Sicherheit Diese Wachdienste sind derzeit in München unterwegs sicherheitsdienste in münchen 16:9

In keiner deutschen Großstadt darf sich der Bürger so gut beschützt fühlen. Und dennoch gibt es neben der Polizei immer mehr Sicherheitsdienste. Die Lage wird allmählich unübersichtlich. Von Martin Bernstein und Thomas Schmidt mehr...

Polizei München Kriminalität Kriminalität Wenn Trickbetrüger sich als ermittelnde Polizisten ausgeben

650 Münchner sind in diesem Jahr schon Opfer geworden. Die neueste Masche der Gauner: Die vermeintlichen Beamten rufen von der Nummer 110 an. Von Milena Hassenkamp mehr...

Notarzt Ramersdorf SUV-Fahrer überfährt Dreijährigen und schleift ihn zehn Meter mit

Der 66-Jährige hatte den kleinen Jungen auf seinem Rad übersehen und fuhr zunächst einfach weiter. mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Transportkonvoi von Beate Zschäpe in Unfall verwickelt

Dabei erlitt die mutmaßliche NSU-Mittäterin eine Gehirnerschütterung, ein Polizeibeamter wurde leicht verletzt. Von Martin Bernstein mehr...

Streetworker auf der Feiermeile KVR Was der neue Sicherheitsdienst in München bewirken soll

Mehr Ordnung schaffen, heißt es im Rathaus - aber keineswegs martialisch auftreten. Nicht alle Stadträte finden ihn notwendig. Von Heiner Effern mehr...

Polizei München Streife durch die Stadt Streife durch die Stadt 106 blaue Sheriffs gegen Ordnungswidrigkeiten

Das sind wesentlich mehr, als bisher im Gespräch waren. Damit will die Stadt gegen Ruhestörungen und kleinere Vergehen vorgehen, um die sich die Polizei kaum kümmern kann. Von Heiner Effern mehr...

Ist ein Facebook-Konto vererblich? Facebook Razzia bei 23-jährigem Münchner wegen homophober Hasskommentare

Seit 6 Uhr morgens sind bundesweit Polizisten im Einsatz, um gegen die Verfasser von Hetzparolen im Internet vorzugehen. Von Martin Bernstein mehr...

Polizei München Ostbahnhof Ostbahnhof 30-Jähriger würgt elfjährigen Jungen

Der Mann ging plötzlich auf den Jungen los und warf ihn zu Boden. Ein Verkäufer alarmierte die Polizei - diese konnte den 30-Jährigen nach einer kurzen Verfolgungsjagd schnappen. Von Martin Bernstein mehr...

Polizei München München München Zwei Mädchen im Michaelibad sexuell bedrängt

Erst verletzt der 53-jährige Mann ein Mädchen mit einer Frisbee-Scheibe am Kopf, dann befummelt er sie und ihre Schwester. Die Kinder reagieren genau richtig. Von Martin Bernstein mehr...

Heimstetten. Der Designer Haman Alimentari trifft Alois Spies, der ihn vor 25 Jahren wegen Schmierereien auf Zügen verhaften ließ und ihm nun Fotos von besprayten Zügen schenken möchte. Graffiti in München Verpfiffen, verhaftet, vereint

Einst waren Alois Spies und Haman Alimardani Gegner. Ein Vierteljahrhundert später treffen sich Deutschlands erster Graffitijäger und der Ex-Sprayer wieder. Von Jasmin Siebert mehr...

Polizei München Oberföhring Oberföhring Leiche in der Isar entdeckt

Bei der Toten handelt es sich um eine ältere Frau. Zeugen sahen den Leichnam in Oberföhring im Wasser treiben. mehr...

Mehrere Verletzte bei Schießerei Video
Polizei München Mutmaßlicher Schütze von Unterföhring soll in den USA polizeibekannt sein

Nach Medienberichten ging es um Alkoholmissbrauch und Körperverletzung. Der Verdächtige ist inzwischen in der Psychiatrie. Die verletzte Polizistin schwebt weiter in Lebensgefahr. Von Thomas Schmidt mehr...

Straßenverkehr Betrunkener 19-Jähriger baut mit gestohlener Vespa Unfall auf Fahrradweg

Und das sind noch nicht alle Vergehen, die ihm nach diesem Vorfall vorgeworfen werden. Von Thomas Schmidt mehr...

Mehrere Verletzte bei Schießerei Video
Polizei Nach Schießerei in Unterföhring: Polizistin schwebt immer noch in Lebensgefahr

Bei einer Rangelei am Bahnhof Unterföhring bei München konnte ein Mann einem Polizisten die Waffe entreißen - und eine 26-jährige Beamtin in den Kopf schießen. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. Von Elisa Britzelmeier, Birgit Kruse, Martin Moser und Thomas Schmidt mehr...

Mehrere Verletzte bei Schießerei München Polizeieinsatz in Unterföhring: 37-Jähriger reißt Dienstwaffe an sich

Dabei werden drei Personen schwer verletzt, eine Polizistin lebensgefährlich. Bei dem Einsatz waren etwa 200 Beamte im Einsatz. mehr...

Razzia bei Reichsbürger in Berlin Umgang mit "Reichsbürgern" Der Rassist von nebenan

"Ausländer raus" - diese Parole und ein Hakenkreuz findet ein älteres Ehepaar eines Tages an seiner Haustür. Wer sie bedroht, ist bald klar. Rätselhaft bleibt, ob der Mann den "Reichsbürgern" angehört. Von Martin Bernstein mehr...

S-Bahn München Polizei München Polizei München Unbekannter wirft Feuerlöscher von einer Brücke auf S-Bahn

Durch den Aufprall wird die Frontscheibe des fahrenden Zuges beschädigt, der zwischen Perlach und Giesing unterwegs war. Von Thomas Schmidt mehr...

Unfall Tram erfasst Betrunkenen

Der 23-Jährige geht in Laim über die Landsberger Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Er bleibt nach dem Zusammenstoß schwer verletzt neben der Bahn im Gleisbett liegen. mehr...

Bahnhofsviertel 23-Jähriger attackiert und ausgeraubt

Drei Männer sind nachts am Hauptbahnhof auf den 23-Jährigen losgegangen. Sie traten noch zu, als er bereits am Boden lag. Nun sucht die Polizei Hinweise. mehr...

Tivoli Kraftwerk im Englischen Garten in München, 2011 Englischer Garten Mann stirbt im Eisbach

Mehrere Frauen und Männer versuchen offenbar noch, den 35-Jährigen zu retten. Zwei Stunden später ziehen Taucher seine Leiche aus dem Wasser. Von Thomas Anlauf mehr...

Verkehrsüberwachung Polizei Polizei 23-Jähriger rast nachts mit Tempo 107 durch den Tunnel

Pech nur, dass manchmal auch um 3.20 Uhr in der Nacht noch Polizeibeamte mit Messgeräten unterwegs sind. mehr...

Nach Schießerei in München Amokläufer David S. "Manifest" des Münchner Amokläufers belegt rechtsextreme Gesinnung

Fast ein Jahr nach dem Amoklauf am Olympia-Einkaufszentrum werden erstmals Auszüge aus der Schrift von David S. veröffentlicht. Sie entfachen eine neue Debatte um das Tatmotiv. Von Thomas Schmidt mehr...

Polizei Unbekannte greifen Münchner mit einem Messer an

"Geld her, oder ich mache dich kaputt": Der 20-Jährige war am frühen Morgen nahe der Reichenbachbrücke unterwegs, als die Männer Geld von ihm forderten. mehr...

Ehrenmord Luganoweg Fürstenried Polizei nimmt drei Männer wegen des Verdachts auf "Ehrenmord" fest

Sie sollen in Fürstenried einen Mann zunächst in seiner Wohnung erschossen haben und einen Tag später Feuer gelegt haben. Von Thomas Schmidt mehr...

Terrorgefahr Besorgte Bands Besorgte Bands "Es gibt Musiker, die Angst haben"

Zum Auftakt einer dichten Konzertserie im Olympiapark fordert der Veranstalter Marek Lieberberg verstärkten Polizeischutz für Zuschauer und Künstler. Von Thomas Schmidt mehr...