Promis der WocheSterne, Staubsauger und Schornsteinfeger

Pink freut sich über eine Ehrung, Jimmy Fallon und Christoph Waltz lachen über die deutsche Sprache und Ivanka Trump ist erzürnt über ein Kunstwerk.

Christoph Waltz

Ein deutsches Wort mit 30 Buchstaben hat US-Talkmaster Jimmy Fallon in seiner Tonight Show zur Verzweiflung gebracht: "Was ist ein Bezirksschornsteinfegermeister?", wollte Gast Christoph Waltz bei einem kleinen Sprach-Quiz von ihm wissen. Fallon bekam von dem deutsch-österreichischen Schauspieler zwei Antwortmöglichkeiten - und entschied sich für die falsche Variante. Er tippte: "Jemand, der von hinten besser aussieht als von vorne".

Während Fallon zur Freude des Publikums vollkommen daneben lag, brachte der Schornsteinfeger Waltz Glück. Obwohl sein neuer Film "Alita: Battle Angel" bislang nur durchwachsene Kritiken bekommen hat, ist der 62-Jährige mit der Zungenbrecher-Showeinlage plötzlich in aller Munde.

Bild: AFP 8. Februar 2019, 18:042019-02-08 18:04:00 © SZ.de/dpa/AFP/aner/ick/olkl/fued