Straubing Mit dem Traumschiffchen über die Donau Bayernreise Straubing

Georg Bogner arbeitet seit einem Vierteljahrhundert als Fährmann - auf einer Fähre ohne Steuerrad und Motor, dafür mit Seil. Der Kapitän aus Niederbayern lässt sich von der Strömung über die Donau tragen. Von Nadeschda Scharfenberg mehr... Bayernreise

FC Bayern Muenchen New Car Handover Neues Audi-Motorsportzentrum Volle Dröhnung

Wirtschaftlicher Impuls, Imagegewinn und Glücksfall: Das alles ist das neue Kompetenz-Center Motorsport, das Audi in Neuburg an der Donau eröffnet. Nur die Anwohner sehen das anders. Von Wolfgang Wittl mehr...

Hochwasser in Bayern Hochwasserschutz in Oberbayern Poldergeist

In Feldolling bei Rosenheim soll ein Hochwasser-Rückhaltebecken entstehen, das so viel Wasser fasst wie 2640 Schwimmbecken. Die Bürger aber fürchten, dass ihr Dorf geopfert werden soll - damit große und reiche Gemeinden nicht absaufen. Von Heiner Effern mehr...

Landkreis Wenig weltmeisterlich

Trotz aller WM-Euphorie haben gerade Fußballvereine auf dem Land zunehmend Probleme, Jugendmannschaften aufzustellen. Schuld daran ist vor allem der demografische Wandel: Es gibt nicht mehr genug Kinder Von Thomas Radlmaier mehr...

Donauausbau Staustufe und Kanal favorisiert Irritationen an der Donau

Jahrzehntelang kämpfte die CSU für den Donauausbau, dann entschied sich Ministerpräsident Seehofer plötzlich für die sanfte Variante. Doch im Entwurf des neues Bundesverkehrswegeplans wird wieder die Variante mit Staustufe und Kanal bei Straubing favorisiert. Naturschützer sprechen von einem Skandal. Von Christian Sebald mehr...

Schwaben 40 Kinder in Ferienlager erkrankt

Ein Zeltlager endete für 40 Kinder in Schwaben mit Brechdurchfall. Mehrere mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Jetzt ermittelt das Gesundheitsamt. mehr...

Franz Joseph I. Österreichs Kaiser Franz Joseph I. Falsche Schlüsse, schwerwiegende Täuschungen

Schon als junger Kaiser verliert Franz Joseph I. mehrmals auf dem Schlachtfeld. Unfähig zu Reformen steuert er Österreich-Ungarn in den Untergang. Seine Kriegserklärung an Serbien löst den Ersten Weltkrieg aus - dabei wurde er noch kurz zuvor für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Von Martin Anetzberger mehr...

The Ocean Cleanup: Ein Schiff testet die Filter. Umweltschutz Forscher warnen vor Ozean-Filtern

Mit einer gewaltigen Anlage wollen Umweltschützer Plastikmüll aus dem Meer fischen. Ein 20-jähriger Holländer steckt hinter "The Ocean Cleanup". Doch Experten halten den Plan für naiv - und möglicherweise schädlich. Von Sarah Zierul mehr...

Umweltverschmutzung Donau spült täglich vier Tonnen Plastik ins Schwarze Meer

Mehr Plastikpartikel als Fischlarven: Einer aktuellen Untersuchung zufolge ist die Donau viel stärker verschmutzt als bislang angenommen. mehr...

teaser grafik interaktiv radfernwege Die schönsten Radfernwege in Deutschland Ich nehm dann mal das Rad

Beim Flug von A nach B bekommen Reisende von der Schönheit deutscher Landschaften wenig mit. Auch die Bahn hält nicht an, wenn der Passagier etwas Sehenswertes entdeckt hat. Die Alternative: Radfernwege. Von Irene Helmes mehr... Interaktiv

Schnupfweltmeisterschaft Schnupf-Weltmeisterschaft Wer niest, wird disqualifiziert

"Schnupfer fertigmachen, Dose öffnen, los!": Mehr als 300 Wettbewerber ziehen bei der 19. Schnupf-Weltmeisterschaft in Berg im Gau ordentlich Tabak in die Nase. Doch die Regeln sind streng. mehr...

Ist der Frieden noch zu retten? Ausschnitt aus den Münchner Neuesten Nachrichten vom 27. Juli 1914 Münchner Neueste Nachrichten vom 27. Juli 1914 London stemmt sich gegen Kriegsgeilheit

Vor 100 Jahren in der Zeitung: Der Erste Weltkrieg zeichnet sich ab, doch Großbritanniens Außenminister Grey versucht, den Frieden zu retten. Österreichische "Deserteure" werden nicht bestraft - und die SZ-Vorgängerin richtet einen Appell an "die Kapitalisten". Von Oliver Das Gupta mehr...

Urlaubsverkehr Verkehr in Bayern Zahlreiche Tote, Unfälle und lange Staus

Auf Bayerns Straßen haben sich am Wochenende zahlreiche Unfälle ereignet. Mindestens fünf Motorradfahrer und Radler starben. Autofahrer brauchten viel Geduld. mehr...

Rudern Medaillen vom Minister

"Bundesweit ein Vorbild": Die RGt München dominiert die bayerischen Meisterschaften - für den Klub die Folge seiner intensiven Jugendarbeit. Der Zustand der Olympiaregattastrecke dagegen ist alles andere als zukunftsträchtig. Von Julian Ignatowitsch mehr...

Englische Truppen an der Westfront | English troops at the Western Front Münchner Neueste Nachrichten vom 22. Juli 1914 Soldatenmangel in britischer Armee

Heute vor 100 Jahren: Immer weniger Briten wollen dienen, in Sankt Petersburg gehen Zehntausende auf die Straße, Serben schießen angeblich auf Österreicher. Die SZ-Vorgängerin schätzt ein Ultimatum falsch ein - das Dokument bereitet den Ersten Weltkrieg vor. Von Oliver Das Gupta mehr...

Feldgraue Uniformen deutscher Soldaten, 1910 Münchner Neueste Nachrichten vom 21. Juli 1914 Gereizte kriegerische Leidenschaften

Heute vor 100 Jahren, eine Woche vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs: In Hamburg prügeln sich Polizisten und junge Männer. In Sankt Petersburg beteuern Zar und Frankreichs Präsident ihren Friedenswillen - und der SZ-Vorgängerin zufolge dräut Europa gewaltiges Unheil. Von Oliver Das Gupta mehr...

Titel der Münchner Neuesten Nachrichten vom 26. Juli 1914 Münchner Neueste Nachrichten vom 26. Juli 1914 "Serbien wählt Krieg"

Vor 100 Jahren in der Zeitung: Österreich-Ungarn bereitet offen den Krieg gegen Serbien vor - und in Deutschland bricht Jubel aus. Auf den Straßen von Berlin und München feiern Tausende. Dass aus dem Militärschlag der Erste Weltkrieg erwächst, deutet sich in der Reaktion Russlands an. Von Oliver Das Gupta mehr...

Markt Indersdorf Gemeinsam gegen die Blechlawine

Nur wenn sich Markt Indersdorf am Bau der Ortsumfahrung beteiligt, will die Regierung von Oberbayern Planungsleistungen übernehmen. Von Robert Stocker mehr...

Landeskriminalamt Bombenentschärfer des LKA Bombenentschärfer des LKA Gleich knallt's

Jugendliche experimentieren mit Sprengstoffen, Psychopathen verschicken Briefbomben, Chemielehrer vergreifen sich in der Rezeptur: Wenn es brenzlig wird in Bayern, rücken die Experten des Landeskriminalamts aus - mit 40-Kilogramm-Schutzanzug und Roboter. Von Susi Wimmer mehr...

Klosterzimmern Glaubensgemeinschaft "Zwölf Stämme" Sekte startet Gegenangriff

Er filmte mit versteckter Kamera, wie Mitglieder der Sekte ihre Kinder schlugen. Die Aktion des RTL-Reporters hat im September 2013 eine Razzia bei den "Zwölf Stämmen" ausgelöst. Nun stellt die Glaubensgemeinschaft Strafanzeige gegen ihn. Von Stefan Mayr mehr...

Titelseite der Münchner Neuesten Nachrichten vom 1. August 1914 Münchner Neueste Nachrichten vom 1.8.1914 "Russland will den Weltkrieg"

Heute vor 100 Jahren in der Zeitung: Der Kaiser lässt die deutsche Armee gegen Russland mobilisieren, auch Frankreich, Belgien und die Schweiz aktivieren ihre Heere. Der drohende Krieg sorgt für Begeisterung in Berlin und München. Das SZ-Vorgängerblatt schlägt plötzlich einen drastischen Ton an. Von Oliver Das Gupta mehr...

Titelseite der Münchner Neuesten Nachrichten vom 2. August 1914. Bilder Video
Münchner Neueste Nachrichten vom 2.8.1914 Mit markigen Worten in den Ersten Weltkrieg

Heute vor 100 Jahren: Lange hatte die SZ-Vorgängerzeitung sachlich über das drohende Unheil berichtet. Doch am 2. August 1914 schwört die Zeitung ihre Leser auf den Ersten Weltkrieg ein. Die teils rabiate Sprache richtet sich vor allem gegen Russland - und nimmt das Vokabular des NS-Regimes vorweg. Von Barbara Galaktionow und Oliver Das Gupta mehr...

Schifffahrt in Bayern Donau-Ausbau wohl auf die sanfte Art

Der Ausbau der Donau zwischen Straubing und Vilhofen ist seit Jahren ein Streitthema. Nun steht die Entscheidung bevor. Und es wird wohl auf eine Variante ohne Staustufe hinauslaufen, wie Bayerns FDP-Wirtschaftsminister Zeil sagt. Er verbindet die Einschätzung mit einem Seitenhieb auf den Koalitionspartner. mehr...

Neu-Ulm Mann schwimmt durch Donau - und rettet Kleinkind

Ein Kinderwagen samt Kind rollt in Neu-Ulm die Böschung hinunter und landet in der Donau. Die Mutter versucht verzweifelt, ihre Tochter aus dem Wasser zu ziehen. Auf der gegenüberliegenden Uferseite hört ein junger Mann die Hilferufe - und springt in den Fluss. mehr...