Landkreis Cham - Aktuelle Nachrichten - SZ.de

Landkreis Cham

Landkreis Cham
:Wie normal ist das Wetter im Landkreis Cham

Durch den Klimawandel verändert sich das Wetter im Landkreis Cham. Ist das auch heute zu spüren? Lesen Sie hier jeden Tag aktuell, wie außergewöhnlich das Wetter in Ihrer Region ist.

Dieser Artikel wird automatisch aktualisiert.

Weitere Artikel

Landkreis Cham
:Hund in überhitztem Auto zurückgelassen

Viel länger hätte er es wohl nicht mehr ausgehalten: Ein Hund wurde aus einem überhitzten Auto gerettet. Der Besitzer selber befreite sein Tier – nach einer Wanderung.

Natur und Umwelt
:Amerikanische Faulbrut im Landkreis Cham festgestellt

Um die Ausbreitung der hoch ansteckenden bakteriellen Infektionskrankheit unter weiteren Bienenvölkern zu verhindern, hat das Landratsamt einen Sperrbezirk eingerichtet.

Bayerisch-tschechische Zusammenarbeit
:Die Nachbarschaft mit Tschechien wird enger

Bayerns Ministerpräsident Söder und Tschechiens Premier Fiala treffen sich in Cham und vereinbaren die Zusammenarbeit bei Katastrophenschutz und Tourismus. Es gibt aber auch ein Thema, das viel Ärger bereitet.

Von Johann Osel

Polizeieinsatz
:Mann mit Messer soll Familie bedroht haben

Mit einem Messer bewaffnet geht ein Mann durch Chamerau in der Oberpfalz. Nach der mutmaßlichen Bedrohung einer Mutter und ihrer Kinder wird er festgenommen.

SZ PlusSängerin des EM-Songs
:Da, wo oben ist

Leonie Burger wollte unbedingt ein Star im Radio werden – jetzt nennt sie sich Leony und singt den EM-Song „Fire“. Ein Treffen bei geschätzten 20 Prozent ihrer Karriere.

Von Philipp Bovermann

Oberpfalz
:Pferd bleibt in Schacht stecken - aufwendiger Rettungseinsatz

Die Besitzer können das 27 Jahre alte Tier alleine nicht befreien. Die Feuerwehr rückt mit Spezialausrüstung an.

Denkmalschutz
:Arbeiten zum Erhalt der Burg Falkenstein laufen an

Die Regenfälle der vergangenen Tage haben auch die Burg Falkenstein in Oberbayern schwer getroffen. Jetzt sollen die Reste des historischen Bauwerks gesichert werden.

Bahnverkehr in Bayern
:Das Ein-Euro-Fahrradticket gilt von Sommer an auch in München und Nürnberg

Die Fahrradmitnahme wird rund um die zwei größten bayerischen Städte billiger – auch in Richtung Berge. Zeitliche Beschränkungen für das Ein-Euro-Radlticket aber bleiben bestehen.

Bad Kötzting
:Ermittlungen nach rassistischen Parolen und Hitlergruß auf Pfingstfest

Schon wieder ist es das Lied des italienischen DJs – und schon wieder sollen ausländerfeindliche Parolen dazu gesungen worden sein. Doch auch ein Video, das der Süddeutschen Zeitung vorliegt, lässt tief blicken.

Von Patrick Wehner

SZ PlusGastronomie auf Volksfesten
:Die Currywurst erobert Cham

Droht in Bayern ein Kulturbruch? Erstmals wurden auf dem Frühlingsfest im Bayerischen Wald mehr Currywürste als Hendl verzehrt. Die Wirte überrascht das nicht.

Von Hans Kratzer

Regensburg
:Eine tote Frau im Kofferraum und viele offene Fragen

Polizisten finden eine getötete 19-Jährige im Kofferraum eines Autos - im Beisein ihres Vaters. Ein Verdächtiger sitzt mittlerweile in U-Haft - es soll sich um den 55-jährigen Ex-Freund handeln. Sein Haus soll auch der Tatort sein.

Von Lisa Schnell

SZ Plus"Philharmonisches Bierzelt"
:Ein Abenteuer von gesamtbayerischer Bedeutung

Kulturkampf, Raufereien und "Puffmama Layla": Der Mythos Bierzelt strahlte in Bayern schon mal heller. In der Oberpfalz versuchen sich einige an einer Ehrenrettung - mit Operngenuss auf der Bierbank.

Von Roman Deininger

Furth im Wald
:Ukrainer will Familie nach Deutschland holen und wird angezeigt

Ein Familienvater will Frau und Kinder wegen vorrückender russischer Truppen nach Deutschland holen. Jetzt wird wegen Schleusung gegen ihn ermittelt - weil Visa für einen langen Aufenthalt fehlen.

Cham
:Jugendliche versprühen Pfefferspray in Schule - 15 Verletzte

Mehrere Schüler klagen nach dem Vorfall in der Aula über Augenreizungen. Gegen zwei Jugendliche wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Verkehr und Schulen
:Extreme Glättegefahr auf Bayerns Straßen

An vielen Schulen im Freistaat fällt der Präsenzunterricht auch am Donnerstag aus, vor allem in Unterfranken. Nun kommt auch Schnee dazu - und es wird noch kälter.

Bilanz zur Silvesternacht
:18-Jähriger stirbt nach Böller-Explosion

Der Jugendliche wurde am Kopf getroffen, als der Böller in einem Rohr explodierte. Auch andernorts im Freistaat gab es Verletzte. Bayerns Polizei war an Silvester etwas weniger stark gefordert als ein Jahr zuvor.

Brauchtum
:Süßer Gruß zum Jahreswechsel

In der Stadt Cham wird ein einzigartiges Gebäck angeboten. Den geschichtsträchtigen Chamer Kampl gibt es nur zwischen Weihnachten und Neujahr.

Von Hans Kratzer

Furth im Wald
:Versuchter Mord: Haftbefehle gegen Beschäftigte von Pflegeeinrichtung

Einer Frau und einem Mann wird vorgeworfen, einer 93-Jährigen ohne medizinische Notwendigkeit ein starkes Schmerzmittel verabreicht zu haben. Das soll zum Tod der Seniorin geführt haben.

Bad Kötzting
:Zehn Jahre Haft für Tötung eines Bekannten

Ein 26-Jähriger ist vom Landgericht Regensburg verurteilt worden, nachdem er einen Bekannten tödlich verletzt hatte. Die Staatsanwaltschaft glaubt, er beging die Tat, um ins Gefängnis zurückzukehren.

SZ PlusPorträt
:Vom Licht und vom Loslassen

Mit ihren Künstlerfenstern in der Abtei von Tholey wurde Mahbuba Maqsoodi international bekannt. Ein Gespräch mit der gebürtigen Afghanin über Vorurteile gegenüber Muslimen, über die Farben in Herat, St. Petersburg und in der Oberpfalz, wo ein neues Projekt entstanden ist.

Von Jutta Czeguhn

Landgericht Regensburg
:Mann soll Bekannten getötet haben, um ins Gefängnis zurückzukehren

Das wirft ihm zumindest die Staatsanwaltschaft vor. Im Mordprozess räumt der 26-Jährige die Tat ein - widerspricht allerdings dem bizarren Verdacht.

SZ PlusSZ-Serie: "Platz da" - Kreativorte in Bayern
:Die Welt trifft sich in Bad Kötzting im Bahnhof

Oliver Zilk verwandelt leerstehende Gebäude in schillernde Bühnen und holt den Bayerischen Wald kulturell raus aus der Provinz. Musiker aus mehr als 80 Ländern hat er bislang hierher eingeladen, Bands von jedem Kontinent. Wie geht so etwas?

Von Michael Bremmer

SZ PlusSingender Bürgermeister
:Mit Schlager gegen die AfD

Der Bayerische Wald ist berühmt für seine Natur, die stolzen Waidler und seltene Tierarten. Ein besonderer Politikertypus ist dort offenbar auch zu finden.

Von Deniz Aykanat

Kino
:Eberhofer-Stars reisen durch Bayern

Die Schauspieler der beliebten Filmreihe stellen ihr "Rehragout-Rendezvous" in zahlreichen Städten vor.

Von Josef Grübl

Mitten in Cham
:Die Entwurstung bayerischer Baustellen

Ein Bauunternehmen bietet seinen Beschäftigten Gemüse aus Foodtrucks. Und das, obwohl Markus Söder einen solchen Lebensentwurf für sinnlos hält und Hubert Aiwanger gar davor warnt, die Arbeiter fielen bei dieser Art Ernährung vom Gerüst.

Glosse von Max Weinhold

Verkehrspolitik
:Regionaler Zugverkehr auf der Strecke München-Prag ist neu ausgeschrieben worden

Der Vertrag soll im Dezember 2027 beginnen und eine Laufzeit von 15 Jahren haben. Den Zuschlag erteilt die Bayerische Eisenbahngesellschaft voraussichtlich im März 2024.

Mittelalterfeste in Bayern
:Neue Ritter braucht das Land

Bayern gaukelt sich zurück ins Mittelalter: "Spectaculum und Kurzweyl" gibt es von der Landshuter Hochzeit über das Tänzelfest und den Further Drachenstich bis zum Lanzenschwingen auf Schloss Kaltenberg.

Von Michael Zirnstein

SZ PlusFreilichttheater in Waldmünchen
:Geheimmission im Grenzbereich

Der Autor Bernhard Setzwein erinnert in seinem neuen Stück "Monsieur Chateaubriands letzte Reise" an den Aufenthalt des großen französischen Literaten und Diplomaten in Waldmünchen.

Von Sabine Reithmaier

Oberpfalz
:"Männerleut" unterwegs in Kötzting

Beim traditionellen Pfingstritt machen sich mehrere Hundert Reiter auf den Weg. Die Prozession ist eine der ältesten Brauchtumsveranstaltungen in Bayern

Oberpfalz
:Überfall auf Geldtransporter vorgetäuscht

Bei der Tat Mitte April in Cham wurden mehr als eine Million Euro gestohlen. Ermittler nahmen nun den Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma, seine Lebensgefährtin und deren Tochter fest.

Verkehr
:Bayern hat bundesweit die höchste Motorraddichte

Innerhalb des Freistaates führen Freyung-Grafenau in Niederbayern und der Oberpfälzer Landkreis Cham die Rangliste an.

Großstreik
:Transport-Chaos an bayerischen Schulen bleibt aus

Der Unterricht läuft trotz zahlreicher Ausfälle im öffentlichen Verkehr im "Großen und Ganzen" wie gewohnt. Familien und Schulleiter haben sich gut vorbereitet. Das könnte sich allerdings ändern, wenn die Streiks weitergehen.

Von Melissa Dennebaum und Maximilian Gerl

Oberpfalz
:Mann tötet 50-Jährigen und stellt sich der Polizei

Die Leiche des Opfers wurde am Donnerstag in einer Wohnung in Bad Kötzting gefunden.

Kultur in Bayern
:Der Chronist des Vergänglichen

Eine Ausstellung in Cham erinnert an den Universalkünstler Kurt Benning, der nicht nur seiner Zeit weit voraus war, sondern auch der Oberpfalz ein einzigartiges Denkmal gesetzt hat.

Von Hans Kratzer

Mitten in Bayern
:Handwerker sucht drei Millionen Euro

Das Leben bringt Hoffen und Bangen mit sich. Auf einzigartige Weise kommt diese Divergenz in den Tageszeitungs-Annoncen zum Ausdruck. Dort werden Reichtümer erbettelt, Maschinenhallen verschenkt und Kuriositäten feilgeboten.

Glosse von Hans Kratzer

Cham
:Unbekannter will 17-Jährigen mit Nacktfoto erpressen

Ein Unbekannter hat versucht, einen 17-Jährigen aus Cham in der Oberpfalz mit dessen Nacktfoto zu erpresst. Der Jugendliche habe am Freitag ein solches Foto über das soziale Netzwerk Snapchat an eine ihm unbekannte Frau geschickt, berichtete die ...

Parteiquerelen
:"Ich habe mir hier nichts ergaunert"

Dank verdächtig vieler neuer Parteimitglieder gewinnt ein junger Mann in Cham überraschend die Direktkandidatur der Freien Wähler für die Landtagswahl. Der Kreisverband fühlt sich ausgetrickst und nennt den Vorgang "höchst grenzwertig".

Von Deniz Aykanat

Seniorenheim in Cham
:Kissen aufs Gesicht gedrückt: Altenpfleger verurteilt

Ein 24-jähriger Altenpfleger ist zu einer einjährigen Haftstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Vor dem Prozess mussten mehrere Leichen exhumiert werden.

Oberpfalz
:B85: Ein Toter nach Unfall mit Geisterfahrer

Bei dem schweren Zusammenstoß in der Nähe von Cham stirbt ein 46-Jähriger, vier weitere Menschen werden verletzt. Warum ein 37-Jähriger auf der falschen Bahn unterwegs war, ist noch offen.

Seniorenheim in Cham
:Kissen auf Gesicht gedrückt -Altenpfleger vor Gericht

Der 24-Jährige soll einen Pflegebedürftigen in Cham mindestens eine halbe Minute lang am Atmen gehindert haben. An die Tat erinnert sich der Angeklagte nur bruchstückhaft.

Von Deniz Aykanat

Kunstaktion
:Flammende Appelle

Mit zwölf "arkadischen Botschaften" in ganz Bayern protestieren internationale Künstlerinnen und Künstler gegen gesellschaftliche Missstände. Einige Motive der Plakataktion von Peter Kees passen den Grundbesitzern ganz und gar nicht - und werden abgelehnt.

Von Evelyn Vogel

Bayern und Tschechien
:Grenzübergreifender Rettungsdienst vor dem Aus

Schnelle und unbürokratische Hilfe bei Notfällen im bayerisch-tschechischen Grenzgebiet bietet ein länderübergreifendes, von der EU gefördertes Projekt der Rettungsdienste. Dieses läuft Ende 2022 aus. Angelika Schorer, die Präsidentin des ...

13 Gemeinden ausgewählt
:Bayern bekommt Kurwälder

Ein Spaziergang im Wald macht nicht nur Spaß, er ist auch gesund. Der Trend wird in anderen Bundesländern schon lange für spezielle Angebote genutzt. Nun hat ihn auch der Freistaat erkannt.

Wirtschaft in Bayern
:"Der Wettbewerb um Lehrlinge ist schwieriger als der um Kunden"

Jahr für Jahr gibt es im Handwerk mehr offene Stellen als Bewerber. Betriebe und Politik wollen deshalb mehr tun, um Nachwuchs zu gewinnen. Warum auch "Fridays for Future" dabei eine Rolle spielt.

Von Maximilian Gerl und Johann Osel

Bad Kötzting
:Zwei Personen beim Gassigehen vom Blitz getroffen

Das Gewitter überraschte einen Mann und eine Frau in einem Waldgebiet in der Oberpfalz. Die beiden wurden mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Kultur in Bayern
:Welche Freilicht-Bühnen sich in diesem Sommer lohnen

Nach der erzwungenen Corona-Pause geht es auf Bayerns Open-Air-Bühnen wieder um die großen und kleinen Fragen des Lebens. Eine Auswahl an Klassikern, Konzerten, Kinderstücken und historischen Stoffen.

Von Florian Fuchs, Maximilian Gerl, Matthias Köpf, Hans Kratzer, Clara Lipkowski und Olaf Przybilla

Naturschutz
:Nationalpark Bayerischer Wald wächst um 700 Hektar

Ministerpräsident Söder hatte die Erweiterung zum 50. Jubiläum angekündigt, jetzt wird sie umgesetzt. Was sich ändert und warum vor allem Rollstuhlfahrer profitieren.

Von Christian Sebald

Brauchtum
:Pilgern zu Pfingsten

Ob hoch zu Ross oder mit schwerem Baumstamm auf der Schulter: Sonniges Frühlingswetter bescherte Gläubigen in Ostbayern beste Bedingungen für feierliche Wallfahrten.

Ermittlungen gegen ehemaligen Altenpfleger
:Exhumierte Leiche weist keine Gewalteinwirkung auf

Im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen einen 24 Jahre alten ehemaligen Altenpfleger in der Oberpfalz ist vergangene Woche eine zweite Leiche exhumiert worden. Die Obduktion der sterblichen Überreste einer 95-Jährigen habe keine eindeutige ...

Neukirchen beim Heiligen Blut
:Reliquien und Engelsfigur aus Wallfahrtskirche gestohlen

Wertvolle Reliquien und eine Engelsfigur haben unbekannte Täter aus einer Wallfahrtskirche im Oberpfälzer Landkreis Cham gestohlen. Aus der Seitenkapelle der Kirche in Neukirchen beim Heiligen Blut fehle ein weißes Tuch mit Broschen, in die Knochen ...

Gutscheine: