Umwelt All ohne Atommüll

Die Endlagerkommission legt eine Zwischenbilanz vor. Das Weltall scheidet aus, die Meere ebenso. Was anfangs nach einem Scherz klingt, ist ein Fortschritt. Von Michael Bauchmüller mehr...

Donauausbau Schädliche Insektizide Pflanzenschutzmittel belasten weltweit die Gewässer

Insektizide aus der Landwirtschaft können das Leben in Flüssen und Seen empfindlich schädigen: Fast überall auf der Welt stellten Forscher zu hohe Konzentrationen der Gifte fest - und die neuen Mittel sind oft noch schlimmer als die alten. Von Christian Gruber mehr...

Umwelt Dachauer Ortsumfahrung Dachauer Ortsumfahrung Zerstörerisch, nutzlos und sündhaft teuer

Der Bund Naturschutz protestiert heftig gegen die geplante Ostumfahrung. Sie zerstöre das Dachauer Moos endgültig. Am Sonntag wollen die Aktivisten mitten auf die geplante Trasse einen Baum pflanzen. Von Robert Stocker mehr...

Ökologische Geldanlage Nebenbei die Welt retten

Etliche Fonds appellieren an das gute Gewissen der Anleger, doch selbst Öko-Investments sind ethisch bedenklich. Jetzt wird nachgerechnet. Was bringen grüne Finanzprodukte wirklich? Von Caspar Dohmen mehr...

Glastonbury Festival - Day One Drogenrückstände in der Natur Was vom Rausch übrig bleibt

Musikfestivals bescheren auch der Natur einen Kater. Nach Großereignissen gelangen berauschende Mengen Drogen in die Ökosysteme. Wie zerstörerisch sie dort wirken, ist umstritten. Von Christoph Behrens mehr...

Discarded electronic parts are seen at a newly opened electronic waste recycling factory in San Jose Bessere Verwertung von Elektroschrott Was das neue Elektrogesetz bedeutet

Bislang landen zu viele Elektrogeräte im Hausmüll - wertvolle Rohstoffe gehen verloren. Die Regierung will die Händler verpflichten, alte Produkte zurückzunehmen. Wie wirkt sich das auf Verbraucher und Unternehmen aus? mehr... Fragen und Antworten

*** BESTPIX *** China Daily Life - Pollution Umweltverschmutzung in China Nein, der Körper gewöhnt sich nicht an Smog

Jedes Jahr verspricht Chinas Führung, die Luft sauberer zu machen. Doch nichts ändert sich. Warum, das zeigt der Film einer mutigen Journalistin. 200 Millionen Chinesen sehen ihn - dann schreitet die Zensur ein. Von Kai Strittmatter, Peking mehr... Kommentar

Umstrittenes Pipeline-Projekt Obama legt Veto gegen Keystone XL ein

Seit Jahren streiten Befürworter und Gegner in den USA über den Bau der Öl-Pipeline Keystone XL. Nachdem der Kongress ein Gesetz für den Baubeginn auf den Weg gebracht hat, nutzt US-Präsident Obama seine letzte Möglichkeit, dieses zu stoppen. mehr...

Coca-Cola CEO Muhtar Kent Interview And Tour of Coca-Cola Bottling Plant Getränke-Konzern Coca-Cola wendet sich von Mehrweg-Flaschen ab

Der Getränkehersteller Coca-Cola ersetzt Mehrweg-Modelle durch Einweg-Flaschen. Der Konzern will damit Kosten sparen - Umweltschützer fürchten eine Signalwirkung. Von Jurik Caspar Iser mehr...

Umwelt Gärtnerplatz Gärtnerplatz Aufregung um zwei gefällte Bäume

Am Gärtnerplatz sind zwei Robinien gefällt worden - das sorgt für einen kleinen Shitstorm der Anwohner. Allerdings: Der Bezirksausschuss hatte die Aktion abgenickt. Aber er muss zugeben, dass die Bürger nicht rechtzeitig informiert waren. Von Birgit Lotze mehr...

Umwelt Schäftlarn hofft auf den Wespenbussard

Die Gemeinde legt Widerspruch gegen den Bestandsschutz der geplanten Windkraftanlagen in Berg ein. Eine geschützte Vogelart sei nicht ausreichend berücksichtigt worden Von Ingrid Hügenell mehr...

Wölfe im Wildpark Raubtiere in Oberbayern Dem Wolf auf der Spur

Nach dem Fund einer totgebissenen Hirschkuh in Oberbayern wird heftig spekuliert - ist wieder ein Wolf in Bayern unterwegs? Fest steht: Die Wölfe werden nach Bayern zurückkommen - und zwar bald. Von Christian Sebald mehr...

Mikroplastik Umweltgefahr aus dem Drogeriemarkt

Mikroplastik steckt in Duschgelen, Cremes und Peelings, gelangt über das Abwasser in Flüsse und Meere und gefährdet dort die Umwelt. Jetzt widmet sich der Bundestag dem Thema. mehr...

Umwelt Mehr Vielfalt im Wald

Auch Förster machen Inventur: Die aktuelle statistische Erhebung zeigt, dass die Arten im Landkreis zunehmen und es wenig Kahlschläge gibt. Vor allem Buchen und Eichen sind auf dem Vormarsch Von Matthias Köpf mehr...

UN-Klimakonferenz in Lima UN-Klimakonferenz in Lima Allein gegen die Holzfäller

Bei der Klimakonferenz in Lima soll Perus Umweltminister Pulgar-Vidal die Staaten auf Klimaschutz einschwören. Zu beneiden ist er nicht. Denn die eigene Regierung setzt derzeit ganz andere Prioritäten. Und Umweltschützer müssen um ihr Leben bangen. Von Michael Bauchmüller mehr...

Israel Millionen Liter Öl laufen nach Leck in Pipeline aus

Im Süden Israels droht eine Umweltkatastrophe. Aus einer Pipeline sind große Mengen Rohöl ausgetreten. Noch ist unklar, wie es zu dem Leck kommen konnte. mehr...

Werbeprospekt "Einkauf aktuell" Post will Plastikfolie überdenken

Mehr als 20 Millionen Haushalte wären betroffen: Die Post erwägt, die Plastikverpackung für ihr Werbeprospekt "Einkauf aktuell" zu ändern. Zum Umdenken gezwungen hat den Konzern ein 19-Jähriger aus Niederbayern. mehr...

Übergabe Deutscher Umweltpreis 22. Deutscher Umweltpreis Bundespräsident Gauck ehrt Energiewende-Pionier

Er ist mit 500 000 Euro Europas höchstdotierte Umweltschutz-Auszeichnung: Bundespräsident Joachim Gauck hat drei Männern den 22. Deutschen Umweltpreis verliehen. Einer von ihnen gilt als Wegbereiter der Energiewende. mehr...

WWF: Kurze Atempause beim Artensterben - Grüne Meeresschildkröten WWF-Bericht Mensch halbiert die Zahl der Wirbeltiere binnen 40 Jahren

Die Zahl der ausgestorbenen Tiere ist sehr viel höher als bislang angenommen - das zeigt die Umweltorganisation WWF in einem aktuellen Bericht auf. Die Tiere werden gejagt, verdrängt oder sterben an den Folgen von Umweltverschmutzung. mehr...

Umweltverschmutzung Grundwasser ist in Gefahr

2021 könnte mehr als ein Drittel des Grundwassers in Bayern mit Giftstoffen belastet sein. Schuld daran ist Nitrat. In den Boden gelangt der Stoff durch Dünger, den die Bauern in riesigen Mengen auf den Feldern verteilen. Von Christian Sebald mehr...

Umwelt Wie Schmutz den Südpol entdeckte

Mit der Industrialisierung rauchten die Schlote. Und was Minen, Stahlschmelzen und Motoren ausstießen, flog um die Welt. Sogar an Orte, an denen Menschen bis dahin nie waren. mehr...

Baustopp für Tschernobyl-Schutzhülle droht Havariertes Atomkraftwerk Tschernobyl-Sarkophag droht Baustopp

Der alte Betonschutz ist brüchig, der neue Stahl-Sarkophag erst halb fertig: Die Atomruine im ukrainischen Tschernobyl braucht dringend eine gewaltige Schutzhülle. Doch die bislang für den Bau bereitgestellten Mittel gehen offenbar schon bald zu Ende. mehr...

Bärin Daniza Norditalien Bärenmutter durch Betäubungsschuss getötet

Eigentlich sollte Bärin Daniza nach einem Angriff auf einen Pilzsammler im Trentino nur eingefangen werden. Doch dann überlebte sie die Narkose nicht. Italienische Tierschützer sind empört. Sie sorgen sich vor allem um die beiden Jungtiere der Bärin. mehr...