Londoner Anschläge Schweigeminute für die Opfer Jahrestag Londoner Anschläge

Am 7. Juli 2005 detonierten vier Bomben im Nahverkehr der britischen Hauptstadt. Die von Al-Qaida inspirierten Attentäter töteten 52 Menschen und verletzten 700 weitere. mehr...

Abel lies down in bed at home in Munich Spanien Außergewöhnlich gelassen

Die Spanier dulden Millionen von Immigranten, die während des Baubooms ins Land kamen - und geblieben sind. Anders als im Rest Europas gibt es in Spanien keine ausländerfeindliche Partei. Von Ana Carbajosa (El País) mehr...

- Terrornetzwerk Al-Qaida dementiert Tod von Dschihadistenführer Belmokhtar

Er wird "Mann mit den sieben Leben" genannt: Am Sonntag hieß es, der algerische Terrorchef Mokhtar Belmokhtar sei bei einem US-Angriff getötet worden - mehrere Islamistengruppen weisen das nun zurück. mehr...

Terror Horror am Strand

Die Dschihadisten in Tunesien töten wahllos. Touristen, Tunesier, das scheint egal zu sein. Ganz gezielt aber treffen sie eines: die arabische Demokratie. Von Tomas Avenarius und Paul-Anton Krüger mehr...

Bürgerkrieg 1200 Häftlinge aus Gefängnis in Jemen befreit

Bei Kämpfen in der Stadt Tais werden 1200 Häftlinge aus dem Zentralgefängnis befreit - darunter Al-Qaida-Unterstützer. mehr...

Jemen CIA tötet al-Qaidas Nummer zwei

Den Amerikanern gelingt ein Schlag gegen al-Qaida im Jemen. Wohl bei einem Drohenangriff wird die Nummer zwei des Terrornetzwerks getötet. mehr...

Jemen Jemen Jemen Ausbildungsstätte der Charlie-Hebdo-Attentäter

In Jemen unterhält al-Qaida seine größte und gefährlichste Filiale. Dass eine US-Drohne jetzt ihren Anführer getötet haben soll, dürfte die Gruppe kaum schwächen. Der Nachfolger hat sich bereits einen Namen gemacht. Von Ronen Steinke mehr...

Mourners In Harlem Hold Prayer Service And Vigil For Victims Of Charleston Church Shooting Anschlag in Charleston "Das war ein terroristischer Akt"

Für die US-Justizministerin ist die Ermordung von neun Schwarzen in Charleston ein "Verbrechen aus Hass". Bürgerrechtler werfen Politik und Medien in den USA Heuchelei vor. Sie fragen: Wieso wird der Angriff nicht als Terror bezeichnet? Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

US carries out airstrike in Libya says target was al-Qaeda terror Video
Terrorismus USA töten angeblich Islamisten-Führer Belmokhtar in Libyen

Er ist einer der meistgesuchten Dschihadisten Nordafrikas: Der einäugige Algerier Mokhtar Belmokhtar soll bei einem Luftangriff des US-Militärs getötet worden sein. Das erklärt die Regierung Libyens. mehr...

- Libyen Mann mit sieben Leben

Der Islamistenführer Belmokhtar soll tot sein - doch er überstand schon viele Angriffe. Von Sacha Batthyany mehr...

Großrazzia Italiens Polizei enttarnt mutmaßliche Al-Qaida-Verbündete

Bei Razzien auf Sardinien hat die italienische Staatspolizei ein Netz von Terror-Verdächtigen aufgedeckt. Sie sollen für Anschläge in Pakistan verantwortlich sein - und hatten möglicherweise den Vatikan als Ziel. mehr...

Osama bin Laden is dead Al-Qaida-Chef Briefgeheimnis

Frustriert, liebevoll, fanatisch: Die veröffentlichten Schriftstücke von Osama bin Laden zeigen die Gemütslage eines von der ganzen Welt gejagten Massenmörders. Von Nicolas Richter mehr...

Al-Qaida Vatikan als Angriffsziel?

Ein Ableger der Terrororganisation al-Qaida soll vor fünf Jahren einen Anschlag auf den Vatikan geplant haben. Italiens Behörden sprechen von einem starken Verdacht - und reagieren mit einer Großrazzia im ganzen Land. mehr...

Predator-Drohne Prozess in Köln US-Drohnenkrieg darf über Ramstein laufen

In Köln wollen drei Jemeniten den Drohnenkrieg der USA gerichtlich stoppen - weil Deutschland dabei eine Rolle spielt. Doch für die Richter liegt es im Ermessen der Bundesregierung, zu handeln. Von Jannis Brühl mehr...

Gerichtsurteil Recht und Ramstein

Drei Jemeniten haben Familienangehörige in einem US-Angriff verloren. Mit Daten gefüttert werden die Drohnen von der Airbase Ramstein in der Pfalz. Die Bundesregierung ist dennoch nicht verantwortlich. Von Jannis Brühl mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Reportage Reportage Wenn der Terror weiterzieht

In Tikrit wurde der "Islamische Staat" besiegt. Sicherer ist das Leben in der irakischen Stadt dadurch nicht geworden. Ein Besuch bei Wanas al-Jubara, der die Trümmer seines Hauses zurückeroberte. Von Paul-Anton Krüger mehr...

US Patriot Act spy provisions expire as Senate deal fails US-Senat zum Patriot Act NSA muss Überwachungsprogramm aussetzen

Der US-Geheimdienst NSA muss das massenhafte Sammeln von Daten in den USA vorerst einstellen: Der Senat konnte sich in einer Sondersitzung nicht auf eine Reform des umstrittenen "Patriot Act" einigen. Von Johannes Kuhn mehr... Analyse

Al Jazeera America to hit US airwaves US-Fernsehen Der harte Weg nach Westen

Al Jazeera America ist angetreten, guten Journalismus zurück ins US-Nachrichtenfernsehen zu bringen. Aber der Ableger leidet unter dem Image des Muttersenders - und einem Rechtsstreit. Von Kathrin Werner mehr...

150211_pol_2 Swiss-Leaks Al-Qaida und das Geld auf Schweizer Konten

Zu den Kunden der HSBC-Bank gehörten auch reiche Geschäftsleute aus Saudi-Arabien. Einige stehen im Verdacht, Osama bin Laden und die Terrororganisation al-Qaida unterstützt zu haben. Von Georg Mascolo, Frederik Obermaier und Tanjev Schultz mehr... Analyse

Jemen Al-Qaida-Kämpfer befreien 300 Häftlinge

Jemen steht am Rand eines Bürgerkriegs. Al-Qaida-Kämpfer befreien im Südosten des Landes 300 Häftlinge. Schiitische Huthi-Rebellen attackieren den Präsidentenpalast in Aden. mehr...

Al-Qaida Terrornetzwerk Terrornetzwerk Al-Qaida gründet Ableger für den indischen Subkontinent

Die Terrororganisation al-Qaida will ihre Macht ausbauen. In einem Video kündigt al-Sawahiri, Anführer des Netzwerks, eine Einheit für Südasien an. mehr...

Düsseldorfer Al-Kaida-Prozess Urteil Bis zu neun Jahre Haft im Düsseldorfer Al-Qaida-Prozess

"Sie sollten und wollten im Auftrag von al-Qaida Anschläge in Deutschland durchführen": Im Düsseldorfer Al-Qaida-Prozess verhängt das Oberlandesgericht Strafen zwischen viereinhalb und neun Jahren Haft gegen die vier Angeklagten. mehr...

Islamistischer Terror Al-Qaida veröffentlicht Video von europäischen Geiseln

Die islamistische Terror-Organisation al-Qaida hat nach Angaben von US-Experten ein Video veröffentlicht, das zwei europäische Geiseln zeigt - einen Franzosen und einen Niederländer. Sie wurden bereits vor drei Jahren in Mali entführt. mehr...

Al-Qaida Niederländer nach dreieinhalb Jahren aus Geiselhaft befreit

Französische Elite-Soldaten haben in Mali einen Niederländer aus der Hand von Al-Qaida-Terroristen befreit. Dem Mann gehe es "den Umständen entsprechend gut". mehr...