NSU-Prozess Opferanwälte stellen im NSU-Prozess Strafantrag gegen Bundesanwälte NSU Trial Resumes After Summer Break

Es geht um ein vernichtetes Notizbuch, das einem früheren Anführer der rechten Organisation "Blood & Honour" gehört hat. mehr...

NSU-Prozess Sekt und Feuer

Gutachter beschäftigen sich mit dem Alkoholkonsum der Angeklagen Beate Zschäpe. Das ist durchaus relevant - wegen des Brands, den sie gelegt hat. Von Tanjev Schultz mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Zschäpe beantwortet Fragen zu ihrem Alkoholkonsum

Die Angeklagte trank oft Wein und Sekt. Aber wie betrunken war sie, als sie ihre Wohnung in Zwickau in Brand setzte? Die Antwort ist wichtig für das Urteil im NSU-Prozess. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess Neue Fragen an Zschäpe

Die Angeklagte soll weitere Antworten geben. Unter anderem auf die Frage, wie der NSU seine Opfer ausgewählt hat. Von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess Beate Zschäpe soll erklären, wie der NSU seine Opfer ausgesucht hat

Richter Manfred Götzl will von Beate Zschäpe wissen, was sie gerne im Fernsehen gesehen hat, worüber sie mit den Uwes sprach - und ob die Neonazis ihre Anschlagsziele zufällig ausgewählt haben. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess 300 Fragen und ein Brief

Beate Zschäpe verweigert den Nebenklägern Antworten - und wehrt sich gegen das Vorlesen privater Post. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Genug Fragen und Warten

Das Gericht sollte sich Zschäpes Strategie nicht weiter beugen. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU Trial Resumes After Summer Break NSU-Prozess Ihrem Brieffreund zeigt sich Zschäpe als dominante, von sich überzeugte Frau

Im NSU-Prozess gerät ein Brief der Hauptangeklagten an einen verurteilten Neonazi in den Fokus. In diesem stellt sie sich ganz anders dar als vor Gericht. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess Die Fragen, die Beate Zschäpe nie beantworten muss

Im NSU-Prozess erklärt das Gericht zahlreiche Fragen der Nebenkläger für unzulässig. Einige aber dürfen sie stellen - zum Beispiel, ob Zschäpe die Rechte an einer Autobiografie verkauft hat. Von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess Beate Zschäpe Die Phalanx des Schweigens im NSU-Prozess steht

Das Verfahren endet bald, doch nur eines scheint sicher: Zschäpe wird den Saal nicht als freie Frau verlassen. Es bleiben Zweifel, Fragen und ein Verdacht. Von Stefan Braun, Berlin, und Annette Ramelsberger mehr...

NSU Trial Resumes After Summer Break NSU-Prozess Halbherzige Ermittlungen

Im NSU-Prozess offenbart ein BKA-Beamter, wie lax die Behörden teilweise ermitteln. Die Opferanwälte grillen den Zeugen Mirko Z. und fördern Interessantes zutage. Aus dem Gericht von Oliver Das Gupta mehr...

NSU-Prozess Semmeln weg

Zu viel geklaut: Oberlandesgericht schafft Imbiss für Prozessbeobachter ab Von Oliver Das Gupta mehr...

Oberlandesgericht München Brötchenklau beim NSU-Prozess - Caterer stellt Lieferung ein

Im Nebenraum der Zuschauertribüne im Münchner Oberlandesgericht lagen Snacks und Schokoriegel. Ein Verkauf auf Vertrauensbasis, der aber wohl nicht funktionierte. Tausende Euro fehlen. Aus dem Gericht von Oliver Das Gupta mehr...

NSU Prozess Rechter Terror Nebenkläger geben Zschäpe Schuld an langwierigem NSU-Prozess

Am Tag vor der Sommerpause zeigt sich deutlich, warum das Verfahren so mühsam ist: Die Angehörigen der Terroropfer fordern Antworten von Zschäpe - doch deren Anwälte blockieren die Fragen. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

Gericht Scharfe Spüraugen im NSU-Prozess

Eine BKA-Expertin erkennt den Angeklagten Holger G. auf einem Urlaubsfoto des NSU. Das schadet auch Beate Zschäpe. Von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess Tatwaffe kam aus Bern

Das Gericht hatte sich seine Meinung gebildet und daher reihenweise Zeugen der Verteidigung abgelehnt mit einer 23 Seiten langen Begründung. Jetzt wird es eng für Ralf Wohlleben, der wegen Beihilfe zum Mord angeklagt ist. Von Annette Ramelsberger mehr...

Fortsetzung NSU-Prozess Rechtsterrorismus Jeden Tag 100 000 Euro

Seit 300 Verhandlungstagen läuft das Verfahren gegen Beate Zschäpe. In Norwegen wurde Anders Behring Breivik in nur vier Monaten verurteilt. Warum gelingt das hier nicht, obwohl nichts Neues mehr zu erwarten ist? Kommentar von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Neue Fragen

Das Verfahren gegen Beate Zschäpe könnte länger dauern als geplant - womöglich sogar bis zum Herbst 2017. Von Annette Ramelsberger, Bernd Kastner mehr...

Rechtsterrorismus NSU-Prozess zieht sich wohl bis September 2017

Exklusiv Prozessbeobachter hielten es für wahrscheinlich, dass das Verfahren um Weihnachten zu Ende gehen wird. Doch jetzt gibt eine neue Liste mit Verhandlungsterminen. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Ungehörte Schüsse

Er will von dem Mord in dem Internetcafé, das er zur Zeit des Attentats besuchte, nichts mitbekommen haben, auch die Leiche will er nicht gesehen haben. Der Richter im NSU-Prozess glaubt der Aussage eines Mitarbeiters des Verfassungsschutzes. Von Bernd Kastner und Annette Ramelsberger mehr...

Fortsetzung NSU-Prozess NSU-Prozess Des Rudels Kern

Die Anwälte der NSU-Opfer haben viele Fragen an die beharrlich schweigende Beate Zschäpe: Was hat sie wann gewusst? Immer wieder fällt ein Wort: warum? Von Annette Ramelsberger mehr...

München Die Frage nach dem Warum

Haben sie irgendwo Geld deponiert? Wie stehen Sie zu Türken, Griechen und Juden? Die Opferanwälte im NSU-Prozess überschütten die Angeklagte Zschäpe mit Fragen. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

Fortsetzung NSU-Prozess NSU-Prozess Zschäpes Fingerabdruck auf verdächtigem Zeitungsartikel gesichert

Einem Ermittler zufolge hinterließ sie ihre Spuren auf einem Artikel, in dem es um den Mord an einem Münchner Gemüsehändler ging. Der Text taucht in einem NSU-Video auf. mehr...

NSU-Prozess Tat und Reife

Wie reif war der Angeklagte Carsten S., als er mit knapp 20 Jahren die Pistole an die Mörder vom NSU übergeben hat? Das ist wichtig für das Strafmaß. Der psychiatrischer Gutachter Norbert Leygraf wurde nun dazu erneut gehört. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Ralf Wohlleben Ralf Wohlleben Wohllebens Verteidiger beklagen "Isolationshaft"

Gegen zwei Männer wird im NSU-Prozess der gleiche Vorwurf erhoben. Doch Carsten S. ist inzwischen auf freiem Fuß, Ralf Wohlleben sitzt seit mehr als vier Jahren in Haft. Seine Verteidiger wollen dagegen vorgehen. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...