IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie bewerten Sie das Steuerkonzept der FDP?

Die FDP plant im Falle einer Regierungsbeteiligung höhere Steuern für international tätige Technologiekonzerne wie Apple. Damit korrigiert Parteichef Lindner erstmals das traditionelle Image der FDP als Steuersenkungspartei. Zudem will er den Mittelstand steuerlich entlasten und den Solidaritätszuschlag abschaffen. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Katalonien: Ist der harte Kurs Madrids gerechtfertigt?

Die spanische Regierung macht Ernst in Katalonien. Neben anderen Zwangsmaßnahmen soll der katalanische Regierungschef Puigdemont und alle Kabinettsmitglieder abgesetzt werden. Zehntausende protestieren in Barcelona auf den Straßen. Die Befürworter der Unabhängigkeit wollen nicht aufgeben. Diskutieren Sie mit uns. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Unterstützen Sie den härteren Türkei-Kurs der EU?

Die Europäische Union will die Finanzhilfen zur Vorbereitung eines Beitritts der Türkei kürzen. Für einen Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen gibt es keine Mehrheit. Halten Sie die Entscheidung für richtig? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Kriminalität auf Malta: Muss die EU aktiv werden?

Der tödliche Anschlag auf die maltesische Investigativjournalistin Caruana Galizia löst in Europa großes Entsetzen aus. Die Insel im Mittelmeer zieht immer mehr Kriminelle an: italienische Mafiosi, libysche Milizionäre und Steuerhinterzieher. Was muss passieren? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie sollte sich die CSU künftig aufstellen?

Nach den Verlusten bei der Bundestagswahl diskutiert die bayerische Partei über ihre personellen Möglichkeiten. Als Nachfolge für CSU-Chef Horst Seehofer sind unter anderem Finanzminister Markus Söder und Bundesinnenminister Herrmann im Gespräch. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Welche EU-Reformen sind nötig?

Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union treffen sich zum Gipfel in Brüssel. Im Zuge der Reformbemühungen geht es EU-Ratspräsident Tusk vor allem darum, die EU zusammenzuhalten. Wie ist das möglich? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Koalitionsverhandlungen: Welche Themen sollten im Vordergrund stehen?

Union, FDP und Grüne beginnen die Sondierungen für eine Jamaika-Koalition. Dabei soll es zunächst um soziale Themen wie Gerechtigkeit, Rente und Pflege gehen. Die großen Streitpunkte des Wahlkampfes wie Flüchtlingspolitik und Digitalisierung sollen erst später Thema werden. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Welche Lehre ziehen Sie aus der Österreich-Wahl?

Das Nachbarland ist nach rechts gerückt, die Populisten haben gesiegt. Ihre Strategie folgt der Erklärung: viele Probleme, eine Ursache - Flüchtlinge. Die EU müsse sich vorsehen, warnt SZ-Autor Stefan Kornelius. Österreich sei schon immer Sensor für Radikalitäten in Europa gewesen. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie mit Intoleranz umgehen?

Der Eklat auf der Frankfurter Buchmesse zeigt die Spaltung in der deutschen Gesellschaft. Die Rechten stilisieren sich nach den Protesten zu Opfern. Wie könnte ein konstruktiver Diskurs aussehen? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Was sollte Merkel gegen den Vertrauensverlust tun?

Die Kanzlerin verliert Rückhalt in den eigenen Reihen. Dadurch schwinden ihre Möglichkeiten, die eigene Agenda durchzusetzen - und die Jamaika-Verhandlungen werden noch komplizierter. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie bewerten Sie das Wahlergebnis in Niedersachsen?

Die SPD liegt bei der Landtagswahl in Niedersachsen laut vorläufigem Endergebnis vorne. Die CDU wird zweitstärkste Kraft. Die Ergebnisse der kleinen Parteien deuten auf eine ähnlich komplizierte Regierungsbildung hin wie auf der Bundesebene. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Eine gute Wahl für Österreich?

Bei der Nationalratswahl 2017 liegt die ÖVP laut Hochrechnung vor der regierenden SPÖ. Die FPÖ folgt knapp dahinter auf Platz drei. Österreich steht vor einer rechtskonservativen Koalition aus ÖVP und FPÖ. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Was tun gegen frauenfeindliche Strukturen in unserer Gesellschaft?

Der Fall Weinstein zeigt, dass der Kampf gegen sexuelle Diskriminierung den feministischen Widerspruch braucht, meint SZ-Autor Julian Dörr. Selbst den kleinteiligen, den man gerne weglächelt. Wie denken Sie darüber? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie blicken Sie auf die Wahl in Österreich?

Der Wahlkampf in Österreich war schmutzig: Es gab Leaks, Rücktritte und Parteispaltungen. Bei der Elefantenrunde wird der Ton ruhiger. Am wahrscheinlichsten gilt nach der Wahl am Sonntag eine Koalition aus der konservativen ÖVP und der rechtsradikalen FPÖ mit Kanzler Sebastian Kurz. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie werden Pflege-Berufe attraktiver?

In vielen deutschen Pflegeheimen herrscht Notstand. SZ-Autorin Kristiana Ludwig fordert von der Politik eine finanzielle Unterstützung für Azubis, bessere Kontrollen und eine Mindestanzahl von Pflegern auf den Stationen. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Niedersachsen-Wahl: Soll Weil Ministerpräsident bleiben?

Am Sonntag wählt Niedersachsen den Landtag. Die Spitzenkandidaten sind der bisherige SPD-Ministerpräsident Stephan Weil und CDU-Herausforderer Bernd Althusmann. Hat Weil bisher überzeugt? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Brexit: Wie sollte die EU auf die No-Deal-Option reagieren?

In Brüssel endet die fünfte Verhandlungsrunde zum Brexit - ein Durchbruch ist nicht in Sicht. Die britische Regierung bereitet sich indessen auf einen Crash vor, bei dem es zu keiner Einigung zwischen EU und Großbritannien kommt. Die Briten würden sich dabei viel Geld sparen. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Flüchtlingspolitik: Welche Regeln sollten künftig für Familiennachzug gelten?

Ob Flüchtlinge in Deutschland ihre engsten Angehörigen mit Visa nachholen dürfen, hängt vor allem von der Art ihrer Aufenthaltserlaubnis ab. Für subsidiär Schutzberechtigte ist der Familiennachzug bis März 2017 ausgesetzt. Die Union will diese Regelung darüber hinaus beibehalten, die Grünen lehnen eine Verlängerung ab. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Ist die Vollzeitbeschäftigung am Ende?

Die IG Metall fordert flexiblere Arbeitszeiten: Beschäftigte sollen ihre Arbeitszeit befristet auf 28 Stunden verringern - und später wieder erhöhen können. Sollten die Arbeitgeber - auch in anderen Branchen - ihren Mitarbeitern entgegenkommen? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Ihre Bilanz zu Schäuble als Finanzminister

Nach acht Jahren endet seine Zeit als Bundesfinanzminister - und voraussichtlich wird er Ende Oktober zum neuen Bundestagspräsidenten gewählt. Wie blicken Sie auf Wolfgang Schäubles bisherige politischen Errungenschaften zurück? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Union zur Flüchtlingspolitik: ein guter Kompromiss?

CDU und CSU wollen die Zahl der Bürgerkriegsflüchtlinge auf 200 000 pro Jahr begrenzen. Das individuelle Asylrecht soll unangetastet bleiben. Zudem streben sie ein Zuwanderungsrecht an. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wo sind die "Willy Brandts" von heute?

Heute vor 25 Jahren starb der erste sozialdemokratische Bundeskanzler, der immer noch als Ausnahmepolitiker gilt. Wo sind Politiker dieses Formats heute? Wie hätten sie zu agieren? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie kann die türkisch-deutsche Beziehung noch gerettet werden?

Nach Monaten voller Nazi-Vergleiche und der Einmischung in den deutschen Wahlkampf gibt sich der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu versöhnlich: "Wenn Ihr einen Schritt auf uns zugeht, gehen wir zwei auf Euch zu." Ein erster Schritt in Richtung Versöhnung? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Friedensnobelpreis für Organisation Ican: ein richtiges Zeichen?

Das Nobelkomitee würdigt die Anti-Atomwaffen-Kampagne für "ihre Arbeit, Aufmerksamkeit auf die katastrophalen humanitären Konsequenzen von Atomwaffen zu lenken". Verdient das Thema angesichts des sich zuspitzenden Konflikts zwischen Nordkorea, Iran und den USA wieder mehr Beachtung? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Separatismus: Wie deuten Sie den Wunsch nach Unabhängigkeit?

In westlichen Staaten gibt es immer mehr Separatisten-Bewegungen. Ursachen sind unter anderem historischer Schmerz, politische Ungerechtigkeit und der Wunsch nach Überschaubarkeit. Dabei ignorieren sie oft die Risiken einer Loslösung. mehr...