VCD Auto-Umweltliste Toyota und Volkswagen führen Umwelt-Ranking an Der Lexus CT 200h ist am umweltbewusstesten

Hybrid-Antriebe und Erdgasautos sind laut dem Verkehrsclub Deutschland am umweltfreundlichsten. Reine Elektroautos tauchen in der Rangliste hingegen nicht auf. Schuld daran sind die Hersteller selbst. mehr...

Fabian Lehner Post-Werbesendung "Einkauf aktuell" 18-Jähriger startet Petition gegen Plastikverpackung

Jeden Samstag haben 20 Millionen Haushalte die Werbesendung "Einkauf aktuell" im Briefkasten, 20 Millionen Mal ist diese in eine Kunststofffolie verpackt. Eine unnötige Umweltverschmutzung, sagt ein junger Mann - und Zehntausende geben ihm recht. mehr...

Umwelt Wie Schmutz den Südpol entdeckte

Mit der Industrialisierung rauchten die Schlote. Und was Minen, Stahlschmelzen und Motoren ausstießen, flog um die Welt. Sogar an Orte, an denen Menschen bis dahin nie waren. mehr...

Biodiversität Bekämpfung von Insekten mit Neonicotinoiden Bekämpfung von Insekten mit Neonicotinoiden Gift für Bienen und Vögel

Eine moderne Sorte von Pestiziden steht in der Kritik. Biologen vermuten nicht nur einen Zusammenhang mit dem Bienensterben. Die Gifte töten offenbar auch Vögel. Von Kathrin Zinkant mehr...

Kritik am Maut-System Konzept von Verkehrsminister Dobrindt Umweltbundesamt-Chefin kritisiert Flatrate-Maut

Wer weiter fährt, soll auch mehr zahlen: Maria Krautzberger, die Präsidentin des Umweltbundesamts, bemängelt am Maut-Konzept von Verkehrsminister Dobrindt, dass die gefahrene Strecke nicht berücksichtigt wird. Sie fordert einen ökologischen Anreiz. mehr...

Umwelt Umweltschutz Umweltschutz Chinas grüne Zukunft

China treibt seine eigene Energiewende voran. Erneuerbare Energien werden rasant ausgebaut, Whistleblower besser geschützt. In manchen Bereichen ist das Land dem Westen schon voraus. Von Christoph Behrens mehr...

Brasilien Weltmeister im Klimaschutz

Umweltforscher loben Brasilien für den Kampf gegen die Entwaldung und küren das Land zum Musterschüler im Klimaschutz. Doch der Erfolg könnte nicht von Dauer sein. Von Christopher Schrader mehr...

Ölunfall auf der Havel Öl-Unfälle auf Rhein und Havel Kilometerlanger Ölfilm schwappt nach Mainz

Der Ölfilm auf dem Rhein ist mittlerweile 50 Kilometer lang: Aus einer Heizanlage bei Ludwigshafen sind 10 000 Liter Heizöl ausgetreten - und haben sich inzwischen bis nach Mainz ausgebreitet. Auch auf der Havel kam es nahe Potsdam zu einem Öl-Unfall. mehr...

Erdkugel Neue Ozonkiller Kratzen am Schutzschild der Erde

Das Ozonloch? Dieses Problem galt als einigermaßen gelöst. Doch jetzt haben Forscher neue Gase gefunden, die den Schutzschild des Planeten bedrohen. Woher sie stammen, weiß niemand genau. Von Andrea Hoferichter mehr...

Fracking In California Under Spotlight As Some Local Municipalities Issue Bans Gasförderung Deutsche Umweltminister stellen sich gegen Fracking

Die deutschen Umweltminister wollen Fracking in Deutschland durch entsprechende Gesetzesänderungen im Bergrecht und im Wasserhaushaltsgesetz verhindern. Das entschied die Umweltministerkonferenz in Konstanz. Überraschend einhellig befanden die Minister auch über die Zukunft des deutschen Stromnetzes. mehr...

Rubbish Litters UK Beaches Warnung europäischer Forscher Plastikmüll treibt in ungeahnten Wassertiefen

Es ist die erste großflächige Studie dieser Art - und sie zeichnet ein alarmierendes Bild: Plastikmüll findet sich den Forschern zufolge mittlerweile sogar in der arktischen Tiefsee. Wenn das Plastik mit der Zeit zerfällt, könnte das ungeahnte Folgen haben. mehr...

- Umweltministerin Barbara Hendricks "Unbegrenztes Wachstum ist nicht möglich"

Was will Barbara Hendricks als Umweltministerin erreichen? Im Interview kündigt sie ein Sofortprogramm für Klimaschutz an und erklärt, warum Deutschland kein Elfenbein verbrennt. Von den natur-Autoren Horst Hamm und Sebastian Jutzi mehr...

Biberverbiss auf dem Gelände des Tivoli-Kraftwerks am Eisbach in München, 2013 Landwirte klagen über Verbissschäden Die Biber sind los

Im Landkreis München sind 53 Biber-Reviere registriert, besonders im Norden fühlen sie sich wohl. Doch auf große Gegenliebe stoßen die Nager nicht, vor allem bei Landwirten und Kommunen. Zu hoch sind die Kosten für die Schäden, die die geschützten Tiere anrichten. Von Franziska Gerlach mehr...

Taubenhaus am Dach des Karstadt an der Münchner Freiheit Taubenplage in München Betreutes Wohnen statt Abschuss

Die Stadt München erprobt eine neue Politik im Umgang mit dem Taubenproblem. Statt die Tiere zu töten und zu vertreiben, werden sie in eigens gebauten Schlägen verhätschelt - und an der Fortpflanzung gehindert. Von Birgit Lotze mehr...

U.S. Attorney for the Southern District of New York Bharara stands beside a map during an announcement of a settlement with Anadarko Petroleum Corp in Washington Anadarko US-Energiekonzern zahlt Rekordstrafe für Umweltverschmutzung

Gift im Wasser, Uran in der Umwelt: Das Ölunternehmen Anadarko hat von South Dakota bis Chicago verseuchte Gebiete hinterlassen. Nun muss der Konzern mehr als fünf Milliarden Dollar zahlen. mehr...

Smog in China WHO-Analyse Millionen Tote wegen Luftverschmutzung

Die Weltgesundheitsorganisation schlägt Alarm: Sieben Millionen Menschen sterben nach einer WHO-Analyse jedes Jahr an den Folgen der Luftverschmutzung. Das ist jeder achte Todesfall weltweit. mehr...

Laubholzbockkäfer, Asiatischer Baumschutz mit der Kettensäge Gefährliche Käfer in München

Er ist klein, gefräßig und richtet großen Schaden an: der Asiatische Laubholzbockkäfer. Nun hat er sich auch in Haar bei München ausgebreitet. Die Gefahr? Wenn der Käfer sich einmal auf Bäumen einnistet, hilft nur ein Mittel: fällen. Von Bernhard Lohr mehr...

Motorsägenlehrgang für Frauen Naturschutz Umbau im deutschen Wald

Meinung Mit den Urwäldern von einst hat der deutsche Forst nicht mehr viel zu tun: Überall wird geerntet und umgebaut, kaum eine Fichte oder Eiche erreicht noch ihr natürliches Alter. Dennoch macht der Schutz des Waldes Fortschritte, vielerorts kehren Buchen und andere Laubbäume zurück. Ein Kommentar von Marlene Weiß mehr...

Umweltverschmutzung Donau spült täglich vier Tonnen Plastik ins Schwarze Meer

Mehr Plastikpartikel als Fischlarven: Einer aktuellen Untersuchung zufolge ist die Donau viel stärker verschmutzt als bislang angenommen. mehr...

Öko-Bilanz Apfel Ökobilanzen von Lebensmitteln Die höhere Mathematik der Ernährung

Wie soll man verstehen, dass ein Apfel aus Neuseeland nicht schlechter für die Umwelt ist als eine heimische Frucht? Ökobilanzen können zu verwirrenden, mitunter widersprüchlichen Ergebnissen führen. Dennoch gibt es für Verbraucher einfache Regeln für eine umweltfreundliche Ernährung. Von Katrin Blawat mehr... Die Recherche

Bio-Bauernhof Ökologische Landwirtschaft Boom, Boom, Bio

Alle reden von Bio. Doch manche Experten sagen, dass positive Effekte der Bio-Landwirtschaft auf Natur und Gesundheit nicht erkennbar seien. Zugleich häufen sich die Klagen von Öko-Bauern, das Überleben werde schwieriger trotz Boom. Nachgefragt bei Bio-Landwirt Andreas Hopf: Was ist los in der Branche? Von Hans von der Hagen, Pöttmes mehr... Die Recherche

Schwarzer Raucher am Meeresgrund Bergbau in der Tiefsee Riskante Schatzsuche am Meeresgrund

In der Tiefsee herrscht Goldgräberstimmung - immer mehr Staaten wollen Rohstoffe aus den Ozeanen fördern. Doch niemand weiß, ob die Ökosysteme das verkraften. Von Alexander Stirn mehr...

Boys run near sand sculptures of Olive Ridley turtles made by Indian sand artist Pattnaik next to a dead turtle in Puri Indien 900 tote Meeresschildkröten angeschwemmt

Im Süden Indiens sind hunderte Schildkröten tot an die Küste gespült worden. Tierschützer geben Fischern die Schuld. Die Tiere seien in deren Netzen ertrunken. mehr...

Bedenken gegen TTIP Internes Papier zeigt Berlins Skepsis zum Freihandelsabkommen

Exklusiv Zu massiver Einfluss der USA, Verwässerung von Standards im Umwelt- und Verbraucherschutz: Ein internes Papier zeigt, wie groß in der Bundesregierung die Skepsis gegenüber dem Transatlantik-Freihandelsabkommen ist. Von Alexander Hagelüken mehr...