Sz Wirtschaftsgipfel 2018 Berlin Tag 2
China

Zwei Schritte voraus

Unternehmen wie Huawei investieren massiv in den Mobilfunkstandard 5G - und stoßen nun auf Widerstand.

Von Nils Wischmeyer, Berlin

Künstliche Intelligenz

Der gefügigste Nachrichtensprecher der Welt

Die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua hat den weltweit ersten virtuellen Moderator vorgestellt. Sein Vorteil: Er wird nie müde. Und mit Sicherheit nicht rebellisch.

Von Lea Deuber

Taiwan Foreign Minister Joseph Wu Says They are Not a U.S. Bargaining Chip in China Fight
Joseph Wu im Interview

"Taiwan steht an der Front"

Der Außenminister erklärt, warum China den de facto unabhängigen Inselstaat am liebsten von der Landkarte tilgen würde - und sich zugleich so sehr vor ihm fürchtet.

Interview von Kai Strittmatter

UBS

Entwarnung in Zürich

Die UBS-Bank lässt Mitarbeiter wieder nach China reisen. Ein Signal, das auf eine Einigung mit den Behörden hindeutet. Für eine Bankerin ist die Affäre aber noch nicht beendet.

Von Charlotte Theile, Zürich

Währungssymbolen
Peking

China setzt Schweizer Managerin fest

Warum die Frau das Land nicht verlassen darf und von wem sie überhaupt verhört wird, ist völlig unklar. Doch die prompte und drastische Reaktion der Schweizer Großbank UBS deutet daraufhin, dass kein Einzelfall vorliegt.

Von Christoph Giesen, Peking, und Charlotte Theile, Zürich

IWF warnt vor Ende des Booms
China

Nur 6,5 Prozent Wachstum - und das Schlimmste kommt erst noch

Chinas Wirtschaft wächst so schwach wie zuletzt in der Finanzkrise, dabei sind US-Strafzölle noch gar nicht eingepreist. Das Land reagiert mit noch mehr billigem Geld - und geht damit ein großes Risiko ein.

Von Christoph Giesen, Peking

Angebliche Spionage bei Apple und Amazon

Kleine Chips, große Story, massive Zweifel

Spionageexperten sind ebenso verwirrt wie aufgeregt: Ein Magazin wirft China vor, mit Mini-Chips massenhaft US-Unternehmen auszuspionieren. Doch keiner will von dem Fall je gehört haben. Jetzt läuft die Suche nach der Wahrheit.

Von Hakan Tanriverdi

China's Uyghur Minority Marks Muslim Holiday In Country's Far West
China

Die Umerziehungslager kehren zurück

Gesichtsscanner, DNA-Proben, "Transformationseinrichtungen" - im Nordwesten Chinas entsteht ein Hightech-Polizeistaat. Berichten zufolge lässt das Regime bis zu eine Million muslimische Uiguren internieren.

Von Christoph Giesen, Peking

Meng Hongwei, Chef von Interpol
Meng Hongwei

Der mysteriöse Fall des Interpol-Präsidenten

Ende September verschwindet Meng in China. Nun teilt Peking mit, er stehe "unter Aufsicht". Bei Interpol geht ein Rücktrittsgesuch ein. Die Polizeiorganisation scheint nicht mit der Rückkehr ihres Chefs zu rechnen.

Von Lea Deuber, Peking

Interpol-Präsident Meng Hongwei
Meng Hongwei

Verschwundener Interpol-Chef in China unter "Aufsicht"

Peking räumte ein, dass gegen den zunächst vermissten Meng Hongwei ermittelt werde. Kurz darauf ist bei Interpol eine Rücktrittserklärung Mengs eingegangen.

Mike Pence
US-Parlamentswahlen

China weist Vorwurf der Wahleinmischung zurück

US-Vizepräsident Pence hatte dem Land unterstellt, gezielt gegen Präsident Trump zu agieren. Das Verhältnis zwischen China und den USA ist zur Zeit besonders belastet.

China

Dubiose Doppelrolle

Die USA versuchen mit Zöllen und politischem Druck, den Aufstieg Chinas zu bremsen. Schuld an dem Konflikt ist Peking aber selbst. Es will mal als Weltmacht behandelt werden, mal als Entwicklungsland. Das geht nicht.

Kommentar von Lea Deuber

The Wider Image: Vatican deal a new trial for a Catholic village in China
Ernennung von Bischöfen

Warum China der Gewinner des Deals mit dem Vatikan ist

Es ist ein historisches Abkommen: Der Vatikan hat sich nach jahrzehntelangem Streit mit Peking darauf geeinigt, wie künftig Bischöfe ernannt werden. China könnte davon profitieren. Das Land denkt in globalen Dimensionen.

Von Lea Deuber

Kathedrale in Peking
Ernennung von Bischöfen

China und der Vatikan schließen Abkommen

Seit Jahrzehnten streiten China und der Vatikan erbittert darüber, wer Bischöfe ernennen darf. Viele Katholiken im Land gehören deshalb der Untergrundkirche an. Laut Vatikan gibt es jetzt einen Durchbruch.

Staatsaffäre Hotelbuchung

Warum China vor Reisen nach Schweden warnt

Vor mehr als zwei Wochen beförderte die Polizei in Stockholm offenbar renitente chinesische Touristen aus einem Hostel. Nun spricht Peking von Menschenrechtsverletzungen und der Gefährdung von Leben.

Von Silke Bigalke, Stockholm

Asien

Kräftemessen im Hochgebirge

Nepal versetzt Indien bei einem Manöver - wohl um China nicht zu verärgern. Die beiden Regionalmächte wetteifern in Asien um Einfluss - den sie sich teils mit Geld und Investitionen erkaufen.

Von Lea Deuber

Handelskrieg

Großangriff auf die Werkbank

US-Präsident Trump glaubt, seine Eskalation im Konflikt mit China habe Amerika nur genutzt. Bald aber könnte die ganze Weltwirtschaft leiden.

Von Christoph Giesen, Claus Hulverscheidt und Alexander Mühlauer

Welthandel

Lauter Verlierer

Donald Trump glaubt, die USA würden den Handelskrieg gegen China gewinnen. Da irrt er sich. Alle werden darunter leiden, auch Deutschland.

Von Claus Hulverscheidt

Wirtschaft

China schlägt zurück

Im Handelsstreit mit den USA antwortet die Regierung in Peking auf Trumps Strafzölle mit Gegenforderungen von 60 Milliarden Dollar.

Von Christoph Giesen und Claus Hulverscheidt, Peking/New York

Neue Strafzölle

Was die Eskalation im amerikanisch-chinesischen Handelsstreit bedeutet

US-Präsident Trump hat neue Einfuhrabgaben auf chinesische Waren im Wert von 200 Milliarden Dollar verkündet. Wie ist die Stimmung in Peking? Und welche Folgen hat das für Deutschland? Fragen und Antworten.

Von Christoph Giesen, Peking, und Claus Hulverscheidt, New York

An employee works on an assembly line producing automobiles at a factory in Qingdao
Handelsstreit

Trump will Zölle auf China-Importe in Höhe von 200 Milliarden Dollar

Eskaliert der Handelsstreit? Schon morgen könnten die USA die Zölle gegen China so dramatisch erhöhen, dass Peking nicht mehr einfach nachziehen kann.

FILE PHOTO: Fan Bingbing poses at 71st Cannes Film Festival
Show-Business in China

Wo ist Fan Bingbing?

Chinas berühmteste Schauspielerin verdient mehr als ihre Kolleginnen in Hollywood. Doch nun ist sie wegen mutmaßlicher Steuertricks in Ungnade gefallen - und bereits seit Anfang Juli verschwunden.

Von Kai Strittmatter

Russian paratroopers jump past rainbow from an IL-76 transport plane during a joint Serbian-Russian military training exercise 'Slavic Brotherhood' in the town of Kovin
Russisches Militärmanöver

Moskau und Peking senden ein Signal nach Washington

Nicht die Teilnehmerzahl von 300 000 Soldaten ist für die Nato das Besorgniserregende am Militärmanöver "Wostok-18". Sondern, dass auch China daran beteiligt ist.

Von Julian Hans

China Afrika Investitionen
China-Afrika-Treffen

Ein Gipfel für Milliarden

Kredite, Infrastrukturprojekte, Rohstoffabbau: Schon lange ist China wirtschaftlich bestimmend in Afrika. Die guten Geschäfte sollen nun auch politisch abgesichert werden.

Von Bernd Dörries, Kapstadt, und Christoph Giesen, Peking

Geburtenkontrolle

Wie China mehr Kinder bekommen will

Die chinesische Bevölkerung altert rapide und es drohen demografische Probleme. Peking könnte bald die Begrenzung der Pro-Kopf-Kinderzahl abschaffen - doch es gibt kaum Anreize für Eltern.

Von Christoph Giesen, Peking