Scott Pruitt Trumps Umweltbeauftragter "kuschelte" mit der Ölindustrie Scott Pruitt

Gemeinsame Meetings, Telefonate, Abendessen: Scott Pruitt pflegte als Justizminister in Oklahoma enge Kontakte zu Öl- und Gasfirmen. Briefe seiner Behörde gingen zur Überarbeitung an die Industrie. Von Johanna Bruckner mehr...

Umwelt Hilflos am Straßenrand

Ohne Unterstützung der großen Koalition in Berlin wird Stuttgart ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge nur schwer kontrollieren können. Von Michael Bauchmüller mehr...

Ressourcen Haus aus Strand

Der weltweite Bauboom sorgt für eine steigende Nachfrage nach Sand. Viel Material wird illegal abgebaut, mit verheerenden Auswirkungen für die Umwelt. Von Joachim Göres mehr...

Emissionshandel Emissionshandel Emissionshandel Wer fliegt, der zahlt

Die EU überlegt, wie sie den Flugverkehr für seinen enormen CO₂-Ausstoß zur Kasse bitten kann. Der Handel mit Zertifikaten soll insgesamt reformiert werden. Von Markus Mayr mehr...

Umwelt Ein Platz für Fische

Sogar Biologen sagen: Es könnte Vorteile haben, Teile von Bohrinseln auf dem Meeresgrund zu lassen. Wovon es abhängt, ob die Reste zum Biotop werden. Von Tina Baier mehr...

Gülle-'Regen' auf Maisfeld Umwelt Qualität des Grundwassers in Bayern ist in Gefahr

Weil Bauern immer mehr Gülle und Dünger ausbringen, ist der Nitrat-Grenzwert teilweise überschritten. Das Agrarministerium will mit einem Wasserpakt gegensteuern, aber der ist höchst umstritten. Von Christian Sebald mehr...

Laus Artenschutz Rettet die Parasiten!

Auch Egel, Läuse und andere Blutsauger dürfen nicht aussterben. Viele Schmarotzer nutzen mehr als sie schaden - ihr Verlust könnte ganze Ökosysteme zum Kollaps bringen. Von Hanno Charisius mehr...

Umwelt Umwelt Bilder
Umwelt Der größte Mangrovenwald der Welt ist in Gefahr

Bangladesch will in der Nähe eines geschützten Flusslabyrinths ein riesiges Kohlekraftwerk bauen. Umweltschützer sind entsetzt. Von Arne Perras mehr...

Bangladesch Bildergalerie Bildergalerie Die Sundarbans: Das größte Mangrovengebiet der Welt

Im größten Mangrovengebiet der Welt leben neben 13 Millionen Menschen auch viele seltene Tier- und Pflanzenarten. mehr...

Schmutzige Geschäfte Papua-Neuguinea Papua-Neuguinea Der geraubte Regenwald

Aktivist Paul Pavol kämpft gegen einen malaysischen Holzkonzern. Dieser hat sich in seiner Heimat Papua-Neuguinea ganze Landstriche erschlichen - und holzt diese nun skrupellos ab. Von Claus Hulverscheidt und Kathrin Werner mehr... 360° Schmutzige Geschäfte

Umwelt Sicherheit geht vor Öffentlichkeit

Staatskanzlei hält CO₂-Werte von Seehofers Dienstwagen geheim mehr...

Beheiztes Feld Naturschutz Der Umweltschutz ist in Bayern am Tiefpunkt

Schuld daran ist die Staatsregierung, sagen Umweltverbände. In der CSU gibt ihnen so mancher recht - allerdings nur anonym. Von Christian Sebald mehr...

Wasser Wasser Wasser Kampf um jeden Tropfen

17 000 Liter Wasser um ein Kilo Schokolade herzustellen, 3000 Liter für ein Kilo Käse: Die Landwirtschaft verbraucht am meisten Wasser. Die G-20-Länder wollen die Verschwendung von Wasser nun eindämmen. Von Markus Balser mehr...

Umwelt Das Meer kommt

Über Tausende Kilometer nagt der Atlantik an den flachen, sandigen Küsten Westafrikas. In Ländern wie Ghana verlieren Menschen ihre Heimat und ihr Einkommen. Von Tobias Zick mehr...

Umwelt Die lange Spur der Klimakiller

Kohlendioxid ist nur eines von vielen Treibhausgasen. Manche bleiben mehr als 100 Jahre in der Luft. Von Marlene Weiss mehr...

Umwelt Umwelt Umwelt Umstrittenes Interfranken

Grüne und Naturschützer wollen Gewerbepark verhindern Von Claudia Henzler mehr...

Stadt der Zukunft Umwelt Umwelt Wie grüne Hauswände zu gutem Klima beitragen sollen

Damit München auch 2050 noch lebenswert ist, braucht die Stadt nicht nur Wohnungen, sondern auch Grünflächen. Manche Menschen nutzen deswegen jede freie Wand. Von Thomas Anlauf mehr...

Am Gelben Fluss China China Im Bann des Öls

Das Delta des Gelben Flusses ist ein einzigartiges Naturreservat, genau dort liegt ein riesiges Ölfeld. Die Konflikte um das Land sind gewaltig, nun probiert China es mit nachhaltiger Entwicklung. Von Christoph Behrens, Dongying mehr...

Umwelt Planlos in die Energiewende

Steigt der Verbrauch von fossilen Brennstoffen im Landkreis oder fällt er? Darüber gibt es auch 17 Jahre nach der Verkündung eines Umstiegs auf erneuerbare Energiequellen keine exakten Daten Von Peter Bierl mehr...

Umweltbelastung Studie Moderne Dieselautos sind größere Dreckschleudern als Lastwagen

Die Umweltschützer des ICCT haben die VW-Affäre ins Rollen gebracht. Nun weisen sie nach, dass neue Dieselautos die Umwelt doppelt so stark belasten wie Laster oder Busse. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Müssen Fleisch und Milch teurer werden?

Das Umweltbundesamt fordert höhere Steuern auf tierische Lebensmittel. Sie sollen künftig mit 19 Prozent besteuert werden statt wie bisher mit sieben. Als Grund nennt die Behörde, dass die Landwirtschaft erhebliche Verantwortung für den Klimawandel trägt. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Gigaliner: Unterstützen Sie Dobrindts Vorstoß?

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat die sogenannten Gigaliner auf deutschen Straßen per Verordnung und ohne große Absprache zugelassen. SZ-Autor Michael Bauchmüller warnt: Das wird den Straßenverkehr verändern und der Umwelt massiv schaden. mehr...

Avocado Nachhaltig einkaufen Die Leiden des aufgeklärten Konsumenten

Jede Anschaffung soll gesund, bewusst, nachhaltig sein: Als Verbraucher die Welt zu retten, war noch nie so schwierig. Doch zu hohe Ansprüche an sich selbst sind der falsche Weg. Von Michael Kläsgen mehr...

Am Gelben Fluss China Bilder Video
China Maos Monstrum am Gelben Fluss

Die Sanmenxia-Talsperre in Zentralchina sollte den Gelben Fluss zähmen - Mao Zedong wollte damit die Naturgesetze aushebeln. Doch das Mega-Projekt sorgt für endlosen Ärger. Von Christoph Behrens, Sanmenxia mehr...

China Sanmenxia-Staudamm Sanmenxia-Staudamm Vom Stolz Maos zum Problem Chinas

Die Sanmenxia-Talsperre war einst das Prestigeprojekt Chinas - doch der Staudamm verursachte eher Probleme, statt sie zu lösen. mehr...