Oscar-Outfits Junge, komm bald wieder McConaughey, best actor winner for his role in 'Dallas Buyers Club', is congratulated by best actor nominee DiCaprio at the 86th Academy Awards in Hollywood

Wie bringt man eine Oscar-Niederlage stilvoll über die Bühne? Leonardo DiCaprio machte es vor: Umarmung für den Gewinner - und sicherheitshalber ein Taschentuch parat. Mutige Männer und farblose Frauen, die modischen Tops und Flops der Oscar-Nacht. Von Johanna Bruckner mehr...

Im Portrait Im Portrait Martin Scorsese

Ausnahme-Regisseur mit explosivem Temperament Von Tobias Kniebe mehr...

70. Geburtstag des Regisseurs Martin Scorsese Martin Scorsese wird 70 Gewalttherapie mit der Kamera

Er lebt das Kino so intensiv wie kein anderer: Martin Scorsese ist der Dokumentarist der dunklen Seite des amerikanischen Traums. Nun wird der besessene Filmemacher siebzig. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Martin Scorsese wird 70 Martin Scorsese-Quiz Der Atemlose

Er ist für viele der bedeutendste lebende Regisseur: Martin Scorsese prägt seit Jahrzehnten das Kino, zum Markenzeichen wurden seine Mafiafilme. Aber woher kommt seine Begeisterung fürs Kino? Und mit wem dreht er am liebsten? Testen Sie Ihr Wissen im Quiz. mehr...

Martin Scorsese, AP Martin Scorsese und der Profi-Killer Mörderisch gut beraten

Wie macht er das nur? Martin Scorsese ist seit Jahrzehnten für seine extrem realistischen Mafia-Filme berühmt. Nun lüftet der Regisseur sein Geheimnis: Am Set hat er sich von einem Profi-Killer beraten lassen. mehr...

Interview mit Martin Scorsese Der Minotaurus haust in uns

Martin Scorsese über Pioniere, Feldherren, Flieger und den Visionär Howard Hughes. Von Interview: Fritz Göttler mehr...

Interview mit Martin Scorsese Interview mit Martin Scorsese "Ich brauchte Jahre, um den Umgang mit Büchern zu lernen"

Der Regisseur ist mit seinem Film "Aviator" wieder einmal heißer Anwärter auf einen Oscar. Bislang wurde ihm die Auszeichnung ja verwehrt, aber mit seinem neuen Opus über den Flieger und den Visionär Howard Hughes könnte es klappen. Ein Interview über die Liebe zu archaischen Stoffen. Von Fritz Göttler mehr...

A Touch of Sin Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Von der Faszination dunkler Mächte

Der Thriller "A Touch of Sin" gehört zu den Cannes-Laureaten von 2013, weil er uns mit einem blutigen Mosaik namens China konfrontiert. Kafkaesk und vielfach prämiert ist auch die Animationsdoku "Crulic", während "12 Years a Slave" für die Oscars hoch gehandelt wird - als besonders konsequente Abrechnung mit dem System der Sklaverei. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

´Gravity" ist Favorit bei den britischen Bafta-Filmpreisen Nominierungen für den Academy Award 2014 "Gravity" und "American Hustle" sind Oscar-Favoriten

Der Weltraumthriller "Gravity" und die Kriminalkomödie "American Hustle" gehen als Favoriten ins Oscar-Rennen. Das deutsche Stasi-Drama "Zwei Leben" schaffte es hingegen nicht in die Endrunde um die Verleihung des Academy Award. mehr...

Kinostarts - 'American Hustle' "American Hustle" im Kino Alle Sinne sind erregt

Wie auf Speed: "American Hustle", der neue filmische Geniestreich von David O. Russell, zeigt ein Leben voll Extravaganza. Ein Loblied auf amerikanische Vitalität und Lebenslust. Von Fritz Göttler mehr...

Dallas Buyers Club Oscar-Nominierungen 2014 Betrug, wohin das Auge blickt

Von den Filmen, die in diesem Jahr um einen Oscar konkurrieren, basieren die meisten auf einer wahren Begebenheit. Und meistens geht es um Betrug. Ein Überblick über die besten Filme und Schauspieler. Stimmen Sie mit ab! Von Carolin Gasteiger mehr...

Robert de Niro in Taxi Driver US-Metropole im Kino Niemals nach New York

Unser Autor war noch niemals in New York. Er möchte auch gar nicht dorthin. Dank Alfred Hitchcock, Martin Scorsese und Sidney Lumet kennt er die Stadt bereits. Im Kino ist er dort heimisch geworden. Von Fritz Göttler mehr...

Verleihung deutscher Synchronpreis Synchronsprecher von Robert De Niro Der Vorleser

Christian Brückner kennt jeder - zumindest seine Stimme. Unzählige Hörbücher und TV-Dokus hat er gesprochen, seit 40 Jahren synchronisiert er Schauspieler Robert De Niro. Jetzt wird er 70. Ein Treffen. Von Viola Schenz mehr...

Kinostarts - 'Malavita - The Family' "Malavita" im Kino Wortlos witzig

Das Drehbuch von "Malavita" ist der Darsteller nicht würdig und in den Schlaglöchern des Plots könnte ein Kleinlaster parken. In der Komödie von Luc Besson überzeugt vor allem Robert De Niro als Mafioso. Dafür braucht er nicht mal gute Dialogzeilen. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Martin Scorsese und Sharon Stone 13. Internationales Filmfestival Marrakesch Heimlicher Sehnsuchtsort der Stars

Nach Cannes eingeladen zu werden - das ist das große Ziel aller Filmstars. Oder nach Marrakesch. Auch wenn es sie dorthin nicht so sehr aus Karrieregründen zieht, sondern weil der Traum von 1001 Nacht selbst auf Berühmtheiten eine große Anziehungskraft zu haben scheint. In diesem Jahr kam Martin Scorsese, und er war längst nicht der Einzige. Von Paul Katzenberger, Marrakesch mehr...

wochenvorschau Wochenvorschau auf jetzt.de Am Strand mit einer Prinzessin und einem Börsenhai

Diese Woche sollte man unbedingt Leonardo DiCaprio und Martin Scorsese im Kino sehen und Gregory Porter lauschen. Jetzt.de-Mitarbeiter Julian Schmitzberger plant seine Woche. Von Julian Schmitzberger mehr... jetzt.de

Chloë Grace Moretz "Kick-Ass" Teen-Star Chloë Grace Moretz Höllenkind

Die 16 Jahre alte Chloë Grace Moretz macht Filme, die Gleichaltrige gar nicht anschauen dürfen. Was machen so viele blutrünstige Rollen mit einem jungen Mädchen? Ein entspanntes Treffen mit einer Extremschauspielerin. Von Martin Wittmann mehr...

Mick Jagger, The Rolling Stones Tourneeauftakt der Rolling Stones Sticky Fingers am Opernglas

50 Jahre Rolling Stones, Auftakt der neuen Welttournee: Los Angeles erlebt eine Show, bei der die Laune binnen zwei Sekunden ganz oben ist. Und einen Drummer Charlie Watts, der es mit der Coolness beinahe übertreibt. Von Anne Philippi, Los Angeles mehr...

Saul Bass Google Doodle Unnützes Google-Doodle-Wissen Saul Bass und die Tote unter der Dusche

Weltberühmt sind die Intros zu den Filmen "Psycho", "Casino" und "Vertigo". Verantwortlich dafür ist ein Mann: Saul Bass. Das Design-Multitalent hat aber auch an einer legendären Filmszene mitgewirkt. Von Tobias Dorfer mehr...

Millionendiebstahl auf Swiss-Flug "Eigentlich kann so etwas gar nicht passieren"

Die Tat erinnert an den Lufthansa-Raub aus dem Jahr 1978, als die Mafia am John-F.-Kennedy-Flughafen fünf Millionen Dollar Bargeld erbeutete. Diesmal allerdings gab es keine Waffen, keine Verletzten. Völlig unbemerkt verschwanden bei der vermeintlich sichersten Airline für Bargeld-Transporte 1,2 Millionen Dollar. Von Kathrin Werner mehr...

Kevin Spacey und Robin Wright in House of Cards. Emmy-Nominierung für "House of Cards" Plötzlich ist das Internet im Spiel

Der Emmy ist der wichtigste Fernsehpreis der Welt. Jetzt ist mit "House of Cards" eine Serie nominiert, die gar nicht aus dem Fernsehen kommt. Für 100 Millionen Dollar hat der Internetdienst Netflix die Serie mit Kevin Spacey produzieren lassen. Ihr Erfolg zerstört alte Gewissheiten. Von Katharina Riehl mehr...

Florian Henckel von Donnersmarck mit Oscar Oscar-Live-Ticker Die Krönung für Scorsese und "Das Leben der Anderen"

In Hollywood hat es mal wieder Oscars gehagelt: Für den deutschen Film "Das Leben der Anderen", für "The Queen" Helen Mirren und endlich für Martin Scorsese. sueddeutsche.de war die ganze Zeit mit dem Live-Ticker dabei. Von Christian Kortmann mehr...