Entscheidung des EU-Parlaments Gebeutelte Plastiktüten Aktion gegen Plastikmüll in den Meeren

Das Europaparlament folgt dem Vorstoß der EU-Kommission: Der Verbrauch von Plastiktüten soll in den nächsten Jahren um 80 Prozent sinken. Bei der Umsetzung der Richtlinie haben die Mitgliedsstaaten freie Hand. Vor allem im Osten der Union sind jetzt gute Ideen gefragt. Von Cerstin Gammelin mehr...

Der mutmaßliche Wolf im Kreis Erding. Vergleich der Gendaten Bayerischer Wolf war schon in der Schweiz

Ein Wolf hat im Inntal eine Hirschkuh gerissen. Nun hat das Landesamt für Umwelt seine Gendaten mit der Schweizer Wolfsdatenbank für den Alpenraum verglichen. mehr...

Genetik Traumatische Erlebnisse prägen das Erbgut

Depression und Trauma werden häufig an die nächsten Generationen weitergegeben, auch wenn sie zunächst nicht genetisch sind. Über soziale Prägung also? Forscher haben nun herausgefunden, dass Erlebnisse auch die Gene verändern können. Von Werner Bartens mehr...

Stau auf der Köhlbrandtbrücke Logistik in Europa Jeder fünfte Lkw fährt leer

Zu viele Lkw auf der Straße können nerven. Dass viele Fahrten unnötig sind, zeigen neue Zahlen der EU. mehr...

Freiland-Hühner Neuland Tierschutzsiegel Neuland-Züchter soll bei Geflügel getrickst haben

Hähnchen mit falschem Siegel? Ein großer Geflügelzüchter in Norddeutschland soll konventionell gehaltene Mastvögel als teures Neuland-Geflügel verkauft haben. Der Züchter hatte den Neuland-Verein vor einer Kontrolle verlassen. mehr...

Heuschnupfen Heuschnupfen Heuschnupfen Gestresste Bäume, triefende Nasen

Viele Pollenallergiker haben das Gefühl, dass Juck- und Niesreiz sie nun schon seit Monaten plagen. Da ist etwas dran. Wie der warme Winter die Heuschnupfen-Saison beeinflusst hat. Von Stephan Handel mehr...

hofgarten Bauarbeiten im Hofgarten Bauarbeiten im Hofgarten Baggern im Park

Schweres Gerät, Baulärm und viel Staub: Im Hofgarten wird bis zum Herbst ein neues Entwässerungssystem installiert, um die Umwelt zu entlasten. Für Spaziergänger sind die Bauarbeiten lästig, doch Archäologen hoffen auf historische Funde. Von Jörg Wimalasena mehr...

Ältere Menschen Chancen des Wandels Produktivität schlägt Demografie

Die deutsche Bevölkerung wird immer älter. Wird unser Sozialsystem an der Überalterung der Gesellschaft zerbrechen? Keineswegs. Denn die Politik kann die negativen Auswirkungen abfedern, sagen Experten. Und zwar ohne dafür nur die Schwächeren zu belasten. Von Barbara Galaktionow mehr...

Trinkwasserqualität Belastetes Trinkwasser in Deutschland Belastetes Trinkwasser in Deutschland Es stinkt zum Himmel

Weil Deutschlands Bauern zu viel düngen, ist die Nitrat-Belastung in einem Viertel aller Trinkwasser-Reservoirs deutlich höher als erlaubt. Die Folgen können schwerwiegend sein: Säuglinge leiden an Sauerstoffmangel, bei Erwachsenen könnte Krebs entstehen. Warum die Verunreinigungen weiter zunehmen. Von Marc Widmann mehr...

Biberverbiss auf dem Gelände des Tivoli-Kraftwerks am Eisbach in München, 2013 Landwirte klagen über Verbissschäden Die Biber sind los

Im Landkreis München sind 53 Biber-Reviere registriert, besonders im Norden fühlen sie sich wohl. Doch auf große Gegenliebe stoßen die Nager nicht, vor allem bei Landwirten und Kommunen. Zu hoch sind die Kosten für die Schäden, die die geschützten Tiere anrichten. Von Franziska Gerlach mehr...

Windrad Dachau Dachau Gericht entscheidet über Windrad

Das Landratsamt will den Bau der Anlage bei Pellheim noch nicht genehmigen - dagegen hat die Ziegelei Hörl & Hartmann Widerspruch eingelegt. Jetzt steht ein Klageverfahren bevor. Von Robert Stocker mehr...

Taubenhaus am Dach des Karstadt an der Münchner Freiheit Taubenplage in München Betreutes Wohnen statt Abschuss

Die Stadt München erprobt eine neue Politik im Umgang mit dem Taubenproblem. Statt die Tiere zu töten und zu vertreiben, werden sie in eigens gebauten Schlägen verhätschelt - und an der Fortpflanzung gehindert. Von Birgit Lotze mehr...

Der mutmaßliche Wolf im Kreis Erding. Erding "Sehr wolfsähnlich"

Im östlichen Landkreis ist ein Tier beobachtet und fotografiert worden, bei dem es sich um den Rüden vom Wendelstein handeln könnte. Eine Expertise soll nun Gewissheit geben Von Thomas Daller mehr...

Sylvensteinstausee Isar Auf der hohen Kante

Noch ist für die Experten die anhaltende Trockenheit im Landkreis nicht besorgniserregend. Doch das Wasserwirtschaftsamt Weilheim lässt vorsichtshalber weniger Kubikmeter aus dem Sylvensteinspeicher ab Von Claudia Koestler mehr...

SPD-Regierungskonferenz Reform des EEG Gabriel will 500 Unternehmen stärker belasten

Ausnahmen sind bislang die Regel: Mehr als 2000 deutsche Firmen sind derzeit ganz oder teilweise von der Ökostrom-Umlage befreit. Für etwa 500 Unternehmen will Wirtschaftsminister Gabriel diese Ausnahmen künftig streichen. mehr...

Der mutmaßliche Wolf im Kreis Erding. Oberbayern Wolf im Kreis Erding?

Der Wolf, der seit ein paar Wochen in Oberbayern herumstreunt, ist vermutlich im Kreis Erding gesehen worden. Zwei Frauen entdeckten das Tier bei Dorfen. Experten sollen ihre Handyfotos jetzt analysieren. mehr...

Befreiung von der EEG-Umlage Auch EU schont Industrie

Konzerne, die viel Strom verbrauchen, müssen nicht um ihre Privilegien fürchten: Nach der Bundesregierung kommt auch die EU der Industrie entgegen. Staaten dürfen nach den neuen Energie-Leitlinien ausgewählte Branchen von den Kosten der Ökostrom-Förderung entlasten. mehr...

Auslandsaufenthalt für Berufstätige Freihandelsabkommen Deutsche fürchten US-Verbraucherschutz

Zwar hält eine Mehrheit das geplante Freihandelsabkommen zwischen Europa und den USA für eine gute Sache. Doch in einer Umfrage zeigen sich die Deutschen besorgt, wenn es um amerikanische Standards zu Umweltschutz, Lebensmittelsicherheit und Datenschutz geht. Von Nikolaus Piper, New York mehr...

Wild Place Project Welcomes A Pack Of Wolves Landesamt für Umwelt Ein Wolf ist in den Alpen unterwegs

Im Inntal bei Rosenheim ist wieder ein Wolf unterwegs. Darauf deuteten zunächst Spuren an einer toten Hirschkuh hin. Nun hat die genetische Analyse des Landesamtes für Umwelt in Augsburg den Verdacht bestätigt. mehr...

Rekonstruktion des Wals Fossilienfund Ur-Wal erfühlte Umwelt mit Kiefer

Ein bizarrer Unterkiefer eines Millionen Jahre alten Schweinswals lässt Forscher rätseln: Wühlte der Wal damit im Sediment? mehr...

U.S. Attorney for the Southern District of New York Bharara stands beside a map during an announcement of a settlement with Anadarko Petroleum Corp in Washington Anadarko US-Energiekonzern zahlt Rekordstrafe für Umweltverschmutzung

Gift im Wasser, Uran in der Umwelt: Das Ölunternehmen Anadarko hat von South Dakota bis Chicago verseuchte Gebiete hinterlassen. Nun muss der Konzern mehr als fünf Milliarden Dollar zahlen. mehr...

natur 04/2014 Gefunden in natur 04/2014

Der Text stammt aus der April-Ausgabe von natur, dem Magazin für Natur, Umwelt und nachhaltiges Leben. Er erscheint hier in einer Kooperation. Mehr aktuelle Themen aus dem Heft 04/2014 auf natur.de... mehr...

Barack Obama Werben für das Freihandelsabkommen

Obama: Werde keinen Vertrag unterschreiben, der Standards im Umwelt- und Verbraucherschutz senkt mehr...

Künstliches Hefe-Chromosom Synthetische Biologie Biologen erschaffen Chromosom im Labor

Erstmals bauen Forscher einen komplexen Organismus mit künstlichen Erbgut-Teilen. Dieser soll helfen, Medikamente und Biotreibstoffe zu gewinnen. Fachleute sprechen von einem "Meilenstein". Von Katrin Blawat mehr...

Smog in China WHO-Analyse Millionen Tote wegen Luftverschmutzung

Die Weltgesundheitsorganisation schlägt Alarm: Sieben Millionen Menschen sterben nach einer WHO-Analyse jedes Jahr an den Folgen der Luftverschmutzung. Das ist jeder achte Todesfall weltweit. mehr...