Russische Kampfflugzeuge über Europa Putins Leistungsschau Eine russische Tupolev Tu-95 wird in der Luft betankt

Russland hat ungewöhnlich viele Militärflugzeuge in den internationalen Luftraum um Europa geschickt - und damit die Nato überrascht. Will Moskau das Bündnis provozieren? Nicht alle Experten sehen in dem Manöver eine Drohung. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Nato-Mitteilung Russland fliegt "umfangreiche" Manöver über Europa

Mehrere Flüge russischer Bomber über der Nord- und Ostsee lösen bei der Nato Alarm aus. Das Verteidigungsbündnis spricht von einer potenziellen Gefahr für die zivile Luftfahrt. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Russisches Manöver in internationalem Luftraum - Drohung oder Muskelspiel?

Russland lässt in diesem Jahr ungewöhnliche viele Mänover seiner Kampfflugzeuge durchführen. Obwohl die Flüge laut Deutscher Flugsicherung "völlig legal" sind, zeigt sich die Nato irritiert. Welches Ziel das jüngste russische Manöver gehabt haben könnte, ist unklar. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Von IS bedrohte syrische Grenzstadt Erste Peschmerga-Kämpfer treffen in Kobanê ein

Hilfe für Kobanê: Die ersten Kämpfer der kurdischen Peschmerga-Miliz sind in der syrischen Grenzstadt eingetroffen. Sie sollen die Verteidiger der Stadt gegen Angriffe der Islamisten-Organisation IS unterstützen. mehr...

Rehearsal for Polish Armed Forces Day Konflikt in der Ukraine Polen verlegt Truppen an die Ostgrenze

"Größte Sicherheitskrise seit dem Kalten Krieg" - als Reaktion auf die russische Militärintervention in der Ukraine will Polen kräftig aufrüsten sowie Truppen und Gerät an die Ostgrenze bringen. Von Klaus Brill mehr...

Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien Assad-Regime meldet Zerstörung von IS-Flugzeugen

Das syrische Assad-Regime behauptet, Jets der Terrormiliz "Islamischer Staat" zerstört und die kurdischen Verteidiger Kobanês mit Waffen versorgt zu haben. Überprüfen lassen sich die Angaben nicht. Die IS-Dschihadisten präsentieren derweil Waffen aus deutscher Produktion. mehr...

Surete du Quebec officer investigates an overturned vehicle in Saint-Jean-sur-Richelieu Kanada Islamist überfährt Soldaten - Polizei vermutet terroristischen Hintergrund

Ein 25-Jähriger überfährt in Kanada zwei Soldaten und flieht in seinem Auto, eines der Opfer stirbt später. Möglicherweise handelt es sich um einen Terroranschlag. mehr...

Syrian refugees flee conflict in Lebanon Kampf gegen Terrormiliz IS Libanon schließt Grenzen für syrische Flüchtlinge

Tausende Menschen sind auf der Flucht vor der Terrormiliz IS. Nun verkündet der Libanon einen Aufnahmestopp für Flüchtlinge aus Syrien. Eine Einreise soll nur noch in Ausnahmefällen erlaubt werden. mehr...

Kurdenkonflikt Türkische Luftwaffe soll PKK-Stellungen bombardiert haben

Der Streit um den Umgang mit der IS-Terrormiliz in Syrien lässt den Konflikt zwischen Ankara und den Kurden aufbrechen. Medienberichten zufolge fliegen türkische Kampfjets Angriffe auf Stützpunkte der PKK-Rebellen. mehr...

Sweden investigates alleged foreign underwater activity "Unbekanntes Unterwasserobjekt" Schwedische Armee sucht russisches U-Boot

Vor der Küste Stockholms ist möglicherweise ein russisches U-Boot in Seenot geraten. Schwedische Medien berichten, dass ein Notruf aufgefangen wurde. Die Armee sucht mit einem Großaufgebot nach dem U-Boot. Russland dementiert, dass es einen Notfall gibt. mehr...

Irak Amerikas oberster Soldat schließt Bodentruppen nicht kategorisch aus

Sollte die Strategie gegen die Terrormiliz IS scheitern, wolle er dem Präsidenten den Einsatz von US-Soldaten auf irakischem Boden empfehlen, sagt der Vorsitzende des Vereinigten Generalstabs, Martin E. Dempsey. Noch sei das aber nicht nötig. mehr...

Boy stands behind the gate to home for asylum seekers in Burbach near the western German town of Siegen Übergriffe auf Asylbewerber in NRW Nachts suchte der "SS-Trupp" Streit

Einer trug ein "Hass"-Tattoo, ein anderer "Ruhm und Ehre": Es war offensichtlich, welche Wachleute sich im Burbacher Flüchtlingsheim herumtrieben. Bereits im Sommer will der Bürgermeister auf die Missstände hingewiesen haben. Von Bernd Dörries mehr...

Schloss Elmau G-7 auf Schloss Elmau G-7 auf Schloss Elmau 130 Millionen für einen harmonischen Gipfel

Um Ausschreitungen zu verhindern, setzen die Organisatoren vor dem G-7-Gipfel in Elmau auf Harmonie. Es soll weder Demonstranten-Camps noch Kampfjets geben. An das Knattern von Rotoren müssen sich die Bewohner trotzdem gewöhnen. Von Heiner Effern mehr...

Steinmeier in New York Kampf gegen "Islamischen Staat" Steinmeier sagt stärkeres Engagement Deutschlands zu

Vor den Vereinten Nationen in New York verspricht Bundesaußenminister Steinmeier, dass Deutschland international mehr Verantwortung übernehmen wird. Das US-Militär erklärt derweil, wie viele Kämpfer nötig sind, um die IS-Milizen zu besiegen und bombardiert die Dschihadisten erneut. mehr...

Islamischer Staat Syrien Syrien Kurden warnen vor Massaker in Kobanê

Bis auf zwei Kilometer ist der "Islamische Staat" schon an die syrisch-türkische Grenzstadt Kobanê herangerückt. Kurdische Politiker flehen um Hilfe: "Die IS-Kämpfer werden alles zerstören und die Menschen abschlachten". Großbritannien startet Luftangriffe im Nordirak. mehr...

Kampf gegen IS Allianz fliegt erneut Angriffe auf Kobanê

Die von den USA geführte Allianz hat erneut Stellungen der Terrormiliz IS nahe Kobanê bombardiert. Einer Quelle zufolge soll der IS nun auch drei Frauen enthauptet haben. mehr...

Kampf gegen IS Syrische Stadt Kobanê droht zu fallen

Die Lage in der letzten Bastion der Kurden in Nordsyrien spitzt sich weiter zu: Der IS soll bis auf wenige Hundert Meter auf Kobanê vorgerückt sein. Tausende Menschen bereiten sich auf Straßenkämpfe vor. Die Bundeswehr will nun auch Ärzte in den Nordirak schicken. mehr...

Islamischer Staat Bedrohung durch Islamisten in Syrien Bedrohung durch Islamisten in Syrien Türkisches Parlament stimmt für Militäreinsatz gegen IS

Die Terrormiliz IS kommt der türkischen Grenze gefährlich nahe. Nun gibt das türkische Parlament der Regierung freie Hand. Die syrische Stadt Kobanê an der Grenze zur Türkei droht zu fallen. mehr...

Gastland Finnland auf der Buchmesse Frankfurt Gastland Finnland auf der Frankfurter Buchmesse Volksnah und verquer

Finnland ist Ehrengast der Frankfurter Buchmesse. Den Finnen war die Eigenständigkeit seit jeher wichtig: Ihre kleine Sprache gehört ihnen allein. Die nationale Literatur wirkt daher oft eigenbrötlerisch. Allerdings nur auf denjenigen, der keine Selbstironie versteht. Von Silke Bigalke mehr... Analyse

Kampf gegen Islamischer Staat Viele Tote bei US-Luftangriffen im Nordirak

Die USA nehmen Ausbildungslager der IS-Terrormiliz im Nordirak ins Visier - mindestens 25 Extremisten sterben bei den Luftangriffen. Einwohner berichten von mehreren verletzten IS-Kämpfern. In Australien will die Polizei eine geplante Enthauptung vereitelt haben. mehr...

Terrormiliz "Islamischer Staat" erobert 21 syrische Dörfer

Die Terrormiliz "Islamischer Staat" rückt in Syrien weiter vor und erobert mehrere Dörfer an der Grenze zur Türkei. Unterdessen sterben bei US-Luftangriffen auf IS-Ausbildungslager im Nordirak mindestens 25 Menschen. mehr...

Irak Kampf gegen IS Kampf gegen IS Frankreich kündigt Luftangriffe im Irak an

Präsident Hollande kündigt an, dass sich Frankreich mit eigenen Kampfjets an den US-geführten Luftangriffen gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" im Irak beteiligt. Unterdessen veröffentlicht der IS ein Video mit einer britischen Geisel. mehr...

Kampf gegen IS Frankreich startet Luftangriffe im Irak

Seit Anfang der Woche fliegt das französische Militär Aufklärungsflüge im Irak - nun haben Kampfjets auch mit dem Bombardement der IS-Terrormiliz begonnen. Ein Lager der Dschihadisten sei zerstört worden, gibt Präsident Hollande bekannt. mehr...

Islamischer Staat Entführung in Algerien Entführung in Algerien Frankreich will sich islamistischen Drohungen nicht beugen

"Eine Terrorgruppe kann Frankreichs Haltung nicht verändern": Außenminister Fabius will das Engagement gegen IS fortführen. Algerische Islamisten drohen damit, einen entführten französischen Touristen zu töten. mehr...

Kollision mit Eurofighter Flugfehler wohl schuld an Learjet-Unglück

Exklusiv "Ich kann den nicht mehr sehen": Ein Unfallbericht gibt Aufschluss über die Kollision eines Learjets mit einem Eurofighter im Juni. Die dabei tödlich verunglückten Piloten haben wohl einen Flugfehler begangen. Von Christoph Hickmann mehr...