NSU-Prozess Mildernde Umstände für Zschäpe NSU-Prozess

Die Angeklagte ist immer öfter krank. Nun will das Oberlandesgericht München Beate Zschäpe den Alltag im NSU-Prozess erleichtern - auch im eigenen Interesse. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr... Report

Justiz in München Neonazis demonstrieren gegen NSU-Prozess

Es ist eine von zwei Gerichtsinstanzen genehmigte Provokation: Etwa ein Dutzend Rechtsextremisten demonstrieren in München direkt neben dem Eingang des Gebäudes, in dem der NSU-Prozess stattfindet. Die Verhandlung fällt dann allerdings überraschend aus. Von Bernd Kastner mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Kampf um die Deutungshoheit

Wusste der Verfassungsschutz von einem NSU-Mord im voraus? Ein abgehörtes Telefonat wird von der Nebenklage so interpretiert. Die Bundesanwaltschaft weist das ungewohnt heftig zurück. Aus dem Gerichtssaal von Tanjev Schultz mehr...

Justizzentrum München Neonazis wollen gegen NSU-Prozess protestieren

Rechtsextremisten wollen am kommenden Dienstag vor dem Münchner Justizzentrum gegen den NSU-Prozess demonstrieren. Sie fordern die Freilassung des Angeklagten Ralf Wohlleben. Ein Gegenbündnis spricht von einer "ungeheuren Provokation". Bernd Kastner mehr...

Karl Huber Abschied von Bayerns oberstem Verfassungsrichter Abschied von Bayerns oberstem Verfassungsrichter Jurist auf Umwegen

Karl Huber begann seine Karriere als einfacher Polizist in München - und beendet sie nun als Chef des bayerischen Verfassungsgerichtshofes. Dazwischen hat er bayerische Politiker ins Schwitzen gebracht - und geriet selbst ins Straucheln. Von Annette Ramelsberger mehr...

NSU Neo-Nazi Murder Trial Starts In Munich MUNICH, GERMANY - MAY 06: State attorney Herbert Diemer addresses the media during a press conference at the Oberlandesgericht Muenchen state court building Vorwürfe wegen NSU-Mord Bundesanwalt spricht von "verzerrter Darstellung"

Spekulationen, der hessische Verfassungsschutz könnte von einem Mord bereits im Vorfeld gewusst haben, weist die Bundesanwaltschaft im NSU-Prozess zurück. Auch eine Befragung des damaligen hessischen Innenministers Bouffier halten die Bundesanwälte für unnötig. Aus dem Gerichtssaal von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess NSU-Prozess-Zeugin über Wohlleben "So ein bisschen Psycho"

In der rechten Szene wurden die Täter vom NSU als Helden und Märtyrer verehrt. Das beschreibt eine Zeugin vor Gericht. Sie belastet mit ihrer Aussage unter anderem den Angeklagten Wohlleben. Ihn habe eine "angsteinflößende und respektvolle Aura" umgeben. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr... Report

NSU-Prozess Helfer ohne Erinnerung

Es war der Beginn des Lebens im "Untergrund": Zeuge Gunther F. soll Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt vor 17 Jahren geholfen haben, sich vor den Behörden zu verstecken. Angeblich planten die drei auch eine Flucht ins Ausland. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr... Report

Frühere Nachbarin über Zschäpe "So kannte ich sie gar nicht"

Gabriele S. sitzt bei gemeinsamen Abenden auf dem Hof mit Beate Zschäpe alias "Lisa" zusammen. Sie plaudern und trinken. Die Nachbarin schildert die Angeklagte als angenehme Person. Doch dann soll Zschäpe plötzlich aggressiv geworden sein. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess Der Zeuge, der nichts wusste

Der Neonazi Bernd T. aus Kassel erscheint mit schwarzen Stiefeln, Bomberjacke und Glatze vor Gericht. Aus der Haft heraus hat er den Ermittlern Hintergrundinfos zum NSU angeboten. Alles nur Taktik? Von Tanjev Schultz mehr... Report

NSU Prozess NSU-Prozess Zschäpe-Anwalt spricht Nebenklägerin Opferrolle ab

Offener Streit im NSU-Prozess: Zschäpe-Anwalt Wolfgang Heer will einen Nebenkläger-Anwalt loswerden. Dessen Mandantin sei beim Nagelbomben-Anschlag in Köln nicht in Gefahr gewesen. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr... Report

Marcus Buschmüller (blauer Pulli, Vorsitzender) und Robert Andreasch (Rechercheur) vom Anti-Nazi-Archiv aida am Feierwerkgelände Antifaschistisches Archiv Aida "Recherchen auf freier Wildbahn sind gefährlich"

Alles über die rechte Szene in Bayern - Aida trägt es zusammen, seit 25 Jahren schon. Die Aktiven des antifaschistischen Archivs haben enormen Einfluss. Und werden immer wieder von Nazis verprügelt. Von Bernd Kastner mehr...

NSU-Prozess Anwälte streiten über Zulässigkeit von Nebenklagen

Beim NSU-Prozess in München gibt es mehr als 80 Nebenkläger. Deren Anwälte streiten sich nun mit denen der Angeklagten, wer überhaupt das Recht hat, am Prozess teilzunehmen - und wer womöglich gar nicht geschädigt ist. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr...

NSU-Prozess Zeugin identifiziert Böhnhardt als Bomben-Transporteur

Eine Rentnerin ist überzeugt, dass sie Uwe Böhnhardt kurz vor dem Kölner Nagelbombenanschlag beobachtet hat. Er habe ein Fahrrad mit einer schwarzen Box geschoben. Die Ermittler gehen allerdings davon aus, dass Uwe Mundlos den Sprengsatz platzierte. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr... Report

NSU-Prozess Der Offizier und die Bombe

"Allah möge niemanden so ein Bild sehen lassen": Beim NSU-Prozess sagt ein türkischer Offizier aus, der einen Sprengstoffanschlag in Köln knapp überlebt hat. Dass es ihn viel schlimmer hätte treffen können, zeigen Sprengversuche mit einer Bombe. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger mehr... Report

NSU-Prozess Opfer im NSU-Prozess Als habe man ihnen die Beine weggeschossen

Erstmals kommen im NSU-Prozess Opfer des Kölner Nagelbomben-Anschlags von 2004 zu Wort. Sie berichten von ihren körperlichen und seelischen Leiden - und einem Verdacht, den sie schon damals hegten. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr... Report

NSU-Prozess Nagelbombenanschlag des NSU Trauma, das bis heute nachwirkt

Grausig in seiner Nüchternheit: Beim NSU-Prozess haben Ermittler den Tathergang des Nagelbombenanschlags in der Keupstraße in Köln geschildert. Sachlich und detailliert. Jetzt werden die Betroffenen aussagen, die bis heute unter den psychischen und physischen Schäden leiden. Von Annette Ramelsberger und Tanjev Schultz mehr... Video

Islamfeinde in München Wie Bagida den Nazis auf die Sprünge hilft

Unter den 1500 Bagida-Demonstranten waren mindestens 200 Rechtsradikale. Polizei und Verfassungsschutz sind alarmiert über die enorme Präsenz von Neonazis beim Münchner Pegida-Ableger. Und die Rechten trommeln schon für nächsten Montag. Von Andreas Glas, Sebastian Krass und Susi Wimmer mehr...

NSU-Prozess Ralf Wohlleben muss in Haft bleiben

Die Verteidigung protestiert, die Richter bleiben hart: Der ehemalige NPD-Funktionär Ralf Wohlleben wird nicht aus der U-Haft entlassen. Ihm wird im NSU-Prozess Beihilfe zum Mord vorgeworfen. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr... Report

NSU Prozess -  Keupstraße NSU-Prozess Nägel der Zerstörung

Vor zehn Jahren explodiert in der Keupstraße in Köln eine Nagelbombe. Mindestens 700 Nägel bohrten sich in Autos, Fassaden - und in die Körper von 22 Menschen. Nur durch ein Wunder wird dabei niemand getötet. Jetzt befasst sich der NSU-Prozess mit dem größten Anschlag der rechtsextremen Terrorgruppe. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger und Tanjev Schultz mehr... Reportage

NSU-Protokolle SZ-Magazin NSU-Prozess Das Protokoll des zweiten Jahres

Im zweiten Jahr des Münchner NSU-Prozesses ging es vor allem um die Anfänge und die Unterstützer der rechten Terrorgruppe. Unsere Reporter haben alles, was im Gerichtssaal gesagt wurde, auf über 900 Seiten protokolliert. Wir dokumentieren die wichtigsten Zeugenaussagen und Wortwechsel des Prozesses im Wortlaut. Von Annette Ramelsberger, Tanjev Schultz und Rainer Stadler mehr... SZ-Magazin

NSU-Protokolle SZ-Magazin NSU-Prozess Die lange Suche nach der Wahrheit

Fünf Angeklagte, 172 Prozesstage, Hunderte Zeugen und ein unbeirrbarer Richter: Das SZ-Magazin hat das zweite Jahr des NSU-Prozesses dokumentiert. Das Protokoll im Originalton - gelesen von Schauspielern. mehr... Video

NSU-Protokolle SZ-Magazin NSU-Prozess Der Nette, der Böse und das Mädchen

Jürgen Böhnhardt berichtet von Treffen mit seinem Sohn Uwe, der sich jahrelang vor der Polizei versteckt hatte. Ein Zeuge erklärt das zynische Brettspiel "Pogromly". Das Protokoll des NSU-Prozesses - gelesen von Schauspielern. mehr... Video

NSU-Protokolle SZ-Magazin NSU-Prozess "Er verlor sein Leben in meinen Armen"

Der Vater eines Opfers gibt vor Gericht eine Erklärung ab. Er dankt Gott dafür, dass die Mörder seines Sohnes nicht mehr frei herumlaufen. Die Verteidiger von Beate Zschäpe widersprechen vehement. Das Protokoll des NSU-Prozesses - gelesen von Schauspielern. mehr... Video

NSU-Protokolle SZ-Magazin NSU-Prozess "Da erschieße ich doch lieber Politiker und Presseleute"

Die Zeugen aus der rechten Szene stehen offen zu ihrer Einstellung. Richter Götzl droht mit Sanktionen. Das Protokoll von Tag 95 im NSU-Prozess - gelesen von Schauspielern. mehr... Video