Hirschaid - Aktuelle Nachrichten aus der Stadt - SZ.de

Hirschaid

dpa-Nachrichten

  1. Parteien
    :Bauernverband distanziert sich von Droh-Aktionen gegen Grüne

  2. Parteien
    :Ermittlungen nach Störaktion bei Grünen-Veranstaltung

  3. Protest
    :Grünen-Versammlung gestört: Polizei prüft Verstöße

  4. Hirschaid
    :Frau stirbt an See

  5. Hirschaid
    :Polizei sucht Kaugummi-Diebe

  6. Hirschaid
    :Schwerer Gegenstand auf fahrendes Auto geworfen

  7. Hirschaid
    :Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

  8. Hirschaid
    :Matrose verliert ein Fingerglied

  9. Alle dpa-Nachrichten

Weitere Artikel

Politik in Bayern
:Kritik an angeblicher "Legenden-Strickerei" und "Opferkult" bei den Grünen

Nach der Störung von Versammlungen beklagt die Partei mangelnde Solidarität von konservativer Seite. Staatsregierung und CSU werfen den Grünen nun vor, mit diesem Narrativ legitime Kritik an deren Politik ausbremsen zu wollen.

Von Johann Osel

Störaktionen gegen Politik
:Grüne fordern mehr Polizeischutz für ihre Mitglieder

Nach neuerlichen Anfeindungen im oberfränkischen Hirschaid verlangt Landeschefin Gisela Sengl "eine deutliche Ansage vom Innenministerium". Die Polizei ermittelt auch in Weiden in der Oberpfalz.

Von Andreas Glas

Freie Wähler
:Aiwanger: "Dienstleister und nicht Oberschlaumeier"

Der FW-Spitzenkandidat und Wirtschaftsminister stimmt seine Partei auf den Wahlkampf ein und poltert gegen die Grünen. Die CSU wird geschont.

Von Johann Osel

Hirschaid
:Familie greift Zugbegleiterin an und verletzt sie

Eine dreiköpfige Familie hat eine Zugbegleiterin im bayerischen Oberfranken angegriffen und verletzt, nachdem diese sie ermahnt hatte, beim nächsten Mal Fahrscheine zu lösen. Der 34 Jahre alte Vater habe die Frau in einem Regionalzug auf dem Weg ...

Hirschaid
:Unbekannter spielt Baustelle

Traktor fahren und mit einem Bagger Löcher ausheben - ein Unbekannter hat im Landkreis Bamberg für diesen Kindheitstraum unerlaubt echte Baufahrzeuge benutzt. Auf einer Baustelle in Hirschaid fuhr eine Person mit einem Traktor samt Anhänger, einem ...

Naturschutz
:Geograf Mergner bleibt BN-Vorsitzender

Der wiedergewählte Chef des Umweltverbands BUND in Bayern will den Freistaat ökologischer und sozialer machen

Hirschaid
:Kripo ermittelt wegen Flyern über Corona

Corona, das "System" und die Regierung - darauf bezogen sich Flyer einer rechtsextremistischen Kleinpartei. Etwa 30 Zettel mit dem Logo der Partei wurden an ein Holzgeländer getackert, wie eine Polizeisprecherin sagte. Ein Zeuge entdeckte die ...

Hirschaid
:Laster verliert Bierkästen

Etwa 1000 Bierkästen samt Inhalt hat ein Lastwagenfahrer im oberfränkischen Hirschaid (Landkreis Bamberg) verloren. In einer Linkskurve in einem Industriegebiet habe sich die Ladung am Freitagmorgen gelöst, teilte die Polizei mit. Etliche Flaschen ...

Hirschaid
:Angriff auf fahrendes Auto

Nachdem ein von einer Autobahnbrücke geworfener Gegenstand ein Auto getroffen hat, ermittelt die Polizei wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Beim Absuchen des Gebietes vor und nach der Brücke an der A 73 in Oberfranken entdeckten Beamte ...

Hirschaid
:Katze angeschossen

Die Polizei in Oberfranken sucht einen Tierquäler: Ein Unbekannter hat eine Katze in Hirschaid (Landkreis Bamberg) mit einem Luftgewehr angeschossen und schwer verletzt, wie die Beamten am Dienstag berichteten. Die Besitzerin hatte am Montag eine ...

Hirschaid
:FDP sagt Parteitag ab

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus hat die bayerische FDP ihren für 21./22. März geplanten Landesparteitag im oberfränkischen Hirschaid abgesagt. In Anbetracht der aktuellen Entwicklungen folge man den Empfehlungen des Robert Koch-Instituts und ...

Hirschaid
:Rentner vertreibt Räuberin

Mutig hat sich ein Rentner in Hirschaid (Kreis Bamberg) gegen eine Räuberin gewehrt. Die etwa 25 bis 35 Jahre alte Frau versuchte, den 80-Jährigen auszurauben und forderte ihn auf, ihr seine Geldbörse zu geben, wie die Polizei am Montag mitteilte ...

Hirschaid
:Polizei sucht Kaugummidiebe

Die kindliche Gier nach Süßigkeiten hat die Polizei zu zwei aufgebrochenen Automaten geführt. Die beiden Minderjährigen hatten zwei Jugendliche beobachtet, wie diese die Scheiben zweier Kaugummiautomaten in Hirschaid (Landkreis Bamberg) aufbrachen ...

Hirschaid
:Schrecken auf der Autobahn

Mit dem Schrecken ist ein 53-jähriger Mann in Oberfranken auf der Autobahn 73 Richtung Nürnberg davon gekommen. Bei rund 130 Stundenkilometern sei ein Stein oder ein anderer schweren Gegenstand im Bereich der Ausfahrt Hirschaid von einer Brücke auf ...

Hirschaid
:Fünfjähriger büxt aus

Weil seine Oma mit ihm schimpfte, ist ein Fünfjähriger in Hirschaid (Landkreis Bamberg) heimlich ausgebüxt, um zu seiner Mama zu fahren. Nach Polizeiangaben vom Montag hatte die 54-Jährige den Buben am Vortag beaufsichtigt. Es kam zum Streit, und ...

Landespolitik
:Die Grünen demonstrieren ihren Machtwillen

Zumindest bei den Spitzenkandidaten ist der vorhanden. Doch viele der Delegierten auf dem Parteitag in Hirschaid sehen vor allem ein Problem: Markus Söder.

Von Lisa Schnell

Hirschaid
:Frau in Möbelhaus gefesselt

Sie sollen eine Frau in einem Möbelhaus gefesselt und mehrere Zehntausend Euro geraubt haben - jetzt hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Die beiden 23 und 34 Jahre alten Männer sitzen inzwischen in Untersuchungshaft, wie Polizei und ...

Hirschaid
:22-Jähriger stirbt bei Unfall

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 505 bei Hirschaid im Landkreis Bamberg ist ein 22-jähriger Autofahrer am Samstag ums Leben gekommen. Seine 41-jährige Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Der Wagen des 22-Jährigen ...

Hirschaid
:Frachter krachen ineinander

Auf dem Main-Donau-Kanal sind in Oberfranken zwischen den Schleusen Forchheim und Strullendorf am Samstagabend zwei Frachter ineinandergekracht. Laut Polizei hatte der Kapitän eines der Schiffe den entgegenkommenden Frachter aus Rumänien rechtzeitig ...

Hirschaid
:Schlachtabfälle auf der Straße

Zehn Tonnen Schlachtabfälle haben sich bei einem Unfall auf der Bundesstraße 505 bei Hirschaid (Landkreis Bamberg) über die Fahrbahn und den Grünstreifen ergossen. Ein 24-jähriger Lkw-Fahrer habe am Mittwochabend abrupt bremsen müssen, weil ein ...

Hirschaid
:Mutter lässt Kind im Auto

Eine Mutter hat in Hirschaid (Kreis Bamberg) ihre drei Jahre alte Tochter im Auto zurückgelassen, das sie in der prallen Sonne geparkt hatte. Eine Zeugin rief am Dienstagnachmittag die Polizei, als sie das Mädchen in dem schwarzen Auto bemerkt ...

SPD-Landesparteitag
:Kaum genossen

Bayerns SPD-Chef Florian Pronold wird im Amt bestätigt, erhält aber nur 63,3 Prozent der Stimmen. Er verkörpert das Dilemma, in dem seine Partei steckt: In Berlin mit der CSU regieren, in München gegen sie opponieren

Von Katja Auer

Hirschaid
:Landgemeinden sollen besser gefördert werden

Die Gemeinden im ländlichen Raum sollen gezielter und schneller bei Dorferneuerungs- und Infrastrukturprojekten gefördert werden. Landwirtschaftsminister Helmut Brunner kündigte bei einer Fachtagung am Donnerstag in Hirschaid (Kreis Bamberg) an ...

Hirschaid
:Lkw-Fahrer mit vier Promille

Einen volltrunkenen Lastwagenfahrer hat die Polizei in Oberfranken aus dem Verkehr gezogen. Wie die Polizei am Samstag berichtete, war der 57-Jährige am Freitag in Hirschaid (Kreis Bamberg) bei einer Fahrzeugkontrolle aufgefallen. Die Beamten ...

Grünen-Landeschef Hallitzky
:Politprofi mit Außenwirkung

"Nichtstuer Seehofer und seine Marionetten": Der neue Landeschef der Grünen in Bayern, Eike Hallitzky, attackiert die regierende CSU heftig. Dennoch soll Schwarz-Grün an ihm nicht scheitern - wenn ein paar Bedingungen erfüllt sind.

Von Frank Müller

Oberfranken
:Geisterfahrer-Unfall fordert fünftes Todesopfer

Erst erliegt die vierjährige Tochter der Geisterfahrerin ihren schweren Verletzungen, nun ist auch der letzte Beteiligte des verheerenden Unfalls auf der A73 gestorben. Weiterhin ist unklar, warum die Frau in die falsche Richtung gefahren ist - sie war offenbar psychisch angeschlagen.

Oberfranken
:Zweites Mädchen stirbt nach Geisterfahrer-Unfall

Eine nackte Frau fuhr - entgegen der Fahrtrichtung - auf der A73 in ein Auto hinein. Die 31-Jährige, eine ihrer Töchter sowie der Fahrer des anderen Wagens starben sofort. Jetzt gibt es ein weiteres Todesopfer.

Drei Tote nach Unfall mit Geisterfahrerin
:Wie in einem merkwürdigen Film

Rätselhafte Geisterfahrt: Eine Frau fährt auf der A73 gegen ein Auto. Drei Menschen, darunter die Fahrerin, sterben. Ein Mädchen ringt mit dem Tod. Vor dem Unfall hatte die Frau noch getankt. Ohne zu zahlen - und nackt.

Olaf Przybilla

Gutscheine: