Suzanna Randall will Astronautin werden
Raumfahrt

Wie wird man Astronautin?

Die Astrophysikerin Suzanna Randall kann die erste deutsche Astronautin im Weltraum werden. Doch wie bereitet man sich auf eine Mission im All vor?

Raumfahrt Frau ISS

Israel will erstmals Raumsonde auf den Mond schicken
Raumfahrt

Israel will zum Mond

In der Nacht zu Freitag soll die israelische Sonde "Beresheet" Richtung Mond starten. Für das kleine Land ist das nicht nur eine wissenschaftliche Mission.

Von Alexandra Föderl-Schmid

Vollmond 7 Bilder
Astronomie

Näher kommt der Mond in diesem Jahr nicht mehr

In der Nacht auf Mittwoch stand der Vollmond in der größten Nähe zur Erde in diesem Jahr. Das sah sehr schön aus - ob mit oder ohne Wolken.

Von Tobias Kühn

Edwin Aldrin auf dem Mond vor der USA-Flagge
Amerikas Mondmission

"Diesmal werden wir bleiben"

Die Nasa hat angekündigt, schnellstmöglich wieder Menschen auf dem Mond landen zu lassen. Und das ist erst der Anfang.

Von Marlene Weiß

Mars-Rover "Opportunity" der Nasa
Nach 15 Jahren im Einsatz

Nasa gibt Mars-Rover "Opportunity" auf

Der Roboter war im Jahr 2004 auf dem Mars gelandet. Doch nach einem monatelangen Sandsturm bestand kein Funkkontakt mehr. Erfolgreich war die Mission trotzdem.

Astronomie

Warum Uranus auf der Seite liegt

Der Uranus ist der einzige Planet, der sich nicht wie ein Kreisel auf seiner Umlaufbahn um die Sonne dreht, sondern eher schräg liegt. Hat der Einschlag eines Himmelskörpers diese Schiefstellung verursacht?

Von Tobias Kühn

Rekordblick auf Schwarzes Loch
Dunkle Energie

Kosmos ohne Tempolimit

Neue Messungen deuten darauf hin, dass die mysteriöse Dunkle Energie stärker wird, und die Expansion des Universums immer heftiger antreibt.

Von Marlene Weiß

Mondkrater

Kosmischer Kugelhagel

Während der Mondfinsternis vor wenigen Tagen schlug offenbar gerade ein Meteorit ein. Forscher haben nun ermittelt, wie häufig das Bombardement aus dem All Erde und Mond trifft.

Tobias Kühn

01:20
Totale Mondfinsternis

Blutmond war gut sichtbar

Der Blutmond am frühmorgendlichen Himmel lockte zahlreiche Deutsche an die sehr frische Luft. Und das frühe Aufstehen wurde belohnt.

Super 'Blood Moon'
Blutmond

Totale Mondfinsternis über Deutschland

In der Nacht auf Montag kamen Supermond und Mondfinsternis zusammen. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Von Johanna Kuroczik

Saturn
Planetenforschung

Saturns Ringe sind jung und vergänglich

Daten der Raumsonde "Cassini" zeigen, dass die Ringe des Saturn ein eher junges Phänomen sind - das zudem wieder verschwinden dürfte.

Leserdiskussion

Mondlandung: Wie bewerten Sie den chinesischen Erfolg im All?

Dem Land ist es erstmals gelungen, eine Sonde auf der von der Erde abgewandten Seite des Mondes zu landen. Mit seinem ehrgeizigen Raumfahrtprogramm möchte China zu den USA aufschließen.

´Ultima Thule"
"Ultima Thule"

Der Schneemann am Rande des Sonnensystems

Die Raumsonde "New Horizons" hat erste Bilder von "Ultima Thule" zur Erde geschickt, einem Objekt aus der Frühzeit des Sonnensystems. Oder ist es doch ein Schneemann?

Von Christoph von Eichhorn

Nasa-Sonde ´New Horizons" trifft ´Ultima Thule"
"Ultima Thule"

Besuch am Ende der Welt

Zum Jahresbeginn erreicht die Menschheit das bislang fernste Objekt im Weltall. Die Raumsonde New Horizons fliegt am Himmelskörper "Ultima Thule" vorbei - das Manöver ist auch eine Reise in die Vergangenheit.

Von Christoph von Eichhorn

Ariane 6

Die Rakete, die kaum einer will

Europa entwickelt eine neue Rakete für die zivile Raumfahrt. Doch gegen die Konkurrenz auf dem Weltmarkt sieht die "Ariane 6" alt aus - und könnte zum tragischen Flop werden.

Von Alexander Stirn

Sojus-Raumkapsel gelandet
Alexander Gerst

Raumfahrer, Geophysiker, Social-Media-Star

Alexander Gersts Karriere als Astronaut begann mit einer schlichten Stellenanzeige. Seine Eignung als ISS-Kommandant verdankt er Fitness, Neugier, Bescheidenheit - und medialem Geschick.

Von Patrick Illinger

01:06
Raumstation

"Astro-Alex" wohlbehalten auf der Erde gelandet

"Astro-Alex" strahlte und winkte. Alexander Gerst, Sergej Prokopjew und Serena Auñón-Chancellor sind sicher von der Raumstation ISS zurückgekehrt. Eisig war das Wetter bei der Landung.

Gerst Rückkehr ISS Sojus
Alexander Gerst

Landung auf der Erde nach drei Stunden Flug

Über sechs Monate war der deutsche Astronaut an Bord der Internationalen Raumstation. Jetzt ist er zurück

Sojus-Raumkapsel gelandet 19 Bilder
Raumfahrt

Alexander Gerst ist zurück auf der Erde

Ein halbes Jahr lang war der deutsche Astronaut an Bord der Internationalen Raumstation. Dort forschte er, fotografierte Sonnenaufgänge und feierte zu einem Konzert von "Kraftwerk". Ein Rückblick.

Saturnringe sind so dick wie die Rocky Mountains
Sonnensystem

Saturn bröselt

Die Ringe des Saturn schwinden erstaunlich schnell. In jeder Sekunde regnet mehr als eine Tonne Masse von den Scheiben auf den Planeten herab.

Von Patrick Illinger

Blick auf die Bahamas aus dem Weltall, von Alexander Gerst von der ISS fotografiert 10 Bilder
Astronaut Alexander Gerst

Die Welt von oben

Noch auf der Suche nach dem passenden Urlaubsort? Vielleicht hilft der Blick von ganz weit oben - mit Fotos, die Astronaut Alexander Gerst von der Raumstation ISS aus gemacht hat.

Von Eva Dignös

Astronomie

Im Kreißsaal der Planeten

Tausende Exoplaneten haben Astronomen schon entdeckt. Doch wie entstehen die fernen Welten? Ihre Geburt ist verblüffend vielfältig, wie neue Aufnahmen zeigen.

Von Patrick Illinger

NASA handout of a mosaic image of asteroid Bennu composed of 12 PolyCam images
Asteroiden-Mission

Nasa-Sonde entdeckt Reste von Wasser auf dem Asteroiden Bennu

Das Nasa-Raumschiff "Osiris-Rex" hat Spuren des wichtigsten Moleküls in der Biologie auf dem Asteroiden Bennu gefunden. Wie ist es da hingekommen?

Von Patrick Illinger

Nasa-Mission

So klingt das Grollen des Windes auf dem Mars

"Es klingt wirklich außerirdisch": Wissenschaftler veröffentlichen Geräusche, die die Mars-Sonde "InSight" aufgezeichnet hat. Auf dem Roten Planeten verhält sich Schall ganz anders als auf der Erde.

50 Jahre nach der Mondlandung: Massenansturm auf den Erdtrabanten
Raumfahrt

Chinas Weg zur Rückseite des Mondes

Mit einem ehrgeizigen Projekt will China die erdabgewandte, unbekannte Seite des Mondes erkunden. Es geht dabei nicht nur um Wissensdurst.

Von Alexander Stirn