Weil der Stadt Sechs Verletzte bei Feuer in Asylunterkunft Asylbewerberheim Weil der Stadt

Sechs Menschen sind bei einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Weil der Stadt (Landkreis Böblingen) verletzt worden. "Sie erlitten Rauchvergiftungen und wurden von Notärzten versorgt", sagte ein Sprecher der Polizei. mehr...

Asyl-Container Asylunterkünfte Sorge um den Brandschutz

Landrat Thomas Karmasin besucht zusammen mit Asylhelfern Wohnungen in Gröbenzell und Germering. Dort sollen wegen der Feuergefahr keine Holzmöbel verwendet werden Von Julia Bergmann mehr...

Asylbewerberheim Flüchtlingsheim Flüchtlingsheim Satire-Aktion an der Mauer in Perlach erzürnt Anwohner

Aktivisten haben an der Schallschutzwand den Kalten Krieg wieder lebendig werden lassen - und den "Checkpoint Ali" aufgebaut. Von Anna Hoben mehr...

Minderjährige Flüchtlinge Asylunterkünfte Zahl der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge steigt

Nicht alle Unterkünfte im Landkreis entsprechen den gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätsstandards. Von Anna-Sophia Lang mehr...

Brandenburg rechnet dieses Jahr mit 19 000 Flüchtlingen Studie über Asylbewerber "Das Wertebild vieler Flüchtlinge ähnelt dem von AfD-Anhängern"

Demokratie ist toll, autoritäre Führer sind besser: Laut einer Studie haben viele Flüchtlinge rechtspopulistische Einstellungen. Studienleiter Freytag erklärt, warum. Interview von Lars Langenau mehr...

EAE Asyl Asylunterkunft Fürstenfeldbruck in Blockadehaltung

Sozialministerium will aus der Einrichtung am Fliegerhorst eine Kurzaufnahme mit einer Verweildauer von lediglich einer Woche machen und zusätzliche Gebäude errichten. Die Stadträte lehnen das ebenso ab wie eine Betriebsgenehmigung bis 2026. Sie pochen auf ihre Planungshoheit Von Stefan Salger mehr...

alexandra 1992 im Asylbewerberheim Die Heimkehr

Als Kind lebte unsere Autorin in einem schwäbischen Asylbewerberheim. 24 Jahre später macht sie sich auf die Suche nach Mitbewohnern von damals. Dabei erfährt sie viel über sich selbst - und darüber, wie Integration gelingen kann. Von Alexandra Rojkov mehr... SZ-Magazin

Flüchtlinge im Landkreis Kritik an zentraler Unterbringung

Die Kreistags-Grünen beantragen eine Aussprache zur Flüchtlingspolitik in Kreisgremien. Sie sprechen sich vor allem gegen schlechte zentrale Unterkünfte aus. mehr...

Asylbewerberheim Asylunterkünfte Asylunterkünfte Es bleibt bei der Kasernierung

Auch nach der Lockerung des Baustopps werden nur große Sammelunterkünfte gebaut - für bis zu 320 Flüchtlinge an einem Ort. 190 kleine Objekte, die dem Landratsamt angeboten wurden, dürfen nicht weiter verfolgt werden Von Martin Mühlfenzl mehr...

Flüchtlingsunterkünfte Ein Schritt zurück

Die Regierung von Oberbayern erlaubt nun offenbar doch die Weiterplanung einzelner Asylheime im Landkreis Ebersberg. mehr...

Flüchtlinge im ehemaligen Flughafen Tempelhof Asylunterkunft in Köln "Es melden sich keine Opfer"

In Köln sollen Wachleute Flüchtlingsfrauen belästigt haben, doch auf der Suche nach Betroffenen meldet sich niemand. Die Aktivistengruppe "Dignity for Refugees" wundert das gar nicht. Von Kristiana Ludwig mehr...

Kaufbeuren Feuer in geplantem Flüchtlingsheim war Brandstiftung

Bei dem Brand war niemand verletzt worden. Die Stadt lobt nun 4000 Euro Belohnung aus, um die Täter zu fassen. mehr...

Asylbewerberheim Populismus bringt nichts

Die Entscheidung für den Bau eines Asylbewerberheim ist baurechtlich schwierig Von Alexander Kappen mehr...

Brand in geplanter Flüchtlingsunterkunft Kaufbeuren Flüchtlinge sollen trotz Brandanschlag in Unterkunft ziehen

Das Feuer im geplanten Asylbewerberheim wurde offenbar vorsätzlich gelegt. Kaufbeuerns Oberbürgermeister findet klare Worte. Von Stefan Mayr mehr...

Neuperlach Warum die Polizei einen bewaffneten Mann laufen ließ

Mit Axt, Beil und Benzinkanister fasst die Polizei einen Mann in der Nähe einer Baustelle für ein Asylbewerberheim. Doch die Beamten haben keine Handhabe gegen ihn. Von Martin Bernstein mehr...

Aßling Unerwünschter Bauantrag

Auf einer grünen Wiese in Aßling soll ein Wohnheim für Flüchtlinge entstehen. Die Gemeinde fühlt sich überrumpelt und will auf die Pläne nun mit einem Bebauungsplan und einer Veränderungssperre reagieren Von Carolin Fries mehr...

Duschkopf Asylbewerber-Erstaufnahme Schlägerei um eine Dusche

Wieder streiten Flüchtlinge in Penzberg - diesmal junge Frauen. Eine muss ins Krankenhaus. Helfer warnen vor einem Lagerkoller. mehr...

reisewarnungkanada Wegen fremdenfeindlicher Übergriffe Kanada warnt Reisende vor Ostdeutschland

Die kanadische Regierung ruft neuerdings wegen fremdenfeindlicher Übergriffe zur Vorsicht bei Reisen nach Ostdeutschland auf. Das sollte uns nachdenklich stimmen. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft in Tröglitz Anschläge auf Flüchtlingsheime Feuer aus der Mitte der Gesellschaft

Exklusiv Allein seit Juli wurden bundesweit 37 Brandanschläge auf Flüchtlingsheime verübt. Nur selten findet die Polizei die Täter. Die rechtsextreme Szene schlachtet die Attacken propagandistisch aus. Von Lena Kampf und Christian Baars mehr... Report

Mecklenburg-Vorpommern NPD-Abgeordnete dürfen Flüchtlingsheim besuchen

Das Verfassungsgericht von Mecklenburg-Vorpommern hat entschieden: Abgeordnete der rechtsextremen NPD dürfen die Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge besichtigen - unter Auflagen. mehr...

Demonstrationen in Rosenheim Ost-Ministerpräsidenten wehren sich "Fremdenhass gibt es überall in Deutschland"

Angesichts fremdenfeindlicher Übergriffe warnen die ostdeutschen Ministerpräsidenten davor, ihre Bundesländer an den Pranger zu stellen. Unterdessen rufen Hundert Prominente rufen zu Solidarität mit Flüchtlingen auf. mehr...