Christine Haderthauer tritt zurück
Rückzug

Kurzer Brief zum langen Abschied

Christine Haderthauer legt es auf nur einer Seite dar: Die CSU-Politikerin und ehemalige Chefin der Staatskanzlei kehrt der großen Politik den Rücken - nicht ganz freiwillig meinen manche.

Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

Haderthauer weist Vorwürfe zurück
Landtagswahl 2018

Christine Haderthauer zieht sich aus der Landespolitik zurück

Ihre Karriere hatte durch die Modellbau-Affäre einen Knick bekommen. Auch deshalb regte sich in der CSU Widerstand gegen eine erneute Landtagskandidatur der früheren Staatskanzleichefin.

Landtag

Grüne warnen vor Heimatzerstörung

Hartmann kritisiert Änderung des Landesentwicklungsprogramms

Christine Haderthauer
Untersuchungsausschuss

Modellbau-Affäre: Vergessliche Zeugen und unvollständige Akten

Die Affäre um die frühere Ministerin Christine Haderthauer beschäftigt wieder die Staatsanwaltschaft. Die Freien Wähler wollen beweisen, dass Zeugen im Untersuchungsausschuss womöglich falsch ausgesagt haben.

Von Dietrich Mittler

Dreifachmörder muss als Zeuge zum Fall Haderthauer aussagen
Verfassungsbeschwerde

Haderthauers Modellbauer will raus aus der Psychiatrie

Roland S. ist einer der wichtigsten Zeugen in der Modellbau-Affäre um die frühere Staatskanzleichefin Christine Haderthauer. Seit fast 30 Jahren ist der Dreifachmörder in der Psychiatrie. Jetzt sieht er dadurch seine Grundrechte verletzt.

Von Dietrich Mittler

Kommentar

Bayern besser machen

Es gehört zum parlamentarischen Geschäft, dass die Parteien einen Untersuchungsausschuss unterschiedlich bewerten. Aber ein bisschen was hat er trotzdem gebracht

Von Dietrich Mittler

Zeitung: Haderthauer drohen Ermittlungen
Untersuchungsausschuss

Modellbau-Affäre: SPD und Grüne wollen Comeback von Haderthauer verhindern

Nach der Affäre um von Straftätern gebaute Modellautos, hatte die CSU die ehemalige Staatskanzleichefin nun für politisch rehabilitiert erklärt. Die Opposition hält sie dagegen für "charakterlich ungeeignet".

Von Dietrich Mittler

Christine Haderthauer Modellbau-Affäre
Landtag

Modellbau-Affäre: Für die CSU ist Haderthauer "klar rehabilitiert"

Offiziell berät der Untersuchungsausschuss zwar erst am Donnerstag über den Schlussbericht, die CSU stellt bereits jetzt ihre eigene Sicht der Dinge dar.

Von Dietrich Mittler

Landtag

SPD fordert Scharfs Rücktritt

Bayern-Ei: Opposition erwägt Untersuchungsausschuss

Von Wolfgang Wittl

Modellbau-Affäre

Disziplinarklage gegen Haderthauer

Haderthauer weist Vorwürfe zurück
Modellbauaffäre

Haderthauer wollte Einfluss auf parlamentarische Arbeit nehmen

Zu dem Schluss kommt ein Rechtsgutachten der Freien Wähler - und bezieht sich auf ein Fax mit dem falschen Briefkopf.

Untersuchungsausschuss Modellbau
Landtag

Modellbau-Untersuchungsausschuss: Stamm verteidigt sich und zürnt

Die Landtagspräsidentin muss über ihre Zeit als Sozialministerin aussagen. Und ist über die Fragen der Kollegen sichtlich genervt.

Von Dietrich Mittler

Modellbau-Affäre

10 000 Euro Geldauflage

Untersuchungsausschuss

Eklat um Hubert Haderthauer

Hubert Haderthauer versetzt Untersuchungsausschuss
Modellbau-Affäre

Auch Hubert Haderthauer versetzt den Untersuchungsausschuss

Erst die Ex-Ministerin, nun ihr Mann: Politiker im Landtag reagieren verärgert auf die kurzfristige Absage.

Haderthauer weist Vorwürfe zurück
Modellbau-Affäre

Haderthauer schwänzt Untersuchungsausschuss

Vorgeladen ist auch Haderthauers Ehemann Hubert. Allerdings hat der bereits per Anwalt erklären lassen, dass er nicht aussagen werde.

Von Dietrich Mittler

Modellbau-Untersuchungsausschuss

Haderthauer weist Vorwürfe zurück

Christine Haderthauer Modellbau-Affäre
Landtag

Haderthauer weist Vorwürfe in Modellbau-Affäre schriftlich zurück

Christine Haderthauer soll im Modellbau-Untersuchungsausschuss als Zeugin aussagen - allerdings will sie sich nur schriftlich äußern. Und so lässt sie ihren Anwalt ein siebenseitiges Schreiben publik machen.

Schwabing

Selbstbewusst und mitten im Leben

Am Donnerstag wird das "Forum am Luitpold" am Scheidplatz offiziell eröffnet. Die Pfennigparade ermöglicht mit dem rund 28 Millionen Euro teuren Gebäudekomplex Menschen mit Behinderung eigenständiges Wohnen und den täglichen Kontakt zwischen Jung und Alt

Von Ellen Draxel, Schwabing

Christine Haderthauer
CSU

Seehofer rät Haderthauer zu Geduld

Die frühere Staatskanzleichefin wünscht sich von der CSU eine zweite Chance - der Parteichef äußert sich zum Zeitpunkt ihres Vorstoßes aber reserviert.

´Haderthauer: Würde gerne mit ´zweiter Luft" durchstarten"
Modellbau-Affäre

Warum Haderthauer wohl kaum in die Politik zurückkehren wird

Die CSU-Politikerin will nach der Modellbau-Affäre politisch wieder "durchstarten". In ihrer Partei zeigt man sich von ihrer Ankündigung allerdings nur mäßig begeistert.

Von Andreas Glas und Wolfgang Wittl, Ingolstadt/München

Hauptalmbegehung
Landespolitik

Das PR-Problem der CSU-Frauen

Heimatminister Markus Söder hisst Flaggen, gondelt übers Wasser und gibt den Kini. Seine Kabinettskolleginnen dagegen bleiben eher im Hintergrund. Woran liegt das?

Von Katja Auer

Christine Haderthauer
Modellbau-Affäre

Christine Haderthauer spricht über Rückkehr in die Landespolitik

Zugleich wurde bekannt: Ihr Mann Hubert bleibt zwar des Dienstes enthoben, erhält aber wieder volle Bezüge.

Halbzeitbilanz

Rudern für Bayern

Ministerpräsident Horst Seehofer will beim Regieren die Schlagzahl erhöhen. Vor dem Wahljahr 2018 soll sich das Kabinett am Riemen reißen. Ein Überblick über seine Besatzung

Von Wolfgang Wittl

Christine Haderthauer
Steuerhinterziehung

Modellbau-Affäre: Strafbefehl gegen Christine Haderthauer

Über die Höhe schweigt das Amtsgericht Ingolstadt. Es dürfte sich aber um einen fünfstelligen Betrag handeln.

Von Dietrich Mittler