Argentiniens Lionel Messi Fabelkarriere auf einer Tischserviette FIFA Ballon d'Or Gala 2012

Lionel Messi wurde viermal zum Weltfußballer gekürt, er gewann mit dem FC Barcelona 19 Titel - und nun steht er im WM-Finale. Doch wer ist dieser Mann? Eine außergewöhnliche Karriere in Bildern. mehr...

Diego Maradona Deutsche WM-Duelle gegen Argentinien Als Maradona Matthäus entwischte

Trinkverbote, Spickzettel und übles Schuhwerk: Zum dritten Mal stehen sich Deutschland und Argentinien in einem WM-Endspiel gegenüber, historisch waren alle bisherigen WM-Duelle der beiden Länder. Ein Überblick. Von Andreas Babst und Matthias Schmid mehr...

Fußball-WM 1986 in Mexiko: Finale Deutschland - Argentinien Briegel Schumacher Video
Anekdoten zu WM-Duellen gegen Argentinien Sehnsucht nach "Don Bratwurst"

1986, 1990, 2006 und 2010 traf die DFB-Elf zuletzt bei Weltmeisterschaften auf Argentinien. Erinnerungen an die "Walz aus der Pfalz", grimmige Gauchos und an ein benebeltes WM-Viertelfinale im Krankenhaus. Gesammelt von der SZ.de-Redaktion. mehr...

World Cup 2014 - Semi final - Netherlands vs Argentina Argentiniens Weg ins WM-Finale Eine Nudel und einer vom Jupiter

Der Fußball der Argentinier ist bei der WM giftig bis unverdaulich. Lionel Messi schmeißt erst erbost die Kapitänsbinde auf den Boden, dann rettet er sein Team in großer Not. Der holprige Weg der Argentinier bis ins Endspiel von Rio. Von Johannes Knuth mehr...

Messi Lionel Messi vor dem WM-Finale Bilder Video
Lionel Messi vor dem WM-Finale Gruppentherapie mit dem Zauberfloh

Der beste der Welt ist endlich im Nationalteam angekommen: Beim FC Barcelona hat Lionel Messi eine enttäuschende Saison erlebt, bei der WM findet er nun Ablenkung. Gegen die Deutschen brauchen die Argentinier ihren wichtigsten Mann in Bestform. Von Peter Burghardt mehr...

Fußball-WM Deutschland und Argentinien im Vergleich Deutschland und Argentinien im Vergleich Schnecke gegen Superheld

Wer rennt schneller als Arjen Robben? Welcher Torhüter war ein Totalausfall? Und welcher Argentinier spielt eigentlich am besten Schafkopf? Eine Gegenüberstellung der voraussichtlichen Aufstellungen von Deutschland und Argentinien vor dem WM-Finale. Von Javier Cáceres und Boris Herrmann mehr...

Argentina's coach Alejandro Sabella adjusts his cap during a news conference at the Maracana stadium in Rio de Janeiro Argentiniens Trainer vor dem WM-Finale "Wir brauchen ein perfektes Spiel gegen sie"

Demut und Opferbereitschaft: Vor dem Finale gegen Deutschland macht Argentiniens Coach Alejandro Sabella den Gegner groß. Joachim Löw wurde seine Ehrfurcht vor den Spaniern 2010 zum Verhängnis. Rätselhaft bleibt der Einsatz von Messis Kompagnon Ángel di María. Von Thomas Hummel mehr...

Germany v Argentina: 2014 FIFA World Cup Brazil Final Argentinien in der Einzelkritik Team der traurigen Männer

Gonzalo Higuaín vergibt eine Chance, die man in einem WM-Finale nicht vergeben darf. Sergio Romero mimt den heißblütigen Oliver Kahn - und Lionel Messi macht der Christus-Statue Konkurrenz. Die Argentinier in der Einzelkritik. Von Thomas Hummel, Rio de Janeiro mehr... Einzelkritik

Fußball-WM Argentiniens Lionel Messi Argentiniens Lionel Messi Ungekrönter Zauberjunge

Lionel Messi, der beste Stürmer der Gegenwart, zeigt im WM-Finale von Rio seine sagenhaften Fähigkeiten. Doch am Ende bleibt auch er in einem Wald deutscher Beine hängen - und muss weiter auf den einen großen Titel warten. Von Peter Burghardt mehr... Analyse

Germany v Argentina: 2014 FIFA World Cup Brazil Final Nach dem WM-Finale "Den scheiß goldnen Schuah kannst dir hinter d'Ohren schmiern"

Thomas Müller antwortet einer kolumbianischen Reporterin auf bairisch, Marco Reus freut sich über Götzes Trikotgeste und der WM-Erfolg wird auf einer Briefmarke verewigt. Tag eins nach dem Titelgewinn in der Nachlese. mehr...

Diego Maradona WM 2010: Argentinien Diego Maradona wirft hin

Trotz innigen Bittens seiner Fans und seiner Spieler will Argentiniens Nationaltrainer Diego Maradona offenbar aufhören. Nach dem WM-Aus für seine Mannschaft gab er jetzt seinen Rücktritt bekannt. mehr...

El Gordo Loco El Gordo Loco Diego-Maradona-Burger unter pinken Palmen

Das El Gordo Loco im Lehel preist sich als kulinarisches Kleinod für Mexiko-Liebhaber - doch Authentizität heißt nicht automatisch Geschmack. Von Anna Fischhaber mehr...

Pekerman-Rücktritt Folgt Diego Maradona?

Argentiniens Trainer José Pekerman nimmt Riquelme früh vom Platz, lässt Messi auf der Bank - und tritt nach dem Spiel zurück. Folgt Diego Maradona? Von Thomas Kistner mehr...

Maradona tanzt in München FC Bayern gegen SSC Neapel Als Diego Maradona in München tanzte

Am Abend spielt der FC Bayern beim SSC Neapel. Erst einmal zuvor gab es diese Paarung im Fußball-Europapokal, 1989 im Uefa-Cup-Halbfinale. Damals verzauberte Diego Armando Maradona das Publikum. Schon allein sein Aufwärmprogramm war beste Unterhaltung. mehr...

World Cup 2014 - Germany vs Ghana DFB-Elf Hummels fit, Kramer mit Schüttelfrost

Der Dortmunder Abwehrspieler kann gegen Frankreich spielen, Christoph Kramer plagt sich im Krankenbett. Nigel de Jong fehlt Holland im Viertelfinale. Diego Maradona nörgelt über die Nationalelf Argentiniens. mehr... WM-Ticker

El Gordo Loco El Gordo Loco Diego-Maradona-Burger unter pinken Palmen

Das El Gordo Loco im Lehel preist sich als kulinarisches Kleinod für Mexiko-Liebhaber - doch Authentizität heißt nicht automatisch Geschmack. Von Anna Fischhaber mehr...

Diego Maradona press conference in Naples Neuer Job für Diego Maradona Die helfende Hand Gottes

Es klingt wie ein Witz, ist aber wahr: Diego Maradona arbeitet bei einem Fünftligisten in seiner Heimat als "Mental-Coach". Mario Götze steht erstmals in einem Ligaspiel im Kader der Bayern, Maria Scharapowa trennt sich von ihrem Trainer, Basketballer Kobe Bryant bangt um einen Einsatz zu Saisonbeginn. Kurzmeldungen im Überblick mehr... Sporticker

Diego Armando Maradona in Milan Diego Maradona in Italien Neapels König in Mailand

Diego Armando Maradona sollte in Mailand eine DVD vorstellen, doch der Routinetermin steigert sich zum Medienspektakel. Die Journalisten drängen sich um den kleinen Argentinier - und der füttert sie mit respektlosen Sprüchen. Von Dominik Fürst mehr...

Diego Maradona Diego Maradona entlassen Diego Maradona entlassen Ende der Trainerschaft bei Al-Wasl

Diego Maradona wurde nach nur 13 Monaten als Trainer des Vereins Al-Wasl in Dubai entlassen. Grund hierfür war die Erfolgslosigkeit seines Traingeinsatzes. Von SID mehr...

Fußball-WM Vorrundenbilanz zur Fußball-WM Vorrundenbilanz zur Fußball-WM Wenn Japan spielt, wird aufgeräumt

Die japanischen Fans verblüffen mit ihrem besonderen Sinn für Ordnung. Brasiliens Coach gibt sich plötzlich ungewohnt redselig - und beim Eröffnungsspiel können vermeintlich behinderte Fans plötzlich wieder laufen und springen. Zehn Kuriositäten aus der WM-Vorrunde. Gesammelt von der SZ.de-Sportredaktion mehr...

Argentinian soccer legend Diego Maradona Kritik an Spielweise Maradona nörgelt über Argentinien: "Fühle Wut"

Der frühere Weltmeister fordert, dass die Nationalmannschaft endlich aufwachen müsse. Der holländische Mittelfeldspieler Nigel de Jong hat einen Riss in der Leiste. Arjen Robben kommt trotz eines vorgetäuschten Hinfallers im Achtelfinale ohne Sperre davon. mehr... WM-Ticker

Russia v Korea Republic: Group H - 2014 FIFA World Cup Brazil WM-Tagebuch "Blog do Brasil" Singen ausdrücklich erlaubt!

Fußballfans im Personennahverkehr sind häufig ein Ärgernis, sie erschrecken Rentner und Kinder, und sie tun auch der Musik als solcher keinen Gefallen. Anders in Rio de Janeiro: Dort klingen schon die Namen der U-Bahn-Stationen nach Oper. Was SZ-Reporter bei der WM erleben. Von Claudio Catuogno mehr...

Uruguay's Suarez attends a training session at Jacare stadium in Sete Lagoas Uruguay bei der Fußball-WM Suárez soll die Heimat retten

Nach dem verpatzten Auftakt glaubt das Nationalteam Uruguays, dass nur noch ein Einsatz des zuletzt angeschlagenen Luis Suárez Hilfe bringt - doch wie fit ist der Liverpool-Stürmer? Gegner England zittert bereits vor dem Torschützenkönig der Premier League. Von Peter Burghardt mehr...

Spain v Chile: Group B - 2014 FIFA World Cup Brazil Spanien-Bezwinger Chile Pisco als Digestif

Die Chilenen haben gegen Spanien gezeigt, dass sie jedem Gegner gefährlich werden können. Nun ist die Frage, ob sie auch sich selbst gefährlich werden. Seit Jahren nagt ein fußballerischer Minderwertigkeitskomplex an dem Land - der jetzt in Euphorie umschlägt. Von Javier Cáceres mehr...