Kathryn Cicoletti Komikerin der Finanzmärkte Kathryn Cicoletti

Die Hedgefonds-Expertin Kathryn Cicoletti hatte genug vom Jargon und der Wichtigtuerei in ihrer Branche - und stieg aus. Mit einer eigenen Website vermittelt sie nun Finanzwissen für Laien. Der Erfolg ist überwältigend. Von Kathrin Werner, New York mehr...

Youtube Video-Plattformen Facebook sägt an Youtubes Thron

Was Google für die Web-Suche ist, war Youtube lange für Web-Videos: alternativlos. Doch jetzt entwickelt sich Facebook zur Konkurrenz. Denn das Bewegtbild ist auf dem Weg, Text als Kommunikationsmittel abzulösen. Von Simon Hurtz mehr... Analyse

styleblog "what my daughter wore" Styleblog "What My Daughter Wore" Meine Tochter, das Style-Wunder

Seit zwölf Jahren skizziert eine New Yorker Künstlerin die modische Entfaltung ihrer Tochter in einem Stil-Tagebuch auf Instagram. Sie will sich von den üblichen Styleblogs absetzen, denn: "Mein Herz schlägt für die Freaks, die sich nichts aus Trends machen." Von Violetta Simon mehr...

Befragung in Entwicklungsländern Viele Facebook-Nutzer wissen nicht, dass sie das Internet nutzen

Für viele Menschen in Indonesien und Nigeria ist Facebook einer Umfrage zufolge der einzige Zugang zu digitalen Informationen. Dass das soziale Netzwerk ein Teil des Internets ist, ist nicht allen klar. mehr...

Marion Cotillard Oscar-Nominierungen 2015 Unkonventionell und menschlich

Die Oscar-Jury hat diesmal eher unkonventionelle Filme nominiert und solche, in denen es um das ungeschminkte Leben geht. Ein Überblick über die besten Filme und Schauspieler - stimmen Sie ab, wer die goldene Trophäe verdient hat! Von Carolin Gasteiger mehr... Bilder

Greek Prime Minister Tsipras delivers his first major speech in parliament in Athens Video
Regierungsprogramm in Griechenland Gratisstrom für die Ärmsten

Ministerpräsident Tsipras kündigt an, seine Wahlversprechen einzulösen. Diese laufen aber der Rettungspolitik der EU zuwider. Zugleich versucht er deshalb, den EU-Partnern mit einem "Überbrückungsprogramm" entgegenzukommen. Von Javier Cáceres, Brüssel, und Christiane Schlötzer mehr...

Richard von Weizsäcker Zum Tod von Richard von Weizsäcker Zum Tod von Richard von Weizsäcker Der Bundeskönig

Kaum ein anderer Politiker hatte bei den Deutschen ein höheres Ansehen: Richard von Weizsäcker vertrat die Bundesbürger als "Präsident der Einheit". Der intellektuelle Charismatiker mahnte, die Lehren aus der NS-Vergangenheit zu ziehen und stellte Weichen für die Zukunft. Von Oliver Das Gupta mehr... Nachruf

150211_pol_2 Swiss-Leaks Al-Qaida und das Geld auf Schweizer Konten

Zu den Kunden der HSBC-Bank gehörten auch reiche Geschäftsleute aus Saudi-Arabien. Einige stehen im Verdacht, Osama bin Laden und die Terrororganisation al-Qaida unterstützt zu haben. Von Georg Mascolo, Frederik Obermaier und Tanjev Schultz mehr... Analyse

Online-Händler Alibaba steigt bei Smartphone-Anbieter ein

Der chinesische IT-Konzern Alibaba investiert knapp 600 Millionen Dollar in einen Smartphone-Hersteller - um im Online-Handel nicht den Anschluss zu verlieren. Branchen-Kenner halten das Investment für riskant. Von Marcel Grzanna mehr...

Swiss-Leaks HSBC HSBC "Die sind mehr außer Kontrolle als unter Kontrolle"

Die HSBC will eine gute Bank werden, nicht erst seit Swiss-Leaks. Doch Experten bezweifeln, dass das Geldhaus sein Versprechen hält. Von Bastian Brinkmann, Robert Gast und Charlotte Theile mehr... Analyse

Apple profit hits new high on rocketing iPhone sales Elektroauto-Projekt "Titan" Apple plant angeblich iCar

Der IT-Konzern startet Medienberichten zufolge die Arbeit an einem eigenen Elektroauto. Hunderte Mitarbeiter sollen ein Konzept entwickeln, das die Autobranche aufmischen könnte. Von Varinia Bernau mehr...

Wall Street Börse in New York Börse in New York Wie die Wall Street ums Überleben kämpft

Früher wurden 80 Prozent der US-Aktien an der New Yorker Börse gehandelt. Heute ist es nur noch ein Bruchteil davon. Das Symbol des Kapitalismus wankt. Von Nikolaus Piper mehr...

Dow-Jones-Verwaltungsrat stimmt für Verkauf an News Corp. US-Medienkonzern "Wall Street Journal Deutschland" steht vor dem Aus

Erst Anfang 2012 ging sie online, doch schon Ende des Jahres soll die Website "Wall Street Journal Deutschland" eingestellt werden. So will es der US-Medienkonzern Dow Jones. Der deutsche Service zähle laut Chef Gerard Baker nicht mehr zum Kerngeschäft der Firma. mehr...

Sept 11 Wiederholte Regelverstöße Wall Street von Zerschlagung bedroht

Manipulationen, ethische Entgleisungen, Regelverstöße: Die New Yorker Fed kritisiert, dass sich die Kultur in den Kreditinstituten seit der Krise nicht verbessert hat. Jetzt wollen Regulierer härter durchgreifen - und Manager könnten mit ihrem eigenen Geld haften. Von Nikolaus Piper mehr...

The Wolf Of Wallstreet Jordan Belfort Der wahre Wolf der Wall Street

Jordan Belfort ergaunerte sich Millionen. Dann musste er in den Knast. Seit Hollywood sein Leben verfilmt hat, ist er ein Star - und tourt um die Welt mit der Botschaft: "Money is wonderful." Von Malte Conradi mehr...

US-Ölpreis hält sich nahe am Rekordhoch Gefahren für die Weltwirtschaft Auch ein fallender Ölpreis kann zerstörerisch sein

Innerhalb eines halben Jahres hat sich der Ölpreis mehr als halbiert. Die Verbraucher profitieren, aber vielen Ländern, die von dem Rohstoff leben, droht der Kollaps. Und der Klimaschutz gerät in Gefahr, weil sich große, spritschluckende Autos vor allem in den USA besser denn je verkaufen. Von Ulrich Schäfer mehr... Analyse

Deutsche Bank Nach Freigabe des Franken Deutsche Bank soll 130 Millionen Euro verloren haben

Mit der Freigabe des Franken hat die Schweizer Nationalbank viele überrascht. Besonders hart soll es die Deutsche Bank getroffen haben. Aber auch andere Kreditinstitute wurden überrumpelt. mehr...

Taylor Swift ABC New York Taylor Swift lässt Textzeilen schützen Meine irren Beats

Sängerin Taylor Swift macht ihre Songtexte zu Geld. Wer künftig "This sick beat" auf ein T-Shirt drucken will, muss erst um Erlaubnis fragen. Damit beweist die 25-Jährige Geschäftssinn. Von Carolin Gasteiger mehr...

Barack Obama, Salman bin Abdul Aziz Ohne Kopftuch in Saudi-Arabien Wie Michelle Obamas unverhülltes Haupt die USA erregt

Statement gegen die Unterdrückung von Frauen? Tabubruch? Weil Michelle Obama bei einem Besuch im ultrakonservativen Saudi-Arabien kein Kopftuch trägt, wird in den USA heftig diskutiert. Dabei ist alles ganz einfach. Von Sebastian Gierke mehr...

Kennzeichen-Erfassung USA überwachen Autofahrer in Echtzeit

Das US-Justizministerium soll eine Datenbank mit Informationen von Millionen Autofahrern aufgebaut haben. Ursprünglich sollte so Drogenkriminalität bekämpft werden, doch nun wird sie viel öfter und ganz anders genutzt. mehr...

Weihnachtsgeschäft Microsoft zahlt drauf

Der Software-Riese Microsoft ist weiterhin hochprofitabel, doch die Windows-Ära geht unwiederbringlich zu Ende: Die neuen Quartalszahlen zeigen, dass der Konzern in vielen Bereichen erst einmal auf Einnahmen verzichten muss, um Kunden zu locken. Von Johannes Kuhn mehr...

Minikameras für Streifenpolizisten USA nach Ferguson Nation im Körperkamera-Fieber

Körperkameras sollen nach den tödlichen Schüssen auf Michael Brown eigentlich für mehr Vertrauen in Amerikas Polizisten sorgen. Doch in der Praxis sind viele Fragen offen. Und wären sie nicht auch was für Klempner oder Immobilienmakler? Von Johannes Kuhn mehr... Report

Elon Musk SpaceX Internet aus dem Weltraum WebOne Raumfahrtunternehmen SpaceX Google investiert in Satelliten-Internet

Wettrennen im Orbit: Google beteiligt sich an Elon Musks Raumfahrtunternehmen SpaceX - mit bis zu einer Milliarde Dollar. Das Ziel ist ein Satellitennetz, um das Internet in entlegenste Gegenden zu bringen. Doch daran arbeitet jetzt auch Rivale Richard Branson. Von Johannes Kuhn mehr...

513259631 Größter Börsengang der Geschichte Wall Street feiert Alibaba

Die Händler sind verrückt nach der neuen Aktie: Der Rekord-Börsengang des chinesischen Konzerns Alibaba ist geglückt. mehr...

Kino Banker im Film Die bösen Wölfe der Wall Street

Im Finanzbetrügerfilm "The Wolf of Wall Street" sprengt Leonardo DiCaprio alle Vorstellungen von Gier, krimineller Energie und Exzess. Börsenspekulanten sind als Filmschurken beliebt, nicht erst seit Gordon Gekko in "Wall Street". Doch Hollywood hat auch immer wieder Banker gezeigt, die das Gute wollten. Von Tobias Kniebe mehr...