Rede der Bundeskanzlerin "Islam gehört unzweifelhaft zu Deutschland" Angela Merkel Rede der Bundeskanzlerin

Die Bundeskanzlerin hat anlässlich des muslimischen Fastenmonats Ramadan für mehr Miteinander in Deutschland geworben. Ihre Rede im Video. mehr...

Islamischer Staat Warum der IS Splatter-Propaganda betreibt

Weil man so die eigenen Leute zusammenhält - und Angst unter den Feinden sät. Von Ronen Steinke mehr...

Amerikanistik-Professor Hafedh Gharbi im tunesischen Sousse Nach dem Anschlag von Sousse "Ich glaube an die tunesischen Frauen"

Ist der Arabische Frühling in Tunesien gescheitert? Professor Hafedh Gharbi ist nach dem Attentat in Sousse überzeugt, dass sich das Land von dem Schock erholen wird. Von Thierry Backes, Sousse mehr... Interview

Hamburg Hamburg Hamburg Gott bewahre

Altar, Orgel, Kirchenbänke und Kreuz, bald beten die Gläubigen hier in Richtung Mekka. Wie im Hamburger Stadtteil Horn eine alte evangelische Kirche zur Moschee umgebaut wird. Von Peter Burghardt mehr...

Pasing Moschee Pasing Ein Zeichen der Solidarität

Nach dem Brandanschlag auf dem Gelände der Moschee demonstrieren mehr als 100 Menschen gegen Ausgrenzung Von Jutta Czeguhn mehr...

Ramadan-Logo im Fernsehen Ramadan-Logo im Bayerischen Rundfunk "Ihr seid's doch ned ganz sauber"

Das Bayerische Fernsehen setzt einen Schwerpunkt zum Fastenmonat Ramadan - mit Halbmond-Logo. Gegen die Einblendung hagelt es Proteste, nicht nur von den Zuschauern. Der Sender reagiert. mehr...

Ramadan-Logo im Fernsehen Ramadan im Bayerischen Rundfunk Ein Fastenmonat für Facebook

Ein Ramadan-Logo im Bayerischen Fernsehen - und schon fallen Kommentatoren im Internet über den Sender her. Dabei belegt die Tatsache, dass der BR einen Schwerpunkt zum Islam zeigt, wie sehr er sich gewandelt hat. Zum Positiven. Von Sebastian Beck mehr... Kommentar

24 killed in suicide bombing at Kuwait mosque Video
Islamistischer Terror Monströse Taten, verwundbare Gesellschaften

Tunesien, Frankreich, Kuwait - die Terroranschläge häufen sich. Der IS will den Ramadan zum Monat des Bluts machen. Die lose Netzwerk-Struktur und die menschenverachtende Ideologie machen ihn so gefährlich. Von Paul-Anton Krüger mehr... Kommentar

Regionalsport Synchronschwimm-DM in München Synchronschwimm-DM in München Passender Gegenpol

Titel im Solo, drei Mal Silber: Synchronschwimmerin Marlene Bojer löst bei der deutschen Meisterschaft im Nordbad das WM-Ticket. Für eine Teilnahme an den Olympischen Spielen ist die Münchnerin jedoch auf Hilfe angewiesen Von Maria Kurth mehr...

Anschlag in Tunesien Anschlag in Tunesien Anschlag in Tunesien Mein Sohn, der Mörder

Es ist hier heiß am Mittag, Hakim Rezgui legt sich etwas hin. Als er wieder aufwacht, hat sein Ältester 38 Touristen in Sousse erschossen. Besuch bei der Familie des Attentäters. Von Tim Neshitov mehr...

Ramadan Ramadan hat begonnen

Impressionen rund um den Globus: Der Fastenmonat der Muslime richtet sich nach dem islamischen Mondkalender. Über eine Milliarde gläubige Muslime fasten weltweit. mehr...

Erding Fastenmonat Ramadan Fastenmonat Ramadan 18 Stunden, vier Minuten

Nichts essen, nichts trinken, und das einen ganzen Tag lang: Auch in Erding begehen die Muslime den Fastenmonat Ramadan. Aber nicht alle machen mit. Von Mathias Weber mehr...

Riot police use a water cannon to disperse LGBT rights activist before a Gay Pride Parade in central Istanbul, Turkey Istanbul Wasserwerfer und Tränengas gegen LGBTQ-Parade

Die "Gay Pride" in Istanbul ist jedes Jahr ein buntes, friedliches Fest. Diesmal geht die Polizei mit Tränengas und Wasserwerfern gegen Teilnehmer vor - angeblich, weil der Marsch in den Ramadan fällt. mehr...

Terror Horror am Strand

Die Dschihadisten in Tunesien töten wahllos. Touristen, Tunesier, das scheint egal zu sein. Ganz gezielt aber treffen sie eines: die arabische Demokratie. Von Tomas Avenarius und Paul-Anton Krüger mehr...

Terroranschlag in Sousse Nach IS-Angriff in Tunesien Nach IS-Angriff in Tunesien Attentäter von Sousse war wohl 24-jähriger Student

Einen Tag nach dem Anschlag auf eine tunesische Hotelanlage werden Details zur Identität des Täters bekannt. Nach dem Terrorüberfall mit mindestens 39 Toten reisen Tausende Touristen ab. Außenminister Steinmeier bestätigt, dass mindestens ein Deutscher unter den Opfern ist. mehr...

Schwanthalerhöhe Aus aller Welt

Begegnungen beim Internationalen Fest und im Flüchtlingscafé Von Sonja Niesmann mehr...

Synchronschwimm-DM in München Nixe in der Nische

Marlene Bojer, Symbolfigur der SG Stadtwerke, kämpft bei der Synchronschwimm-DM im Münchner Nordbad auch gegen Vorurteile Von Sebastian Winter mehr...

Islamischer Staat Selbstmordattentat in Moschee in Kuwait - Dutzende Tote

Es ist der erste derartige Terrorakt in Kuwait: Ein Selbstmordattentäter hat sich in einer schiitischen Moschee in die Luft gesprengt. Der IS hat sich zu der Tat bekannt. mehr...

Terroranschläge Terror Terror Schwarzer Freitag

Kuwait, Frankreich, Tunesien - die Welt erlebt drei Terroranschläge an einem Tag. Die Botschaft der Täter: Wir sind überall. Von Stefan Ulrich mehr... Analyse

Terroranschlag bei Lyon Video
Saint-Quentin-Fallavier Anschlag auf Gasfabrik nahe Lyon - Staatsanwalt bestätigt Identität des Täters

+++ Der 35-jährige Yassin Salhi soll für Anschlag verantwortlich sein +++ Außerdem Ehefrau, Schwester und ein weiterer Mann verhaftet +++ Enthauptetes Opfer war 54-jähriger Unternehmer +++ Täter war seit März bei Opfer angestellt +++ mehr...

Terroranschlag bei Lyon Terroranschlag bei Lyon Terroranschlag bei Lyon Wie die Frau des Verdächtigen von dem Anschlag erfuhr

Ahnungslos geht die Frau des mutmaßlichen Attentäters von Frankreich am Freitagmittag ans Telefon. Ein Journalist ist dran und berichtet ihr als erster von der Verhaftung ihres Mannes. Von Lena Jakat mehr...

Gerhard Poschner Poschner beim TSV 1860 München Sticheleien statt Entlassung

Der Machtkampf beim TSV 1860 München wird immer wilder: Das Übergangspräsidium setzt Spitzen gegen Sportchef Gerhard Poschner - und legt Dokumente vor. Von Philipp Schneider mehr... Analyse

Terroranschlag in Sousse Nach dem Anschlag in Tunesien Nach dem Anschlag in Tunesien Leben nach der Schande

Die Touristen sind weg. Doch was wird jetzt aus denen, die in Tunesien auf sie angewiesen sind? Von Thierry Backes, Sousse mehr... Reportage