Mutmaßlicher Luftangriff USA verurteilen Attacke auf Flüchtlingscamp als "barbarisch"

Die syrische Luftwaffe soll zwei Fassbomben auf ihr eigenes Volk abgeworfen haben. Die USA fordern, Machthaber Assad zur Rechenschaft zu ziehen - wenn sich der Verdacht bestätigt. mehr...

Syrien Luftangriff in Syrien Luftangriff in Syrien Hubschrauber von Assad soll Fassbomben abgeworfen haben

Diese Aufnahmen auf YouTube zeigen angeblich ein Flüchtlingslager in der westsyrischen Provinz Idlib kurz nach einem Luftangriff mit einem Hubschrauber der Regierungstruppen. mehr...

Syrian-Turkish border and bombing sites in Kobani Syriens Nachbarstaaten Wenn die Flüchtlingswelle ein Land überrollt

Assads Fassbomben auf der einen, die Klingen des IS auf der anderen Seite. Hunderttausenden Syrern bleibt nur die Flucht. Es sieht nicht so aus, als könnten sie bald zurück. Was macht das mit den Aufnahmeländern? Von Christiane Schlötzer und Ronen Steinke mehr... Analyse

A Kurdish refugee woman from the Syrian town of Kobani holds a child in a camp in the southeastern town of Suruc, Sanliurfa province Video
Flüchtlingskonferenz Berlin stockt Hilfe für Syriens Nachbarn auf

500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren: Die Bundesregierung sichert Syriens Nachbarländern zusätzliche Hilfsmittel zur Bewältigung der Flüchtlingskrise zu. Die Türkei, Libanon und Jordanien hatten zuvor um dringende Hilfe gebeten. mehr...

Comiczeichner Reinhard Kleist im Irak Comiczeichner im Flüchtlingslager Wenn das Leben am Zaun endet

Ein Comic über den syrischen Bürgerkrieg und das Leben auf der Flucht? Der Zeichner Reinhard Kleist erklärt, wie er mit seinen Bildern die "gefühlte Wahrheit" der Menschen im irakischen Flüchtlingslager Kawergosk einfängt. Von Daniel Wüllner mehr... Interview

teaser interaktiv grafik arte newsgame Online-Newsgame Gehen Sie ins Flüchtlingslager

Arte und Süddeutsche.de schicken Sie als Reporter in ein Camp. Bringen Sie in Erfahrung, wie die Menschen dort leben und was sie bewegt. Erste Station des Newsgames: das Lager Beldangi in Nepal, in dem seit mehr als zwanzig Jahren Menschen aus Bhutan ausharren. mehr...

Civilians wait to receive food rations in the Bab Al-Salam refugee camp in Azaz Syrische Studenten Die Zukunft des Landes verkümmert im Flüchtlingslager

Der Krieg in Syrien zerstört auch Bildungschancen. Professoren fordern nun ein Stipendienprogramm für junge Syrer, damit diese ihr Studium an deutschen Hochschulen fortsetzen können. Von Roland Preuß mehr...

ARTE Reportage: Die verlorene Zeit; Flüchtlingslager Kawergosk, Irak Arte-Doku über Syrien-Flüchtlinge Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Exklusiv Sie sind in Sicherheit vor Assads Truppen und der Terrormiliz IS, doch die Unsicherheit, wie es weitergeht, ist schwer auszuhalten. Der Regisseur Pierre Schoeller hat syrische Kurden in einem Flüchtlingslager im Nordirak besucht. Süddeutsche.de zeigt die Arte-Dokumentation vorab. mehr...

Comiczeichner Reinhard Kleist im Irak Comic über Flüchtlinge "Ich habe mein Herz zurückgelassen"

In seiner Comic-Reportage fängt Reinhard Kleist die Erlebnisse der Flüchtlinge in Kawergosk ein. Er fasst ihre Odyssee aus Syrien in den Irak auf wenigen Seiten zusammen - und vermittelt trotzdem das unangenehme Gefühl ins Nichtwissen aufzubrechen. mehr...

SPD-Mitgliederforum zu Wowereit-Nachfolge Wowereit-Nachfolge Was für einen Typen braucht Berlin?

Heute beendet die Berliner SPD ihre Suche nach einem neuem Regierenden Bürgermeister vielleicht. Welcher von den drei Kandidaten in der ersten Runde des Mitgliederentscheids auch gewählt wird: Glamour und Spektakel dürften Bodenständigkeit weichen. Von Jens Schneider mehr...

Flüchtlinge in München Unterbringung von Flüchtlingen Unterbringung von Flüchtlingen München ist im Not-Not-Not-Modus

Zelte als Unterkünfte: In München müssen mehr als 100 Asylbewerber in einem Jugendcamp schlafen. Oberbürgermeister Reiter ist sauer. Doch die bayerische Staatsregierung will von Versäumnissen nichts wissen. Von Bernd Kastner mehr...

Gedenken an erstochenen Flüchtling Prozess in Berlin "Er war am falschen Ort, er hatte Pech"

Ein Flüchtling ersticht einen anderen Flüchtling. Ob es Notwehr oder Totschlag war, muss nun das Berliner Landgericht klären. Der Verteidiger des Angeklagten Nfamara J. spricht von einem Unglück. Von Verena Mayer mehr...

Landesfeuerwehrschule Bruchsal als Notunterkunft Hygiene in Notunterkünften Sauberes Geschäft mit Flüchtlingen

Überfüllte Notlager, überforderte Helfer: Das System für die Aufnahme von Flüchtlingen stößt an seine Grenzen. Als dem Roten Kreuz Seife, Binden und Zahnbürsten ausgehen, hat ein junger Rettungshelfer eine Idee. Von Jannis Brühl mehr...

Eritrean migrants take cover from the rain under an umbrella during the daily food distribution at the harbour in Calais Nach Ausbruch der Krätze Französische Polizei räumt Flüchtlingslager bei Calais

Hoffnung Europa: Im nordfranzösischen Calais stranden Flüchtlinge, die nach Großbritannien wollen. Jetzt ist dort die Krätze ausgebrochen, die französische Polizei hat begonnen, die Lager zu räumen. In Marokko überwinden mehr als tausend afrikanische Flüchtlinge die Grenze ins spanische Melilla. mehr...

Menschen im Flüchtlingslager Beldanghi, Nepal Flüchtlinge in Nepal "Das zerstört die Seele"

Normales Leben in einer anormalen Welt: Seit Anfang der Neunziger Jahre leben Zehntausende Bhutanesen in Flüchtlingscamps in Nepal. Sie warten auf die Ausreise in ein Land, in dem sie sich frei bewegen können. Der britische Fotojournalist Martin Middlebrook hat Flüchtlinge in Beldangi besucht. Süddeutsche.de zeigt seine Bilder. mehr...

SCREEN GRAB Lampedusa Italien räumt Flüchtlingslager

Nackt mit Desinfektionsmittel abgespritzt, auf kleinstem Raum zusammengepfercht: Ein heimlich gedrehtes Handy-Video zeigt, wie Flüchtlinge im Lager auf der italienischen Insel Lampedusa hausen müssen. An Heiligabend haben die Behörden nach Protesten mit der Räumung des Camps begonnen. Die meisten der Insassen werden ausgeflogen. 17 Flüchtlinge müssen aber in Lampedusa bleiben. mehr...

Feuer Flüchtlingslager Thailand Thailand Mehr als 40 Tote bei Brand in Flüchtlingslager

"Der Großteil der Opfer sind Frauen, alte Menschen und Kinder": Bei einem Brand in einem Flüchtlingslager im Norden Thailands sind mehr als 40 Menschen ums Leben gekommen. Das Lager war Zufluchtsort für Menschen aus dem Nachbarland Myanmar. mehr...

Staff member plays a shot towards a putting green on a lake from a tee ground on top of a hill, at Zhangjiajie, Hunan province Bilder des Tages Momentaufnahmen im September

U-Bahnmüdigkeit in Rio // Plastik-Wrap gegen Tränengas // Schweiß aus der Pistole und mehr, ständig aktualisiert mehr... Bilderblog

jordanienjetztschüler Bürgerkrieg in Syrien Auf Kurzbesuch im Flüchtlingslager

Zwei Oberstufen-Schüler haben für ihre Osterferien ein ungewöhnliches Reiseziel gewählt: ein syrisches Flüchtlingslager in Nordjordanien. Im Gespräch erzählen die beiden 18-Jährigen von der Situation vor Ort und was die Reise mit ihnen gemacht hat. Interview: Dorothea Wagner mehr... jetzt.de

Wahlen im Himalaja-Königreich Bhutan Flüchtlinge aus Bhutan Vertrieben aus dem Land des Glücks

In Bhutan, einem winzigen Königreich im Himalaya, steht das Glück der Menschen in der Verfassung. Doch das Land hat eine dunkle Vergangenheit. 100 000 Menschen hat der König vertrieben, noch heute leben Tausende in Lagern in Nepal. Wie ist das passiert? Eine Flüchtlingsgeschichte in Kooperation mit Arte. Von Felix Hütten mehr...

Gaza nach dem Krieg Gaza nach dem Krieg Düstere Drohungen, die alles lähmen

Nach dem Waffenstillstand kommen die Hamas-Granden aus ihren Untergrund-Verstecken, verbreiten Siegesparolen und feiern sich. Vom Schicksal Tausender Familien, die alles verloren haben, wollen sie nichts wissen. Von Peter Münch mehr... Reportage

Private Sicherheitskräfte sollen Flüchtlinge misshandelt haben Misshandlungsvorwürfe Das undurchsichtige Geschäft mit den Flüchtlingen

Die Flüchtlingslager in Deutschland sind überfüllt. Was drinnen passiert, wollen die wenigsten wissen. Dass nun ausgerechnet in Nordrhein-Westfalen Wachleute eines privaten Sicherheitsdienstes auffällig geworden sind, ist wohl alles andere als Zufall. Von Bernd Dörries mehr...

IS-Bunker in Syrien Flüchtlingshelfer twittert IS-Standort "Blast den Bunker weg!"

In einem "Anfall von Sarkasmus und Frustration" twittert ein Flüchtlingshelfer die Koordinaten eines IS-Bunkers in Syrien an das US-Militär und ruft dazu auf, das Gebäude zu zerstören. Nun wird er von islamischen Extremisten bedroht. Von Tobias Dorfer mehr...

Peter Kassig Reaktion auf IS-Video USA wollen weitere Geisel "mit allen Mitteln" retten

Die Welt ist erschüttert über die Enthauptung des Briten Alan Henning und die Terrororganisation IS kündigt bereits die Tötung der nächsten Geisel an. Die USA wollen den ehemaligen US-Elitesoldaten Peter Kassig befreien, der mittlerweile zum Islam konvertiert sein soll. mehr...