Ein Jahr nach der Katastrophe Südkoreas Präsidentin will "Sewol" heben lassen South Korean President Park Geun-hye visits a port in Jindo April 16, 2015, on the occasion of the first anniversary of the ferry disaster

Es ist ein nationales Trauma für Südkorea. 304 Menschen, darunter viele Schulkinder, starben, als die Fähre "Sewol" vor genau einem Jahr kenterte. Jetzt will die Regierung das Wrack auf dem Meer ziehen lassen. Die Familien der Opfer sind dennoch verärgert. mehr...

Japan Reisebilder der Woche Sei stark wie ein Karpfen

Löwenkräfte sind in Japan nicht gefragt. Eltern wünschen ihren Söhnen dort Fischpower. Unsere Reisebilder der Woche aus aller Welt. Von Katja Schnitzler mehr... Bilder

U.S. Ambassador to South Korea Lippert leaves after he was slashed in the face by an unidentified assailant at a public forum in central Seoul Südkorea US-Botschafter in Seoul mit Messer attackiert

Blut im Gesicht und an den Händen: Der US-Botschafter in Südkorea ist bei einer Rede von einem Mann mit einem Messer angegriffen worden. Der Diplomat ist erst seit einem halben Jahr im Amt. mehr...

Asian Infrastructure Investment Bank Angriff auf ein Monopol

Schon lange hadern viele Staaten in Asien mit westlichen Institutionen wie Weltbank und IWF. China bastelt an einer Alternative und findet immer mehr Anhänger. Von C. Neidhart mehr...

Key Speakers At The New Economy Summit Geschichtsunterricht in Japan Massaker als "Zwischenfall"

Kampf gegen die "Selbstquälerei der Geschichtsdarstellung": Japans Premier Abe betätigt sich erfolgreich als Geschichtsklitterer. Schulbücher verharmlosen die japanische Expansionspolitik und den Zweiten Weltkrieg künftig noch mehr als bisher. Von Christoph Neidhart mehr...

Rossini - oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief Dietls München Auf der Hatz nach Liebe

Mit "Rossini", seinem Kinoerfolg über die Münchner Kulturschickeria, hat Helmut Dietl die letzten Momente eingefangen, in denen die Stadt um ihren Nabel kreiste. Seine Protagonisten hat er nur leicht verfremdet. Von Franz Kotteder mehr... SZ-Serie zu Helmut Dietl

Cyber-Krieg An der virtuellen Front

Die Geheimdienste, allen vorweg die amerikanischen, warnen vor den Gefahren im Netz. Nicht selten aber tragen sie selbst zu ihnen bei. Von Hans Leyendecker mehr...

Bilderblog Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im März

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Konkurrenz zur Weltbank Chinas Entwicklungsbank gewinnt Partner in Europa

China schafft einen Konkurrenten zur US-dominierten Weltbank. Einem Medienbericht zufolge will jetzt auch Deutschland dabei sein. Die USA sind verärgert. mehr...

Virale Trends "GIF des Jahres" für skatenden Obama

Das Internet als Parallelwelt - auch Preisverleihungen gehören zur virtuellen Normalität. Gerade wurde das GIF des Jahres 2014 prämiert: Es zeigt einen Barack Obama, der seinen Staatsgeschäften auf dem Skateboard nachgeht. mehr...

Yeonmi Park Nordkorea Das Regime und das Mädchen

Wenn eine junge Frau vom Leben und Leiden in Nordkorea erzählt, hört die Welt zu. Doch an einigen Details ihrer Geschichte gibt es Zweifel. Von Esther Widmann mehr...

Regionalsport USC München Rollstuhlsport USC München Rollstuhlsport "Irgendein Knaller wäre schon gut"

Wolfgang Schäfer, Vorsitzender des USC München Rollstuhlsport, über die Rückkehr des Klubs in die erste Liga, die großen Ambitionen des deutschen Rekordmeisters, einen möglichen Umzug in die Olympiahalle und den Michael Jordan des Rollstuhl-Basketballs. Von Laura Winter und Sebastian Winter mehr... Interview

Zukunft Die Weltretter

Seuchen bekämpfen, ins All fliegen: Im kanadischen Vancouver verrieten die Klugen, Reichen und Mächtigen des digitalen Zeitalters, wie sie die Zukunft gestalten. Von Andrian Kreye mehr...

Freising Wie eine Existenz die andere beeinflusst

Die Ausstellung "Transflexion" im Schafhof fußt auf der buddhistischen Lehre der bedingten Entstehung Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Speed Skating World Cup Eisschnelllauf in Seoul Pechstein rauscht zum nächsten Sieg

Die 42-jährige Eisschnellläuferin siegt auch beim Weltcup in Seoul über 5000 Meter. Chris Fleming trainiert künftig die deutsche Basketball-Nationalmannschaft. Die Spielergewerkschaft der NFL reicht Beschwerde ein. mehr... Sporticker

Torrential rains hit Seoul Südkorea: Viele Tote Schwere Unwetter verwüsten Seoul

Heftige Regenfälle, Erdrutsche, Schlammlawinen: In Südkorea kommen bei schweren Unwettern mindestens 36 Menschen ums Leben. In der Hauptstadt Seoul herrscht Chaos, die Polizei ruft den Notstand aus. mehr...

Hackerangriff in Südkorea Seoul löst Cyber-Alarm aus

Hacker haben in Südkorea die Internetseiten des Präsidialamts und anderer Regierungsstellen lahmgelegt. Auch mehrere Medienunternehmen waren betroffen. Die Regierung reagierte umgehend - und rief Cyber-Alarm aus. mehr...

Seoul Dutzende Verletzte bei Zusammenstoß von U-Bahn-Zügen

Mehr als 170 Menschen wurden bei einem Zusammenstoß von U-Bahn-Zügen in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul verletzt. Mechanische Probleme bei einem der Züge sollen den Unfall ausgelöst haben. mehr...

Obama, Cameron, Medwedjew, Merkel, Sarkozy,  und viele andere Staatschefs fliegen samt ihrer Finanzminister zum G-20-Gipfel nach Seoul in Südkorea. G-20-Gipfel Wer geht nach Seoul?

Obama, Cameron, Medwedjew, Merkel und viele andere Staatschefs fliegen samt ihren Finanzministern zum G-20-Gipfel nach Seoul in Südkorea. Die Politiker der mächtigsten Volkswirtschften in Bildern. mehr...

SZ-Magazin Restaurants in Seoul Wie der Name schon sagt

Wenn Südkoreaner wollen, dass ihre Läden und Bars besonders aufregend klingen, geben sie ihnen deutsche Namen - auch wenn das Wort nicht wirklich zum so bezeichneten Lokal passt. Eine Expedition in Bildern. Fotos: Heinrich Holtgreve mehr... SZ-Magazin

Afghanische Armee, AP Afghanistan Kabul und Seoul: Keine Militäroperation zur Geiselbefreiung

Die Regierungen in Kabul und Seoul haben Berichte über eine gewaltsame Befreiung der 21 südkoreanischen Geiseln zurückgewiesen. "Wir haben eine solche Rettungsoperation nicht genehmigt", sagte der Sprecher des Außenministeriums in Seoul. mehr...

Südkoreas Präsident Lee Myung Bak Südkoreas Präsident trifft Nordkoreaner Tauwetter in Seoul

Lange hat Südkorea auf ein versöhnliches Signal gewartet, jetzt geht es plötzlich ganz schnell: Nach monatelanger Eiszeit sucht Nordkorea das Gespräch das mit Seoul. mehr...

Nordkorea, dpa Industriezone Kaesong Nordkorea kündigt Verträge mit Seoul

Der Industriepark Kaesong ist Symbol der Annäherung zwischen Nord- und Südkorea. Jetzt erklärt der Norden die Verträge in der Sonderzone für ungültig - in Seoul ist man entsetzt. mehr...