Städtetipps von Insidern: Wien Wiener Melange Rathaus Wien

Ein Café, dessen Möbel man kaufen kann, originelle Mode, die nicht zu teuer ist und ein Markt zum Staunen: Wiener verraten ihre Lieblingsorte. mehr...

Morbide Metropole: Die ´schönste Leich'" kommt aus Wien Wien Metropole des Morbiden

"Der Tod, das muss ein Wiener sein", heißt es in einem Lied von Georg Kreisler. Das besondere Verhältnis der Wiener zum Sterben spiegelt sich an vielen Orten in der Stadt. mehr...

Wien, Kaffeehaus, Service, iStock Wien Mit Charme in den Kaffee gespuckt

Eine Mischung aus Höflichkeit und Bösartigkeit prägt den Wiener Dienstleistungssektor seit der Habsburgermonarchie. Von M. Amanshauser mehr...

Neueste Artikel zum Thema

Christkindlmarkt in Bozen seoh08759 Städtereise im Dezember Diese Weihnachtsmärkte sind eine Reise wert

Der Weihnachtsmarkt ist ein deutscher Exportschlager. In Europa gibt es originelle Varianten - ob mit viel "Oompah Music" in London oder schwungvoll-alternativ in Wien. Einige Empfehlungen. Von SZ-Autoren mehr...

Austrian snail farmer Gugumuck collects snails (Helix Aspersa) in a basket in his farm in Vienna Österreich Wien war einmal die Schneckenmetropole Europas - und andere Erkenntnisse

In den Süden Wiens sind Touristen bislang eher selten gekommen. Nun fährt die U-Bahn dorthin - ideal für eine Entdeckungstour. Von Georg Renöckl mehr...

Tourists ride on Segways through a street in central Prague Sightseeing kurios Auf die skurrile Tour

Klos in München, Korruption in Prag, Berlins Flughafen: In manchen Städten gibt es sehr kreative Rundgänge. Fünf Empfehlungen. Von Ingrid Brunner, Hans Gasser und Melanie Staudinger mehr...

SZ-Magazin Hotel Europa Wiener Melange

Das "25hours" in der österreichischen Hauptstadt wirkt wie ein Hipster-Hotel erster Güte. Doch was im ersten Moment zu gewollt wirkt, ist auf den zweiten Blick richtig gemütlich. Von Friederike Krüger mehr... SZ-Magazin

Wien Wien Wien Hotel "Grand Ferdinand": Gulasch mit Champagner

Nicht ganz ernste Nostalgie trifft auf junges Publikum mit schönen Reisetaschen: Das Grand Ferdinand ist eine hinreißende Kulisse für einen Wien-Besuch mit ein bissl Luxus und ein bissl was Authentischem. Von Max Scharnigg mehr...

Der russische Schausteller Nikolai Kobelkoff mit seiner Frau und seinen Kindern Österreich Zwischen Himmel und Erde

250 Jahre Wiener Prater: Hier leben und herrschen die Schausteller-Dynastien. Zu Besuch bei einer der mächtigsten von ihnen, die den ständigen Wandel des Vergnügungsviertels miterlebt. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Kopenhagen In Deutschland und den Nachbarländern Acht Reiseziele, grün und schön

Es muss nicht immer eine Flugreise sein. Diese Urlaubsangebote zwischen Kopenhagen und dem Engadin sind nachhaltig und bieten neue Ein- und Aussichten. mehr...

Ugly Tour Vienna Wien Kuriose Stadtführung Wien kann so hässlich sein

Ein Engländer, der bei der "Vienna Ugly Tour" die scheußlichsten Gebäude Wiens zeigt? Das gefällt sogar Österreichern. Von Cosima Weiske, Wien mehr...

Wien Im Honiglicht

Die Loos Bar ist ein Raum-Kunstwerk. Sie liegt beim Stefansdom gleich um die Ecke - und lässt sich am besten leicht beflügelt von Alkohol erleben. Von Laura Weissmüller mehr...

Wien Krawuzi Kapuzi

Wer mit dem ORF sozialisiert wurde, verehrt Kasperl und Pezi. Heute gibt es beide auf Youtube. Aber am besten ist es immer noch im Urania-Puppentheater. Von Hans Gasser mehr...

Hotel Europa Heft 28 Hotel Europa Heimatgefühl

"Fühlen Sie sich wie zu Hause" ist meist nur eine Floskel. Mitten in Wien nimmt ein Hotel die Devise wörtlich: Unsere Autorin würde dort direkt einziehen. Von Gabriela Herpell mehr... SZ-Magazin

Urbanauts Wien Übernachten in Wien Loft statt Lager

In Wien werden leer stehende Gassenlokale zu Hotelzimmern. Direkt an der Straße zu wohnen, ist gewöhnungsbedürftig - aber bietet interessante Ein- und Ausblicke. Von Evelyn Pschak mehr... Reportage

SZ-Magazin Spurensuche in Wien Die schwarze Stadt

Die Wiener haben Orson Welles' "Der dritte Mann" nie sonderlich geschätzt. Trotzdem prägt der düstere Klassiker die Stadt bis heute - über und unter der Erde. Von Lars Reichardt mehr... SZ-Magazin

Magdas Hotel Wien (Pressematerial) Hotel Magdas in Wien Gute Nachbarn

Das Wiener Hotel Magdas ist stylish, hip, heiter - und eine kleine Sensation. Es lässt seine Gäste von Flüchtlingen betreuen. Von Cathrin Kahlweit mehr... Reportage

Eminönü, İstanbul, 2014 Reisefotograf Robert Herrmann Am Puls der Städte

Istanbul, Saigon, London - der Fotograf Robert Herrmann stellt sich überall dieselbe Frage: Wie beeinflussen sich Mensch und Stadt? Eine Folge unserer Serie "Reisefotografen". Von Irene Helmes mehr...

Hotel Europa Hotel Europa Hotel Europa "Ruby Sofie" in Wien

Keine Rezeption, dafür ein Automaten mit Leihgitarren. In den Räumen der Sofiensäle, mitten in Wien, kann man in einem ungewöhnlichen Hotel übernachten, dass trotz fehlender Minibar schick ist. Von Kerstin Greiner mehr... SZ-Magazin

Prater in Wien Nachtleben in Wien Nicht alle wollen ins Bett

Vieles an Wien ist brav, beschaulich und angepasst. Aber die Stadt hat auch eine wilde Seite. Man muss nur wissen, wo - und zur rechten Zeit kommen. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Wohngemeinschaft Übernachten in Privatwohnungen Übernachten in Privatwohnungen Zimmer mit Anschluss

Das Lebensgefühl einer Stadt erspürt man besser bei Menschen, die am Reiseziel zu Hause sind. Wir sagen ihnen, wo sie in Städten wie Amsterdam, Paris oder Barcelona in familiärer Umgebung übernachten können. Von Franziska von Malsen und Franziska Tschinderle mehr... SZ-Magazin

Sigmund Freud am Schreibtisch arbeitend, Museum London Sigmund Freud in Wien und London Wo steht die Couch?

In seiner alten Praxis in der Wiener Berggasse 19 wird an Sigmund Freud erinnert, der vor 75 Jahren starb. Nur seine berühmte Couch sucht man dort vergebens. mehr...

Wien - Graz Hippe kleine Städte-Schwestern Wien? Ah, geh! Lieber nach Graz

Prunk, Prater, Kutschfahrten - Wien ist so liebenswert wie ein alter Sissi-Film und ebenso angestaubt. Warum nicht nach Graz? Österreichs Nummer zwei hat ebenfalls Klasse, ist dabei aber frisch und überraschend. Von Sarah K. Schmidt mehr...

SZ-Magazin Reiseziel "Hotel Daniel" Wien

Selbst gemachte Limonade, selbst gebackenes Brot, eigenhändig gerührte Marmeladen - das Hotel "Daniel Vienna" ist bei Einheimischen wie Touristen sehr beliebt. Ein Besuch im original Sechzigerjahre-Bau lohnt sich. von Lars Langenau mehr... SZ-Magazin