Wacken Open Air festival 2018, Germany - 02 Aug 2018
Wacken Open Air

Wummern und wummern lassen

Einmal im Jahr zerdonnert das Metal-Festival die schleswig-holsteinische Dorfidylle in Wacken. Die absolute Hölle für die Anwohner? Nein, nicht hier. Eine erstaunliche Nachbarschaftsgeschichte.

Von Thomas Hahn, Wacken

Foto von Bruce Dickinson
Bruce Dickinson im Interview

"Fünfjährige Kinder sind furchtbar!"

Bruce Dickinson ist Sänger der Hardrock-Band "Iron Maiden", Pilot und Autor. Er erklärt, warum er als Coach für Manager arbeitet, was kleine Kinder so grausam macht und warum Sex mit Groupies ehrlich ist.

Interview von Juliane Liebert

Wolf Hoffmann
Reden wir über Geld

"Für meine Eltern waren wir Gammler"

Wolf Hoffmann ist seit 40 Jahren Gitarrist der erfolgreichen Heavy-Metal-Band Accept. Ein Gespräch über die Schönheit von Metal, Buchhaltung und warum bei ihm zu Hause ausschließlich Klassik läuft.

Interview von Claus Hulverscheidt

"Gold Dark Place" von Mastodon

Brent wie Feuer

Mastodon haben mit "Gold Dark Place" eine neue Platte vorgelegt, mit Tönen, die wie zittrige Spermien durch das Dunkel eiern und solchen, mit denen man Weihnachtsgeschenke einpacken möchte.

Von Peter Richter

Dinkelsbühl

Barmherzigkeit für Metal-Fans

Auf dem Summer Breeze Festival in Dinkelsbühl steht ein Zelt der evangelischen Kirche. Vor der Verdammnis warnen wollen die Christen aber nicht.

Von Theresa Krinninger, Dinkelsbühl

Tye Trujillo
jetzt
Metal

Korn gehen mit 12-Jährigem auf Tour

Weil Fieldy ausfällt, springt der Sohn des Metallica-Bassisten ein.

"Kreator"-Sänger Mille Petrozza

"Ein guter Heavy-Metal-Song muss brutal sein"

Mille Petrozza, 49, hat mit seiner Band "Kreator" gerade das vierzehnte Studioalbum veröffentlicht. Im Interview spricht er über das anstrengende Leben auf Tour, die Metal-Szene - und verrät, wie er sich am besten entspannt.

Interview von Tobias Haberl

Black Sabbath Performs at Jones Beach
Heavy Metal

Lebt wohl, Satansbraten

Das war's. Wirklich. "Black Sabbath" gaben ihr allerletztes Konzert. In Birmingham, wo 1968 alles begann und wo man heute noch versteht, warum vier Halbstarke dort unbedingt Heavy Metal erfinden mussten.

Von Martin Wittmann

Metallica
Heavy-Metal-Band

Vier Monster zwischen Metal und Mainstream

Katastrophe oder Meisterwerk - dazwischen gibt es bei Metallica nichts. Jetzt hat die Band ihr bestes Album seit mehr als 20 Jahren veröffentlicht. Begegnung mit Sänger James Hetfield in Berlin.

Porträt von Thorsten Groß

Starnberg Fünfseenschule Konzert
Starnberg

Im Blues vereint

Ludwig Seuss und Robert Ramisch hatten einst eine Schülerband - nun treten sie wieder zusammen auf

Von Ute Pröttel, Starnberg

SG Dynamo Dresden v VfB Stuttgart - Second Bundesliga
VfB verliert 0:5 in Dresden

Molltöne statt Heavy Metall

Auch unter dem neuen Trainer Hannes Wolf setzt sich die Malaise beim VfB Stuttgart fort. "Wir haben einen grausamen Tag erwischt", sagt der Coach. Wenn's nur einer wäre...

(FILE) Iron Maiden Release Live Album: In Profile
Wissenstipp

Vortrag über Rock-Musik

Musiksoziologe Rainer Sontheimer refereriert im Münchner Gasteig über Heavy Metal als Lebenskunst

Offizielle Eröffnung des Wacken Open Air
jetzt
Schrei-Coach

"Schreien ist rohe Emotion"

Brüllen und rufen - das gehört zum Repertoire jedes Heavy Metal-Musikers. Wie sich die Stimmbänder danach nicht wie Schmirgelpapier anfühlen erklärt Melissa Cross.

Interview: Jan Kawelka

Atmosphere - Wacken Open Air 2016 11 Bilder
Heavy-Metal-Festival in Wacken

Schlamm, Bier und mehr als 100 Dezibel

72 Stunden headbangen, mitgrölen und durch den Matsch waten: Heute geht das Heavy-Metal-Festival "Wacken Open Air" zu Ende. Bilder von Schleswig-Holsteins berühmtester Kuhweide.

Ozzy Osbourne beim Heavy-Metal Festival in Wacken
jetzt
Musikwissenschaft

Warum stirbt Metal nicht?

Andere Jugendkulturen verschwinden, bei Metal ist das anders. Musikwissenschaftler Dietmar Elflein weiß, warum.

Interview: Quentin Lichtblau

Motorrad-WM - GP Deutschland
Motorrad-WM

Heavy Metal am Sachsenring

Das Motorradrennen am Sachsenring hat wieder mehr als 200 000 Zuschauer angelockt. Es gibt gute Gründe, warum es der Formel 1 den Rang abläuft.

Kommentar von René Hofmann

Essay

Trinke von mir und lebe ewig

Von den Ketten gelassene Blutmonster und Horror-Fraktur-Kitsch: Wie die Mode und der Pop, um sich wieder einmal zu erneuern, die Bilderwelt des Heavy Metal anzapfen.

Von Jan Kedves

Christoph Everke
Veranstaltungstipp

Musik und Fußball im Theater

SZ-Magazin Modekolumne Metallica wirbt für Brioni
SZ-Magazin
Vorgeknöpft: die Modekolumne

Metallica auf den Spuren von Gerhard Schröder

Die Rockerkutten werden eingemottet: Metallica werben jetzt für edle Brioni-Anzüge - und machen darin eine bessere Figur als viele bisherige Kunden des Luxus-Labels.

Von Maria Hunstig

Tui Cruiser;
Reportage
Mittelmeer

Die ungewöhnlichste Kreuzfahrt der Saison

Die Wiener Philharmoniker proben auf einem Schiff und sitzen mit Fans in der Sauna. Und das ist kein Sketch von Monty Python.

Von Christian Krügel

Rockavaria im Olympiapark

Entspannte Dröhnung

Die Musik ist hart in allen Schattierungen, die Besucher dagegen sind gesitteter als bei so manch anderem Festival. Eines zeigen alle Eindrücke: München ist speziell

Von Geraldine Oetken, Michael Zirnstein und Dominik Hutter

Rockavaria, Festival Olympiapark 17 Bilder
Bilder
Rockavaria

Gutterdämmerung im Olympiapark

Iggy Pop zeigt sich oben ohne, Sängerin Shirley Manson im Leopardenfell-Look, und die Fans funktionieren selbst den Parkplatz zur Party-Zone um. Die Rockavaria-Impressionen vom zweitenTag.

Kino-Open-Air auf dem Königsplatz in München, 2013 8 Bilder
München und Umland

Der Festival-Sommer wird laut

Wer will, kommt in den nächsten Monaten aus dem Feiern gar nicht mehr heraus. Eine Auswahl.

Von SZ-Autoren

Rockavaria

Alles was laut ist

Von ultraböse bis symphonisch - 45 Rockbands in drei Tagen

Von Michael Zirnstein

Black Sabbath auf Abschiedstour

Satans Söhne spielen noch

Eine irre Generation von Musikern tritt ab. Noch am Leben sind aber die Irrsten. Ozzy Osbourne ist mit Black Sabbath auf großer Abschiedstour. Ein letztes Treffen mit Unsterblichen.

Von Martin Wittmann