Christine Haderthauer Ihre Karriere in Bildern Christine Haderthauer

Als Generalsekretärin hatte sie den Absturz der CSU mit zu verantworten, als Sozialministerin blieb sie frostig. Erst in der Staatskanzlei blühte Christine Haderthauer auf - bis sie über die Modellbau-Affäre stolperte. Eine Karriere in Bildern. mehr... Bilder

Christine Haderthauer tritt zurück Rücktritt von Christine Haderthauer Sie ist doch verwundbar

Christine Haderthauer ist keine Frau, die von sich aus aufgibt. Und so überrascht an ihrem Rücktritt als Staatskanzleichefin vor allem, dass er so kleinlaut erfolgt. Für die Opposition ist der Fall noch nicht ausgestanden. Von Katja Auer und Mike Szymanski mehr... Analyse

Zeitung: Haderthauer drohen Ermittlungen Christine Haderthauer Fünf Gründe für den Untergang

Fünf ungeschriebene Kriterien entscheiden über die Zukunft von strauchelnden Politikern. Christine Haderthauer hat wohl nichts Gutes zu erwarten. Das zeigen die Äußerungen aus der CSU. Kommentar von Detlef Esslinger mehr... Meinung

Modellbau-Affäre um Christine Haderthauer Gefährliches Werkzeug in den Händen psychisch kranker Straftäter

Ein ehemaliger Wachmann der Bezirksklinik Ansbach erhebt schwere Vorwürfe gegen den Mann von Christine Haderthauer. Der Arzt soll einem am Modellbau beteiligten Dreifachmörder in der Psychiatrie Erleichterungen verschafft haben. Und er soll Sicherheitsrisiken ignoriert haben. Von Mike Szymanski mehr...

Christine Haderthauer Affäre um Christine Haderthauer Viele Fragen, wenig Antworten

Hat ein Häftling, der für die Firma von Ehepaar Haderthauer Modellautos herstellte, im Strafvollzug Vorzüge genossen? Im geplanten Untersuchungsausschuss zur Modellbau-Affäre soll es auch um die Zustände in der Forensik gehen. Tagen soll das Gremium selbst im Falle eines Rücktritts der Staatsministerin. Von Frank Müller mehr...

Grüne fordern Rücktritt von Haderthauer Affäre um Christine Haderthauer Zwei verdächtige Überweisungen

Exklusiv Bislang hatte Staatskanzleichefin Christine Haderthauer beteuert, seit 2003 nicht mehr für die Modellauto-Firma ihres Mannes aktiv gewesen zu sein. Doch offenbar wurden noch 2008 Geldtransfers über ihr Konto abgewickelt. Die CSU-Politikerin sagt, sie habe die Summe nur ausgelegt. Von Mike Szymanski mehr...

Ebersberg Nachfolge von Christine Haderthauer Nachfolge von Christine Haderthauer Schon wieder eine Absage

Europapolitikerin Angelika Niebler will wohl nicht in die Staatskanzlei. Von Wieland Bögel mehr...

Uli Hoeness Auf Drängen von Seehofers Staatskanzlei Hoeneß gab Verdienstorden unter Druck zurück

Exklusiv Bisher schien die Sache eindeutig zu sein: Weil sich Uli Hoeneß angeblich von der Politik ungerecht behandelt fühlte, wollte er mit der Rückgabe des Verdienstordens auf Distanz zu Seehofer gehen. Jetzt kommt heraus: Er soll aus dessen Staatskanzlei zu dem Schritt gedrängt worden sein. Von Hans Leyendecker und Frank Müller mehr...

Neuer Name mit Logo des Flughafens Nürnberg CSU-Spitzenkandidaten Wer auf Seehofer folgen könnte

Wer folgt ihm nach, wenn Horst Seehofer 2018 nicht mehr als bayerischer Ministerpräsident antritt? Ein Überblick über die Kandidaten. mehr... Bilder

Christine Haderthauer Einzelteile einer Affäre

Was kostet ein Luxus-Modellauto in der Herstellung? Mit Fragen wie dieser muss sich die Staatsanwaltschaft im Ermittlungsverfahren gegen das Ehepaar Haderthauer herumschlagen. Unklarheiten gibt es nicht nur bei den Materialkosten. Von Dietrich Mittler mehr...

Schulsozialarbeit Sozialministerin Christine Haderthauer Sozialministerin Christine Haderthauer "Wir übernehmen später alle neuen Stellen"

Sozialministerin Christine Haderthauer sagt Anschlussfinanzierung zu, wenn Kommunen Schulsozialarbeit mit Bundesmitteln ausbauen. Interview: Florian Tempel mehr...

Christine Haderthauer Christine Haderthauer: Mein Ingolstadt "Mein Lieblings-Ingolstädter?"

Wer Ingolstadt nur von der Autobahn aus sieht, bekommt einen falschen Eindruck, findet Christine Haderthauer. Rein in die Innenstadt, rät die Sozialministerin deshalb - und hat für Besucher gleich noch einige Tipps parat. Von Tobias Dorfer mehr...

Christine Haderthauer, CSU, AP Porträt: Christine Haderthauer "Ich glaube, ich bin eine Chance für die Partei"

Mit einer Überdosis Selbstbewusstsein versucht CSU-Generalsekretärin Christine Haderthauer, Kritik in der CSU zu ersticken. Von Peter Fahrenholz mehr...

CSU-Generalsekretärin Christine Haderthauer, ddp Interview mit Christine Haderthauer "Ypsilanti fährt einen Blockadekurs"

Die CSU-Generalsekretärin hält das Werben von Hessens SPD-Chefin Ypsilanti um die FDP für ein Ablenkungsmanöver, macht ein massives Führungsproblem in der SPD aus und hält vermeintliche linke Mehrheiten für virtuell. Interview: Bernd Oswald mehr...

Christine Haderthauer Christine Haderthauer Hundert Tage unfallfrei

Selbstbewusst, aber leise: Noch fällt CSU-Generalsekretärin Christine Haderthauer vor allem auf, weil sie eine Frau ist. Von Kassian Stroh mehr...

Sitzung Kabinett Verdacht der Steuerhinterziehung Ermittlungen gegen Haderthauer ausgeweitet

Exklusiv Es geht um 55 000 Euro: Der früheren Staatskanzleichefin Haderthauer wird nicht mehr nur Betrug vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft geht dem Verdacht nach, dass die CSU-Politikerin auch Steuern hinterzogen haben könnte. Von Mike Szymanski mehr...

Neue Vorwürfe im Fall Haderthauer Veränderte Gefechtslage

"Mir war schlecht": Nach den neuen Vorwürfen gegen Ex-Staatskanzleichefin Haderthauer ist die Hilflosigkeit in der CSU mit Händen zu greifen. Die Partei rätselt, wie mit dem Skandalfall umzugehen ist. Die Geduld hat Grenzen. Von Katja Auer, Frank Müller und Mike Szymanski mehr...

Der Fall Haderthauer Opposition im Landtag Seehofer soll zur Modellbauaffäre aussagen

Christine Haderthauer soll sich im Untersuchungsausschuss unbequemen Fragen der Opposition stellen. Die geht sogar noch weiter - und will auch Ministerpräsident Seehofer vor das Gremium zitieren. mehr...

Christine Haderthauer Modellbau-Affäre Modellbau-Affäre Zweifel an Haderthauers Firmenverkauf

Hat Hubert Haderthauer seine Firma "Sapor Modelltechnik" zu günstig verkauft? Das Geschäft könnte neuen Hinweisen zufolge eine illegale Schenkung gewesen sein. Haderthauers früherer Partner nennt noch mehr Unregelmäßigkeiten. Von Dietrich Mittler mehr...

Zeitung: Haderthauer drohen Ermittlungen Klage gegen Hubert Haderthauer Zehn Richter erklären sich für befangen

Das Ingolstädter Landgericht tut sich mit der sogenannten Modellbau-Affäre schwer. Viele Richter haben mit dem Gerichtsmediziner Hubert Haderthauer schon zusammengearbeitet oder kennen ihn privat. Wie sie nun reagieren ist zwar ehrenvoll - verzögert aber die ganze Prozedur. Kommentar von Dietrich Mittler mehr... Kommentar

Fall Haderthauer Modellbau-Affäre kann nun untersucht werden

Die CSU und die Oppositionsparteien haben sich auf einen zwölfseitigen Fragenkatalog für den Untersuchungsausschuss "Modellbau" geeinigt. Anfang Dezember soll es losgehen - dann soll es auch um die Rolle der früheren Staatskanzleichefin Christine Haderthauer gehen. mehr...

Christine Haderthauer Neue Vorwürfe im Fall Haderthauer Voll in der Abwärtsspirale

Die Details sind haarsträubend. Was über die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen Christine Haderthauer durchsickert, stellt sie auf eine Stufe mit großen CSU-Selbstbereicherern. Wenn die Vorwürfe stimmen, dann ist es mit ihrem Rücktritt vom Ministeramt nicht getan. Von Frank Müller mehr... Kommentar

Christine Haderthauer Modellbau-Affäre Haderthauers Sprüche und Widersprüche

Sie setzt sich vehement gegen alle Vorwürfe zur Wehr. Doch einige der Erklärungen von Staatskanzleichefin Christine Haderthauer zur Modellbau-Affäre werfen mehr Fragen auf als sie beantworten. Von Dietrich Mittler, Frank Müller und Mike Szymanski mehr... Faktencheck

Roger Ponton Modellbau-Affäre um Haderthauer "Zu hundert Prozent in ihrer Hand"

Seine Strafanzeige löste die Ermittlungen gegen die bayerische Staatskanzleichefin aus. Nun belastet der französische Unternehmer Roger Ponton Christine Haderthauer schwer: Bei der Firma Sapor-Modelltechnik habe sie die Geschäfte geführt - und nicht ihr Mann. Von Dietrich Mittler mehr...

Zeitung: Haderthauer drohen Ermittlungen Zweifel an Honoraren Bayerns Justizministerium will Haderthauers Ehemann verklagen

Neue Probleme für das Ehepaar Haderthauer: Gegen Staatsministerin Christine Haderthauer wird wegen Betrugsverdachts ermittelt, nun will das bayerische Justizministerium ihren Mann Hubert verklagen - wegen fehlerhafter Honorare. mehr...