Affäre um Christine Haderthauer Zwei verdächtige Überweisungen Grüne fordern Rücktritt von Haderthauer

Exklusiv Bislang hatte Staatskanzleichefin Christine Haderthauer beteuert, seit 2003 nicht mehr für die Modellauto-Firma ihres Mannes aktiv gewesen zu sein. Doch offenbar wurden noch 2008 Geldtransfers über ihr Konto abgewickelt. Die CSU-Politikerin sagt, sie habe die Summe nur ausgelegt. Von Mike Szymanski mehr...

Zeitung: Haderthauer drohen Ermittlungen Modellbau-Affäre um Haderthauer Seehofers Pokerspiel

Die Staatsanwaltschaft will gegen Christine Haderthauer ermitteln, ihre Immunität steht auf dem Prüfstand: Doch Ministerpräsident Seehofer hält an seiner Staatskanzleichefin fest. Die offizielle Begründung ist jedoch nur die halbe Wahrheit. Von Birgit Kruse mehr... Analyse

Zeitung: Haderthauer drohen Ermittlungen Modellbau-Affäre Was Haderthauer jetzt droht

Der Druck auf Christine Haderthauer wächst. Sollte gegen die Aufhebung ihrer Immunität kein Einspruch eingelegt werden, könnte die Staatsanwaltschaft bereits am Donnerstag mit ihren Ermittlungen beginnen. Was auf die Staatskanzleichefin nun zukommt und wie die Stimmung an der CSU-Basis ist. mehr... Fragen und Antworten

Merkel besucht Mehrgenerationen-Projekt Staatskanzleichefin Haderthauer Seehofers kalte Kriegerin

Was mich nicht umbringt, macht mich härter - nach diesem Motto lebt die bayerische Staatskanzleichefin Christine Haderthauer. Auch die Modellbau-Affäre wird sie wohl überstehen. Dabei fällt nicht einmal CSU-Parteifreunden etwas Nettes über sie ein. Von Mike Szymanski mehr...

Sitzung Kabinett Haderthauer soll Immunität verlieren Seehofer erwartet schnelles Verfahren

Die Staatsanwaltschaft will gegen CSU-Ministerin Haderthauer wegen Betrugs ermitteln und dazu ihre Immunität aufheben. Bayerns Staatskanzleichefin gibt sich uneinsichtig. Seehofer steht zu ihr - und rechnet mit einem schnellen Ermittlungsverfahren. Von Dietrich Mittler und Mike Szymanski mehr...

Beckstein Press Conference Seehofer behält Haderthauer Potentiale der Zerstörung

Bayerns Staatskanzleichefin Haderthauer hält es für das Normalste der Welt, wenn von Straftätern gefertigte Produkte die Kasse aufbessern. Trotzdem darf sie bleiben - vorerst zumindest. Von Mike Szymanski mehr... Kommentar

Studie zur Betreuungsprämie Geld statt frühkindliche Bildung

Eine große Studie zeigt, was viele befürchtet hatten: Vor allem Eltern mit niedrigem Bildungsabschluss und nicht-deutscher Herkunft wollen lieber Betreuungsgeld beziehen, anstatt ihre Kinder in die Kita zu schicken. Dabei ist der Wunsch nach einem Betreuungsplatz bei Migranten besonders groß. Von Constanze von Bullion, Berlin und Ulrike Heidenreich mehr...

Grüne fordern Rücktritt von Haderthauer Debatte um Haderthauer Seehofer fordert Aufklärung in Modellbau-Affäre

Christine Haderthauer wird die Modellbau-Affäre nicht los. Sie steht wegen Einschüchterung der Presse in der Kritik, die Opposition droht mit einem Untersuchungsausschuss und fordert ihren Rücktritt. Nun verlangt selbst Ministerpräsident Seehofer Aufklärung. mehr...

Fall Haderthauer Bayerns Opposition beklagt Angriff auf Medien

Die Grünen werfen der bayerischen Staatskanzleichefin Christine Haderthauer und ihrem Mann eine Einschüchterung der Presse vor. Hintergrund ist die Modellbauaffäre - und ein Schreiben von deren Anwalt an mehrere Medien. Von Dietrich Mittler mehr...

Modellbau-Affäre Seehofer steht 100-prozentig hinter Haderthauer

"Ministerin Haderthauer führt ihr Amt völlig korrekt.": Erst gestern hatte Horst Seehofer angekündigt, die Vorwürfe gegen die Staatskanzleichefin in der Modellbau-Affäre prüfen zu wollen. Nun hat der Ministerpräsident Christine Haderthauer sein Vertrauen ausgesprochen. mehr...

Regierungsfahrplan 2014 Modellbau-Affäre um Haderthauer Dienst ist Privatsache

Meinung Seehofers Staatskanzleichefin Christine Haderthauer steht wegen der Modellbau-Affäre in der Kritik. Dass sich Privates und Dienstliches bei ihr munter vermischen, hat in Bayern Tradition - von Franz Josef Strauß bis zum Landrat Kreidl. Ein Kommentar von Kurt Kister mehr...

Asylbewerber im Hungerstreik Asylbewerber Staatsregierung macht Druck

"Da geht es jetzt drum, dass geliefert wird": Die bayerische Regierung will, dass die Regierungsbezirke schnell Standorte für weitere Erstaufnahmeeinrichtungen benennen. In Nürnberg verweigern 18 Flüchtlinge nun auch das Trinken. mehr...

Horst Seehofer CSU nach Europawahl Gereizte Stimmung

Bei einer Klausur des Parteivorstands will die CSU die Schlappe bei der Europawahl aufarbeiten. Doch die Stimmung ist schlecht, wie Parteichef Seehofer selbst beweist: Mit einem Kabinettsbeschluss geht er gegen seinen Kritiker Ferber vor. Ob das ausreicht? Von Frank Müller mehr...

CSU-Vorstandsklausur Treffen des Partei-Vorstands Alles super bei der CSU, findet die CSU

Die Schlappe bei der Europawahl bescherte CSU-Chef Seehofer unangenehme Wochen. Der anhaltenden Kritik an seinem Führungsstil musste er nun auf einer Krisenklausur begegnen. Doch am Ende demonstriert die Partei Geschlossenheit - und hält durch, was vorab als Parole ausgegeben worden war. Von Frank Müller mehr...

Sozialpolitik in Bayern Barrierefrei, aber nur ein bisschen

"Bayern wird in zehn Jahren komplett barrierefrei": Das hat Horst Seehofer nach seiner Wiederwahl im Herbst angekündigt. Doch was wird aus seinem Versprechen, wenn die Umsetzung den Freistaat nicht viel kosten darf? Von Dietrich Mittler und Mike Szymanski mehr...

Modellbau-Affäre um Haderthauer Opposition droht mit Untersuchungsausschuss

Welche Rolle spielte Christine Haderthauer in der Firma "Sapor Modelltechnik"? Die CSU will die Fragen der Opposition in der Affäre um die Staatskanzlei-Chefin nicht beantworten. Doch Grüne und Freie Wähler lassen nicht locker. Von Dietrich Mittler mehr...

Schulsozialarbeit Sozialministerin Christine Haderthauer Sozialministerin Christine Haderthauer "Wir übernehmen später alle neuen Stellen"

Sozialministerin Christine Haderthauer sagt Anschlussfinanzierung zu, wenn Kommunen Schulsozialarbeit mit Bundesmitteln ausbauen. Interview: Florian Tempel mehr...

Christine Haderthauer Christine Haderthauer: Mein Ingolstadt "Mein Lieblings-Ingolstädter?"

Wer Ingolstadt nur von der Autobahn aus sieht, bekommt einen falschen Eindruck, findet Christine Haderthauer. Rein in die Innenstadt, rät die Sozialministerin deshalb - und hat für Besucher gleich noch einige Tipps parat. Von Tobias Dorfer mehr...

Christine Haderthauer, CSU, AP Porträt: Christine Haderthauer "Ich glaube, ich bin eine Chance für die Partei"

Mit einer Überdosis Selbstbewusstsein versucht CSU-Generalsekretärin Christine Haderthauer, Kritik in der CSU zu ersticken. Von Peter Fahrenholz mehr...

CSU-Generalsekretärin Christine Haderthauer, ddp Interview mit Christine Haderthauer "Ypsilanti fährt einen Blockadekurs"

Die CSU-Generalsekretärin hält das Werben von Hessens SPD-Chefin Ypsilanti um die FDP für ein Ablenkungsmanöver, macht ein massives Führungsproblem in der SPD aus und hält vermeintliche linke Mehrheiten für virtuell. Interview: Bernd Oswald mehr...

Christine Haderthauer Christine Haderthauer Hundert Tage unfallfrei

Selbstbewusst, aber leise: Noch fällt CSU-Generalsekretärin Christine Haderthauer vor allem auf, weil sie eine Frau ist. Von Kassian Stroh mehr...

Christine Haderthauer beim Chrysanthemenball, 2010 Vorwürfe gegen Ministerin und Ehemann Haderthauers Modellbauaffäre weitet sich aus

Psychisch Kranke, die über Jahre hochwertige Oldtimer-Modelle anfertigen: In die Affäre um die bayerische Staatsministerin Christine Haderthauer und ihren Ehemann soll sich die Steuerfahndung eingeschaltet haben. Von Dietrich Mittler mehr...

Christine Haderthauer beim Chrysanthemenball, 2010 Haderthauers Modellbauaffäre Das fragwürdige Geschäft mit Oldtimern

Nach der Durchsuchung im Bezirkskrankenhaus Straubing wächst der Druck auf Hubert Haderthauer. Seine Ehefrau, Christine Haderthauer, und die Staatsanwaltschaft München schweigen. Nur der Anwalt redet. Von Dietrich Mittler mehr...

Modellbau-Affäre um Haderthauer Grüne und Freie Wähler fordern Details

Hat Christine Haderthauer den Bezirk Niederbayern darüber informiert, dass sie an der Firma Sapor Modelltechnik beteiligt war? Nach dem Dringlichkeitsantrag von Grünen und Freien Wählern beschäftigt die Modellbau-Affäre wieder den Bayerischen Landtag. Von Dietrich Mittler mehr...

Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer Betrugsvorwürfe Haderthauer droht juristischer Ärger

Staatskanzlei-Chefin Haderthauer muss wegen einer früheren Unternehmensbeteiligung mit juristischem Ärger rechnen: Laut einem Medienbericht behauptet ein ehemaliger Geschäftspartner, er sei bei einem Vergleich betrogen worden. mehr...