Ex-CIA-Agent "Saddam wollte zum Ende seines Lebens lieber ein Intellektueller sein" IRAQ-JUSTICE-EXECUTION

John Nixon hat den irakischen Diktator nach seinem Sturz 2003 verhört - und dabei auch viel über die US-Politik gelernt. Interview von Tahir Chaudhry mehr...

Saddam Hussein Donald Trump Donald Trump "Saddam Hussein war verdammt gut darin, Terroristen zu bekämpfen"

Im Kampf gegen den Terror hat der US-Präsident schon mehrfach seine Sympathie für die Methoden von Diktatoren und autoritären Staaten bekundet. mehr...

Donald Trump Assad, Erdoğan, Sisi Assad, Erdoğan, Sisi Trump und seine Despoten

Assad, Erdoğan, Sisi: Der US-Präsident hat ein Faible für autoritäre Führer. Im Nahen Osten hat er dadurch Verbündete gewonnen - die er aber schnell wieder verlieren könnte. Analyse von Leila Al-Serori mehr...

Persisches Qanat-Bewässerungssystem im Iran Unesco Die Neuzugänge auf der Welterbe-Liste

Wüsten, Vulkaninseln, Gebäudekomplexe: Das Unesco-Welterbe ist gewachsen. Welche 21 Orte hinzugekommen sind - und wo das Erbe der Menschheit in Gefahr ist. Von Eva Dignös mehr...

George Bush, Tony Blair Irak-Krieg Kommen Bush und Blair je vor Gericht?

Der Internationale Strafgerichtshof hat keine Handhabe, den Irak-Feldzug des früheren US-Präsidenten Bush näher zu untersuchen. Für den einstigen britischen Premier Blair ist die Sache heikler. Von Ronen Steinke mehr...

George W. Bush Irak Bushs Kriegsschuld

Der Angriffskrieg der USA im Irak war eine mit Lügen begründete Aggression. Dass der damalige US-Präsident Bush das nicht einsehen will, ist nicht nur halsstarrig. Kommentar von Stefan Ulrich mehr...

"Der letzte Granatapfel" von Bachtyar Ali Wie konnte ein solcher Autor so lange unentdeckt bleiben?

Zum ersten Mal erscheint ein kurdisch-irakischer Roman auf Deutsch - und was für einer! Bachtyar Alis "Der letzte Granatapfel" ist ein Paukenschlag. Buchkritik von Stefan Weidner mehr...

Außenansicht Mein Land

Die Zukunft Syriens liegt in einer Föderation aus Alawiten, Sunniten und Kurden. Ohne Hilfe von außen ist das nicht zu schaffen. Von Fouad Yazji mehr...

Irak Der lange Arm des Predigers

Der Milizenführer und Prediger al-Sadr treibt die irakische Regierung vor sich her. Manche sprechen schon von Putsch. Von Paul-Anton Krüger mehr...

160429_ch_2 Zensur und Schikane Sieben Krankheiten

Eine autoritäre Welle geht um den Globus. China und die Türkei drangsalieren Journalisten. Und freie Staaten missachten im Kampf gegen Terror Grundlagen freier Berichterstattung. Von Stefan Ulrich mehr...

Theater Hitler in Führung

"Unfertige Stücke für unfertige Menschen": Das "Find"-Festival an der Berliner Schaubühne erzählte von einer komplexen Welt. Von Mounia Meiborg mehr...

panama pakistan Pakistan Liebe zu Briefkastenfirmen eint zwei ehrenwerte Familien

Die Bhuttos und die Sharifs regieren seit Jahren abwechselnd in Pakistan - mal als Präsidenten, mal als Ministerpräsidenten. Von Frederik Obermaier, Bastian Obermayer und Tobias Matern mehr...

Hans-Dietrich Genscher; Hans-Dietrich Genscher Seite Drei über Hans-Dietrich Genscher Im höheren Dienst

Die Geschichte wiederholt ihre Angebote nicht: Ohne Hans-Dietrich Genscher hätte es die deutsche Einheit nicht gegeben. Von Susanne Höll mehr...

Krieg in Syrien Bürgerkrieg in Syrien Bürgerkrieg in Syrien Syrien muss als Staat erhalten bleiben

Das Staatensystem des Nahen Ostens droht zu zerfallen - das müssen die Akteure im Friedensprozess verhindern. Eine Aufspaltung Syriens würde keine Stabilität bringen. Im Gegenteil. Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

Porträt Im Schussfeld

Lynsey Addario berichtet als Kriegsfotografin aus den gefährlichsten Ländern der Welt. Von Christian Mayer mehr...

Iran Die Erben der Märtyrer

Das Ende der Sanktionen löst das Land aus seiner Isolation. Getreue der islamischen Revolution wollen ihre Werte fest verteidigen. Die anderen aber können die Öffnung zum Westen kaum erwarten. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Peschmerga Peschmerga Peschmerga Unsere Freunde im Nordirak

Den Kurden geht im Kampf gegen den "Islamischen Staat" das Geld aus. Nun soll Deutschland zahlen, obwohl es im Kurdengebiet um Menschenrechte schlecht steht. Von Tomas Avenarius mehr...

Islamisierung Gebet statt Schnaps

"Die Salafisten predigen Härte gegen Minderheiten. Auf der Straße sieht man immer mehr arabische Kleidung": Im Nordirak werden Radikale immer stärker, sagt der jesidische Schriftsteller Mirza Dinnayi. Interview von Tomas Avenarius mehr...

Graphic Novel Graphic Novel Graphic Novel Die Verwirrungen des Zöglings Riad

Syrien in den Achtzigern, das Leben in einer Diktatur: Riad Sattouf erzählt davon aus der Sicht eines Kindes, im autobiografischen Comic "Der Araber von morgen". Von Alex Rühle mehr...

Münchner Sicherheitskonferenz Islamisten Islamisten Nur eine Armee kann den IS besiegen

Aber wer soll die Truppen stellen? Und wie ließe sich verhindern, dass der Bürgerkrieg in Syrien sich zu einem Regionalkrieg auswächst - von dem am Ende nur der IS profitiert? Analyse von Paul-Anton Krüger mehr...

A view a section of the Mosul Dam in northern Iraq Irak Wehe, wenn die Welle durch die Wüste rollt

Die Mossul-Talsperre ist so unsicher, dass Experten im Frühjahr den Dammbruch befürchten - Hunderttausende könnten sterben. Von Tomas Avenarius mehr...

CIA, John Brennan Syrien und Irak CIA-Chef: IS-Miliz setzte "in einer Reihe von Fällen" Chemiewaffen ein

Die Terrormiliz Islamischer Staat soll sogar in der Lage sein, kleine Mengen an Chlor- und Senfgas selbst herzustellen. CIA-Chef Brennan sieht darin auch eine Bedrohung für den Westen. mehr...

Feindbilder Vom Nutzen des Sündenbocks

Die ganze Welt ist in Bewegung. Im Nahost-Konflikt jedoch ändert sich kein Jota. Wie eingefressene Vorstellungen von Freund und Feind einen Konflikt am Leben erhalten. Von Peter Münch mehr...

UN-Botschafter Wagnis Wiederaufbau

Der deutsche Diplomat Joachim Rücker soll helfen, den Nahen Osten zu stabilisieren. Die Region kennt er nicht, aber seine Wahl war kein Zufall. Von Stefan Braun mehr...

Kultur München Salonlesung Salonlesung Der Stoff, aus dem die Albträume sind

In Antje Kunstmanns Wohnung erzählt der Iraker Hassan Blasim Von Antje Weber mehr...