Wiesn-Kopie Bei diesem Oktoberfest geht es nicht ums Bier Taybeh Oktoberfest 2016

Schawarma, Plastikbecher und eine Indie-Rock-Band aus Betlehem: Die Westbank-Wiesn gleicht dem Original aus München kaum. Das liegt auch daran, dass die Politik allgegenwärtig ist. Von Peter Münch mehr...

Markt Schwaben Markt Schwaben Markt Schwaben Und dann kamen die Bulldozer

Daoud Nasser wird in Israel unterdrückt. In Markt Schwaben erzählt der Palästinenser von seinem gewaltlosen Widerstand Von Korbinian Eisenberger mehr...

Markt Schwaben Markt Schwaben Markt Schwaben Und dann kamen die Bulldozer

Der Palästinenser Nasser erzählt über seinen gewaltlosen Kampf Von Korbinian Eisenberger mehr...

Palestinians walk past Israel's controversial barrier as they make their way to attend the fourth Friday prayer of Ramadan in Jerusalem's al-Aqsa mosque, at Qalandia checkpoint near the West Bank city of Ramallah Israel UN kritisieren Israel

Der desolate Zustand der palästinensischen Wirtschaft und die chronische Armut seien Folge der Besatzung. Die israelische Regierung weist die Vorwürfe von sich. Von Peter Münch mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Palästinenser Palästinenser Neue Front

Palästinensische Sicherheitskräfte gehen mit brutaler Gewalt gegen Banden vor. Von Peter Münch mehr...

Naher Osten Großes Misstrauen

Eine neue Umfrage in Israel und den Palästinensergebieten zeigt, dass die Zweistaatenlösung auf allen Seiten immer weniger Zustimmung findet. Dabei gilt: Je religiöser die Befragten sind, desto geringer ist ihre Bereitschaft, mit der anderen Seite Frieden zu schließen. Von Peter Münch mehr...

Palestinians enjoying the hot weather at a beach Imagewechsel Inszenierte Idylle im Gazastreifen

Ein atemberaubender Strand und schicke Apartments - in einem Video verpasst die Hamas dem Gebiet ein neues positives Image. Das hat einen einfachen Grund. Von Peter Münch mehr...

Angst Alltagshorror

Seit vergangenem Oktober gab es mehr als 40 Vorfälle, bei denen palästinensische Angreifer ihre Wagen in eine Menschengruppe steuerten - Israel musste sich daran gewöhnen, dass Autos zu Waffen werden. Von Peter Münch mehr...

Israel Nach dem Tod von Hallel Ariel Nach dem Tod von Hallel Ariel Israel macht Facebook für Gewalt verantwortlich

Ein junger Palästinenser hat ein 13-jähriges Mädchen erstochen. Die israelische Regierung nimmt die grausame Tat zum Anlass für einen Frontalangriff auf Facebook. Von Peter Münch mehr...

Nahost Ein neuer Anlauf

Das Nahost-Quartett will den Friedensprozess wiederbeleben. In einem neuen Bericht rügt das Gremium die Kontrahenten. Von Peter Münch mehr...

Israel Friedensappelle nach einem Leben im Kampf

Wie mehr als 200 ehemalige führende Offiziere aus der Armee des Landes und Größen aus den Geheimdiensten die umstrittene Zwei-Staaten-Lösung doch noch retten wollen. Von Peter Münch mehr...

Israelische Siedler Neue Fotografie: Zuhause bei Siedlern Ein Leben auf Feindesland

Seit knapp 50 Jahren wachsen die israelischen Siedlungsgebiete im Westjordanland. Ein entscheidendes Hindernis für den Frieden in Nahost. Der Fotograf Philipp Meuser wollte die Siedler kennenlernen - und war überrascht von ihren Motiven. Interview von Christina Özlem Geisler mehr...

Nahostkonflikt Nahost-Konflikt Nahost-Konflikt Das Gefängnis der Kinder

Unter israelischer Besatzung kommen viele junge Palästinenser in Haft. So auch die zwölfjährge Dima al-Wawi. Nun muss sie auch noch für den Opfermythos ihrer Landsleute herhalten. Von Peter Münch mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Oliver Das Gupta mehr...

Nahost-Konflikt Israel riegelt Westjordanland und Gazastreifen ab

Nach einem tödlichen Anschlag in Tel Aviv macht das Land die Grenzen zu. Die Maßnahme soll bis Sonntagnacht aufrecht erhalten werden. Dann endet ein jüdisches Fest. mehr...

Israeli Army checkpoints after Tel Aviv attack Nahost Israel widerruft Friedensgeste

Nach dem Anschlag in Tel Aviv verweigert Netanjahu 80 000 Palästinensern die Einreise. Von Peter Münch mehr...

Terroranschlag Anschlag in Tel Aviv Anschlag in Tel Aviv In Israel ist der Terror heimisch geworden

Vier Menschen sind in Tel Aviv von palästinensischen Attentätern erschossen worden. Israel kann vor dem Terror nicht kapitulieren. Aber wie kann es ihn besiegen? Kommentar von Peter Münch mehr...

Four Killed In Tel Aviv Shopping Centre Attack Israel Nach Anschlag in Tel Aviv: Netanjahu kündigt harte Konsequenzen an

Israels Ministerpräsident kündigt offensive und defensive Schritte gegen Terroristen an. Alle Reisegenehmigungen für Palästinenser während des Ramadan werden gesperrt. mehr...

Kleine Fächer studieren Spezialist gesucht

Für 119 "Orchideenfächer" kann man sich hierzulande einschreiben. Gefragt sind zurzeit unter anderem Experten, die eine besondere Sprache beherrschen. Von Miriam Hoffmeyer mehr...

Israel Israel rückt nach rechts

Premier Benjamin Netanjahu holt den Ultranationalisten Avigdor Lieberman in die Koalition, um sich damit die Unterstützung 66 zusätzlicher Abgeordneter zu sichern. Die Regierung bekenne sich jedoch weiterhin zu "einem Frieden mit den Palästinensern". Von Peter Münch mehr...

Nahost-Konflikt Hamas will Menschen im Gazastreifen vor Reportern hinrichten lassen

Dreizehn Männer sind wegen Mordes zum Tode verurteilt. Menschenrechtler kritisieren die Ankündigung, zwischen Hamas und der rivalisierenden Fatah droht der nächste Konflikt. mehr...

Moshe Yaalon, Israel Israels Verteidigungsminister tritt zurück - und rechnet ab

Warnruf aus dem inneren Zirkel der Macht: "Extremisten" hätten die Kontrolle über Israel an sich gerissen, warnt Mosche Jaalon. Wird er zum Held der Aufrechten? Kommentar von Peter Münch mehr...

MIDEAST-CONFLICT-WESTBANK-AGRICULTURE Nahostkonflikt Verloren im Besatzungs-Labyrinth

Der Israeli Nir Baram blickt in seinem Buch hinter den Meinungszaun und versucht, die Palästinenser zu verstehen. Buchkritik von Thorsten Schmitz mehr...

(151123) -- NEW YORK, Nov. 23, 2015 -- Riyad H. Mansour, Palestinian permanent observer at the Unite UN-Sicherheitsrat Sisyphus aus Ramallah

Manchmal hat auch der Härteste genug. Warum der palästinensische UN-Vertreter Riad Mansur im Sicherheitsrat in Tränen ausbrach. Von Peter Münch mehr...

Israel Israel Israel Bombe zerreißt Bus

15 Menschen werden verletzt, die Angst vor einer neuen Intifada geht um. Von Peter Münch mehr...