-Krankenhaus. Lebendig kommen sie dort aber nicht heraus. Skurriles aus der Tiermedizin, Folge 2.

Von Tanja Warter

Tamiflu Stockpiled In UK
Grippemittel

Sargnagel für Tamiflu

Endlich sind die lange zurückgehaltenen Daten für Tamiflu zugänglich. Deren Analyse zeigt: Das millionenfach eingelagerte Grippemittel nutzt noch weniger als gedacht und ist sogar potenziell schädlich. Wissenschaftler bescheinigen den Verantwortlichen "Multiorganversagen".

Von Werner Bartens

Massenimpfung gegen Schweinegrippe gestartet
Grippeimpfung

Wie die Grippespritze zur Schlafkrankheit führt

Die massenhafte Impfung gegen Schweinegrippe hat in Skandinavien zu gehäuften Fällen von Narkolepsie geführt. Nun haben Wissenschaftler den Mechanismus entschlüsselt.

Von Patrick Illinger

Schweinegrippe

H1N1 forderte 203.000 Todesopfer

Wieviele Menschen starben 2009 an der Schweinegrippe? Ein internationales Forscherteam schätzt die Opferzahl zehn Mal höher ein als die WHO.

Erreger aus der Gruppe der H3N8-Viren befallen Vögel, Pferde und Hunde. Nun wurden sie auch in Seehunden nachhgewiesen. Noch ist unklar, ob sich auch Menschen damit infizieren können.
Influenza

Neuartige Grippeviren befallen Seehunde

Vogel, Schwein und jetzt Robbe - US-Forscher haben einen Grippevirus in Seehunden entdeckt, dessen Varianten ganz unterschiedliche Arten befallen können. Sie befürchten, der Erreger könnte auch eine Gefahr für den Menschen darstellen.

Von Thomas Wagner-Nagy

Influenza

Schweinegrippe-Impfung bietet breiten Virenschutz

Ein Traum der Seuchenschützer scheint wahr geworden zu sein: eine einzige Impfung, die gegen ganz verschiedene Grippearten wirkt. Die Imunisierung gegen den Erreger der Schweinegrippe hält offenbar auch weitere Viren in Schach.

Von Christina Berndt

Vogelgrippe - Grippemedikament Tamiflu 04:58
Der Nächste bitte!

Wem hilft das Grippemittel Tamiflu?

Die Bundesländer hüten riesige Vorräte des Grippemittels Tamiflu. Demnächst läuft deren Haltbarkeit aus. Sollten die Länder das Medikament erneut ordern? Bitte nicht, meint SZ-Redakteur Werner Bartens. Erläuterungen zu einem fortwährenden Skandal.

Deutschland

Schlafkrankheit nach Schweinegrippe-Impfung

Europäische Studien hatten den Verdacht aufkommen lassen, dass der Schweinegrippe-Impfstoff Pandemrix Narkolepsie auslöst. In Deutschland wurden bislang 29 Fälle der seltenen Schlafkrankheit unter Geimpften registriert. Doch gibt es wirklich einen ursächlichen Zusammenhang?

Schmallenberg-Virus
Tierseuche

Schmallenberg-Virus befällt Menschen nicht

Müssen wir nach der Vogel- und Schweinegrippe auch noch Angst vor dem Schmallenberg-Virus haben? Das Robert-Koch-Institut hat geprüft, ob Menschen mit engem Kontakt zu betroffenen Haustieren einer erhöhten Infektionsgefahr ausgesetzt sind - und kommt zu einem eindeutigen Schluss.

Schlafkrankheit nach Impfung

Verdacht gegen Schweinegrippe-Impfstoff

Im Norden Europas sind auffallend viele Kinder an Narkolepsie erkrankt, nachdem sie den Schweinegrippe-Impfstoff Pandemrix erhalten hatten. Finnische Forscher halten einen Zusammenhang zwischen der Impfung und der seltenen Schlafkrankheit für wahrscheinlich.

Von Katrin Blawat

Flächendeckende Impfung gegen die Schweinegrippe
Schweinegrippe

Neue Kritik an Therapie und Impfung

Um die Schweinegrippe ist es still geworden. Dafür streiten die Experten über die Mittel im Kampf gegen die Erreger. Während es Zweifel an der Wirksamkeit von Tamiflu gibt, häufen sich die Hinweise auf Nebenwirkungen von Pandemrix.

Von Werner Bartens

H1N1

WHO: Schweinegrippe-Pandemie ist zu Ende

18.400 Todesopfer in etwa 200 Ländern lautet die Bilanz der Schweinegrippe. Nun ist sie offiziell keine Pandemie mehr.

Schweden dürfen Tempo-Taschentücher übernehmen - Verkauf von Softis
Schweinegrippe

Schutz durch die Infektion

Für manche Menschen hat die Schweinegrippe auch ihr Gutes: Wer die Infektion überlebt hat, der ist umfassend vor einer Vielzahl verschiedener Grippeviren geschützt.

Von Christina Berndt

US-Regierung besorgt wegen Veröffentlichung ueber Vogelgrippe-Virus
Kontroverse um Supervirus

Verheimlichen wäre gefährlicher

Hoch ansteckend und meist tödlich: Forscher haben ein Super-Grippe-Virus gezüchtet. Nun steht die Wissenschaft vor der Frage, was mit so gefährlichem Wissen zu tun ist. Schublade zu, alles unter Verschluss? Diese Form der Selbstzensur fordert das amerikanische Gesundheitsministerium. Doch diese reflexhafte Haltung missachtet Wesentliches.

Ein Kommentar von Patrick Illinger

Grippeimpfung
Streit zwischen Bund und Ländern

Impfstoff wird zum Konfliktstoff

Wer ist für den Schutz der Bürger vor Viruserkrankungen verantwortlich? Der Bund, sagen die Länder, schließlich habe der eine bessere Verhandlungsbasis bei den Pharmaherstellern. Der Bund sieht das anders. Jetzt haben Bayerns Gesundheitsminister Söder und sein hessischer Kollege einen bösen Brief nach Berlin geschrieben.

Von Dietrich Mittler

Nach Tod eines Buben

Fachklinik wegen Schweinegrippe geräumt

An der Gaißacher Fachklinik ist ein Kind an Schweinegrippe gestorben. Doch auch wenn die Mediziner Entwarnung geben: Die Klinik wird erst einmal geräumt.

Von Suse Bucher-Pinell

Fuenfter Schweinegrippe-Toter in Niedersachsen
Klinikum Harlaching

Kind stirbt an Schweinegrippe

Im Klinikum Harlaching ist ein zehnjähriger Bub gestorben. Die Untersuchungen deuten auf die Schweinegrippe als Todesursache hin.

Von Astrid Becker

Fuenfter Schweinegrippe-Toter in Niedersachsen
Grippewelle

Einfach mal zu Hause bleiben

Die Grippewelle rollt: Im Raum München häufen sich die Infektionen mit dem Schweinegrippe-Virus. Experten raten zur Besonnenheit - und beantworten die wichtigsten Fragen.

Von C. Giesen und A. Perkuhn

Zwei Menschen in Goettingen an Schweinegrippe gestorben
Erlangen

Die Schweinegrippe ist zurück

In Erlangen liegen vier Patienten mit dem H1N1-Virus auf der Intensivstation. Laut Experten ist nicht die Zahl der Erkrankungen erschreckend, sondern die Art und Weise.

Von Olaf Przybilla

Schweinegrippe

Neue Saison, alter Erreger

Das Schweinegrippe-Virus ist erneut in Deutschland aktiv - mindestens drei Menschen sind nach einer H1N1-Infektion gestorben.

Von Katrin Blawat

Neuer Fall von Schweinegrippe in Leipzig
Tödliches Grippe-Virus

Neue Schweinegrippe-Fälle

Eine weitere Patientin ist an dem Virus gestorben, drei Erkrankte liegen auf der Intensivstation: In vier Bundesländern sind neue Schweinegrippe-Infektionen aufgetreten. Virolgen empfehlen besonders Schwangeren und chronisch Kranken eine Impfung.

Zwei Menschen in Goettingen an Schweinegrippe gestorben
Schweinegrippe-Erreger H1N1

Mit dem Virus leben

Die Schweinegrippe tritt wieder auf - einen Grund zur Hysterie gibt es aber nicht: Zwar wird der H1N1-Erreger auch in den nächsten Wintern Opfer fordern, die Gefahr einer Pandemie besteht jedoch nicht mehr.

Ein Kommentar von Katrin Blawat

Zwei Menschen an Schweinegrippe gestorben
Niedersachsen

Kind stirbt an Schweinegrippe

In der Universitätsklinik Göttingen sind ein dreijähriges Mädchen und ein 51 Jahre alter Mann gestorben, die sich beide mit dem Schweinegrippe-Virus infiziert hatten. Ob der Erreger bei dem Mann auch die Todesursache war, ist unklar.

Von Katrin Blawat

Tamiflu
Grippemedikamente

Die Tamiflu-Lüge

Milliarden haben Regierungen ausgegeben für das Grippemedikament Tamiflu, um gegen eine Pandemie gewappnet zu sein. Nun warnen Wissenschaftler: Die veröffentlichten Daten zu dem Mittel sind massiv geschönt.

Von Nike Heinen