Debatte um Haderthauer Seehofer fordert Aufklärung in Modellbau-Affäre Grüne fordern Rücktritt von Haderthauer

Christine Haderthauer wird die Modellbau-Affäre nicht los. Sie steht wegen Einschüchterung der Presse in der Kritik, die Opposition droht mit einem Untersuchungsausschuss und fordert ihren Rücktritt. Nun verlangt selbst Ministerpräsident Seehofer Aufklärung. mehr...

Fall Haderthauer Bayerns Opposition beklagt Angriff auf Medien

Die Grünen werfen der bayerischen Staatskanzleichefin Christine Haderthauer und ihrem Mann eine Einschüchterung der Presse vor. Hintergrund ist die Modellbauaffäre - und ein Schreiben von deren Anwalt an mehrere Medien. Von Dietrich Mittler mehr...

Sozialpolitik in Bayern Barrierefrei, aber nur ein bisschen

"Bayern wird in zehn Jahren komplett barrierefrei": Das hat Horst Seehofer nach seiner Wiederwahl im Herbst angekündigt. Doch was wird aus seinem Versprechen, wenn die Umsetzung den Freistaat nicht viel kosten darf? Von Dietrich Mittler und Mike Szymanski mehr...

Modellbau-Affäre um Haderthauer Opposition droht mit Untersuchungsausschuss

Welche Rolle spielte Christine Haderthauer in der Firma "Sapor Modelltechnik"? Die CSU will die Fragen der Opposition in der Affäre um die Staatskanzlei-Chefin nicht beantworten. Doch Grüne und Freie Wähler lassen nicht locker. Von Dietrich Mittler mehr...

Asylbewerber im Hungerstreik Asylbewerber Staatsregierung macht Druck

"Da geht es jetzt drum, dass geliefert wird": Die bayerische Regierung will, dass die Regierungsbezirke schnell Standorte für weitere Erstaufnahmeeinrichtungen benennen. In Nürnberg verweigern 18 Flüchtlinge nun auch das Trinken. mehr...

Modellbau-Affäre Die Frage nach dem Wann

Beim Thema Modellbau-Affäre reißen die Anfragen im Landtag nicht ab. Zentrale Bedeutung misst die SPD der Frage bei, wie lange Ministerin Haderthauer an den Geschäften der Firma Sapor Modelltechnik beteiligt war, die von psychisch kranken Straftätern hergestellte Oldtimer-Modelle vertreibt. Von Dietrich Mittler mehr...

Räumung eines Lagers hungerstreikender Flüchtlinge in München, 2013 Hungerstreik am Rindermarkt Quälende Tage im Juni

50 Flüchtlinge verweigern im Juni 2013 auf dem Rindermarkt eine Woche lang Essen und Trinken, um ihr Recht auf Asyl zu erzwingen. Die Politik findet keine Lösung, am Ende rückt die Polizei an. Von Bernd Kastner mehr...

Horst Seehofer CSU nach Europawahl Gereizte Stimmung

Bei einer Klausur des Parteivorstands will die CSU die Schlappe bei der Europawahl aufarbeiten. Doch die Stimmung ist schlecht, wie Parteichef Seehofer selbst beweist: Mit einem Kabinettsbeschluss geht er gegen seinen Kritiker Ferber vor. Ob das ausreicht? Von Frank Müller mehr...

CSU-Vorstandsklausur Treffen des Partei-Vorstands Alles super bei der CSU, findet die CSU

Die Schlappe bei der Europawahl bescherte CSU-Chef Seehofer unangenehme Wochen. Der anhaltenden Kritik an seinem Führungsstil musste er nun auf einer Krisenklausur begegnen. Doch am Ende demonstriert die Partei Geschlossenheit - und hält durch, was vorab als Parole ausgegeben worden war. Von Frank Müller mehr...

Schulsozialarbeit Sozialministerin Christine Haderthauer Sozialministerin Christine Haderthauer "Wir übernehmen später alle neuen Stellen"

Sozialministerin Christine Haderthauer sagt Anschlussfinanzierung zu, wenn Kommunen Schulsozialarbeit mit Bundesmitteln ausbauen. Interview: Florian Tempel mehr...

Christine Haderthauer Christine Haderthauer: Mein Ingolstadt "Mein Lieblings-Ingolstädter?"

Wer Ingolstadt nur von der Autobahn aus sieht, bekommt einen falschen Eindruck, findet Christine Haderthauer. Rein in die Innenstadt, rät die Sozialministerin deshalb - und hat für Besucher gleich noch einige Tipps parat. Von Tobias Dorfer mehr...

Christine Haderthauer, CSU, AP Porträt: Christine Haderthauer "Ich glaube, ich bin eine Chance für die Partei"

Mit einer Überdosis Selbstbewusstsein versucht CSU-Generalsekretärin Christine Haderthauer, Kritik in der CSU zu ersticken. Von Peter Fahrenholz mehr...

CSU-Generalsekretärin Christine Haderthauer, ddp Interview mit Christine Haderthauer "Ypsilanti fährt einen Blockadekurs"

Die CSU-Generalsekretärin hält das Werben von Hessens SPD-Chefin Ypsilanti um die FDP für ein Ablenkungsmanöver, macht ein massives Führungsproblem in der SPD aus und hält vermeintliche linke Mehrheiten für virtuell. Interview: Bernd Oswald mehr...

Christine Haderthauer Christine Haderthauer Hundert Tage unfallfrei

Selbstbewusst, aber leise: Noch fällt CSU-Generalsekretärin Christine Haderthauer vor allem auf, weil sie eine Frau ist. Von Kassian Stroh mehr...

Christine Haderthauer beim Chrysanthemenball, 2010 Vorwürfe gegen Ministerin und Ehemann Haderthauers Modellbauaffäre weitet sich aus

Psychisch Kranke, die über Jahre hochwertige Oldtimer-Modelle anfertigen: In die Affäre um die bayerische Staatsministerin Christine Haderthauer und ihren Ehemann soll sich die Steuerfahndung eingeschaltet haben. Von Dietrich Mittler mehr...

Christine Haderthauer beim Chrysanthemenball, 2010 Haderthauers Modellbauaffäre Das fragwürdige Geschäft mit Oldtimern

Nach der Durchsuchung im Bezirkskrankenhaus Straubing wächst der Druck auf Hubert Haderthauer. Seine Ehefrau, Christine Haderthauer, und die Staatsanwaltschaft München schweigen. Nur der Anwalt redet. Von Dietrich Mittler mehr...

Modellbau-Affäre um Haderthauer Grüne und Freie Wähler fordern Details

Hat Christine Haderthauer den Bezirk Niederbayern darüber informiert, dass sie an der Firma Sapor Modelltechnik beteiligt war? Nach dem Dringlichkeitsantrag von Grünen und Freien Wählern beschäftigt die Modellbau-Affäre wieder den Bayerischen Landtag. Von Dietrich Mittler mehr...

Medizin Vorzeitiger Schlag

Schlaganfälle treffen nur ältere Menschen? Keineswegs: Jeder dritte Betroffene ist jünger als 64. Mediziner befürchten, dass der Anteil der jungen Patienten steigen könnte. Schuld ist oft der Lebenswandel. Von Christian Guht mehr...

Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer Betrugsvorwürfe Haderthauer droht juristischer Ärger

Staatskanzlei-Chefin Haderthauer muss wegen einer früheren Unternehmensbeteiligung mit juristischem Ärger rechnen: Laut einem Medienbericht behauptet ein ehemaliger Geschäftspartner, er sei bei einem Vergleich betrogen worden. mehr...

Auftakt der CSU-Vorstandsklausur Nach Klinikaufenthalt Haderthauer kehrt in Politik zurück

"Mein Gehirn verhält sich so, wie man das als wichtigstes Organ zu tun hat": Nach vier Wochen Krankheit meldet sich Christine Haderthauer auf ihrer Facebook-Seite zurück. Ihr erster Termin findet gleich am Freitag im Kloster Andechs statt. mehr...

Kleiner Parteitag der CSU in Bamberg Maibockanstich 2014 Södersche Schmutzeleien

So frech wie ein ehrgeiziger Minister kann ein Kabarettist gar nicht sein: Bayerns Finanz- und Heimatminister Söder stiehlt dem amtlich bestellten Kabarettisten Django Asül beim Maibockanstich im Hofbräuhaus beinahe die Schau. Von Franz Kotteder mehr...

Markus Söder eröffnet Schifffahrtssaison Finanzminister Markus Söder Der Chef auf dem Bolzplatz

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Seehofer-Nachfolge? Das war einmal. Markus Söder hat auch in diesem Jahr beim Maibockanstich bewiesen, dass er vor Kraft kaum laufen kann. Ilse Aigner kommt dagegen nicht in die Gänge. Von Frank Müller mehr...

Vierter Verhandlungstag gegen Uli Hoeneß Post für Uli Hoeneß Erpresser auf dem Fahrrad

Er kam mit dem Rad und stürzte bei der Flucht: Die Polizei hat den mutmaßlichen Erpresser von Uli Hoeneß geschnappt. Der Mann hatte gedroht, ihm die Haft zur Hölle zu machen. Der Gefängnisaufenthalt des Ex-Bayern-Präsidenten beschäftigt inzwischen auch das bayerische Kabinett. Von Annette Ramelsberger, Susi Wimmer und Frank Müller mehr...

Häusliche Gewalt Immer mehr Frauen in Not

Die größte Gefahr für Frauen lauert nicht in dunklen Wäldern, sondern in der eigenen Wohnung: Die Fälle häuslicher Gewalt haben in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Doch an der Zahl der Frauenhäuser hat sich nichts geändert. Von Dietrich Mittler mehr...

CSU Vorstandssitzung - Pressekonferenz Nachfolgediskussion in der CSU Horstdämmerung

Steht die CSU am Beginn der Nach-Seehofer-Zeit? Oder glätten sich nach dem Europawahl-Desaster die Wogen? Vieles spricht für Letzteres, denn für einen Sturz müssten sich die Jüngeren aus der Deckung wagen. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr...