Nachlese zum Münster-"Tatort" Arrogant undercover Tatort Mord ist die beste Medizin Jan Josef Liefers Professor Boerne

Sie wollen mitreden über den "Tatort"? Hier erfahren Sie, welche Szene aus "Mord ist die beste Medizin" die beste war und wie sich Professor Boerne als verdeckter Ermittler machte. Die "Tatort"-Nachlese - mit den besten Zuschauerkommentaren. Von Carolin Gasteiger mehr... Kolumne

CoverSuJ Heute in der Süddeutschen Zeitung Das neue jetzt Magazin Schule & Job

Ein Heft über den Traum vom Leben als DJ und die Macht der Technik: das neue jetzt Magazin Schule und Job liegt heute der Süddeutschen Zeitung bei. Aus der jetzt-Redaktion mehr... jetzt.de

Scruffy jetzt-Mitarbeiter planen ihre Woche Fürs Ohr

Ein neues Album von Element of Crime und Besuch vom Lieblings-DJ: jetzt-Mitarbeiter Christian Helten freut sich auf eine Woche, die seinen Ohren Gutes bescheren wird. Von Christian Helten mehr... jetzt.de

Nachtleben in Warschau, Polen Nachtleben Warschau Tanz unter dem Regenbogen

Die Warschauer Jugend ist in den letzten Jahren viel unterwegs gewesen in der Welt. Notgedrungen. Nun hat sie von überall neue Ideen für das Nachtleben in der polnischen Hauptstadt mitgebracht. Von Nadia Pantel mehr...

Ausgehen in München Ü33-Party in München Ü33-Party in München Weiblich, über vierzig, sucht nicht

Hausfrauengespräche statt Ausweiskontrollen: Im Wirtshaus im Schlachthof treffen sich Ü30er zum Feiern. Der Bass wummert ab kurz vor neun, die Gäste sind eher Ü44 als Ü33. Aber nicht nur deshalb ist diese Party ein Versprechen entgegen aller Gepflogenheiten. Von Julia Rathcke mehr...

Ausstellung Clubkultur Ausstellung über Clubkultur In der Affenschaukel

Design zum Anfassen: Das Museum Angewandte Kunst in Frankfurt erforscht das Tun des DJs, Clubbetreibers, Gastronomen und Designers Ata Macias, der seinen Club aus Sperrholz und weißen Boxen bastelte. Von Laura Weissmüller mehr... Ausstellungskritik

Britain's Prime Minister David Cameron makes a statement to the media following the killing of aid worker David Haines Britische IS-Geisel ermordet Warum Cameron zögert, in den Krieg zu ziehen

Die Enthauptung des Entwicklungshelfers David Haines wühlt die Briten auf. Doch ihr Premier zögert, US-Präsident Obama in den Krieg zu folgen. Wer war Haines? Warum lässt Cameron seinen harten Worten keine Taten folgen und welche Rolle spielt Schottland? Von Sebastian Gierke mehr... Fragen und Antworten

Multi-coloured dyes are thrown in the air by participants during Sydney's Color Run Szene München Zu heiß, zu nass, zu bunt

Festivalromantik gibt es nicht. Sie existiert nur in der Erinnerung oder in Woodstock-Dokus. Jetzt ist sowieso Herbst - das heißt: endlich keine Festivals mehr. Vor allem keine Holi-Festivals. Von Christiane Lutz mehr... Kolumne

Nicolas Jaar Die CDs der Woche - Popkolumne Böse Retromania

Wenn das Ende der Popmusik so klingt, wollen wir mehr davon: neue Tracks von Nicolas Jaar und Jamie XX. DJ Harvey erkundet den Psychedelic-Rock der späten Sechziger - ein Hardcore-Retro-Projekt zum Niederknien. Die Popkolumne - zum Lesen und Hören. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Weltmeisterliches Speiseeis Mitten in Absurdistan Waffeln à la Valentina

Bei der Weltmeisterschaft der Eismacher in Berlin bleibt eine junge Frau konsequent. In Biarritz verliert ein Hotelangestellter kurz die Contenance und in Peking erklärt ein Vater seinem Sohn etwas über die Spielarten der Liebe. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt. mehr... Bilder

Moosburg Einfach wunderschön

Beim Utopia-Island-Festival feiern mehr als 8000 Besucher zu elektronischer und Indie-Pop-Musik und verbringen eine Art Kurzurlaub am stimmig dekorierten Moosburger Aquapark Von Thomas Radlmaier mehr...

Nachtkritik "Promi Big Brother" auf Sat 1 "Promi Big Brother" auf Sat 1 Das ist doch die Hölle!

Nein, "Promi Big Brother" ist nicht das "Dschungelcamp". Auch wenn die Macher in der zweiten Staffel die TV-Tortur erhöhen. Kandidaten wie Ronald Schill, "Richter Gnadenlos", und Claudia Effenberg, "Queen Mum der Spielerfrauen", dürfte das kalt lassen: Sie schmoren längst in der Boulevard-Hölle. Von Johanna Bruckner mehr... TV-Kritik

Nachtleben an der Moskwa, Moskau, Russland Nachtleben in Moskau Unter Strom

Moskau erlebt in diesem Sommer tropische Zustände. Am besten also draußen feiern, billig an der Moskwa, im Gorki-Park tanzt man sogar ganz umsonst. Es ist der beste Weg, um allem zu entkommen, was viele an Moskau fürchten. Von Julian Hans mehr...

RIMINI-BAR - die Freiluftbar am Schanzengraben Nachtleben Zürich "'S isch' mega"

Erst im Fluss oder im See schwimmen, dann Partys feiern. Ausgehen in Zürichs historischen Freibädern ist das Beste am Sommer in einer Stadt, in der man die Nacht so zielstrebig ansteuert wie eine Bank oder ein Büro. Von Verena Mayer mehr...

Lissabon-Portugal Hippe kleine Städte-Schwestern Wer Lissabon mag, wird Porto lieben

Verfallener Charme, historische Trambahnen, grandiose Aussichten: Die Städteschwestern Lissabon und Porto haben viel gemein. Deshalb sind sie auch nicht gut aufeinander zu sprechen. Doch selten hat sich ein Seitensprung so gelohnt wie der in Portugals Norden. Von Sarah K. Schmidt mehr...

djmix_jetzt.de DJ-Mix der Woche DJ-Mixes für den Donnerstag

Was ist besser als fünf Songs? Fünf Mixtapes. Heute mit dem Caribou-Schlagzeuger, alten Disco-Bekannten aus den 90ern und vielen funkelnden B-Seiten. Eine Kolumne von Jan Stremmel mehr... jetzt.de

sonntagkellerkind+jetzt.de Ein Sonntag in Bildern Berner DJ und Berner Berge

Kein Tag in der Woche ist so frei wie der Sonntag. Für jetzt.de dokumentieren interessante Menschen diesen Tag in Bildern. Diese Woche fotografiert für uns der schweizer DJ Kellerkind. Sein Sonntag beginnt auf einer Party, gefolgt von Burgern - und dann fällt sogar der erste Schnee. Aus der jetzt.de-Redaktion mehr... jetzt.de

DJ Bobo in München Einer für alle, alle für Bobo

Frauen kreischen, Männer wackeln mit den Hüften: Selbst Boybands haben nicht so enthusiastische Fans wie DJ Bobo. Mit seiner gigantischen "Circus"-Tour machte der Schweizer am Samstag Station in der Münchner Olympiahalle. Die Musik wird davon aber leider auch nicht besser. Von Felix Reek mehr...

Tiesto Unterwegs mit DJ Tiësto Einsame Spitze

Er verdient mit Auflegen mehr Geld als Cristiano Ronaldo mit Fußball. Trotzdem ist der Niederländer Tijs Verwest hier kaum jemandem ein Begriff. Unterwegs mit DJ Tiësto, dem Alphatier der neuen Spezies "Superstar-DJ". Von Jan Stremmel mehr... jetzt.de

"TIC TAC TOE" GEHT AUSEINANDER Erstes Album des Lebens Beste Grüße aus den Neunzigern

Der eine geniert sich furchtbar ob der früheren Geschmacksverirrung, ein anderer hütet das erste selbstgekaufte Stück Musik wie einen Schatz. Von Tic Tac Toe über Nirvana bis Dr. Alban: SZ.de-Mitarbeiter schreiben über die ersten Tonträger, die sie je besessen haben. mehr... Bilder

Plus-Festival Festivals in und um München Schlammtanz für alle

Dog Eat Dog umsonst, Xavier Naidoo im Olympiapark, Oper auf dem Marstallplatz oder OK Kid mit Schlammtanz: In den nächsten Wochen gibt es zahlreiche Festivals in und um München. Ein Überblick. mehr...

360° Rausch Absturz in einer Rauschkneipe Absturz in einer Rauschkneipe Gute Nacht

Der gepflegte Wochenendexzess kennt keine Regeln. Und doch folgt er gewissen Gesetzen. Eine restalkoholisierte Rekonstruktion. Von Laura Hertreiter mehr...

"Hip Hop Family Tree" Graphic Novel "Hip Hop Family Tree" Kurtis Blow sagte nur noch "Bingo"

Als die Beastie Boys noch Armleuchter waren und Street-Art-Künstler ihre Konflikte auf der Leinwand austrugen: Ed Piskors penibel recherchierte Graphic Novel "Hip Hop Family Tree" erzählt von den Anfängen der Rapmusik, aber auch vom Verlust ihrer Unschuld. In den USA ein Bestseller, ist das Buch nun in Deutschland erschienen. Von Julian Brimmers mehr...