Gewalt gegen Frauen in Indien Zwei Schwestern wehren sich gegen Belästigung Vergewaltigung in Indien Gewalt gegen Frauen in Indien

Die Polizei im nordindischen Bundesstaat Haryana hat am Sonntag drei Männer verhaftet, die zwei Frauen sexuell belästigt haben sollen. Die zwei Schwestern hatten Anzeige erstattet. Der Ministerpräsident von Haryana kündigte an, ihnen einen Tapferkeitsorden zu verleihen. mehr...

Indien Modefotograf provoziert mit Gewalt-Bildern

Männer packen eine Frau, umklammern und drücken sie zu Boden: Die Szenerie des indischen Fotografen Raj Shetye erinnert stark an die tödliche Vergewaltigung einer Studentin in Neu Delhi vor zwei Jahren. Die Bilder lösen weltweit Empörung aus. mehr...

Urteil in Indien 17-Jährige müssen wegen Gruppenvergewaltigung ins Heim

Drei Jahre Heim lautet das Strafmaß für zwei Jugendliche in Indien, die an Gruppenvergewaltigungen von zwei Frauen beteiligt waren. mehr...

Sexuelle Gewalt in Indien Vergewaltigung auf Befehl

Vor den Augen des ganzen Dorfes wird ein Mädchen in den Wald gezerrt und dort vergewaltigt. Die brutale Tat geschieht auf Anweisung des Dorfvorstehers und als Bestrafung - für das Vergehen eines anderen. mehr...

Gewalt gegen Frauen Inderin wirft Polizisten Gruppenvergewaltigung vor

Sie habe sich geweigert, Schmiergeld zu zahlen und sei deshalb von vier Polizisten vergewaltigt worden: Eine Inderin hat sich mit schweren Vorwürfen an die Medien gewandt. Es ist nicht der einzige Vergewaltigungsfall, der in dem Land zurzeit für Empörung sorgt. mehr...

Sexuelle Gewalt Indischer Minister findet Vergewaltigung "manchmal richtig"

Im Schnitt wird in Indien alle 21 Minuten eine Frau vergewaltigt. Ein indischer Regionalminister hat sexuelle Gewalt nun drastisch verharmlost. mehr...

Vergewaltigung in Indien "Rückfall ins Mittelalter"

Grausame Morde an zwei Mädchen schockieren Indien. Jetzt erhebt der Vater der Opfer schwere Vorwürfe gegen die Polizei. Sie soll sich wegen seiner Kaste geweigert haben zu ermitteln. Von Tobias Matern mehr...

Indien Hauptverdächtige gestehen Gruppenvergewaltigung

Nach der Vergewaltigung von zwei 14 und 16 Jahre alten Cousinen in Indien haben drei Männer die Tat gestanden. Unklar ist, ob sie die Mädchen auch getötet haben. mehr...

Indien Schuldspruch wegen Gruppenvergewaltigung

In einem verfallenen Industriegebäude in Mumbai fielen sie über ihr Opfer her: Vier Männer sind in Indien wegen der Vergewaltigung einer 22-jährigen Fotografin verurteilt worden. Das Strafmaß wird noch verkündet, doch schon jetzt ist von einem "starken Signal" die Rede. mehr...

Indien Verdächtige nach Gruppenvergewaltigung in U-Haft

Auf Anordnung des Dorfrats sollen sie eine junge Frau in einem kleinen Ort im Nordosten Indiens vergewaltigt haben - jetzt stehen 13 Tatverdächtige deswegen vor Gericht. Auch der oberste Richter des Landes hat sich eingeschaltet. Die Dorfbewohner weisen die Vorwürfe zurück. mehr...

Vergewaltigung in Indien Vergewaltigungen in Indien Vergewaltigungen in Indien Wo Frauen nichts wert sind

Und wieder schockiert die Meldung von einer Gruppenvergewaltigung in Indien. Die Aktivistin Rita Banerji hat wenig Hoffnung, dass die Männer in ihrem Land sich besinnen - weil der Staat die Täter nicht konsequent verfolge. Von Karin Steinberger mehr...

Gruppenvergewaltigung Frau in Südindien verschleppt und missbraucht

Vor einem Jahr starb eine junge Frau aus Neu-Delhi an den Folgen einer schweren Vergewaltigung. Nun ist in Indien wieder eine Frau verschleppt und sexuell misshandelt worden. Die mutmaßlichen Täter sind polizeibekannt. mehr...

Ein Jahr nach Vergewaltigung in Indien Indien ein Jahr nach Gruppenvergewaltigung Zweifel an der Reformfähigkeit

Meinung Vor einem Jahr ist eine Studentin nach sexueller Misshandlung durch sechs Männer gestorben, im Schnitt wird in Indien alle 21 Minuten eine Frau vergewaltigt. Zwar wurden vier der Angeklagten mit dem Tod bestraft. Statt Rache sind aber Reformen dringend erforderlich. Ein Kommentar von Tobias Matern mehr...

Indien Fünf Männer wegen Vergewaltigung einer Fotografin angeklagt

Nach der Gruppenvergewaltigung einer jungen Fotografin in Mumbai sind am Donnerstag fünf mutmaßliche Täter angeklagt worden. Ein zur Tatzeit Minderjähriger muss sich vor einem Jugendgericht verantworten. mehr...

Todesurteil für Vergewaltiger in Indien Der Wandel hat begonnen

Meinung Furchtbare Strafe für eine furchtbare Tat: Die Vergewaltiger von Delhi haben die Höchststrafe bekommen. Angesichts der Aufregung, die ihre Gewalt ausgelöst hat, dürfte das drakonische Urteil kaum überraschen. Doch für die Inder hat der Prozess eine hohe symbolische Bedeutung. Ein Kommentar von Arne Perras, Singapur mehr...

Vergewaltigung in Indien Strafmaßverkündung in Delhi Strafmaßverkündung in Delhi Indische Vergewaltiger zum Tode verurteilt

Vier Männer, die in der indischen Hauptstadt Delhi eine 23 Jahre alte Studentin vergewaltigt hatten, sind zum Tode verurteilt worden. Die junge Frau war im Dezember von sechs Tätern missbraucht worden und starb später im Krankenhaus an ihren Verletzungen. Beobachter sprechen von einem Urteil mit Signalwirkung. mehr...

Vergewaltigung in Neu-Delhi Staatsanwaltschaft fordert Todesstrafe

Eine Tat "extremer Brutalität", die das "das kollektive Gewissen" schockiert habe: Die Anklage hat im Fall der vier Vergewaltiger einer Inderin die Todesstrafe gefordert. Falls das Gericht der Forderung entspricht, muss das Urteil erst noch in einer weiteren Instanz bestätigt werden. mehr...

Tödliche Gruppenvergewaltigung in Neu Delhi Vergewaltiger in Indien schuldig gesprochen

Eine indische Studentin wurde im Dezember 2012 in einem Bus von mehreren Männern vergewaltigt und so schwer misshandelt, dass sie an ihren Verletzungen starb. Jetzt sind die Vergewaltiger schuldig gesprochen worden. Die Anwälte der Männer wollen das Urteil anfechten. mehr...

Prozess in Neu-Delhi Inder in Vergewaltigungsfall schuldig gesprochen

Drei Jahre Jugendarrest: Im Fall einer Gruppenvergewaltigung in einem Bus in Neu-Delhi ist einer der Angeklagten schuldig gesprochen worden. Er wird nach Jugendrecht verurteilt, weil er zum Zeitpunkt der Tat 17 Jahre alt war. mehr...

Indian photojournalists protest against gang rape of  female coll Indien Richter kippen Strafmilderung für Vergewaltiger

Bislang konnten Vergewaltiger in Indien auf eine Strafmilderung hoffen, wenn sie sich nach der Tat bereiterklärten, ihr Opfer zu heirateten. Nun sprach sich das Verfassungsgericht in Neu Delhi gegen diese Praxis aus - und kritisierte zu milde urteilende Richter. mehr...

Indien Fünf Festnahmen und eine neue Gruppenvergewaltigung

Im Fall der jungen Frau, die vor wenigen Tagen von fünf Männern sexuell missbraucht wurde, hat die Polizei nun alle Tatverdächtigen gefasst. Und während sich noch ganz Indien schockiert über die Tat zeigt, wird bereits ein neuer Fall bekannt: Diesmal ist das Opfer eine junge Polizistin. mehr...

Indien Vergewaltigte Fotografin - zweiter Tatverdächtige festgenommen

Nach der Gruppenvergewaltigung einer jungen Frau in Indien ist ein zweiter Tatverdächtiger festgenommen worden. Die übrigen drei sind laut Behördenangaben identifiziert. mehr...

Journalist gang-raped in Mumbai, one arrested Indien Vergewaltigte Fotografin - Polizei fasst ersten Tatverdächtigen

Schon wieder erschüttert eine Gruppenvergewaltigung Indien. Eine junge Fotografin ist von mehreren Männern sexuell misshandelt worden, ein mutmaßlicher Täter wurde bereits festgenommen. Tatort war Mumbai, eine indische Metropole, die für Frauen als relativ sicher gilt. mehr...

Indien: Vegewaltiger von Schweizerin verurteilt Gruppenvergewaltigung in Indien Lebenslange Haft für Vergewaltiger von Schweizer Touristin

Mehrere Fälle sexueller Gewalt in Indien haben weltweit für Aufsehen gesorgt. Nun wurde das erste Urteil über die Täter gesprochen. Die sechs Vergewaltiger einer Schweizerin bekommen die Höchststrafe und sollen lebenslang hinter Gitter. mehr...

Gewalttat in Indien 20-jährige Studentin stirbt nach Gruppenvergewaltigung

Nahe der indischen Stadt Kolkata ist eine Studentin gestorben, nachdem sie von mehreren Männern vergewaltigt worden war. Hunderte Menschen gingen auf die Straße und forderten die Todesstrafe für die mutmaßlichen Täter. mehr...