Silberne Lola für 'Barbara'
Deutscher Filmpreis 2012

Nur ein Trostpreis für Barbara

Harte Landung: Kein Film war öfter nominiert für den Deutschen Filmpreis als "Barbara". Doch als es darauf ankommt, wird das acht Mal vorgeschlagene DDR-Drama nach unten durchgereicht - an die Aspiranten aus der zweiten Startreihe. Die Sieger im Friedrichstadtpalast heißen an diesem Abend Andreas Dresen und Roland Emmerich.

Eine Nachtkritik von Paul Katzenberger

Deutscher Filmpreis 2012 - Fotowand
Alle Gewinner

Krebsdrama räumt die Goldene Lola ab

Als besten deutschen Film kürt die Jury "Halt auf freier Strecke" - nicht die einzige Auszeichnung für Regisseur Andreas Dresen. Ein Ehrenpreis geht an "Kameragott" Michael Ballhaus. Wer sonst noch gewonnen hat und warum der Kulturstaatsminister bejubelt wurde.

Deutscher Filmpreis 2012 - Preisverleihung 18 Bilder
Deutscher Filmpreis 2012 in Bildern

Lola glänzt

Glückliche Sieger, wetternde Politiker und Promis auf dem roten Teppich: Auch wenn der Gewinnerfilm tieftraurig ist, die Stimmung auf dem 62. Deutschen Filmpreis in Berlin war bestens. Wer sich am überschwänglichsten freut, wer wen abknutscht und wer beim Outfit daneben gelangt hat.

Themendienst Kino: Barbara
Nominierungen für den Deutschen Filmpreis 2012

"Barbara" buhlt um acht Lolas

Wer in diesem Jahr bei den deutschen Filmehrungen reüssieren will, kommt an "Barbara" nicht vorbei: Das Stasi-Drama wurde schon auf der Berlinale gefeiert, jetzt geht es mit acht Nominierungen in das Rennen um den Deutschen Filmpreis. Die Wettbewerber bleiben Christian Petzolds Film allerdings dicht auf den Fersen: "Anonymus" und "Halt auf freier Strecke" haben Chancen auf sieben Lolas.

Walter Giller
Zum Tod von Walter Giller

Ehrenwerter Witzbold und Schelm vom Dienst

Bei ihm hatten selbst Witzfiguren Fallhöhe: Walter Giller war der komische Gentleman des deutschen Films. Er war ein Pionier und er zelebrierte die hohe Fähigkeit des Lustigen. Walter Giller verstarb im Alter von 84 Jahren.

Ein Nachruf von Harald Hordych

Deutscher Filmpreis 2011 11 Bilder
Deutscher Filmpreis

Meer, immer Meer

Die Goldene Lola für ein Roadmovie der besonderen Art: Die Tragikomödie "Vincent will Meer" hat den Deutschen Filmpreis für den besten Film gewonnen. Weitere Preise vergab die Filmakademie nach dem Gießkannenprinzip.

Haneke; Lola; ddp
60. Deutscher Filmpreis

Barbara Schöneberger - die Wursthaut hielt

Glück pur beim Deutschen Filmpreis: Moderatorin und Fast-Mutter Schöneberger umarmt die Welt und Michael Haneke hat einen großen Abend.

Von Katharina Riehl

Lola, dpa 18 Bilder
Filmpreis-Nominierte

Lola tanzt

Der deutsche Oscar ist ein Mädchen: Am Freitagabend wird in Berlin zum 60. Mal die Goldene Lola verliehen - es gibt einen oscargeprüften Favoriten. Die Nominierten in Bildern.

Von Katharina Riehl

Bernd Eichinger
Eichingers Lebenswerk

Der Bernd

Übervater, Kommerzkönig, tyrannischer Tycoon: Bernd Eichinger erhält den Deutschen Filmpreis für sein Lebenswerk. Anlass für Doris Dörrie zu erzählen, warum ihr der Bernd schon immer grundverdächtig war.