Minarett
Islamfeindlichkeit

AfD plant Volksbegehren gegen Minarette

Ob das Ansinnen überhaupt verfassungsgemäß ist, bleibt allerdings fraglich.

Von Johann Osel

Thilo Sarrazin
Neues Sarrazin-Buch

Deutschland braucht dieses Werk so dringend wie einen Ebola-Ausbruch

Das neue Buch von Thilo Sarrazin handelt vom Islam. Seine Auslegung ist so primitiv wie gefährlich.

Von Sonja Zekri

Muslimische FDP-Kandidatin

"Das Kopftuch spielt keine Rolle. Das Gehirn darunter ist wichtig"

Aygül Kilic kandidiert in Neumünster für die Liberalen - mit einem Stück Stoff auf dem Kopf. Das schlägt Wellen bis nach Spanien. Eine Begegnung.

Von Peter Burghardt, Neumünster

Ostern werden in Deutschland 100 Millionen Schoko-Hasen verkauft; traditionshase+jetzt
jetzt
Twitter

Erika Steinbach empört sich über "Traditionshasen"

Auf einem Kassenzettel wurde ein Schokohase nicht als "Osterhase" bezeichnet, sondern als "Traditionshase". Das sorgte für Unmut von rechts. Bis ein Supermarkt die Twitter-Nutzer aufklärte.

yunus
jetzt
Debatte um Seehofers Islamaussagen

"Ein billiger Versuch, Stimmen von Rechtsaußen abzufangen"

Yunus Güllü von der Initiative "Juma - Jung, Muslimisch, Aktiv" ärgert sich über Horst Seehofers Aussagen über den Islam.

Interview von Alissa Hacker

Islamfeindlichkeit in Deutschland

Brandanschlag auf Moschee in Baden-Württemberg

Unbekannte werfen Molotow-Cocktails in ein islamisches Gotteshauses. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes.

Demonstration

Dresdner Pegida kommt nach München

Die Münchner Pegida bekommt Konkurrenz - aus dem eigenen, islamfeindlichen Lager. Mit dabei ist ein alter Bekannter.

Von Martin Bernstein

jetzt muslimsaetze
jetzt
Islamfeindlichkeit

Sätze, die man nicht mehr hören kann, wenn man mit einem Muslim zusammen ist

Und was man darauf gerne antworten würde.

Von Johanna Bouchannafa

Porträtserie "Sie sind das Volk"

"Deutschland ist auch mein Land"

Suleman Malik steht regelmäßig auf dem Marktplatz, um seine Religion zu erklären und sich von Terror und Gewalt zu distanzieren. Das sei seine Pflicht, findet der 31-Jährige. Doch bei "Sie sind das Volk" fragt er sich, was die Bundesregierung für ihn und gegen den Hass auf Muslime tut.

Von Antonie Rietzschel, Erfurt

Antisemitismus und Islamfeindlichkeit

Die Macht der Vorurteile

Der NS-Forscher Wolfgang Benz zieht bei seinem Vortrag im Max-Mannheimer-Haus Parallelen zwischen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit.

Von Richard Möllers, Dachau

jetzt crowdspondent
jetzt
Was ist los mit dir, Deutschland?

"Ich höre oft: Leb doch deine Religion im Privaten"

Ein Gespräch mit Armin Langer und Larissa Iman von der Friedensinitiative Salaam-Schalom über Antisemitismus und Islamfeindlichkeit in Deutschland.

Trump und die Muslime

Wie Trump Hass gegen den Islam schürt

Sind Islamisten am Werk, ist Trump nie um einen Tweet verlegen. Kommen Muslime um, schweigt er. Im Weißen Haus ist er mit seiner Abneigung gegen den Islam nicht alleine.

Von Thorsten Denkler, New York

USA

US-Richter: Einreiseverbot "trieft vor religiöser Intoleranz, Feindseligkeit und Diskriminierung"

Der US-Präsident erleidet eine erneute juristische Niederlage. Sein überarbeitetes Einreiseverbot für Muslime aus sechs Ländern scheitert vor einem Bundesberufungsgericht.

Brandenburg

Unbekannte nageln Schweinefüße an Bäume

Der Muslim Cup sollte ein friedliches Sportfest in Strausberg werden - jetzt ermittelt der Staatsschutz.

Buchvorstellung 'Inside Islam'
jetzt
Islam-Debatte

"Inside Islam" schürt das Anti-Wir-Gefühl

Autor Constantin Schreiber hat 13 Moscheen in Deutschland besucht. In seinem Buch darüber zeichnet er jedoch ein einseitiges Bedrohungsbild und begeht inhaltliche Fehler.

Von Dunja Ramadan

Anschlag von London

Gewöhnen wir uns an den Terror?

Mittlerweile beschäftigen Anschläge die Öffentlichkeit nur noch kurz. Zugleich aber machen Rechtspopulisten mit ihnen erfolgreich Politik. Wie passt das zusammen? Ein Gespräch mit dem Soziologen Armin Nassehi.

Interview von Kathleen Hildebrand

IhreSZ Flexi-Modul Header
Leserdiskussion

Kampf gegen rechts - was läuft falsch?

Die rechtsextreme Szene in Deutschland wächst und wird einem Medienbericht zufolge militanter und unübersichtlicher. Die Polizei führte nun deutschlandweit Razzien gegen Personen durch, die verdächtigt werden, Anschläge auf Polizisten, Flüchtlinge und Menschen jüdischen Glaubens geplant zu haben.

Anschlag auf Dresdner Moschee: Verdächtiger festgenommen
Sachsen

Mutmaßlicher Bombenleger von Dresden gefasst

Der 30-Jährige soll im September vor einer Moschee in der sächsischen Landeshauptstadt einen Sprengsatz gezündet haben. Zuvor hatte er angeblich bei Pegida gegen Ausländer gehetzt.

Altdorf

Pegida-Aktivist lädt zu Demo gegen "Islamschweinerei"

Am Reformationstag soll ein Muslim in einer fränkischen Kirche sprechen. Ein in der Region bekannter Rechtsextremer ruft zum Protest auf.

Von Eva Steinlein

Altdorf

"Islamschweinerei" - CSU-Bürgermeister entschuldigt sich für Aussage

Am Reformationstag soll Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime, einen Vortrag halten. Bürgermeister Johann Pöllot macht seinem Ärger darüber auf dem Anrufbeantworter des Dekans Luft.

Von Katja Auer

Police inspect the front of a mosque in Dresden, one day after an improvised bomb destroyed the entrance
Anschläge in Dresden

"Werden Sie ihn finden, schaffen Sie es?"

Der zehnjährige Sohn des Imams der Fatih-Moschee in Dresden stellt nach den Sprengstoffanschlägen die entscheidende Frage. Die Behörden versuchen, ihm Hoffnung zu machen.

Von Cornelius Pollmer, Dresden

U.N. Human Rights High Commissioner Zeid Ra'ad Al Hussein arrives for a media briefing in Geneva, Switzerland
Islamfeindlichkeit

UN-Menschenrechtskommissar warnt vor "Demagogen und politischen Fantasten"

Der Diplomat al-Hussein sagt, Populisten wie Trump und Wilders spielten mit den Ängsten ihrer Wähler. Er fürchtet, "dass sich die Atmosphäre mit Gewalt auflädt".

01:29
Frankreich

Video zeigt offenbar, wie zwei muslimische Frauen eines Lokales verwiesen werden

Das heimlich aufgenommenes Video zeigt offenbar, wie ein Restaurantbesitzer zwei muslimische Frauen aus seinem Lokal wirft.

Frankreich

"Leute wie euch will ich bei mir nicht. Basta!"

Ein französischer Restaurantbesitzer wirft zwei offenbar verschleierte Frauen aus seinem Lokal. Er wird dabei heimlich gefilmt. Jetzt drohen ihm juristische und geschäftliche Konsequenzen.

Von Paul Munzinger

Nuns Beach
Burkini-Diskussion

Imam postet Bild von Nonnen am Strand - Facebook sperrt Account

Mit dem Foto will Izzedin Elzir gegen das Burkini-Verbot in französischen Gemeinden demonstrieren. In den sozialen Netzwerken kursieren mittlerweile viele solcher Bilder.

Von Antonie Rietzschel