Fashion-Elite Die Marke, das bin ich! Modeblogger Fashion-Elite

Sie sind die hübschen, verzogenen Kinder der Modeblogger: "Social Models" wie Veronika Heilbrunner etablieren sich als neue Berufsgruppe im Fashion-Zirkus. Von Jan Kedves mehr...

´Focus" wechselt den Chefredakteur Führungswechsel "Focus" bekommt einen neuen Chefredakteur

"Super Illu"-Chef Robert Schneider folgt auf Ulrich Reitz. Es ist der fünfte Wechsel in sechs Jahren - und einige fürchten, das Heft könnte zu einer Art Illustrierten werden. Von Katharina Riehl mehr...

'Geruechte...Geruechte...' Premiere Lisa Burda Eigentümerin

Ihr gehört ein Viertel des Verlags Von Katja Riedel mehr...

Pro Sieben Sat 1 Reise nach Schweden

Das Fernsehunternehmen Pro Sieben Sat 1 baut sein Internetgeschäft weiter aus - mit der Übernahme des schwedischen Online-Flugreiseportals Etraveli. Erst kürzlich kaufte es das Preisvergleichsportal Verivox. Von Caspar Busse mehr...

Internet Netzagentur Provider DSL Spiegel-Portal "Bento" Mal verrückt sein

Nach der "Zeit" versucht sich mit "Bento" nun auch der "Spiegel" an einem Online-Jugendangebot. Um die Zielgruppe zu erreichen, darf hemmungslos experimentiert werden. Von Karoline Meta Beisel mehr... Report

Entschädigung Rekordsumme für Kachelmann

"Bild" und Springer müssen dem Wettermoderator für Verletzungen seines Persönlichkeitsrechts 635 000 Euro zahlen. Eine Hetzkampagne konnte das Gericht indes nicht erkennen. Der Verlag geht in Berufung. Von Bernd Dörries mehr...

Burda-Verlag Abgespeckt in die Hauptstadt

Der Münchner "Focus" zieht nun fast komplett nach Berlin um. Manche Mitarbeiter des Burda-Magazins befürchten, dass die Redaktion des Magazins stark schrumpfen soll. Von Katharina Riehl mehr...

Neues Mediengesetz in Russland Niederlage gegen Kreml

Springers Russland-Geschäft soll kurz vor dem Verkauf stehen. Deutsche Verlage müssen ihre Aktivitäten stark einschränken, weil künftig nur noch 20 Prozent eines Medienunternehmens Ausländern gehören dürfen. Von Julian Hans mehr...

Nachruf Peter Schaufler ist gestorben

Der Unternehmer stellte seine Kunstsammlung in Sindelfingen aus. mehr...

Prozess Unfall bei Foto-Shooting Unfall bei Foto-Shooting Model verlangt Schmerzensgeld von Burda-Verlag

Bei Fotoaufnahmen am Berg stürzt das Sport-Model Angelika Allmann ab. Sie schlittert 800 Höhenmeter hangabwärts und prallt gegen Felsvorsprünge. Nun verklagt sie den Burda-Verlag. Von Benjamin Emonts mehr...

50 Jahre Gruner + Jahr Gruner + Jahr-Chefin "Mit Schnappatmung geht man heute unter"

Julia Jäkel erklärt, warum sie trotz ihres scharfen Sparkurses nicht knallhart ist und für Print eine lange Zukunft sieht. Interview von Marc Beise und Claudia Tieschky mehr...

"Jammer-Ossi und Besser-Wessi", MDR TV-Doku über Ossi- und Wessi-Klischees Ausgerechnet Bananen!

Der MDR will die Geschichte der Klischees vom Jammer-Ossi und Besser-Wessi erzählen. Tatsächlich bildet die Doku das Klischee nur ab. Von Cornelius Pollmer mehr... TV-Kritik

Oberschleißheim Das Ende für Bruckmann

Die Oberschleißheimer Druckerei muss schließen Von Klaus Bachhuber mehr...

Medienkonzern Burda-Chef kritisiert Googles Macht

Exklusiv Die Politik soll einschreiten: Der Chef des Medienkonzerns Burda beklagt, dass Google und andere US-Internetkonzerne unfaire Vorteile hätten. mehr...

´Spiegel" und ´Focus" erscheinen samstags "Spiegel" und "Focus" nun samstags Montag wird zum "Putenschnitzeltag"

"Focus" und "Spiegel" erscheinen jetzt schon am blätterfreudigen Samstag. Für das Hamburger Magazin wird das im Fall von "Charlie Hebdo" zum Problem. Die Burda-Illustrierte versucht es mit Herz. Von Gerhard Matzig mehr...

Leistungsschutzrecht Presseverlage erlauben Google ungekürzte Suchergebnisse

Nur Links und Überschriften sind ihnen zu wenig: Im Dauersttreit mit Google um das Leistungsschutzrecht haben die meisten der von der VG Media vertretenen Verlage vorerst eingelenkt. Ein großer Anbieter schert aber aus. mehr...

Verlagsgebäude 'Der Spiegel' Führungsschwäche in Magazinverlagen Schnappatmung

Wer sind wir - und warum immer weniger? Dass die Nachrichtenmagazine "Spiegel", "Stern" und "Focus" gleichzeitig ihre Krisen kultivieren, deutet auf eine ansteckende Krankheit hin. Von David Pfeifer und Ralf Wiegand mehr...

Urteil des Landgerichts Köln Corinna Schumacher scheitert mit Klage gegen "taz" und ZDF

Die Frau des ehemaligen Rennfahrers Michael Schumacher wollte den beiden Medien die Veröffentlichung von Fotos untersagen, die sie auf dem Weg zu ihrem verunglückten Mann in der Klinik von Grenoble zeigen. Das Landgericht Köln lehnte dies ab. mehr...

Paul Sahner Zum Tod von Paul Sahner "Ich habe immer versucht, kein Dreckskerl zu sein"

Paul Sahner war der berühmteste Klatschreporter des Landes. Kurz vor seinem 70. Geburtstag sprach die SZ mit ihm über Intimzonen, den Glamourfaktor der deutschen Politik und den Papst. Von Hans Werner Kilz mehr... Interview

Funke Medien Gruppe Paketverkauf von Zeitungen und Zeitschriften Springer-Funke-Deal wird am 1. Mai perfekt gemacht

Am Ziel: Der Übernahme verschiedener Zeitungen und Zeitschriften des Axel-Springer-Verlags durch die Funke Mediengruppe steht nichts mehr im Weg. Nach der Freigabe durch das Kartellamt wird der Kaufvertrag zwischen den beiden Häusern zum 1. Mai wirksam. mehr...

Julia Weiß bloggerin Berlin Fashion Week Berlin Fashion Week Ich blogge

Modekritikerin, Gesicht, Marke: Bloggerinnen wie "Journelles"-Gründerin Jessica Weiß sind Ein-Frau-Marketingunternehmen, ihr Produkt sind sie selbst. Zunehmend bestimmen sie, was in der Arena des Modezirkus' gezeigt werden soll. Von Elisabeth Dostert, Berlin mehr...

Deutscher Ableger der "Huffington Post" Für alle von allen

"Regiert endlich", lautete die erste Schlagzeile, darunter ein Exklusivinterview mit Lothar Matthäus, Klatsch und Agenturmaterial. Der deutsche Ableger der "Huffington Post" mit seinem Umsonst-Modell ist gestartet. Von Claudia Fromme mehr...

Elle Magazin, 25 Jahre Zeitschrift "Elle" Hübsch gemacht

Die deutsche Ausgabe der Modezeitschrift "Elle" wird 25. Zum Geburtstag schenkt sie sich eine Jubiläumsausgabe und kann es sich trotz neuer Konkurrenz leisten, nicht hysterisch zu werden. Von Katharina Riehl mehr...

Wappen des Hamburger Abendblatts Verkauf von Springer-Blättern Gefährlicher Tunnelblick aufs Internet

Meinung Liegt die Zukunft der Medienbranche wirklich fast ausschließlich im Internet? Der Springer-Vorstandsvorsitzende Mathias Döpfner kappt mit dem Verkauf von traditionsreichen Zeitungen und Zeitschriften die Wurzeln des Konzerns. Doch das könnte ihm zum Verhängnis werden, denn gerade im unübersichtlichen Netz entscheiden starke Marken. Ein Kommentar von Caspar Busse mehr...

Arianna Huffington Huffington Post Online-Journalismus "Huffington Post" drängt in deutschen Medienmarkt

Noch 2013 will die "Huffington Post" den deutschsprachigen Raum "zu unserem wachsenden Portfolio internationaler Ausgaben hinzufügen". Während in Deutschland vermehrt über Bezahlschranken im Internet diskutiert wird, plant die "HuffPost" mit einem gängigen Finanzierungsmodell. mehr...