25 Jahre Hubble-Weltraumteleskop Intergalaktische Farbenpracht Astronomie 25 Jahre Hubble-Weltraumteleskop

Schwarze Löcher, explodierende Himmelskörper, die Geburt von Sternen: Seit 25 Jahren sendet das Hubble-Weltraumteleskop Fotos des Universums zur Erde. Die Bilder zeugen von Ereignissen aus längst vergangener Zeit. mehr... Bilder

Artist's impression of the exoplanet 51 Pegasi b Astronomie Exoplanet in Sicht

Erstmals beobachten Forscher direkt das Licht eines Planeten außerhalb des Sonnensystems. Mit der Methode könnten sich Exoplaneten künftig genauer analysieren lassen. Der untersuchte Planet war schon vor 20 Jahren eine kleine Sensation. Von Marlene Weiß mehr...

Raumfahrt Raumsonde entdeckt mysteriöse Flecken auf Zwergplanet Ceres

Ein Hinweis auf flüssiges Wasser? Die Raumsonde "Dawn" hat auf dem Zwergplaneten Ceres weiße Flecken fotografiert. Wissenschaftler rätseln, was sie zu bedeuten haben. mehr...

Astronomie Sternen-Porno

"Das Weltall ohne Hemd und Höschen": Mit diesen Worten bewirbt ein Verlag einen Bildband. Die Bilder stammen vom Weltraum-Teleskop "Hubble", das seit 25 Jahren ferne Galaxien fotografiert. Von Christian Weber mehr...

Sterne Himmel Luftverschmutzung Skyglow Lichtverschmutzung Auf der Suche nach den letzten Sternenhimmeln

Die Lichter der Städte vertreiben nicht nur die Dunkelheit - sie bedrohen auch den Sternenhimmel. Zwei Filmemacher wollen im Video einfangen, was davon noch übrig ist. mehr... Phänomeme-Blog

Astronomie Entstehung von Galaxien Entstehung von Galaxien Schon als Baby blau

Erst flach und blau, dann dick und rot: Galaxien wie die Milchstraße durchlaufen ein festes Entwicklungsprogramm. Von Marlene Weiß mehr...

Strahlungsrekord auf der Erdoberfläche Astronomie Stürmische Zeiten auf der Sonne

Sonnenstürme treten alle elf Jahre besonders heftig auf - ungefähr! Jetzt glauben Forscher, die Ursache dafür gefunden zu haben, warum ihre Vorhersagen oft um fast zwei Jahre daneben liegen. Von Matthias Huber mehr...

Astronomie Weltraumteleskope Weltraumteleskope Milliarden Jahre alte Galaxien

Daten der Weltraumteleskope "Planck" und "Herschel" geben Hinweise darauf, wann die ersten Galaxienhaufen entstanden sein könnten. Von Alexander Stirn mehr...

Planeten Bildband "Far Beyond" Bildband "Far Beyond" Postkarten aus dem Sonnensystem

In einem Bildband erforscht der Multimediakünstler Michael Benson einige der schönsten Orte des Sonnensystems. Weltraumsonden wie Cassini oder der Marsrover Spirit liefern die Vorlage. mehr...

Astronomie Crash im Schwan

Im Jahr 1670 erschien ein neuer Stern. "Nova" nennen Astronomen solche Ereignisse seither. Nun zeigt sich: Das Leuchten vor 345 Jahren hatte eine ungewöhnliche Ursache. mehr...

Madeira Islands Open - Day Two Sonnenfinsternis Gute Sicht im Süden, dichter Nebel im Westen

Die Sonnenfinsternis war vor allem im Süden Deutschlands gut zu beobachten. Im Norden und Westen hingegen trübte eine zähe Suppe den Blick auf das Ereignis. mehr...

Madeira Islands Open - Day Two Sonnenfinsternis im Live-Stream Hier ist die Brille unnötig

Der Mond schiebt sich vor die Sonne und in Deutschland wird es finster. Hier können Sie das Spektakel jetzt live beobachten - ganz ohne Augenschäden. mehr...

Nasa Sonne Sonnenfaden Bilder
Astronomie Was die Sonnenfinsternis verrät

In der Antike wurde wegen einer Sonnenfinsternis schon Frieden geschlossen. Heute nutzen Forscher die Verdunkelung, um die Sonnenhülle zu studieren oder die Relativitätstheorie zu beweisen. Auf der Erde wird die partielle Eklipse am Freitag Auswirkungen auf Natur und Technik haben. Von Christoph Behrens und Christopher Schrader mehr...

Mars Nasa-Studie Nasa-Studie Riesiger Ozean bedeckte den Mars

Ein Fünftel der Marsoberfläche war einst von Wasser bedeckt, ergeben Analysen der Nasa. In dem riesigen Meer könnten sich vor Milliarden Jahren auch einfache Lebensformen getummelt haben. mehr...

Venus Y-Wolkenformation Botschaften von der Venus

Mit ultraviolettem Licht betrachtet, taucht auf der Venus immer wieder eine Wolkenstruktur in Form eines Ypsilon auf. Spanische Astronomen können das Phänomen jetzt erklären. mehr...

NASA artist's concept of the circumbinary planet Kepler-16b Vorbeiflug eines Sterns Roter Zwerg raste am Sonnensystem vorbei

Vor gerade einmal 70 000 Jahren, als bereits Menschen lebten, flog ein fremder Stern extrem knapp an der Sonne vorbei. Solche kosmischen Begegnungen können katastrophal enden. mehr...

Weltraum Suche nach Aliens Suche nach Aliens Riskante Funksprüche an Außerirdische

Die Anhänger von Seti warten seit Jahrzehnten geduldig auf ein Zeichen außerirdischer Zivilisationen. Jetzt will ein Teil der Bewegung selbst ins Weltall funken - und löst damit einen bizarren Streit aus. Ihre Gegner befürchten die Zerstörung der Erde. Von Alexander Stirn mehr...

Sonne SDO-Teleskop SDO-Teleskop Nasa entdeckt riesigen Faden auf der Sonne

Das Weltraumteleskop SDO hat einen gigantischen Sonnenfaden in der Atmosphäre unseres Zentralgestirns aufgespürt. In den Ausmaßen der Struktur fände die Erde vielfach Platz. mehr...

Forscher entdecken mit Kepler-62 e und f erdähnliches Planetenpaar Lebensfreundliche Planeten Hundert Milliarden Erden

Astronomen vermuten, dass es Milliarden erdähnliche Planeten in der Milchstraße gibt. Über intelligentes Leben sagt das aber noch nichts. mehr...

Wissen Kosmologie Kosmologie Urknall-Forscher gestehen Irrtum ein

Vergangenen März feierten die Wissenschaftler vom Südpol-Teleskop Bicep2 den Nachweis von Gravitationswellen von der Geburt des Universums. Wenig später kamen erhebliche Zweifel an dem vermeintlichen Durchbruch auf. Nun räumen die Forscher selbst ihren Fehler ein. Von Marlene Weiß mehr...

Asteroid Vorbeiflug von "2004 BL86" Mini-Mond umkreist erdnahen Asteroiden

In einem Abstand von lediglich 1,2 Millionen Kilometern verfehlte Asteroid "2004 BL86" die Erde. Astronomen haben beim Vorbeiflug genau hingesehen: Der Kleinplanet hat einen Begleiter mitgebracht. mehr...

Astronomie Sternenhimmel Sternenhimmel So können Sie Komet Lovejoy noch sehen

In dieser Woche ist die Sicht auf Komet Lovejoy noch besonders gut, danach rast er in Richtung Sonne davon. Der Himmelskörper und sein grünlicher Schweif lassen sich selbst mit einfachen Ferngläsern beobachten. mehr...

Gigantischer Eiskrater in der Antarktis Antarktis Forscher entdecken Riesenkrater im Eis

Ein Messgerät fällt aus, drei Geophysiker ändern ihre Route - und finden eine ungewöhnliche Struktur im antarktischen Schelfeis. Womöglich ist ein großer Meteorit dort eingeschlagen. mehr...

Der Komet C/2014 Q2 Lovejoy Astronomie Grüner Star

Groß, grün und immer heller: Die Erde bekommt Besuch von einem Kometen mit dem schönen Namen Lovejoy. Schon bald wird der Schweifstern mit bloßem Auge zu sehen sein. Von Alexander Stirn mehr...