Landkreis Bamberg

Landkreis Bamberg
:Wie normal ist das Wetter im Landkreis Bamberg

Durch den Klimawandel verändert sich das Wetter im Landkreis Bamberg. Ist das auch heute zu spüren? Lesen Sie hier jeden Tag aktuell, wie außergewöhnlich das Wetter in Ihrer Region ist.

Dieser Artikel wird automatisch aktualisiert.

Weitere Artikel

Oberfranken
:Betrüger machen gleich zweimal Beute

Mit der Unfallmasche nehmen Unbekannte einer Frau und einem Mann Geld und Wertsachen ab. Der Schaden beläuft sich auf einen sechsstelligen Betrag.

Oberfranken
:Nackter Mann randaliert unter Drogeneinfluss

Der 37-Jährige schlug unter anderem mit einer Eisenstange auf Autos ein und richtete rund 1500 Euro Schaden an.

Festnahme
:17-Jähriger sticht mit Messer zu

Der Jugendliche verletzt einen 18-Jährigen lebensgefährlich und sitzt nun in Untersuchungshaft.

Freie Wähler
:Aiwanger: "Dienstleister und nicht Oberschlaumeier"

Der FW-Spitzenkandidat und Wirtschaftsminister stimmt seine Partei auf den Wahlkampf ein und poltert gegen die Grünen. Die CSU wird geschont.

Von Johann Osel

Oberfranken
:Hochwasser bedroht bebaute Gebiete

Anhaltender Regen hat in Teilen Oberfrankens Flüsse über die Ufer treten lassen. Betroffen sind vor allem die Landkreise Bamberg und Coburg.

Prozess in Bamberg
:Kirchenasyl-Verfahren gegen Mutter Mechthild eingestellt

Die Äbtissin Mechthild Thürmer war der Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt angeklagt, sogar von einer Freiheitsstrafe war schon die Rede. Nun ist es anders gekommen.

Von Katja Auer

Landkreis Bamberg
:Lkw-Fahrer sitzt 38 Stunden am Steuer

Dem Mann, den Polizisten auf der A 70 kontrollierten, droht nun ein hohes Bußgeld. Er hatte mehrere Fahrerkarten benutzt.

Hirschaid
:Familie greift Zugbegleiterin an und verletzt sie

Eine dreiköpfige Familie hat eine Zugbegleiterin im bayerischen Oberfranken angegriffen und verletzt, nachdem diese sie ermahnt hatte, beim nächsten Mal Fahrscheine zu lösen. Der 34 Jahre alte Vater habe die Frau in einem Regionalzug auf dem Weg ...

Burgebach
:Unfallfahrer zieht Auto selbst aus dem Straßengraben

Ein Unfallfahrer hat in Burgebrach (Landkreis Bamberg) sein Auto mit Hilfe eines Bekannten selbst aus einem Straßengraben gezogen. Der alkoholisierte 23-Jährige war Samstagnacht mit seinem Wagen zwischen Treppendorf und Hirschbrunn von der Straße ...

Bamberg
:Falscher Verdacht - Polizei fesselt vermeintlichen Messerdieb

Ein Mann hat in Bamberg einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst, als er mit Messern in einem Hotel auftauchte. Das Missverständnis löste sich erst auf, als er bereits Handschellen trug.

Landkreis Bamberg
:Betrunkener Autodieb will nach Unfall in Seniorenheim schlafen

Der 30-Jährige war in der Nacht mit einem gestohlenen Wagen gegen einen Laternenmast gekracht - und suchte dann einen ungewöhnlichen Unterschlupf.

Freizeit in Bayern
:Badeseen in Bayern haben Topqualität

Die Wasserqualität fast aller Badeseen in Bayern wird von der EU als gut oder sogar ausgezeichnet bewertet. Mangelhafte Wasserqualität stellten die Prüfer im vergangenen Jahr nur an zwei Stellen an Badeseen im Landkreis Aschaffenburg fest: im ...

Kemmern
:Bergwacht rettet gestürzte E-Mountainbikerin

Eine Mountainbikerin ist im Landkreis Bamberg eine Böschung hinab gestürzt und von der Bergwacht mit Seilzug und Trage gerettet worden. Anschließend wurde die verletzte 64-Jährige ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die ...

SZ PlusLadenschluss in Bayern
:Wie ein Supermarkt in Oberfranken die Sonntagsruhe stört

Ohne Personal und rund um die Uhr geöffnet: In Pettstadt sollte ein automatischer Supermarkt getestet werden. Doch es kam ein typisch bayerisches Gesetz dazwischen.

Von Thomas Balbierer

MeinungÖffnungszeiten
:Bayerns Regierung hält an hohlen Regeln fest

Ein automatischer Supermarkt darf sonntags nichts verkaufen, weil das gegen das Feiertagsgesetz verstößt? Es ist höchste Zeit, dass Bayern seine unmoderne Haltung aufgibt.

Kommentar von Thomas Balbierer

SZ PlusFlächenfraß
:Bayern baut sich zu

Jeden Tag werden im Freistaat mehr als elf Hektar Landschaft zugebaut. Das Problem ist bekannt - und doch ist keine Trendwende in Sicht. Das hat verschiedene Gründe.

Von Tim Frehler, Lena Bammert und Jasper Riemann

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof
:Wohnungsinhaber müssen Funkwasserzähler hinnehmen

Der Verwaltungsgerichtshof weist eine Beschwerde eines Ehepaars zurück, das den Einbau per Eilantrag verhindern wollte.

Von Christian Sebald

Verkehr
:Kritik an Plänen für Raststätte an Autobahn

Moniert wird ein zu großer Eingriff in die Natur.

Zapfendorf
:Wieder Geldautomat gesprengt

In Zapfendorf bei Bamberg ist in der Nacht zu Dienstag der Geldautomat einer Sparkassen-Filiale gesprengt worden. Mindestens zwei Täter seien anschließend in einem schwarzen Audi in Richtung Autobahn geflüchtet, wie das Landeskriminalamt am Dienstag ...

Herbstklausur der Grünen
:Werbung für den dritten Nationalpark

Für Fraktionschefin Katharina Schulze ist ein Nationalpark im Steigerwald schlicht überfällig. Bei dieser Frage sind sich die Landtags-Grünen und ein CSU-Politiker einig.

Von Christian Sebald

Ebrach
:Ein Berliner im Steigerwald

Wissenschaftler haben den vom Aussterben bedrohten Berliner Prachtkäfer (Dicerca berolinensis) zufällig in einem Stück Totholz aus dem Steigerwald entdeckt. Das Holz stammte von abgestorbenen Buchen an der Waldklimastation Ebrach (Landkreis ...

Hirschaid
:Unbekannter spielt Baustelle

Traktor fahren und mit einem Bagger Löcher ausheben - ein Unbekannter hat im Landkreis Bamberg für diesen Kindheitstraum unerlaubt echte Baufahrzeuge benutzt. Auf einer Baustelle in Hirschaid fuhr eine Person mit einem Traktor samt Anhänger, einem ...

Stegaurach
:Katze angeschossen

Eine Katze ist in Stegaurach bei Bamberg von Unbekannten angeschossen worden. Die Besitzerin habe ihr Haustier mit zwei Schussverletzungen in eine Tierklinik bringen müssen, teilte die Polizei am Montag mit. Ein Geschoss habe die Katze ...

Unwetter in Bayern
:Franken räumt nach Hochwasser auf

Stundenlanger Dauerregen hat am Freitag Wiesen, Straßen und teils ganze Landstriche unter Wasser gesetzt. Der Kreis Neustadt/Aisch rief den Katastrophenfall aus.

Von Olaf Przybilla

Naturschutz
:Geograf Mergner bleibt BN-Vorsitzender

Der wiedergewählte Chef des Umweltverbands BUND in Bayern will den Freistaat ökologischer und sozialer machen

Hallstadt
:Scherben in Weitsprunganlage

Schmerzhaft hätte das Weitspringen für Schüler einer Mittelschule in Hallstadt (Oberfranken) enden können: Wohl mit Absicht sind Glasscherben in die Sandgrube der Weitsprunganlage gesteckt worden. "Wären Schüler in die Grube gesprungen, hätte dies ...

Steigerwald
:Neues Naturparkzentrum

Das neue Naturparkzentrum im Steigerwald wird im mittelfränkischen Scheinfeld entstehen. Zu dem Ergebnis kam der Vorstand des Vereins Naturpark Steigerwald unter dem Vorsitz des Bamberger Landrats Johann Kalb (CSU) am Dienstag in Hirschaid. Das ...

Kemmern
:Diebe erbeuten 50 000 Euro

Unbekannte haben in Kemmern bei Bamberg einen Geldautomaten aufgesprengt. Mehr als 50 000 Euro stahlen die Täter in der Nacht auf Dienstag und steckten durch die Sprengung das Bankgebäude in Brand, wie die Polizei mitteilte. Zeugen hätten ...

Breitengüßbach
:Schlussstrich

Wirt schließt nach 380 Jahren

Memmelsdorf
:Schildkröte "Mike" wieder da

Die etwa 60 Jahre alte griechische Landschildkröte "Mike" ist nach ihrem Verschwinden aus ihrem Gartengehege in Oberfranken verletzt wiedergefunden worden. Das Tier wurde von einer Nachbarin in Memmelsdorf (Landkreis Bamberg) entdeckt, wie die ...

Memmelsdorf
:Unbekannte klauen Schildkröte Mike

Nach dem Verschwinden einer etwa 60 Jahre alten griechischen Landschildkröte in Oberfranken ermittelt die Polizei wegen eines möglichen Diebstahls. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war das Tier namens "Mike" am Sonntag oder Montag aus seinem ...

Hirschaid
:Kripo ermittelt wegen Flyern über Corona

Corona, das "System" und die Regierung - darauf bezogen sich Flyer einer rechtsextremistischen Kleinpartei. Etwa 30 Zettel mit dem Logo der Partei wurden an ein Holzgeländer getackert, wie eine Polizeisprecherin sagte. Ein Zeuge entdeckte die ...

Schlüsselfeld
:Schirmständer ist keine Mine

Eine Entschärfung war letztlich nicht notwendig: Nach dem Fund einer vermeintlichen Landmine in einem unbewohnten Haus im oberfränkischen Schlüsselfeld (Landkreis Bamberg) hat die Polizei Entwarnung gegeben. Der Gegenstand hatte sich als ...

Hallstadt
:Michelin-Mitarbeiter in Transfergesellschaft

Im Dezember 2020 ist im Michelin-Werk in Hallstadt (Landkreis Bamberg) der letzte Reifen produziert worden - nun werden 275 Beschäftigte zum Mai in die Transfergesellschaft wechseln. Das teilte das Landratsamt Bamberg mit. Insgesamt sind rund ...

Bildung in Bayern
:Wie lassen sich die Wissenslücken füllen?

Die vielen Monate daheim werden manche Schüler nicht ohne Wissensdefizite überstehen. Die Lehrerverbände fordern Konzepte, das Ministerium setzt auf Bewährtes - anderswo werden bereits Fakten geschaffen.

Von Anna Günther

Hirschaid
:Laster verliert Bierkästen

Etwa 1000 Bierkästen samt Inhalt hat ein Lastwagenfahrer im oberfränkischen Hirschaid (Landkreis Bamberg) verloren. In einer Linkskurve in einem Industriegebiet habe sich die Ladung am Freitagmorgen gelöst, teilte die Polizei mit. Etliche Flaschen ...

Kältewelle in Bayern erwartet
:Bis zu 25 Zentimeter Neuschnee - Lastwagen bleiben stecken

Der erneute Wintereinbruch bringt vor allem Schnee nach Nordbayern. Auf der A 6 befreit das THW eingeschneite Lastwagen bis in die Nacht hinein. In mehreren Landkreisen fällt die Schule aus.

Wetter in Bayern
:Viele Feuerwehreinsätze wegen Hochwasser

Durch Schneeschmelze und Regen ist am Samstag in manchen Regionen sogar die Warnstufe drei erreicht worden. Für die Nacht zum Sonntag wird Entwarnung gegeben.

Breitengüßbach
:Geisterfahrer auf Umleitung

Eine Umleitung in Oberfranken scheint Geisterfahrer geradezu magisch anzuziehen. Schon drei Falschfahrer binnen fünf Tagen meldete die Polizei auf der Autobahn 73 bei Breitengüßbach (Landkreis Bamberg). "Nur glücklichen Umständen ist es zu ...

Hallstadt
:Lkw-Fahrer mit vier Promille

Mit fast vier Promille hat ein 42-Jähriger einen Sattelzug über die Autobahn 73 in Oberfranken gesteuert. Zeugen hätten berichtet, dass ein Holztransporter auffällig auf der Autobahn gefahren sei, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Auf einem ...

Buttenheim
:Unfall in Klettergarten

Es gehört zu den Horrorvorstellungen eines jeden Kletterers: Ein Haken bricht aus dem Fels. So ist es im Frankendorfer Klettergarten in Buttenheim bei Bamberg geschehen. Ein Kletterer sei dort beim Ablassen an die Felswand geprallt, nachdem ein ...

Schlüsselfeld
:20 Wohnmobile aufgebrochen

Gleich 20 Wohnmobile in einer Nacht haben Unbekannte in Schlüsselfeld (Landkreis Bamberg) aufgebrochen. Dabei sei ein Schaden an den Fahrzeugen von mehreren hunderttausend Euro entstanden, erklärte die Polizei am Mittwoch. Die Täter schlugen in der ...

Zapfendorf
:Geldautomaten gesprengt

Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch im oberfränkischen Zapfendorf (Landkreis Bamberg) einen Geldautomaten gesprengt und nach Polizeiangaben mehr als 100 000 Euro erbeutet. Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler betraten zwei Täter eine ...

Hirschaid
:Angriff auf fahrendes Auto

Nachdem ein von einer Autobahnbrücke geworfener Gegenstand ein Auto getroffen hat, ermittelt die Polizei wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Beim Absuchen des Gebietes vor und nach der Brücke an der A 73 in Oberfranken entdeckten Beamte ...

Memmelsdorf
:Beifahrer tödlich verletzt

Ein Auto hat sich bei Memmelsdorf (Landkreis Bamberg) mehrfach überschlagen, ein 61 Jahre alter Beifahrer ist dabei tödlich verunglückt. Der Mann war in dem Wagen zusammen mit dem 26-jährigen Fahrer auf einer Landstraße unterwegs, als das Auto in ...

Strullendorf
:Kapitän im Rausch

Ein sturzbetrunkener Kapitän ist mit seinem Frachtschiff fast gegen eine Schleusenmauer in Bamberg gefahren. Der 56-Jährige hatte bei einem Atemalkoholtest 2,32 Promille, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Memmelsdorf
:Schloss Seehof wird renoviert

Die Restaurierung am oberfränkischen Schloss Seehof bei Memmelsdorf (Landkreis Bamberg) hat begonnen. Für 12,5 Millionen Euro sollen das Dach, die Fassaden und die Parkanlage saniert werden. "Schloss Seehof ist ein Juwel unserer bayerischen ...

Stegaurach
:Kirche mit Wachs beschmiert

Mit Kerzenwachs haben Unbekannte das Innere einer Kirche in Stegaurach (Landkreis Bamberg) verunstaltet. Zudem seien Gesichter auf mehreren Bildern zerkratzt worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Kerzen sowie ein Kästchen und eine Schale für ...

Kommunalpolitik
:Ein Vize-Landrat von AfD-Gnaden?

Die rechte Partei brüstet sich im Bamberger Land damit, angeblich den stellvertretenden Landrat mit ins Amt gewählt zu haben. Für diesen ist das kein Grund zum Rücktritt.

Von Olaf Przybilla

Hirschaid
:Katze angeschossen

Die Polizei in Oberfranken sucht einen Tierquäler: Ein Unbekannter hat eine Katze in Hirschaid (Landkreis Bamberg) mit einem Luftgewehr angeschossen und schwer verletzt, wie die Beamten am Dienstag berichteten. Die Besitzerin hatte am Montag eine ...

Gutscheine: