USA-Reise

Tipps für den Urlaub

Reisetipps, Bilder, Sehenswürdigkeiten und Reiseangebote: Wissen, wo die Reise hingeht.

Die USA sind nach Kanada und Russland das drittgrößte Land der Welt. Die nordamerikanischen Landschaften präsentieren sich äußerst vielfältig: von der festgefrorenen Tundra in Alaska über die bewaldeten Flächen an der Ostküste, den kargen Wüsten im Südwesten, den verschlungenen Flusssystemen im subtropischen Süden und den mächtigen Gebirgsketten in den Rockys bis hin zu den tropischen Klimazonen auf Hawaii. Reisende schätzen das Land wegen seiner außergewöhnlichen Naturschönheiten, die in den Nationalpark vorbildlich konserviert werden.

Flugreise
:Fisch an Bord

Fluglinien erlauben nur kleine Hunde und Katzen in der Passagierkabine. Aus guten Gründen.

Glosse von Stefan Fischer

Kolumne "Hin & weg"
:Privatjet für 35 Dollar

In Los Angeles kann man jetzt die perfekte Kulisse fürs Angeber-Selfie mieten.

Glosse von Stefan Fischer

SZ PlusUSA
:Schweben über New York

"The Beam": Touristen können jetzt im Rockefeller-Center das berühmte Bauarbeiterfoto auf dem Balken über dem Abgrund nachstellen. Unsere Autorin hat es ausprobiert.

Von Ann-Kathrin Nezik

Kolumne: Hin & weg
:Tomatensaft mit Schuss

Betrunken und übergriffig: Wenn Sicherheitsbeamte im Flugzeug selbst zum Sicherheitsrisiko werden.

Glosse von Stefan Fischer

Reisebranche
:Umarmen, bis das Gate schließt

In Philadelphia können Menschen ihre Liebsten künftig bis kurz vor dem Abflug begleiten. Dahinter dürfte nicht nur der Wunsch nach glücklicheren Gästen stehen.

Von Lea Hampel

SZ PlusHotel
:Motel One bekommt eine neue Marke

Größer, flexibler, teurer: Die Münchner Hotelgruppe erweitert sich um The Cloud One. Das Konzept wurde in New York erprobt. Nun holt man es nach Deutschland.

Von Eva Dignös

SZ-Kolumne "Mitten in ..."
:Ein Prosit dem O Tannenbaum

Ein SZ-Redakteur läuft zur besten Wiesnzeit durch München, als er plötzlich äußerst seltsame Töne vernimmt. Drei Anekdoten aus aller Welt.

Einmal im Leben
:Tauchen mit Seekühen

Die wollen nur spielen! Den Tieren fehlt zwar jede Eleganz, doch die Manatis in Florida haben andere Vorzüge.

Von Florian Sanktjohanser

Kolumne: Einmal im Leben
:Im Monument Valley zelten

Ausreiten mit den Navajo, auf dem "Wildcat Trail" durch den Staub wandern und im Zelt übernachten: eine Reise in echter Western-Kulisse.

Von Monika Maier-Albang

SZ PlusUrlaub in den USA
:Von Insel zu Insel in Florida

Radfahren auf den Florida Keys ist nichts für schwache Nerven, aber man wird reichlich dafür belohnt: mit wunderbaren Ausblicken auf Korallenriffs, Yachten und Palmen im Abendrot.

Von Tom Noga

SZ PlusUrlaub in den USA
:Cycling New York

Die Stadt hat ihre Leidenschaft fürs Radfahren entdeckt. Das große Wegenetz bietet auch Besuchern Vorteile. Was sich so alles erleben lässt.

Von Robert Zsolnay

Reise
:USA heben Corona-Impfpflicht für Flugreisende aus dem Ausland auf

Seit ungefähr anderthalb Jahren müssen Ausländer, die in die USA fliegen wollen, nachweisen, dass sie vollständig gegen Corona geimpft sind. Das wird sich bald ändern.

Kolumne: Einmal im Leben
:Über die Golden Gate Bridge

Eine Fahrt mit dem Auto über die berühmte Hängebrücke von San Francisco, und man fühlt sich wie im Intro einer amerikanischen Sitcom der Neunzigerjahre.

Von Carolin Werthmann

SZ PlusSkating in Kalifornien
:Rock ’n’ Rollschuh

Lange ein Relikt der Achtzigerjahre, plötzlich wieder da: In Los Angeles erleben Rollschuh-Parks und Skatehallen ein Comeback.

Von Steve Przybilla

SZ PlusLiteraten in der Emigration
:Ein Bayer in New York

1938 emigrierte der Schriftsteller und Nazigegner Oskar Maria Graf nach Manhattan. Bis zu seinem Tod im Jahr 1967 lebte und schrieb er in einer kleinen Wohnung in der Hillside Avenue. Eine Spurensuche.

Von Hans Kratzer

SZ PlusReise durch Nevada
:Es ist verrückt, es ist Amerika

Alienjagd, Geisterhotels und berüchtigte Saloons: Wer verstehen will, warum die USA so sind, wie sie sind, sollte durch Nevada reisen, von Reno nach Las Vegas. Und unbedingt in Tonopah anhalten.

Von Jürgen Schmieder

SZ PlusUrlaub in den USA
:Trüffel in der Wüste

Gutes Essen in den USA? Erwartet man nicht unbedingt. Doch in Tucson, Arizona, interpretieren kreative Gastgeber ein jahrtausendealtes gastronomisches Erbe neu- und verhelfen ihrer Stadt so zu internationalem Ansehen.

Von Tom Noga, Tucson

SZ PlusReisebuch "NYC Storefronts"
:Die Besten in ihrem Metier

In New York gibt es für nahezu alles ein Spezialgeschäft. Joel Holland hat viele dieser Ladenfronten gezeichnet - und macht damit Lust auf Spaziergänge durch die Stadt.

Rezension von Stefan Fischer

Einmal im Leben
:New York von oben sehen

Es gibt einige Gründe, das Empire State Building nicht zu besuchen. Aber der Blick auf die Stadt ist so bewegend, dass man einfach hochfahren muss.

Von Titus Arnu

Bildband "Times Square in the Rain"
:Regenzeit in New York

Spencer Ostrander hat den Times Square bei schlechtem Wetter fotografiert. So bekommt der Platz eine ganz spezielle Aura.

Rezension von Stefan Fischer

Silvesterfeiern
:Zur Belohnung Konfetti

New York ist in diesen Tagen so voll wie lange nicht. Und nach den Pandemiejahren 2020 und 2021 darf es auch am Times Square wieder eng zugehen.

Von Christian Zaschke

Kolumne "Ende der Reise"
:New York, die Sehnsucht und das Geld

Big Apple macht arm: Das ja, aber natürlich darf man nicht nur darüber reden. Denn wie viel Schönes bekommt man dafür! Und manches davon ist ganz umsonst.

Glosse von Harald Hordych

Reisebuch "Street Art"
:Die Monster AG

Straßenmaler David Zinn erschafft eine Welt voll wundersamer Gestalten. Dass seine Kunst vergänglich ist, findet er vollkommen in Ordnung.

Von Stefan Fischer

Kolumne "Ende der Reise"
:Digitales Verkehrschaos

Einen Wagen bestellt, aber sechs vor der Tür: Die selbst fahrenden Taxis in San Francisco haben noch Abstimmungsprobleme.

Glosse von Stefan Fischer

SZ PlusUrlaub in Las Vegas
:Der andere Rausch

Meditieren in der Licht-Kammer und vegetarischer Kaviar: Las Vegas hat sich in den vergangenen Jahren gewandelt. Das Faszinierende: Der Versuch, sich von den alten Klischees zu befreien, funktioniert.

Von Jürgen Schmieder

SZ PlusUrlaub in Kalifornien
:Tausend Kilometer Freiheit

Wer die Schönheit Kaliforniens erleben will, muss sie im wahrsten Sinne des Wortes erfahren: auf dem legendären Highway 1 von San Francisco nach Los Angeles.

Von Jürgen Schmieder

SZ PlusReisepionierin Sacagawea
:„Sie war die beste Frau im Fort“

Eine Jugendliche, mit Säugling auf dem Rücken, auf einer historischen Expedition: Wie die Indigene Sacagawea eine Gruppe weißer Männer durch die Rocky Mountains führte, sich Respekt verschaffte – und zur tragischen Figur wurde.

Von Johanna Pfund

SZ PlusUrlaub in den USA
:Der Trick mit den Mietwagen

Leihautos sind in den USA gerade besonders teuer. Mit dubiosen Maut-Pauschalen machen viele Anbieter zusätzlich Kasse. Doch es gibt Alternativen.

Von Steve Przybilla

SZ PlusReiten in den USA
:"Wenn man so intensiv zusammen ist, kann man sich nur lieben oder hassen"

Sonja Endlweber arbeitete als Unternehmensberaterin, dann ließ sie alles zurück und ritt mit einem quasi fremden Mann, vier Pferden und einer Hündin durch die gesamten USA. Was lernt man auf sieben Jahre Reise? Ein Gespräch.

Interview von Karl Forster

SZ PlusMit dem Amtrak von New York City nach Florida
:Retro durch Amerika

Wer die Vielfalt der USA erleben möchte, steigt am besten in den Silver-Star-Nachtzug. Eine 32-stündige Reise mit Polizeieinsatz, Mikrowellen-Essen und "Stretch Stops", bei denen sich niemand bewegt.

Von Steve Przybilla

Reisebücher Kalifornien
:Städte für Träumer

Los Angeles und San Francisco: Zwei herausragende Reisebildbände kommen den beiden prägenden Metropolen Kaliforniens bemerkenswert nahe.

Rezension von Stefan Fischer

Kolumne "Ende der Reise"
:Stau beim Landeanflug zum Super Bowl

Zehntausende Zuschauer kommen zum Super Bowl nach Los Angeles. Viele davon in ihrem Privatjet. Rund um das Football-Endspiel wird es also eng am Himmel über der Stadt.

Glosse von Stefan Fischer

USA
:Stadt ohne Engel

Aufregung in Hollywood: Das fast 100 Jahre alte Kloster "Monastery of the Angels" soll geschlossen werden.

Von Jürgen Schmieder

SZ PlusKreuzfahrt nur für Geimpfte
:Auszeit in der Parallelwelt

An Bord der Norwegian Bliss sind alle geimpft. Über eine Reise in eine Welt, wie sie mal war. Und wie sie möglichst schnell wieder sein sollte.

Von Jürgen Schmieder

SZ PlusUrlaub in den USA
:Ein Land, zwei Welten

Seit 8. November dürfen Geimpfte wieder in die USA einreisen. Eine Fahrt durch Florida und Georgia zeigt, wie die Pandemie das Land spaltet - mit teils bizarren Folgen für Urlauber.

Von Steve Przybilla

Kolumne "Ende der Reise"
:Fantasien für Fans

Eine Nacht im berühmtesten Kleiderschrank der Fernsehgeschichte: Airbnb vermietet Carrie Bradshaws Appartement aus "Sex and the City". Die Sache hat aber einen Haken.

Glosse von Stefan Fischer

SZ PlusUrlaub und Corona
:Wohin kann ich jetzt noch reisen?

Griechenland, Belgien und Niederlande sind Hochrisikogebiet - aber auch vor Deutschland wird im Ausland gewarnt. Kann man also ohne Probleme verreisen? Was jetzt noch möglich ist und was Urlauber beachten sollten.

Von Eva Dignös

SZ PlusGreyhound-Bus
:Mit dem Greyhound in ein neues Leben

Sie standen für das große amerikanische Versprechen: Jeder kann mit einem Greyhound-Bus für eine Handvoll Dollar überall hinfahren und ein neues Leben beginnen. Unser Autor erinnert sich an Fahrten mit Huhn auf dem Schoß, Waffennarren als Sitznachbarn und - die Bustoilette.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

SZ PlusGreyhound-Bus
:Mit dem Greyhound in ein neues Leben

Sie standen für das große amerikanische Versprechen: Jeder kann mit einem Greyhound-Bus für eine Handvoll Dollar überall hinfahren und ein neues Leben beginnen. Unser Autor erinnert sich an Fahrten mit Huhn auf dem Schoß, Waffennarren als Sitznachbarn und - die Bustoilette.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

SZ PlusEinreiseverbot aufgehoben
:Was Sie über die Wiedereröffnung der Grenzen der USA wissen müssen

Nach 515 Tagen wird an diesem Montag die Einreisesperre aufgehoben. Zumindest geimpfte Europäer dürfen dann wieder in die USA reisen. Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Von Fabian Fellmann

Reisen in die USA
:Go West

Endlich wieder in die USA: Ab 8. November dürfen geimpfte Urlauber einreisen. Welche Regeln gelten und welche Dokumente verlangt werden - ein Überblick.

Von Eva Dignös

Fernreisen im Herbst 2021
:Auf nach Afrika

Viele Länder außerhalb Europas stehen Touristen wieder offen, ohne dass Quarantäne droht. In manchen ist Urlaub sogar deutlich günstiger als zuvor. Ein Überblick.

Von Hans Gasser

Reisebuch
:Himmel und Hölle in Los Angeles

Seit es die Stadt gibt, liegt etwas Fantastisches über dem Ort. Ein Buch ergründet den Mythos.

Von Stefan Fischer

MeinungEinreisesperren
:Sehnsuchtsort Amerika

Joe Bidens Entscheidung zeigt, wie groß der Druck in der Pandemie-Bekämpfung noch immer ist. Andererseits sind die Europäer auch selbst schuld.

Von Nico Fried

SZ PlusKalifornien
:Auf dem Fahrrad durch L.A.

Der Los Angeles River ist vieles: Betonrinne, Filmkulisse, Obdachlosen-Zuflucht. Jetzt soll er sich in ein Erholungsgebiet verwandeln.

Von Steve Przybilla

Reisen nach Corona
:Wir vermissen euch!

Viel zu lange hat es keinen Anlass gegeben, Postkarten zu schicken. Voller Vorfreude auf ein Wiedersehen haben nun alte Reisebekanntschaften an SZ-Autorinnen und -Autoren geschrieben.

Reisebuch
:Platz für die ganze Welt

Die Standbetreiber des Queens Night Market kommen aus Dutzenden Nationen. In dem Buch "New York" erzählen sie ihre Lebensgeschichten und verraten ihre besten Rezepte.

Rezension von Stefan Fischer

USA
:US-Journalisten bespitzelt

In der Amtszeit des früheren Präsidenten Donald Trump hat sich die US-Regierung nach einem Bericht der Washington Post heimlich Telefondaten von drei Reportern der Zeitung beschafft. Die Journalisten hätten über Russlands Rolle im Wahlkampf ...

USA
:Neues Wahlrecht in Florida

Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, hat eine umstrittene Wahlrechtsreform in Kraft gesetzt. Die beiden von den Republikanern dominierten Parlamentskammern in dem südlichen Bundesstaat, in dem der frühere US-Präsident Donald Trump wohnt, hatten ...

USA
:Handelsdefizit auf Rekord

Das Defizit in der US-Handelsbilanz ist im März wegen der kräftig steigenden Binnennachfrage auf ein Rekordniveau gestiegen. Die Importe übertrafen die Exporte um 74,4 Milliarden Dollar, wie das Handelsministerium mitteilte. Das sind 5,6 Prozent ...

Gutscheine: