Westjordanland Armee-Radio: Palästinenser tötet drei Israelis im Westjordanland Palästinenser Westjordanland

Die Toten sollen als Wachkräfte einer Siedlung tätig gewesen sein. mehr...

Palästina-Konflikt Palästina-Konflikt Palästina-Konflikt Abbas bricht Kontakte zu Israel ab

Aufgrund des Streits um den Tempelberg in Jerusalem hat der Palästinenserpräsident alle Beziehungen zu Israel aufgekündigt. Von Dunja Ramadan mehr...

Naher Osten Sechs Tage und 50 Jahre

Israel feiert den Jahrestag des Sechstagekrieges. Gedacht wird des Sieges über die arabischen Nachbarstaaten und der Vereinigung Jerusalems. Gleichzeitig haben sich Israelis und Palästinenser eingegraben: Die Friedenslösung ist überfällig. Von Peter Münch mehr...

MIDEAST-ARMY-RABIN Sechstagekrieg Der schnelle Erfolg brachte nicht den erhofften Frieden

Vor 50 Jahren begann der Sechstagekrieg zwischen Israel und Teilen der arabischen Welt. Bilder zu einem nur scheinbar erfolgreichen Militärschlag. mehr...

Donald Trump US-Präsident im Ausland US-Präsident im Ausland Trump beschwört Nähe zu Israel

Bei der letzten Station seiner Nahost-Reise trifft der US-Präsident erneut auf seinen "sehr guten Freund" Netanjahu. Ein Gespräch mit Palästinenserpräsident Abbas fällt kürzer aus als geplant. mehr...

Trump takes his seat before his speech to the Arab Islamic American Summit in Riyadh Donald Trump Präsident im israelischen Porzellanladen

Chaotische Planung und Provokationen: Vor dem Besuch Donald Trumps wächst in Israel die Nervosität. Eine Forderung des US-Präsidenten könnte Netanjahus Regierung entzweien. Von Peter Münch, Tel Aviv mehr...

U.S. President Donald Trump and first lady Melania Trump wave as they arrive in Riyadh Bilder
Donald Trump Der getriebene Präsident geht auf Reisen

Donald Trump kann für ein paar Tage dem Chaos daheim entrinnen. Die erste Auslandsreise führt ihn auf heikles diplomatisches Terrain: in die Krisenregion Nahost, ins verstörte Europa - und zum Papst. Von Hubert Wetzel mehr...

Europäische Union EU-Parlament verurteilt Siedlungsbau

Die EU-Abgeordneten haben eine Resolution verabschiedet, die einen Siedlungsstopp im Westjordanland fordert. Der "nach allen Seiten ausgewogene" Beschluss dürfte in Jerusalem keine Begeisterung entfachen. Von Daniel Brössler mehr...

A section of an artwork attributed to street artist Banksy, depicting a workman chipping away at one of the 12 stars on the flag of the European Union, is seen on a wall in the ferry  port of Dover Street-Art von Banksy Willkommen im britischen Nationalismus

Der Street-Art-Künstler Banksy hat in Dover einen Brexit-Kommentar an eine Hauswand gesprüht. Er ist wenig subtil - gewinnt aber Kraft aus dem Kontext, in dem er steht. Von Jakob Biazza mehr...

Benjamin Netanyahu, Frank-Walter Steinmeier Staatsbesuch Steinmeier bringt klare Botschaft nach Israel

Von den politischen Querelen zwischen Berlin und Jerusalem lässt sich der Bundespräsident bei seinem Besuch nicht beirren. Seine Haltung ist klar: Deutschland redet, mit wem es will. Von Constanze von Bullion mehr...

Benjamin Netanyahu Außenansicht Netanjahu hat Israel einen schlechten Dienst erwiesen

Mit der Ausladung von Außenminister Gabriel wollte der israelische Premier nach innen Stärke zeigen. Tatsächlich war sie wohl eher ein Zeichen seine Schwäche. Gastbeitrag von Shimon Stein mehr...

Donald Trump, Mahmoud Abbas Israel und Palästina Trump will den Nahostkonflikt lösen - sagt aber nicht wie

Während eines Treffens mit Palästinenser-Präsident Abbas wird ausgerechnet bei einer der wichtigsten Fragen des Friedensprozesses die größte Kluft sichtbar. Von Peter Münch mehr...

Israel Bauplan mit politischer Sprengkraft

Die Gründung einer israelischen Siedlung im Westjordanland hat international scharfe Kritik ausgelöst. Die Palästinenser werfen Israel vor, die Friedensgespräche zu torpedieren. Von Peter Münch mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird. Von Deniz Aykanat mehr...

Siedler blockieren vor Räumung Amonas Zufahrtsstraße Nahostkonflikt Ein Deal, nur welcher?

Israels jüngste Entscheidung, nach Jahrzehnten erstmals wieder Siedlungen im Westjordanland zu errichten, könnte einen ernsten Streit mit den USA auslösen. Von Peter Münch mehr...

Street-Art Kissenschlacht in Nahost

Ein Besuch im "Walled Off Hotel", das der Künstler Banksy in Bethlehem eröffnet hat - inklusive Affenbutler, Präsidentensuite und Tränengas aus Watte. Von Peter Münch mehr...

Naher Osten Geheimtreffen in der Hafenstadt

Der damalige US-Außenminister Kerry stellte im vorigen Jahr einen Friedensplan für Israel und Palästina vor, wie jetzt bekannt wurde. Aber Ministerpräsident Netanjahu machte schnell einen Rückzieher. Von Dunja Ramadan mehr...

USA Kurswechsel in der Nahost-Politik

Der amerikanische Präsident Donald Trump beharrt nicht mehr auf einer Zwei-Staaten-Lösung für Israelis und Palästinenser. Von Sacha Batthyany mehr...

US-Regierung Israel Israel USA bestehen nicht mehr auf Zwei-Staaten-Lösung im Nahen Osten

Das Weiße Haus habe nicht vor, die Bedingungen eines Friedens zwischen Israelis und Palästinensern zu diktieren, sagt ein Regierungsvertreter. Das kommt selbst für das Außenministerium überraschend. mehr...

Palestinian protester rests during clashes with the Israeli troops near the Jewish settlement of Bet El, near the West Bank city of Ramallah Seite Drei über die jüdische Siedlung Bet El Um Himmels willen

Israels Siedler vertrauen auf Gott - und jetzt auch auf Trump. Die Palästinenser ahnen deshalb das Schlimmste und drohen schon mal. Eine Reise in die Konfliktzone. Von Peter Münch mehr...

Israeli lawmakers attend a vote on a bill at the Knesset, the Israeli parliament, in Jerusalem Wilde Siedlungen im Westjordanland Israels Parlament legalisiert Landraub

In der Logik dieses Gesetzes könnte auch Ladendiebstahl erlaubt werden, zumindest durch bestimmte Leute in bestimmten Läden. In der Knesset herrscht derzeit Narrenfreiheit. Kommentar von Peter Münch, Tel Aviv mehr...

Israel Landnahme per Gesetz

Israels Parlament legalisiert wilde Siedlungen auf palästinensischem Privatland. Die Rechte feiert, doch ein Gericht könnte die umstrittene Regel noch kippen. Von Peter Münch mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...