70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs Amerika exhumiert fast 400 Pearl-Harbor-Opfer Zweiter Weltkrieg 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs

2400 Amerikaner starben beim Angriff auf Pearl Harbor im Dezember 1941. Die Identität vieler Opfer ist noch immer unklar. Nun sollen die sterblichen Überreste von fast 400 Soldaten exhumiert werden. mehr...

Islamische Welt Flucht in den Krieg

Der Nahe Osten drückt sich vor Fragen zu Reformen, Gleichberechtigung, Freiheit, kurz: der Zukunft. Ein Aufschrei. Von Najem Wali mehr...

Vor 70 Jahren: Luftangriff auf den Flugplatz Fürstenfeldbruck SZ-Serie 70 Jahre Kriegsende im Landkreis Der Fliegerhorst im Bombenhagel

Am 9. April 1945 wird die Reichkriegsschule bei Fürstenfeldbruck massiv angegriffen - von 139 "Fliegenden Festungen". Denn die Nazis wollten von hier aus ihre Geheimwaffe, den Messerschmitt-Düsenjäger, starten lassen Von Peter Bierl mehr...

Erding Gedenken an den Luftangriff

Vor 70 Jahren starben 144 Erdinger im Bombenhagel mehr...

Saudi air strike targets military academy Vormarsch von Huthi-Miliz Saudische Luftwaffe bombardiert Militärakademie im Jemen

Neue Offensive gegen die Huthi-Rebellen: Saudi-Arabien hat einen Luftangriff auf eine Militäreinrichtung in der Hauptstadt Sanaa geflogen. Das Rote Kreuz schickt Medikamente für die Zivilisten. mehr...

TWO DEAD PILOTS AFTER A GREEK F-16 GRIEGO CRASHES AT ALBACETE BAS Spanischer Nato-Stützpunkt Zehn Tote bei Absturz von Kampfflugzeug

Auf einem Nato-Stützpunkt im spanischen Albacete sind bei einem Absturz eines griechischen Kampfjets zehn Menschen ums Leben gekommen. Die F-16 stürzte kurz nach dem Start in mehrere parkende Flugzeuge. mehr...

Luftangriffe Neue Luftangriffe auf Sanaa

Im Jemen haben Kampfflugzeuge auch in der Nacht zum Samstag Stellungen in der Hauptstadt Sanaa angegriffen. mehr...

Yasukuni Yasukuni-Schrein in Tokio Yasukuni-Schrein in Tokio Gefeierte Helden, vergessene Gräueltaten

Wenn die Kirschbäume blühen, pilgern die Menschen in Scharen zum Yasukuni-Schrein in Tokio, dem Symbol des japanischen Militarismus. Doch die Erinnerung an den Krieg wird dort verzerrt. Von Christoph Neidhart mehr... Reportage

Sturmgewehr G36, G36, Heckler & Koch, Mexiko Problematische Rüstungsprojekte Die größten Baustellen der Bundeswehr

Die Probleme mit dem Sturmgewehr G36 könnten Soldaten akut in Gefahr bringen. Aber auch andere Waffensysteme bereiten der Bundeswehr Schwierigkeiten - oder kosten deutlich mehr als ursprünglich geplant. Die wichtigsten Projekte in Bildern. mehr... Bilder

Islamismus Nach Massaker an Universität Nach Massaker an Universität Kenias Luftwaffe will Extremistenlager in Somalia bombardiert haben

Präsident Kenyatta drohte mit der "härtestmöglichen Reaktion": Vor wenigen Tagen hat die Al-Shabaab-Miliz beim Angriff auf eine Hochschule in Kenia fast 150 Menschen getötet. Nun übt die kenianische Luftwaffe nach eigenen Angaben Vergeltung. mehr...

Katastrophenjahr für die Luftfahrt in Asien Krieg in der Ukraine MH 17 wurde vom Boden aus abgeschossen

Exklusiv Die Boeing mit der Flugnummer MH 17 kann nicht aus der Luft abgeschossen worden sein, sagt der russische Ingenieur Wladimir Babak. Die Beteiligung eines ukrainischen Kampfflugzeuges scheint damit endgültig ausgeschlossen. Von Hans Leyendecker und Demian von Osten mehr...

Intervention Saudi-Arabien greift militärisch in Jemen-Konflikt ein

Nach einem Bericht des Senders "Al-Arabija" hat das Land 100 Kampfflugzeuge und 150.000 Soldaten für eine Offensive im Jemen abgestellt. mehr...

Nahost-Konflikt Syrien meldet Angriffe israelischer Kampfflugzeuge

Das syrische Staatsfernsehen wirft Israel vor, Luftangriffe auf zwei Gebiete unter Regierungskontrolle nahe der Hauptstadt Damaskus geflogen zu haben. Sollte damit eine Aufrüstung der Hisbollah im Libanon verhindert werden? mehr...

Deutsche Soldaten bei Abwehrkämpfen an der Ostfront, 1945; Bildergalerie Ostfront 1945 Zweiter Weltkrieg 1945 Wie Hitlers Ostfront zusammenbrach

Eingekesselte Städte, übermächtige Sowjets und ein Diktator, der fatale Befehle gibt: Bilder von der Endphase des Zweiten Weltkriegs im Osten vor 70 Jahren. Von Jeremias Schmidt mehr... Aus dem Archiv von SZ Photo

An injured girl reacts as she is carried by a man out of a mosque which was attacked by a suicide bomber in Sanaa Sanaa IS bekennt sich zu Anschlägen im Jemen

Mindestens 137 Menschen sterben bei Selbstmordattentaten auf Moscheen in Jemens Hauptstadt Sanaa. Verantwortlich soll die Terrororganisation IS sein. mehr...

EADS EADS EADS Maulwurf im Ministerium

Der Luftfahrtkonzern EADS hat internen Dokumenten zufolge beim Verkauf des Eurofighters nach Österreich einen Informanten. Der kannte Strategie und Verhandlungslinie des damaligen österreichischen Wirtschaftsministers. Von Hans Leyendecker und Klaus Ott mehr...

Militärischer Zwischenfall Myanmar wirft Bombe über chinesischem Gebiet ab

Zwischenfall in der chinesischen Provinz Yunnan: Ein Militärflugzeug aus Myanmar soll eine Bombe abgeworfen haben. Fünf Menschen werden getötet. Myanmars Regierung ist sich keiner Schuld bewusst. mehr...

Vormarsch der Huthi-Rebellen Luftangriff auf Präsidentenpalast im Jemen

Die schiitischen Rebellen rücken weiter auf Aden vor - und haben offenbar Luftunterstützung. Der Aufenthaltsort des jemenitischen Präsidenten Hadi ist unklar. Berichte von seiner Flucht wurden dementiert. mehr...

Saudi Arabia leads strikes on Houthi rebels in Yemen Konflikt Saudi-Arabien bombardiert Huthi-Rebellen im Jemen

Die Huthi erobern immer weitere Gebiete im Jemen. Nun fliegt Saudi-Arabien Luftangriffe auf Ziele in der Hauptstadt Sanaa, die von den Rebellen kontrolliert wird. Iran verurteilt die Einmischung durch Jemens Nachbarn. mehr...

Südarabien Jemen versinkt im Bürgerkrieg

Schiitische Huthi-Rebellen nehmen den wichtigsten Militärstützpunkt des Landes ein und bringen die Regierung in Bedrängnis. Die konfessionellen Kämpfe könnten einen Flächenbrand in der Region auslösen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Nach Treueeid gegenüber IS-Chef Niger und Tschad eröffnen neue Front gegen Boko Haram

Per Twitter-Nachricht sichert die afrikanische Terrorgruppe Boko Haram dem "Islamischen Staat" Gefolgschaft zu. Als Reaktion rücken Nigerias Nachbarländer Niger und Tschad gegen die Stellungen der Islamisten vor. mehr...

Krieg in Syrien Deutsche stirbt im Kampf gegen den IS

Mehrere Monate kämpfte sie an der Seite der Kurden in Syrien. Nun ist eine junge Deutsche im Einsatz gegen den IS getötet worden. Sie soll zuletzt in Duisburg gemeldet gewesen sein. mehr...

Zwischenfall an türkisch-syrischer Grenze Türkisches Kampfflugzeug drängt syrischen Hubschrauber ab

Neuer Zwischenfall zwischen Syrien und der Türkei: Ein Helikopter der syrischen Armee ist von einem türkischen Kampfflugzeug abgedrängt worden. Zeitungsberichten zufolge verlegt Ankara weitere Kampfjets und Hunderte Panzer an die Grenze. mehr...

Nach Raketenangriff Israelische Kampfflugzeuge bombardieren Palästinenserlager

Die israelische Armee hat auf einen Raketenangriff aus dem Libanon reagiert. Kampfflugzeuge griffen einen Stützpunkt der Palästinensischen Befreiungsfront südlich von Beirut an. Die Organisation soll enge Beziehungen zur Hisbollah haben. mehr...