Wiederholte Regelverstöße Wall Street von Zerschlagung bedroht Sept 11

Manipulationen, ethische Entgleisungen, Regelverstöße: Die New Yorker Fed kritisiert, dass sich die Kultur in den Kreditinstituten seit der Krise nicht verbessert hat. Jetzt wollen Regulierer härter durchgreifen - und Manager könnten mit ihrem eigenen Geld haften. Von Nikolaus Piper mehr...

Marissa Mayer Internet-Konzern Yahoo verdient Milliarden dank Alibaba

Yahoo-Chefin Marissa Mayer kann ihren Kritikern etwas bessere Zahlen vorlegen: Der Umsatz legt leicht zu, das mobile Geschäft soll Hoffnung machen. Der Gewinn fällt sogar überraschend hoch aus - was aber an einem anderen Unternehmen liegt. mehr...

Ihre SZ Ihr Forum "Erfüllungsgarantie" als regulierendes Instrument - sollten Manager für ihre Banken haften?

Seit der Wirtschaftskrise hat sich am Verhalten der amerikanischen Banken nichts geändert. Nun will die New Yorker Fed die Wall Street mit harten Maßnahmen regulieren: Eine sogenannte "Erfüllungsgarantie" würde Manager mit ihren Boni für die Regelverstöße ihrer Banken haften lassen. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Magic Leap Google und Co. pumpen 542 Millionen Dollar in Kopfkino-Start-up

Über Nacht wird Magic Leap zum vielleicht mysteriösesten Start-up der Welt: Ein Investoren-Konglomerat mit Google an der Spitze steigt mit einer gigantischen Summe in die Firma ein. Doch an was genau arbeitet das Unternehmen? Von Johannes Kuhn, San Francisco mehr...

Freiheitsstatue, New York City Kuriose Fakten zu Sehenswürdigkeiten Was Sie noch nicht über die Freiheitsstatue wissen

Wer wollte "Lady Liberty" zum Sprechen bringen? Warum wäre die Welt ohne sie auch um Konfetti ärmer? Was hat ein Kindergarten mit ihrer Entstehung zu tun? Wissenswertes über die amerikanische Freiheitsstatue. mehr...

Pharrell Williams für G-Star Pharrell Williams als Modemacher Frohe Hose, frohe Meere

Ein Streetwear-Label, ein Start-up und ein Superstar verbünden sich im Kampf gegen eines der größten Probleme unserer Zivilisation: alten Kunststoff. Als Botschafter des Cool kann Pharrell Williams Nachhaltigkeit einfach cooler verkaufen. Von Anne Goebel und Julia Werner mehr... Report

513259631 Größter Börsengang der Geschichte Wall Street feiert Alibaba

Die Händler sind verrückt nach der neuen Aktie: Der Rekord-Börsengang des chinesischen Konzerns Alibaba ist geglückt. mehr...

Keine Preis-Einigung Iliad legt T-Mobile-Übernahme auf Eis

Zweimal abgeblitzt, jetzt reicht es: Der französische Internet- und Telefonkonzern Iliad will die US-Tochter der Deutschen Telekom doch nicht mehr übernehmen. T-Mobile USA ließ sich auch vom jüngsten Angebot der Franzosen nicht überzeugen. mehr...

488658201 Anne Hathaway und das "Wrap Dress" Existenziell gewickelt

Modedesignerin Diane von Furstenberg, die Erfinderin des Wickelkleids, kann von sich behaupten: Ihr Kleid macht Leute, und zwar im Wortsinne. Anne Hathaway soll ihre Existenz dem "Wrap Dress" verdanken. mehr...

Nexus 6, Nexus 9 und Android Lollipop Googles Neue

Zwei Geräte, zwei Entwickler: Google bringt das Motorola-Smartphone Nexus 6 und das HTC-Tablet Nexus 9 auf den Markt. Auf beiden Geräten wird das neue Betriebssystem Lollipop laufen. Viel billiger als die Produkte von Apple werden die Geräte jedoch nicht. mehr...

Wall Street Börse in New York Börse in New York Wie die Wall Street ums Überleben kämpft

Früher wurden 80 Prozent der US-Aktien an der New Yorker Börse gehandelt. Heute ist es nur noch ein Bruchteil davon. Das Symbol des Kapitalismus wankt. Von Nikolaus Piper mehr...

To match Insight HP/BOARD Computerhersteller HP-Chefin spaltet Drucker- und PC-Sparte ab

Konzerne wie Apple setzen auf mobile Innovationen, HP hat mit mäßigem Erfolg am traditionellen Computer festgehalten. Nun will sich der Konzern in zwei Firmen aufspalten. mehr...

Medienbericht Amazon soll Ladengeschäft in New York planen

Vom Internet auf die Straße: Wie das "Wall Street Journal" berichtet, will Amazon schon bald eine physische Filiale in New York eröffnen. Doch das Geschäft wird etwas anders als der herkömmliche Einzelhandel funktionieren. mehr...

Exxon Mobil Entscheidung eines Weltbank-Schiedsgerichts Entscheidung eines Weltbank-Schiedsgerichts Venezuela muss 1,6 Milliarden Dollar an Exxon zahlen

Weil der verstorbene Präsident Hugo Chávez ein Ölprojekt des US-Konzerns verstaatlicht hatte, wird nun eine Entschädigung fällig. Die Anleger sind enttäuscht - sie hatten mit erheblich mehr Geld gerechnet. mehr...

Lebensmittelforschung in den USA Aus dem Veggie-Burger tropft Blut

Riecht wie Fleisch, sieht aus wie Fleisch und enthält sogar "Blut": US-Forscher haben einen fleischlosen Burger entwickelt, der nach echter Kuh schmeckt. mehr...

Kino Banker im Film Die bösen Wölfe der Wall Street

Im Finanzbetrügerfilm "The Wolf of Wall Street" sprengt Leonardo DiCaprio alle Vorstellungen von Gier, krimineller Energie und Exzess. Börsenspekulanten sind als Filmschurken beliebt, nicht erst seit Gordon Gekko in "Wall Street". Doch Hollywood hat auch immer wieder Banker gezeigt, die das Gute wollten. Von Tobias Kniebe mehr...

Michael Douglas turns 70 Michael Douglas wird 70 Freigespielt

Michael Douglas brillierte einst in der Rolle des gierigen Gordon Gekko und verkörperte lange den paranoiden weißen Mann. Nach schwerer Krankheit kehrte er als schwuler Entertainer Liberace auf die Bühne zurück - und kann nun endlich alles spielen. Von Thorsten Glotzmann mehr... Bilder

Ermittlungen in den USA Commerzbank droht Strafe wegen laxer Geldwäsche-Kontrollen

Gegen Deutschlands zweitgrößte Bank wird in den USA laut einem Medienbericht wieder ermittelt: Die Behörden werfen der Commerzbank vor, zu wenig gegen Geldwäsche zu tun. Der Fall könnte das Institut einiges kosten. mehr...

Italian Formula One Grand Prix Bilder
Autohersteller Ferrari-Chef Montezemolo tritt zurück

23 Jahre sind genug: Ferrari-Chef Luca di Montezemolo kündigt seinen Rücktritt vom Amt für Oktober an. Sein Nachfolger wird einer, mit dem sich Montezemolo zuletzt zerstritten hatte. mehr...

The first recovered Atari cartridge and packaging recovered from the old Alamogordo landfill are shown in Alamogordo News zu Games, Konsolen und Apps Videospiel-Fossilien sollen versteigert werden

Es ist womöglich eines der schlechtesten Spiele der Welt: Im Frühjahr fanden Videospiel-Archäologen einige Hundert Atari-Spiele, darunter auch das berüchtigte "E.T." von 1982. Jetzt sollen die historischen Verkaufs-Flops doch noch etwas Geld einbringen - auf Ebay. Neuigkeiten aus der Welt der digitalen Spiele im SZ.de-Überblick. mehr...

Forum Zum Schaden der Sparer

Die Europäische Zentralbank bringt die deutschen Anleger jährlich um 40 Milliarden Euro. Ihre Politik verstößt sowohl gegen EU-Recht als auch gegen deutsches Recht. Gastbeitrag von Gunnar Beck mehr... Gastbeitrag

Craft Beer Übernahmeversuche in der Brauindustrie Das große Bier-Monopoly

Anheuser-Busch Inbev, SAB Miller, Heineken: Auf dem Biermarkt will zur Zeit jeder jeden kaufen. Auch deutsche Brauereien sind davor nicht gefeit - doch dadurch entstehen Chancen für kleine, lokale Wettbewerber. Von Caspar Busse mehr... Analyse

Umstrittene Hypothekengeschäfte US-Staat Virginia verklagt Deutsche Bank

Dem staatlichen Rentenfonds seien faule Wertpapiere untergeschoben worden: Die Deutsche Bank muss sich in den USA abermals wegen umstrittener Hypothekengeschäfte verantworten. Neben ihr sind 12 weitere Institute angeklagt. mehr...

Alibaba-Gründer Jack Ma Börsengang Alibaba-Aktie soll 68 Dollar kosten

Jetzt steht er fest: Der von Händlern mit Spannung erwartete Ausgabepreis für die Aktie des chinesischen Online-Händlers Alibaba beträgt 68 Dollar. Damit wäre der Internet-Konzern fast 170 Milliarden Dollar wert. mehr...

File photo of Alibaba founder Ma gesturing during celebration of 10th anniversary of Taobao Marketplace in Hangzhou Chinesischer Onlinehändler Was Sie zum Börsengang von Alibaba wissen müssen

Es könnte der größte Börsengang der Geschichte werden: Alibaba geht in New York an die Börse und die Finanzbranche sieht genau hin. Aber warum die Aufregung? Von Nikolaus Piper mehr... Fragen und Antworten