James-Bond-Trailer zu "Spectre" Christoph Waltz debütiert als Bond-Bösewicht Christoph Waltz im neuen James-Bond-Film "Spectre".

Der Trailer für den neuen 007-Film "Spectre" ist da - verrät aber nicht, ob sich der von Christoph Waltz gespielte Schurke Oberhauser zu Bonds Erzfeind Blofeld wandelt. mehr...

Filmtipp "Léon - Der Profi" Filmtipps fürs Fernsehen Von wegen Sommerloch

Wenn im Sommer eh alle Menschen am Stadtfluss sitzen, bis die Zehen doch mal frieren, läuft nichts Gutes im Fernsehen. Oder? Nee: Eben doch. Die Highlights der kommenden Wochen. Von Anja Perkuhn mehr...

James Bond Neuer Trailer für 007-Film "Spectre"

Gegenspieler von James Bond ist diesmal niemand geringerer als Oskar-Preisträger Christoph Waltz. mehr...

Christoph Waltz im neuen James-Bond-Film "Spectre". Bald im Kino James-Bond-Trailer zu "Spectre"

Die Macher des nächsten 007-Agententhrillers haben einen neuen Trailer für den Film ins Netz gestellt. Sony Pictures mehr...

tv-blog Parodie "Djesus Uncrossed" Parodie "Djesus Uncrossed" Christoph Waltz räumt mit den Römern auf

Erst waren's die Nazis, dann die weißen Sklaventreiber und nun die Römer: In der Comedyshow "Saturday Night Live" mimt Christoph Waltz einen blutrünstigen Jesus - und lässt sich über den Humor der Deutschen aus. Von Carolin Gasteiger mehr... TV-Blog

Film Vielbeschäftigter Schauspieler Vielbeschäftigter Schauspieler Christoph Waltz im Sog von Hollywood

Seine Rolle als teuflischer SS-Mann katapultierte Christoph Waltz auf den Schauspiel-Olymp von Hollywood. Und da fühlt er sich auch ziemlich wohl. Die Arbeit dort empfinde er als "beglückend", sagte der Oscar-Preisträger. mehr...

Christoph Waltz, Nicole Kidman und Steven Spielberg Filmfestival von Cannes Christoph Waltz und Nicole Kidman in der Jury

Das Programm des Festivals von Cannes wird bereits jetzt als eindrucksvoll gewertet - nun steht auch die Jury fest, die über die tatsächliche Qualität entscheiden soll. mehr...

The Knight of the Rose at the Vlaamse Opera Antwerp Christoph Waltz inszeniert "Rosenkavalier" Prominenz wird zum Fluch

Intendanten versuchen allerorten, die absterbende Oper durch Prominente wieder ins allgemeine Bewusstsein zu bringen. So auch in Antwerpen, wo Oscar-Preisträger Christoph Waltz den "Rosenkavalier" inszeniert. Und krachend scheitert. Von Reinhard J. Brembeck, Antwerpen mehr...

Themenpaket Oscar-Verleihung Christoph Waltz und die Oscars Begehrtes Biest

Für Christoph Waltz steht in der Nacht zu Montag womöglich der zweite Oscar an. Weil er so überzeugend das intellektuelle Biest spielt, mittlerweile auch in Hollywood, und sogar abseits seiner Filme. Die Frage muss aber erlaubt sein: Kann er nichts anderes? Von Ruth Schneeberger mehr...

Actor Waltz poses for photographers on the 'Carnage' red carpet at the 68th Venice Film Festival in Venice Christoph Waltz spielt Michail Gorbatschow Vom SS-Mann zum Sowjet-Chef

Nächste Etappe in Hollywood: Oscar-Preisträger Christoph Waltz wird im Politdrama "Reykjavik" die Rolle des ehemaligen sowjetischen Partei- und Staatschefs Michail Gorbatschow spielen. Auch der Part seines Kontrahenten ist prominent besetzt. mehr...

Actor Waltz poses for photographers on the 'Carnage' red carpet at the 68th Venice Film Festival in Venice VIP-Klick: Christoph Waltz Nur der Oscar blieb verschont

Die Diebe waren offenbar Fans oder zumindest nicht auf Trophäen-Jagd: Das Haus von Christoph Waltz in Los Angeles wurde geplündert. Doch seinen Oscar ließen die Einbrecher zurück. mehr...

Christoph Waltz dpa Im Gespräch: Christoph Waltz "Der Bastard ist im Vorteil"

Seine Reaktion auf das Drehbuch zu "Inglourious Basterds": "Die haben sie nicht mehr alle!" Christoph Waltz über seine Rolle als aalglatter Nazi und den Märchenerzähler Tarantino. Interview: Tobias Kniebe mehr...

VIP-KLick VIP-Klick: Christoph Waltz VIP-Klick: Christoph Waltz Schauspieler sind gestört

Christoph Waltz ist ein ausgezeichneter Schauspieler. Nach seinen eigenen Worten ein Beleg für eine Entwicklungsstörung. mehr...

USA USA USA Ich bin so frei

Der Großgrundbesitzer John Cummings fragte sich: Warum gibt es in ganz Amerika kein einziges Museum zur Sklaverei? Jetzt gibt es eines, auf seinem Grund. Und Hollywood ist hingerissen. Von Peter Richter mehr...

Der Meisterfälscher (1/5) "Der Meisterfälscher" auf 3sat Einmal Seele in Öl

Talk mit dem Fälscher: In einer Dokumentation auf 3sat lassen sich Harald Schmidt, Christoph Waltz und Gloria von Thurn und Taxis von Wolfgang Beltracchi malen. Der Film liefert einige nette Frotzeleien. Von Catrin Lorch mehr... TV-Kritik

Mülheim Texas Kinostarts der Woche Helge, gut versteckt

In "Mülheim - Texas" scheitert der Versuch, der Person Helge Schneider näher zu kommen. In "Härte" über einen Ex-Zuhälter und Schuldeneintreiber ist die Liebe kälter als der Tod. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Kino-Kurzkritiken

SNL 40th Anniversary Special "Saturday Night Live" wird 40 Wo RTL seine Ideen klaute

"What the f**k is Saturday Night Live?", wird sich mancher angesichts des Jubiläums der wichtigsten US-Comedy-Show fragen. Ein alphabetischer Beipackzettel - von den Blues Brothers über Kokain bis zur Versöhnung. Von Jürgen Schmieder mehr... Glossar

Opening Ceremony Inside - 65th Berlinale International Film Festival Eröffnung der Berlinale "Schau, da ist Audrey Hepburn!"

Die Hauptstadt lädt zur Berlinale und alle kommen, nicht nur hiesige, sondern auch internationale Prominenz: James Franco, Juliette Binoche - und Audrey Tautou, die glatt verwechselt wird. Von Verena Mayer, Berlin mehr...

Jetzt im Kino Superhelden-Saufgelage

In "The Avengers 2" entspannen die Helden beim Bier. Christoph Waltz gibt sich naiv-fies in Tim Burtons "Big Eyes". Von DaViD STEINITZ, FRitz Göttler, Martina Knoben, Rainer Gansera, ANNETT SCHEFFEL, Luise Checchin, Julia Weigl mehr...

BIG EYES "Big Eyes" im Kino Zombies von der Westküste

Die Frau malt, der Ehemann verkauft die Bilder teuer unter seinem Namen: Tim Burton erzählt in "Big Eyes" die wahre Geschichte eines Kunstdiebstahls. Warum waren die Bilder von Menschen mit ängstlich großen Augen so gefragt? Von Fritz Göttler mehr... Filmkritik