Tochter des Korean-Air-Chefs "Königin der Nüsse" darf Gefängnis früher verlassen Former Korean Air Lines executive Heather Cho is surround by reporters as she is released at a courthouse  in Seoul

Wegen einer Packung Nüsse bekommt Cho Hyun Ah einen Wutanfall und lässt ein Flugzeug stoppen. Ein Gericht verurteilt die Tochter des Korean-Air-Chefs zu einer Haftstrafe. Die muss Cho aber nicht vollständig absitzen. mehr...

Gelungenes Experiment Der Spieler

Der Games-Engineering-Student Paul Tolstoi hat ein neuartiges Spielekonzept entwickelt: Bei ihm zockt man gleichzeitig mit Tablet und Smartphone. Für diese Innovation wurde er nach Seoul zu einem Weltkongress eingeladen Von Philipp Kreiter mehr...

Illegal Fishing in Indonesia Bilder des Tages Momentaufnahmen im Mai

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Nordkorea Nordkorea Nordkorea Kim Jong Uns Signal an die Elite

Aus Pjöngjang kommen Gerüchte über die Hinrichtungen hoher Offizieller. Was hinter der neuen Repression in Nordkorea stecken könnte. Von Christoph Neidhart mehr...

Nordkorea Nordkorea Nordkorea Blut und Reformen

Nordkoreas Diktator Kim Jong Un macht in jüngster Zeit vor allem mit grausamen Hinrichtungen von sich reden. Hintergrund der Gewalt, die sich gegen die Eliten des Landes richtet, könnten ausgerechnet Reformen sein. Von Christoph Neidhart mehr... Analyse

Vergnügungspark, China Reisebilder der Woche Wie konnte sie dieses Schwein heiraten?

In China wartet ein Vergnügungspark mit sehr speziellen Attraktionen auf. Die Reisebilder der Woche aus aller Welt. mehr... Bilder

U.S. Ambassador to South Korea Lippert leaves after he was slashed in the face by an unidentified assailant at a public forum in central Seoul Südkorea US-Botschafter in Seoul mit Messer attackiert

Blut im Gesicht und an den Händen: Der US-Botschafter in Südkorea ist bei einer Rede von einem Mann mit einem Messer angegriffen worden. Der Diplomat ist erst seit einem halben Jahr im Amt. mehr...

Bilderblog Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im April

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Handout of North Korean leader Kim Jong Un preparing for a photo session with the participants of the Fifth Conference of the Training Officers of the KPA Nordkorea Auch Kim Jong Un sagt Putin ab

Überraschend hatte Kim Jong Un die Einladung Putins angenommen, jetzt sagt er überraschend wieder ab - und kommt nicht zum Feiern nach Moskau. Hat Nordkoreas Regime Angst, dass der Diktator sich auf internationalem Parkett blamiert? Von Christoph Neidhart mehr... Analyse

Reisebilder Reisebilder der Woche Reisebilder der Woche Her mit den fliegenden Fischen

Strandarbeit in Abu Dhabi, ein Fuchs in der Downing Street und endlich Ruhe in Tokio. Unsere Reisebilder der Woche aus aller Welt. mehr... Bilder

Nachruf Missionar und Gelehrter

Horst Bürkles Forschungsgebiet war die interkulturelle Theologie. Er mahnte dazu, "den Dialog mit den vernünftigen Kräften des Islam zu suchen". Von Hans Maier mehr...

Bilderblog Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im Mai

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Key Speakers At The New Economy Summit Geschichtsunterricht in Japan Massaker als "Zwischenfall"

Kampf gegen die "Selbstquälerei der Geschichtsdarstellung": Japans Premier Abe betätigt sich erfolgreich als Geschichtsklitterer. Schulbücher verharmlosen die japanische Expansionspolitik und den Zweiten Weltkrieg künftig noch mehr als bisher. Von Christoph Neidhart mehr...

South Korean President Park Geun-hye visits a port in Jindo April 16, 2015, on the occasion of the first anniversary of the ferry disaster Ein Jahr nach der Katastrophe Südkoreas Präsidentin will "Sewol" heben lassen

Es ist ein nationales Trauma für Südkorea. 304 Menschen, darunter viele Schulkinder, starben, als die Fähre "Sewol" vor genau einem Jahr kenterte. Jetzt will die Regierung das Wrack auf dem Meer ziehen lassen. Die Familien der Opfer sind dennoch verärgert. mehr...

Japan Reisebilder der Woche Sei stark wie ein Karpfen

Löwenkräfte sind in Japan nicht gefragt. Eltern wünschen ihren Söhnen dort Fischpower. Unsere Reisebilder der Woche aus aller Welt. Von Katja Schnitzler mehr... Bilder

Japan Gefälliger Freund

Premier Abe darf kommende Woche vor beiden Häusern des US-Kongresses eine Rede halten. Es ist der Dank dafür, dass er amerikanische Wünsche gern erfüllt hat. Von Christoph Neidhart mehr...

Cyber-Krieg An der virtuellen Front

Die Geheimdienste, allen vorweg die amerikanischen, warnen vor den Gefahren im Netz. Nicht selten aber tragen sie selbst zu ihnen bei. Von Hans Leyendecker mehr...

Rossini - oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief Dietls München Auf der Hatz nach Liebe

Mit "Rossini", seinem Kinoerfolg über die Münchner Kulturschickeria, hat Helmut Dietl die letzten Momente eingefangen, in denen die Stadt um ihren Nabel kreiste. Seine Protagonisten hat er nur leicht verfremdet. Von Franz Kotteder mehr... SZ-Serie zu Helmut Dietl

Speed Skating World Cup Eisschnelllauf in Seoul Pechstein rauscht zum nächsten Sieg

Die 42-jährige Eisschnellläuferin siegt auch beim Weltcup in Seoul über 5000 Meter. Chris Fleming trainiert künftig die deutsche Basketball-Nationalmannschaft. Die Spielergewerkschaft der NFL reicht Beschwerde ein. mehr... Sporticker

Torrential rains hit Seoul Südkorea: Viele Tote Schwere Unwetter verwüsten Seoul

Heftige Regenfälle, Erdrutsche, Schlammlawinen: In Südkorea kommen bei schweren Unwettern mindestens 36 Menschen ums Leben. In der Hauptstadt Seoul herrscht Chaos, die Polizei ruft den Notstand aus. mehr...

Hackerangriff in Südkorea Seoul löst Cyber-Alarm aus

Hacker haben in Südkorea die Internetseiten des Präsidialamts und anderer Regierungsstellen lahmgelegt. Auch mehrere Medienunternehmen waren betroffen. Die Regierung reagierte umgehend - und rief Cyber-Alarm aus. mehr...

Obama, Cameron, Medwedjew, Merkel, Sarkozy,  und viele andere Staatschefs fliegen samt ihrer Finanzminister zum G-20-Gipfel nach Seoul in Südkorea. G-20-Gipfel Wer geht nach Seoul?

Obama, Cameron, Medwedjew, Merkel und viele andere Staatschefs fliegen samt ihren Finanzministern zum G-20-Gipfel nach Seoul in Südkorea. Die Politiker der mächtigsten Volkswirtschften in Bildern. mehr...

SZ-Magazin Restaurants in Seoul Wie der Name schon sagt

Wenn Südkoreaner wollen, dass ihre Läden und Bars besonders aufregend klingen, geben sie ihnen deutsche Namen - auch wenn das Wort nicht wirklich zum so bezeichneten Lokal passt. Eine Expedition in Bildern. Fotos: Heinrich Holtgreve mehr... SZ-Magazin

Afghanische Armee, AP Afghanistan Kabul und Seoul: Keine Militäroperation zur Geiselbefreiung

Die Regierungen in Kabul und Seoul haben Berichte über eine gewaltsame Befreiung der 21 südkoreanischen Geiseln zurückgewiesen. "Wir haben eine solche Rettungsoperation nicht genehmigt", sagte der Sprecher des Außenministeriums in Seoul. mehr...