Großeinsatz Haus der linken Szene in Berlin durchsucht Polizeieinsatz in der Rigaer Straße in Berlin

Die Rigaer Straße in Berlin-Friedrichshain gilt als eine Hochburg der militanten linken Szene. Eine Attacke auf einen Polizisten bescherte Bewohnern des Hauses Nr. 94 nun einen Großeinsatz der Ordnungskräfte. mehr...

Activists take part in 'Walk for Freedom' to protest against human trafficking in front of Reichstag in Berlin Linke Klagen für das Klagerecht

Tariflohn, Mütterrente, Maut: Die Linke würde gerne Karlsruhe anrufen, darf aber nicht. Nun prüfen die Verfassungsrichter, ob die Opposition benachteiligt ist. Erst einmal meldeten sie viele Zweifel an. Von Wolfgang Janisch mehr...

Sahra Wagenknech Linke Wagenknecht streitet mit den Linken

"Wer Gastrecht missbraucht, der hat Gastrecht eben auch verwirkt." Mit diesem Satz verärgert Wagenknecht ihre Partei. Diese reagiert mit einer Art Sprachzettel für die Fraktionschefin. Von Thorsten Denkler mehr...

Wismar Messer-Attacke auf Linken-Politiker war wohl erfunden

Die Polizei geht davon aus, dass der 18-jährige Nachwuchspolitiker sich die Schnittwunden selbst zugefügt hat. Er behauptet, von Rechtsradikalen überfallen worden zu sein. mehr...

Sahra Wagenknech Sahra Wagenknecht zu Syrien-Einsatz Wagenknecht bezeichnet Luftangriffe in Syrien als Terror

Zivilisten in Syrien zu bombardieren, sei kein geringeres Verbrechen, "als in Pariser Restaurants und Konzerthäusern um sich zu schießen", sagt die Fraktionschefin der Linken. mehr...

Linke Lafontaine provoziert seine Partei mit Forderung nach Obergrenze für Flüchtlinge

Viele Linke sind entgeistert über den Zwischenruf des Ex-Parteichefs. Lafontaine hält die Obergrenze für menschlicher - und begründet das auch. Von Constanze von Bullion mehr...

Heike Haensel Linke Bitte zusammenreißen

Die Linke verordnet sich Friedfertigkeit - so sollen Pragmatiker und Poltergeister gemeinsam die neu zu wählende Fraktion führen können. Von Constanze von Bullion mehr...

Linke Kein Neuanfang

Gysi geht. Das ist auch eine Befreiung. Von Constanze von Bullion mehr...

Die Linke - Bundesparteitag Bilder
Gregor Gysi Dompteur im Flohzirkus tritt ab

Gregor Gysi tritt als Chef der Linksfraktion nicht mehr an. Seine Nachfolger Dietmar Bartsch und Sahra Wagenknecht werden alle Hände voll zu tun haben. Von Constanze von Bullion mehr... Analyse

Die Linke - Bundesparteitag Gregor Gysi Vom Dissidenten-Anwalt zur Galionsfigur der Linken

Gregor Gysi hatte eine bewegte politische Karriere - es gab Herzinfarkte, Stasivorwürfe und große Erfolge. Ein Porträt in Bildern. mehr... Bilder

Linke Gysi, Bartsch und die Lafodödel

Bei den Linken wurde über die politische Gesinnung im Vorstand akribisch Buch geführt - wer das initiierte, ist umstritten. Von Constanze von Bullion mehr...

Flüchtlinge in Deutschland Die linke Angst vor dem Fremden

Linkspartei und Solidarität mit Flüchtlingen, das gehört zusammen. Eigentlich. Die Parteiführung weiß genau, wieso sie von ihren Anhängern nicht allzu viel Solidarität einzufordert. Von Constanze von Bullion mehr... Analyse

Die Linke - Bundesparteitag Stasi-Vorwürfe gegen Linkspolitiker Gysi droht vorerst keine Anklage

Hamburgs Generalstaatsanwalt darf Linken-Fraktionschef Gysi wegen einer falschen eidesstattlichen Aussage zu seiner DDR-Vergangenheit nicht anklagen lassen. Geschlossen ist die Akte Gysi allerdings nicht. Von Thomas Hahn mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Was ist für Sie heute noch "links"?

Linksradikal, links, liberal? Die Begriffe drohen in der politische Debatte zu verschwimmen. Wie hat sich die politische Einstellung "links" gewandelt? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Bodo Ramelow Attacken auf Flüchtlinge "Vor die Menschen stellen, die angegriffen werden"

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow warnt davor, die Flüchtlingsdebatte weiter anzuheizen. Der Linke fordert klare Worte von Kanzlerin Merkel. Pro Asyl spricht der Gewalt "terroristische Züge" zu. Von Oliver Das Gupta mehr...

Sachsen Anschlag auf Auto von Freitaler Stadtrat

Der Linken-Politiker soll zuvor Morddrohungen wegen seines Engagements für Asylbewerber bekommen haben. Er sieht sich "auf der Abschussliste ganz oben". mehr...

Linke Hoffen auf ein "klares Nein"

Die Linkspartei verteidigt die Entscheidung der griechischen Regierung, ein Referendum durchzuführen. Sahra Wagenknecht hofft, dass die "Leute sich nicht verunsichern und einschüchtern lassen". Von Constanze von Bullion mehr...

Vorratsdatenspeicherung "SPD hat entschieden, Freiheit im digitalen Zeitalter abzuschaffen"

Die Union ist zufrieden, die Opposition empört: Das Ja der SPD zur Vorratsdatenspeicherung ruft heftige Reaktionen hervor. Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt droht erneut mit einer Verfassungsklage. mehr...

Linke Das gegensätzliche Gespann

Sarah Wagenknecht und Dietmar Bartsch: ein Duo infernale. Von Constanze von Bullion mehr...

Electoral official sorts ballot papers in Munich Niedrige Wahlbeteiligung Ganz große Koalition gegen Stimmverweigerer

Exklusiv Normalerweise haben sich Linke und Union nichts zu sagen - und die FDP sitzt schon lange nicht mehr im Bundestag. Doch beim Thema sinkende Wahlbeteiligung raufen sich nun sechs Parteien zusammen, um gemeinsame Lösungen zu finden. Von Robert Roßmann mehr... Report

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Die neue Linke: Wie schätzen Sie Wagenknechts Führungsstil ein?

Nach dem Rückzug von Gysi sollen Wagenknecht und Bartsch Die Linke-Fraktion führen. Während Bartsch die Fraktion zusammenhalten soll, könnte Wagenknecht versuchen, mit ihrem Einfluss eine rot-rot-grüne Koalition im Bund herbeizuführen - doch sie bleibt unberechenbar. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch Linke-Fraktion vor Führungswechsel Traumpaar mit Hochrisikofaktor

Ein Segen für Linke und Reformer: Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch werden ab Herbst wohl die Fraktion der Linken führen. Ein Teil der Doppelspitze aber gilt als unberechenbar. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch Linke Gemischtes Doppel

Bei der Linken ist die Entscheidung so gut wie gefallen: Die Fraktion sollen Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch führen. Von Constanze von Bullion mehr...

Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch übernehmen Fraktionsvorsitz der Linkspartei Nachfolge von Gregor Gysi Wagenknecht und Bartsch sollen Linke-Fraktion führen

Entscheidung über die Nachfolge von Gregor Gysi: In Zukunft sollen Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch die Fraktion der Linken im Bundestag führen. mehr...