Umwelt und Naturschutz Weidener Bürgermeister kämpft um ein gigantisches Gewerbegebiet Der Flächenfraß ist in Bayern ein großes Problem, so auch in Weiden, wo ein großes Gewerbegebiet entstehen soll.

Das würde Arbeit und Einnahmen bringen, meint Kurt Seggewiß. Doch gleichzeitig streitet er mit Naturschützern über den Flächenfraß. Von Christian Sebald mehr...

ng-cover+jetzt Magazin-Cover Ein Bild für die Ewigkeit

Das aktuelle Cover der "National Geographic" greift eines der größten Umweltprobleme unserer Zeit auf: die Vermüllung der Ozeane. Twitter-User feiern die Illustration eines mexikanischen Künstlers als "brilliant" und "ikonisch". mehr... jetzt

Umwelt Miese Luft - EU verklagt Deutschland

Die Kommission zieht vor den Europäischen Gerichtshof, weil die Grenzwerte in vielen Städten noch immer überschritten werden. Das Umweltbundesamt sieht jetzt nur eine Chance, Diesel-Fahrverbote abzuwenden. Von Michael Bauchmüller und Thomas Kirchner mehr...

Feinstaubalarm in Stuttgart ab heute duerfen Erwachsene mit einem Kinder Ticket die Strassenbahnen CO₂-Auflagen Lkw-Hersteller wollen Grenzwerte verwässern

Weil der Verkehr das Klima stark belastet, will die Kommission CO₂-Auflagen für Lkw verabschieden. Die Hersteller lobbyieren dagegen, offenbar mit Erfolg. Von Markus Balser, Berlin, und Alexander Mühlauer, Brüssel mehr...

Umwelt Gefährliche Giftspritze

Bund Naturschutz warnt vor Produkten zur Wespenbekämpfung mehr...

Ozonloch über der Antarktis Umwelt Forscher stoßen auf verdächtige Mengen eines Ozonkillers

Ein berüchtigtes, für die Ozonschicht der Erde gefährliches FCKW-Gas verschwindet seit einigen Jahren zu langsam aus der Erdatmosphäre. Vermutlich ist irgendwo auf der Welt eine Umweltsauerei im Gang. Von Hanno Charisius mehr...

Otto Versandhandel Versandhandel Otto will Rücksendungen reduzieren

Welcher Aufwand betrieben wird, um die zahlreichen Retouren abzufertigen, kann zum Beispiel in Hamburg beobachtet werden. Im Sekundentakt rauschen Pakete über lange Fließbänder im Rücksendezentrum von Hermes Fulfilment. mehr...

Verpackung Abschiedskolumne Plastik, Plastik überall

Unsere Autorin hat ihr Bestes getan, um auf Plastikverpackungen zu verzichten. Das gestaltete sich allerdings schwieriger als gedacht. Von Susanne Schneider mehr... SZ-Magazin

A view of the reservoir of the Fierza hydropower plant on the Drini River in the northern town of Bajram Curri Umweltschutz Bedrohung für die letzten Wildflüsse Europas

Die Staaten auf dem Balkan planen, 3000 kleine Wasserkraftwerke zu bauen. Die Projekte würden unvergleichliche Ökosysteme zerstören - und sind für die Energieversorgung der Länder weitgehend nutzlos. Von Carolin Wahnbaeck mehr...

Umwelt "Deutschland döst vor sich hin"

Was Burkhard Drescher, Geschäftsführer der Innovation City Management GmbH, von der deutschen Klima-Technologie hält und warum die staatliche Förderbank KfW ihre Strategie unbedingt ändern sollte. Interview von Stefan Weber mehr...

Video Luftverschmutzung: 9 von 10 Menschen atmen verpestete Luft

Pro Jahr sterben weltweit sieben Millionen Menschen durch verpestete Luft, das schätzt die Weltgesundheitsorganisation WHO in einem Bericht. Neun von zehn Menschen weltweit atmen demnach verpestete Luft ein. mehr...

Biene Pestizide EU-Staaten verbieten bienenschädliche Neonicotinoide

Unter freiem Himmel dürfen die Mittel künftig nicht mehr eingesetzt werden. Umweltschützer erhoffen sich davon einen Schritt nach vorne im Kampf gegen das Bienensterben. mehr...

Klimawandel Gesundheit Gesundheit Wie der Klimawandel auf die Psyche schlägt

Die Erderwärmung bringt nicht nur Fluten, Dürren und Stürme mit sich. Sie belastet auch die psychische Gesundheit der Menschen. Das betrifft nicht nur ferne Länder. Von Jana Hauschild mehr...

Luftaufnahme Polarstern am Gakkelrücken, Arktis / Pressefoto Umweltverschmutzung Erschreckend große Kunststoff-Mengen in der Arktis

Polarforscher finden bis zu 12 000 Stückchen Mikroplastik pro Liter Packeis. Die Folgen für Menschen, Tiere und die Umwelt sind noch nicht absehbar Von Patrick Illinger mehr...

Freizeit in München und Bayern Umwelt Umwelt Die Wasserqualität der Isar steigt

93 Prozent der deutschen Flüsse erreichen nicht die von der EU geforderte ökologische Güte. Auch die Isar nicht - noch nicht. Denn nun kehren auch seltene Fische in die Großstadt zurück. Von Thomas Anlauf mehr...

Umwelt und Energie Umweltschutz Umweltschutz Mit weißer Farbe gegen die Hitze der Stadt

Los Angeles will Wohngebiete mithilfe eines reflektierenden Straßenbelags kühlen. Die Idee könnte funktionieren, wirft aus ökologischer Sicht aber viele Fragen auf. Von Steve Przybilla mehr...

Biene Hobbygärtner Von Blumen und Bienen

Wenn Gartenbesitzer etwas für die nützlichen Insekten tun wollen, sollten sie das Richtige anpflanzen. So mancher derzeit populäre Baum und Strauch gehört allerdings nicht dazu. Von Joachim Göres mehr...

Plogging Sportliche Müllabfuhr Jogger und Sammler

Berlin ist die Hauptstadt der Vermüllung. Und kein Konzept dagegen greift. Jetzt haben ein paar Läufer angefangen, auf ihren Runden Müllsäcke mitzunehmen - sie "ploggen". Nur: Kommt man so voran? Von Verena Mayer mehr...

Biomüll Umwelt Die verlorene Energie aus dem Biomüll

Aus Lebensmittelresten könnte wertvolles Gas gewonnen werden. Doch die Verbraucher trennen schlecht und werfen zu viel Abfall in die falsche Tonne. Von Ralph Diermann mehr...

Treibhausgase Kaum Rückgänge

Deutschland kommt bei der Senkung der Treibhausgas-Emissionen kaum voran. Während der CO₂-Ausstoß bei der Stromerzeugung zurückging, stieg er im Verkehr. mehr...

Umwelt Insekten in München Insekten in München Botaniker warnt vor Bienensterben: "In so einer Welt will ich nicht leben"

Bienensterben? Im Botanischen Garten hat die Zahl der Arten in den vergangenen 20 Jahren deutlich zugenommen - wegen des Klimawandels. Die Gefahr des Aussterbens ist trotzdem nicht gebannt. Von Philipp Crone mehr...

Wildblumen am Straßenrand; Bunte Tupfer am Straßenrand Umwelt Rettung für Bienen und Schmetterlinge

Die Zahl der Insekten hat drastisch abgenommen. Im Landkreis sollen nun Wildblumenwiesen als neue Lebensräume entstehen - auch für Vögel Von Ingrid Hügenell mehr...

Klimaschutzaktion 'Earth Hour' in Freiburg Aktion "Earth Hour" Licht aus für den Klimaschutz

Weltweit wurden die Lichter zahlreicher Wahrzeichen für eine Stunde gelöscht. Auch Millionen Privatleute nahmen an der alljährlichen Klimaschutzaktion "Earth Hour" teil. mehr...

Auspuff-Abgase eines Autos - die Stickoxid-Belastung ist in vielen deutschen Städten deutlich zu hoch. Stickstoffdioxid NO₂-Konzentration auch in kleinen Städten erhöht

Die Deutsche Umwelthilfe hat an 559 Orten die Luftqualität gemessen. Die ist nicht nur in Großstädten schlecht. Von Jan Schwenkenbecher mehr...

Haar, Walter Immler beobachtet seit 35 Jahren die Vegetation in der Gemeinde, Haar Klimawandel im Garten

Zum Saisonstart von "Haar zum Anbeißen" referiert ein Experte mehr...