Flüchtlingsunterkunft in München Schmutzig und gefängnisartig Flüchtlinge in München Flüchtlingsunterkunft in München

Exklusiv "Es verschlägt einem den Atem, wenn man reinkommt": Das Ankunftszentrum für Flüchtlinge in München ist heruntergekommen. Flüchtlinge sollen maximal 24 Stunden bleiben - oft müssen sie viel länger ausharren. Von Bernd Kastner mehr...

Annäherung zwischen USA und Kuba Alan Gross und die "Kubanischen Fünf"

Ein US-Amerikaner kommt nach fünf Jahren aus kubanischer Haft frei. Drei angebliche kubanische Spione sollen ebenfalls entlassen werden. Wie die Fälle zusammenhängen und die Beziehung Kubas mit den USA beeinflusst haben. mehr... Chronologie

Nahostkonflikt Amnesty International wirft Israel Kriegsverbrechen vor

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat das Vorgehen der israelischen Armee im Gaza-Krieg untersucht. Israel habe "schamlos das Kriegsvölkerrecht missachtet". mehr...

Borussia M'Gladbach - Annual General Meeting Nachfolge von Peter Neururer Bochum grübelt wegen Effenberg

Der ehemalige Nationalspieler ist ein ernsthafter Kandidat auf den Trainerposten beim VfL. Katars Botschafter schickt Wolfgang Niersbach einen Beschwerdebrief. Die deutschen Handballfrauen ziehen durch einen Sieg gegen Kroatien in die Hauptrunde der EM ein. mehr... Sporticker

Manuel Neuer FC Bayern Weltfußballer Weltfußballer-Wahl "Bin gespannt, was passiert"

Bayern-Torwart Manuel Neuer äußert sich zur Weltfußballer-Wahl, Dirk Nowitzki und Dennis Schröder siegen in der NBA, VfL Bochum denkt über Stefan Effenberg als Trainer nach. mehr... Sporticker

Borussia Dortmund v 1899 Hoffenheim - Bundesliga Borussia Dortmund Weidenfeller bis zur Winterpause Reservist

Der Nationaltorwart muss bis zur Rückrunde Platz für Vertreter Mitch Langerak machen. Lukas Podolski sieht seine Situation bei Arsenal London trotz zweier Tore in der Champions-League unverändert. Christoph Kramer kontert die Kritik von Berti Vogts. mehr... Sportticker

Polish President Kwasniewski speaks to press in Oval Office in Washington Bericht über CIA-Folter Polens Ex-Präsident erlaubte Geheimgefängnis

Polens Ex-Präsident Aleksander Kwasniewski gibt zu, der Einrichtung eines CIA-Geheimgefängnisses in seinem Land zugestimmt zu haben. Von Folter habe er aber nichts gewusst. mehr...

Zuflucht für besonders Schutzbedürftige Hilfsorganisationen drängen zur Aufnahme von Syrien-Flüchtlingen

Mehr als drei Millionen Syrer sind auf der Flucht. Kurz vor einer UN-Flüchtlingskonferenz in Genf fordern Hilfsorganisationen nun von der Staatengemeinschaft, wenigstens Folterüberlebenden, akut Kranken und unbegleiteteten Kindern einen sicheren Aufenthalt zu gewähren. mehr...

Palestinian worker carries a hammer as he participates in efforts to clear the rubble of a school in the east of Gaza City Gazakrieg Amnesty wirft Israel Zerstörung mehrerer Hochhäuser vor

In den letzten Tagen des Gazakrieges soll das israelische Militär mehrere Häuser zerstört haben - ohne militärischen Grund. Amnesty International zufolge sollte dadurch die palästinensische Zivilbevölkerung bestraft werden. Das wäre ein Kriegsverbrechen. mehr...

Reaktionen auf CIA-Bericht UN und Menschenrechtler fordern strafrechtliche Konsequenzen

Der CIA-Folterbericht löst in den USA eine hitzige Debatte aus: Die Vereinten Nationen und Amnesty International fordern eine Strafverfolgung. Frühere CIA-Agenten hingegen werfen dem Senat vor, in dem Report die Fakten zu verdrehen. mehr...

Bericht von Amnesty International "Irakische Regierung billigt Kriegsverbrechen"

Sie entführen, foltern und morden: Schiitische Milizen sollen im Irak immer mehr Kriegsverbrechen an Sunniten verüben. Das berichtet Amnesty International. Die irakische Regierung schaue nur zu, beklagt die Menschenrechtsorganisation. mehr...

Wine Senate Binger Maeuseturm Appoints Wolfgang Niersbach As Honorary Senator Fußball-WM 2022 Niersbach regt Ultimatum für Katar an

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach will den Druck auf WM-Gastgeber Katar erhöhen: Er spricht sich für eine unabhängige Prüfung der Arbeitsbedingungen auf den Baustellen aus - und zwar mit einer strengen Frist. mehr...

England's national flag flies near a statue of football legend Bobby Moore outside Wembley Stadium in London Korruptionsvorwürfe bei der Fifa Britischer Verband soll Konkurrenten ausspioniert haben

Neue Anschuldigungen im Skandal um die WM-Vergaben 2018 und 2022: Der englische Verband soll mit Hilfe von Spionage-Spezialisten Mit-Bewerber ausgespäht haben - mit brisanten Ergebnissen. mehr...

The logo of Airbus Group, Europe's largest aerospace group, is pictured in front of the company headquarters in Ottobrunn, near Munich Rüstungsgeschäfte Schmiergeld-Razzia bei Airbus

Exklusiv Der Konzern steht unter Korruptionsverdacht: Bei Geschäften von Airbus mit Saudi-Arabien und Rumänien soll Schmiergeld geflossen sein. Es geht um umstrittene Rüstungsgeschäfte. Von Klaus Ott mehr...

Texas Psychisch krankem Mann droht Hinrichtung

Scott Panetti hat seine Schwiegereltern umgebracht. Vor Gericht erschien er in Cowboykostüm und wollte Jesus als Zeugen. Nun soll der psychisch kranke Mann in Texas hingerichtet werden. Von Anna Fischhaber mehr...

Angela Merkel empfängt äthiopischen Ministerpräsidenten Desale Hailemariam Desalegn in Berlin Äthiopiens Premier wirbt um deutsche Investoren

Hailemariam Desalegn will den Boom seines Landes festigen. Damit China nicht der einzige Handelspartner bleibt, sucht der Premier deutsche Geldanleger. Kritik an seinem autoritären Regierungsstil lässt er nicht gelten. Von Isabel Pfaff mehr...

Aktivistin in Bahrain Erst Geburt, dann Gefängnis

Sie hat gerade ein Kind zur Welt gebracht, trotzdem wird eine Demokratie-Aktivistin in Bahrain zu einer Haftstrafe verurteilt. In einem anderen Prozess hatte sie ein Porträt des Königs zerrissen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Syrien Amnesty International prangert Kriegsverbrechen an

Menschenrechtler werfen den Konfliktparteien in Syrien Kriegsverbrechen vor - demnach gibt es bei den Oppositionellen immer mehr Übergriffe. mehr... Politicker

Schutz für Aktivisten Amnesty warnt vor Späh-Software auf dem Rechner

Werde ich überwacht? Diese Frage sollen Aktivisten und Journalisten nun beantworten können. Amnesty International hat eine Software vorgestellt, die besonders gut versteckte Trojaner erkennen soll. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Flüchtlinge Lampedusa Bericht von Amnesty International Abgeschottete "Festung Europa"

Harsche Kritik von der Menschenrechtsorganisation Amnesty International: Statt Menschenleben zu retten, konzentriere sich die EU darauf, Zäune hochzuziehen. Sogar mit folternden Nachbarstaaten kooperiere man, um Flüchtlinge abzuhalten. mehr...

Jahresbericht der Menschenrechtsorganisation Amnesty International stellt Ägypten Armutszeugnis aus

Harsch kritisiert Amnesty International die Lage in der arabischen Welt: Ein Jahr nach den Protesten herrschen dort häufig immer noch Unterdrückung und Gewalt. In ihrem Jahresbericht greift die Menschenrechtsorganisation auch den Westen für seinen Umgang mit autoritären Regimen an. Von Ronen Steinke mehr...

Vor Formel-1-Rennen Amnesty International kritisiert Menschenrechtsverstöße in Bahrain

Wenige Tage vor dem Großen Preis von Bahrain bemängelt Amnesty International schwere Menschenrechtsverstöße in dem arabischen Königreich. Die Regierung von Bahrain habe nur oberflächlich mit Reformen begonnen - tatsächlich würden Gegner weiterhin inhaftiert und gefoltert. mehr... Politicker

Amnesty-Bericht zu Katar Scharfe Rüge für die Reformbekunder

Änderungen ankündigen reicht nicht, so das Fazit eines Amnesty-Berichts zur Lage von Arbeitsmigranten in Katar. Das Emirat soll ausländische Kräfte auf Großbaustellen für die Fußball-WM schinden. Der Sportminister wehrt sich - Katarer seien nicht "wie Vampire". Von Robert Gast mehr...