NSU-Prozess Beate Zschäpe - ist sie stark oder ist sie schwach? NSU-Prozess

Der Psychiater Henning Saß präsentiert dem Gericht zwei gegensätzliche Bilder der Hauptangeklagten - und lässt keinen Zweifel daran, welche Variante er für plausibel hält. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Oberlandesgericht München Gutachter im NSU-Prozess: Zschäpe voll schuldfähig

Psychiater Henning Saß hat die Angeklagte im NSU-Prozess beobachtet - mit ihm reden wollte sie nicht. Er sieht die Voraussetzungen für eine Sicherheitsverwahrung gegeben. mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Zschäpe ist schon jetzt nicht mehr gefährlich

Sollte die Angeklagte im NSU-Prozess nach einer Verurteilung in Sicherungsverwahrung? Nein, denn gefährlich war sie nur mit ihren mörderischen Verbündeten - jetzt ist sie vor allem: allein. Kommentar von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Zschäpe verwahren?

Der Psychiater verlangt mehr, als in diesem Fall nötig ist. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Psychiater glaubt Zschäpe nicht

Im NSU-Prozess kommt nach zähem Widerstand der Verteidigung ein psychiatrischer Sachverständiger zu Wort. Schnell wird deutlich: Es wird nicht gut ausfallen für die Hauptangeklagte. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Soll im NSU-Prozess ein Tonband mitlaufen?

In deutschen Gerichtssälen ist das auch heute noch äußerst selten. Die Verteidiger von Beate Zschäpe streiten im NSU-Prozess für eine Ausnahme. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Vorgelesene Emotionen

Neue Verteidigungsstrategie: Beate Zschäpe lässt von ihren neuen Anwälten erklären, dass sie so gern den Opfern ihr Mitleid gezeigt hätte - aber dass sie wegen ihren alten Anwälten nichts sagen konnte. Allerdings widerspricht sie sich. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Zschäpe gibt sich emotional - mit regungsloser Miene

Im NSU-Prozess lässt die Angeklagte eine Erklärung verlesen, die ihre "wahren Gefühle" beschreiben soll. Vermutlich richten sich ihre Worte vor allem an einen Gutachter. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess NSU-Protokolle NSU-Protokolle "Die Peggy hieß Knobloch, nicht Knoblauch"

NSU-Protokolle, Tag 314 bis 327: Ein Polizist beobachtete das NSU-Trio mutmaßlich beim Ausspähen einer Berliner Synagoge. Auf eine Frage des Vorsitzenden Richters reagiert Zschäpes Anwalt mit einer Provokation. Von Rainer Stadler, SZ-Magazin mehr...

SZ-Magazin NSU-Prozess im Wortlaut "Frau Zschäpe möchte selbst etwas sagen"

Das vierte Jahr des NSU-Prozesses am Oberlandesgericht München war geprägt von den Aussagen der Angeklagten. Auch Beate Zschäpe, die lange geschwiegen hatte, ergriff am 313. Prozesstag das Wort. Wie in den Vorjahren dokumentiert das SZ-Magazin das Verfahren mit den Originaläußerungen der Prozessteilnehmer. Von Annette Ramelsberger, Wiebke Ramm, Tanjev Schultz und Rainer Stadler, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt Haus der Geschichte in Bonn Lastwagen vom Breitscheidplatz könnte im Museum landen

Darf man eine Tatwaffe ausstellen? Das Haus der Geschichte in Bonn hält sich die Option offen, den Lkw des Terroranschlags von Berlin in seine Sammlung aufzunehmen. mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess Alle Zschäpe-Anwälte verbünden sich gegen das Gericht

Nichts geht mehr voran im Verfahren gegen Beate Zschäpe. Alle ihre Anwälte wenden sich gegen einen Gutachter. Doch selbst wenn sich die fünf Verteidiger einmal einig sind, gibt es Probleme. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Die Verteidigung kämpft

Die Anwälte von Beate Zschäpe lehnen den Gutachter der Angeklagten ab. Er hatte eine Sicherungsverwahrung für Zschäpe nahegelegt. Von A. Ramelsberger, W. Ramm mehr...

NSU-Prozess Rätsel um die blonde Frau neben Zschäpe

Was hat Heike B. mit dem NSU zu tun? Vor Gericht ist sie genervt und bestreitet, die Angeklagte zu kennen. Doch ein Fahndungsfoto wirft Fragen auf. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess Der Tod der Vertrauten

"Ich hatte und habe zu meiner Oma ein sehr inniges Verhältnis", hatte Beate Zschäpe einst über ihren Anwalt mitgeteilt. Jetzt hat die Hauptangeklagte ihre letzte Bezugsperson verloren. Das könnte Folgen für den Prozess haben. Von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess: Zschäpe meldet sich zum ersten Mal zu Wort NSU-Prozess Beate Zschäpe verliert ihre Oma - und damit ihre einzige Vertraute

Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess hatte immer wieder betont, wie nah sie ihrer Großmutter steht. Schon einmal verzögerte sich der Prozess wegen seelischer Probleme von Zschäpe. Das könnte jetzt wieder drohen. Von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess Zwischen den Zeilen

Im NSU-Prozess beschlagnahmt das Gericht einen privaten Brief von Beate Zschäpe - er könnte Schlüsse darauf erlauben, ob sie wie behauptet Mitläuferin oder doch eine Mittäterin war. Die Verteidigung wehrte sich letztlich erfolglos dagegen, dass der Brief verlesen wurde. Von Annette Ramelsberger und Wiebke Ramm mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Eva Steinlein mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Verräterische Zeilen an den Neonazi-Brieffreund

Der NSU-Prozess beschäftigt sich mit einem Brief, den die Hauptangeklagte Zschäpe geschrieben hat. Der zeigt sie cool und dominant - ganz anders als sie sich selbst darstellt. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger und Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess Ende in Sicht

Richter Götzl möchte die Beweisaufnahme abschließen. Zschäpes Verteidiger sind überrumpelt. Größtes Problem ist das psychiatrische Gutachten. Von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess Genug ist genug

Schon lange ging es in dem Verfahren nicht mehr so sehr um Wahrheitsfindung. Sondern um etwas anderes. Von Annette Ramelsberger mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Julia Ley mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess Die Richter im NSU-Prozess haben sich längst eine Meinung gebildet

Schon lange geht der Erkenntnisgewinn bei der Verhandlung gegen Beate Zschäpe gegen Null. Das vergangene Jahr diente einem anderen Zweck. Kommentar von Annette Ramelsberger mehr...

Defendant Beate Zschaepe arrives for the continuation of her trial at a courtroom in Munich München Das Ende des NSU-Prozesses ist in Sicht

Die Richter wollen die Beweisaufnahme im NSU-Prozess beenden. Das psychiatrische Gutachten zu Zschäpe soll schon kurz vor Weihnachten kommen. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...

NSU-Prozess: Zschäpe meldet sich zum ersten Mal zu Wort NSU-Prozess Zschäpes Verteidiger: "Wir sind etwas irritiert"

Ein Wachmann will Beate Zschäpe vor einer Berliner Synagoge beobachtet haben. Spionierte sie ein Anschlagsziel aus? Das Gericht plant womöglich, die Aussage im Urteil zu verwenden. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm mehr...