Rudern Medaillen vom Minister

"Bundesweit ein Vorbild": Die RGt München dominiert die bayerischen Meisterschaften - für den Klub die Folge seiner intensiven Jugendarbeit. Der Zustand der Olympiaregattastrecke dagegen ist alles andere als zukunftsträchtig. Von Julian Ignatowitsch mehr...

Englische Truppen an der Westfront | English troops at the Western Front Münchner Neueste Nachrichten vom 22. Juli 1914 Soldatenmangel in britischer Armee

Heute vor 100 Jahren: Immer weniger Briten wollen dienen, in Sankt Petersburg gehen Zehntausende auf die Straße, Serben schießen angeblich auf Österreicher. Die SZ-Vorgängerin schätzt ein Ultimatum falsch ein - das Dokument bereitet den Ersten Weltkrieg vor. Von Oliver Das Gupta mehr...

Schnupfweltmeisterschaft Schnupf-Weltmeisterschaft Wer niest, wird disqualifiziert

"Schnupfer fertigmachen, Dose öffnen, los!": Mehr als 300 Wettbewerber ziehen bei der 19. Schnupf-Weltmeisterschaft in Berg im Gau ordentlich Tabak in die Nase. Doch die Regeln sind streng. mehr...

Urlaubsverkehr Verkehr in Bayern Zahlreiche Tote, Unfälle und lange Staus

Auf Bayerns Straßen haben sich am Wochenende zahlreiche Unfälle ereignet. Mindestens fünf Motorradfahrer und Radler starben. Autofahrer brauchten viel Geduld. mehr...

Feldgraue Uniformen deutscher Soldaten, 1910 Münchner Neueste Nachrichten vom 21. Juli 1914 Gereizte kriegerische Leidenschaften

Heute vor 100 Jahren, eine Woche vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs: In Hamburg prügeln sich Polizisten und junge Männer. In Sankt Petersburg beteuern Zar und Frankreichs Präsident ihren Friedenswillen - und der SZ-Vorgängerin zufolge dräut Europa gewaltiges Unheil. Von Oliver Das Gupta mehr...

Triathlon Challenge Roth Ironman in Roth Deutscher gewinnt weltweit größte Triathlon-Veranstaltung

Die "Challenge Roth" ist die weltweit größte Triathlon-Veranstaltung. Am Sonntag fand das Event zum 30. Mal statt - mit erfreulichem Ausgang für den Deutschen Timo Bracht. mehr...

Donauausbau Staustufe und Kanal favorisiert Irritationen an der Donau

Jahrzehntelang kämpfte die CSU für den Donauausbau, dann entschied sich Ministerpräsident Seehofer plötzlich für die sanfte Variante. Doch im Entwurf des neues Bundesverkehrswegeplans wird wieder die Variante mit Staustufe und Kanal bei Straubing favorisiert. Naturschützer sprechen von einem Skandal. Von Christian Sebald mehr...

Erster Weltkrieg Westfront deutsche Soldaten französische Kriegsgefangene 1914 Münchner Neueste Nachrichten vom 18. Juli 1914 Mit roten Hosen in Richtung Weltkrieg

Heute vor 100 Jahren: Das SZ-Vorgängerblatt bezweifelt die Belastbarkeit des russisch-französischen Bündnisses, berichtet von auffälliger Militärkleidung und kritisiert die Abschaffung des "Moralunterrichts" an bayerischen Schulen. Von Barbara Galaktionow mehr...

Was macht eigentlich? Manfred Hoffmann

Der Mann ist Bergbauunternehmer. Er fördert im Tagebau Kieselerde. In der Zusammensetzung, wie man sie unter den Feldern und Wäldern um Neuburg an der Donau findet, gebe es die sonst nirgendwo auf der Welt. Von Elisabeth Dostert mehr...

Trainingsauftakt Borussia Mönchengladbach Fußball-Testspiel Gladbach verliert gegen Fünftligisten

Borussia Mönchengladbach blamiert sich im ersten Saisontest gegen SSVg Velbert. Auch der Hamburger SV kassiert in China eine überraschende Niederlage. Galopp-Favorit Sea The Moon gewinnt das Deutsche Derby in Hamburg-Horn. mehr... Sporticker

Hafen von Riva am Gardasee Münchner Neueste Nachrichten vom 6. Juli 1914 Spionage am Gardasee

Einen Monat vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges preisen deutsche und britische Offiziere einander in Kiel. In New York tötet eine Bombe einen Anarchisten statt einen Tycoon. Aber manches deutet auf das große Unheil hin. Was heute vor 100 Jahren in der Zeitung stand. Von Oliver Das Gupta mehr...

Münchner Neueste Nachrichten Münchner Neueste Nachrichten vom 8. Juli 1914 Bevor das "großzügige" Morden beginnt

Die Minister in Wien wollen den Folgen der Thronfolger-Ermordung noch auf unkriegerische Weise Herr werden. Außerdem berichtet das SZ-Vorgängerblatt heute vor hundert Jahren über eine Liebe, die mit einem Selbstbinder tödlich endet, und über Geschlechtskrankheiten der Stadtbewohner. Von Barbara Galaktionow mehr...

München, zwischen 1900 und 1910 Münchner Neueste Nachrichten vom 10. Juli 1914 Sex-Skandal mit Adelskomponente

Vor 100 Jahren rätseln die Münchner, welche ungenannte "Hoheit" sich mit einem Jung-Aristokraten um eine heimische Prostituierte zankt. Die SZ-Vorgängerzeitung schreibt auch von russischer Spionage in Berlin - und von Foltervorwürfen gegen österreichische Ermittler. Von Oliver Das Gupta mehr...

Ausschnitt aus den Münchner Neuesten Nachrichten vom 13. Juli 1914 (Abendausgabe) Münchner Neueste Nachrichten vom 13. Juli 1914 Experten warnen vor Hunger durch Krieg

Aus Wien wird von einer seltsamen Richtigstellung und einem schaurigen Mord berichtet. Bayerns König verschenkt seine eigenen Bilder - und in Leipzig wird diskutiert, ob die Lebensmittelversorgung stockt, falls es Krieg gibt. Was vor 100 Jahren in der Zeitung stand. Von Oliver Das Gupta mehr...

Kuckuck SZ-Kuckuck auf Reisen SZ-Kuckuck auf Reisen Stärkung am Raupenbuffet

Eigentlich ist Käpt'n Kuck auf dem Weg ins südliche Afrika. Doch seit nunmehr einer Woche urlaubt er in Bosnien - und da macht er, was man im Urlaub so macht: wenig fliegen, viel fressen und jeden Tag eine lange Siesta. Von Christian Sebald mehr...

Swimming Day Two - 13th FINA World Championships Bestmarke im Schwimmen "Teufel, das ist Weltrekord!"

Die Schwedin Sarah Sjöström unterbietet den alten Weltrekord über 50 Meter Schmetterling mit einer Fabelzeit. Mike Hanke wechselt nach China. Sebastian Kienle wird an seinem 30. Geburtstag Triathlon-Europameister über die Langdistanz. mehr... Sporticker

Umweltverschmutzung Donau spült täglich vier Tonnen Plastik ins Schwarze Meer

Mehr Plastikpartikel als Fischlarven: Einer aktuellen Untersuchung zufolge ist die Donau viel stärker verschmutzt als bislang angenommen. mehr...

Österreichisches Thronfolgerpaar in Sarajevo ermordet Ermordung von Franz Ferdinand Diese Schüsse lösten den Ersten Weltkrieg aus

Der Verbrechen folgte der Weltenbrand: Vor 100 Jahren starben Österreichs Thronfolger Franz Ferdinand und seine Frau Sophie in Sarajevo durch Pistolenschüsse. Historische Fotos einer verhängnisvollen Reise. mehr...

Neu-Ulm Mann schwimmt durch Donau - und rettet Kleinkind

Ein Kinderwagen samt Kind rollt in Neu-Ulm die Böschung hinunter und landet in der Donau. Die Mutter versucht verzweifelt, ihre Tochter aus dem Wasser zu ziehen. Auf der gegenüberliegenden Uferseite hört ein junger Mann die Hilferufe - und springt in den Fluss. mehr...

Kuckuck HPhoto Design SZ-Kuckuck fliegt gen Süden Käpt'n Kuck ist auf und davon

Erst hatte er die Zugunruhe, nun ist er unterwegs: Käpt'n Kuck hat seine lange Reise in den Süden angetreten. 650 Kilometer hat der SZ-Kuckuck schon geschafft, gerade macht er Station in Bosnien-Herzegowina. Doch die gefährlichen Strecken stehen ihm noch bevor. Von Christian Sebald mehr...

Streit um Aufnahme des Donautals in UN-Welterbe Irritationen um Donauausbau Dobrindt bleibt bei sanfter Variante

Nach jahrzehntelangem Streit beschloss die CSU im vergangenen Jahr einen sanften Donauausbau. Nun gibt es Irritationen, weil auf einer Liste des Bundesverkehrsministeriums wieder die Variante mit Staustufe auftaucht. Jetzt reagiert Verkehrsminister Dobrindt. mehr...

Kuckuck Vogel mit Satellitensender Vogel mit Satellitensender Kuckuck Nimmersatt

Als eines der ersten Kuckucksweibchen wurde Ruth mit einem Sender ausgerüstet. Ein Jahr lieferte sie Vogelschützern wichtige Erkenntnisse. Bis Ruth gegen eine Scheibe flog - und die Forscher nochmal überraschte. Von Christian Sebald mehr...

Kratzers Wortschatz Kratzers Wortschatz Kratzers Wortschatz Beim Brisiltabak, da gibt's koan Radi

Noch immer herrscht Fußball-WM-Fieber - doch Bayern und Brasilien sind nicht nur durch den Sport eng miteinander verbandelt. Denn Schnupftabak-Liebhaber im Freistaat schätzen seit jeher eine Sorte, die aus Südamerika kommt. SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache mehr...

Unesco-Welterbe Deutschland: Unesco-Welterbe (2) Deutschland: Unesco-Welterbe (2) Einmalig schön

Gassen, durch die der Hauch der Geschichte weht, Landschaften zwischen Idylle und Dramatik: Diese Altstädte, Parks und Naturdenkmäler sind so einzigartig, dass sie zum deutschen Unesco-Welterbe zählen. Von Daniela Dau mehr...

Deutschland-Reise Deutschland: Unesco-Welterbe (3) Deutschland: Unesco-Welterbe (3) Paläste für Fürsten und Arbeiter

Diese Burgen und Schlösser, aber auch Industriedenkmäler und Museen sind außergewöhnlich - und auf der Deutschland-Liste des Unesco-Welterbes vereint. Von Daniela Dau mehr...