Studium

Teure Studentenbude

Weil die Mieten in den Großstädten nicht mehr zu bezahlen sind, suchen künftige Akademiker günstigere Uni-Standorte. Davon profitiert etwa das Ruhrgebiet

Von Thomas Öchsner

Munich Technical University Celebrates 150th Anniversary
Studium

Erster im Hörsaal

Kinder aus nichtakademischen Elternhäusern besuchen nur selten eine Uni. Daran sind die Hochschulen aber nur bedingt schuld.

Von Matthias Kohlmaier

Goethe Universitaet Frankfurt To Celebrate 100th Anniversary
Stipendium

Auch Normalbegabte bekommen Geld

Bestnoten, mindestens eine Klasse übersprungen und ein Ehrenamt seit der Grundschule: Nur so ergattert man ein Stipendium? Von wegen. Acht Irrtümer über Studienhilfen.

Von Eva Dignös

Wohnungsnot

Wenn das Bafög nicht zum Wohnen reicht

Nur jeder zehnte Student findet einen günstigen Platz im Wohnheim. Auch gut zwei Wochen nach Vorlesungsbeginn haben noch immer viele junge Menschen keine Bleibe.

Von Susanne Klein

Studieren in Sachsen beliebt
Bafög beantragen

Die Angst vor dem Bafög ist unbegründet

Aus Furcht vor Schulden schrecken viele Studierende vor dem Bafög-Antrag zurück. Doch sie unterschätzen, wie einfach der sein kann - und wie viel Geld der Staat ihnen schenkt.

Von Arne Düsterhöft, Finanztip

Students sit on grass at the campus of the Free University of Berlin 'Freie Universitaet Berlin' in Berlin
Studium

Diese Finanztipps sollten Studierende beachten

Bald beginnt das Wintersemester, Studierende sollten sich aber bereits jetzt um ihre Finanzen kümmern. Die wichtigsten Tipps von Krankenversicherung bis Nebenjob.

Von Berrit Gräber

jetzt Arbeiterkind
jetzt
Studium

So fühlt es sich an, als Arbeiterkind zu studieren

Praktikum? Zu kostspielig. Gap-Year? Unvorstellbar. Und der Nebenjob ist keine Option sondern Pflicht - Arbeiterkinder sind an Unis deutlich unterrepräsentiert.

Von Melanie Schröder

Studentendorf Adlershof
Wohnungsmarkt

Studieren all-inclusive

Ein Ein-Zimmer-Apartment samt Fitnessstudio im Keller - für 31 Euro kalt pro Quadratmeter? Private Investoren haben den Wohnheimbau als wachsenden Markt für sich entdeckt.

Von Benedikt Müller

Studium

Unternehmen bezahlt Studiengebühren - ganz ohne Gegenleistung

Cinderella Glücklich wollte an eine teure Privathochschule, konnte sich aber die Gebühren nicht leisten. Dann wandte sie sich an bekannte Firmen.

Von Felicitas Wilke

Studienfinanzierung

So können Studenten ihr Studium finanzieren

87 Prozent der Studenten bekommen Unterhalt von ihren Eltern. Aber es gibt noch weitere Möglichkeiten, an Geld zu kommen. Das muss man bei der Finanzierung beachten.

Von Felicitas Wilke

Rundum-Sorglos-Wohnen in Frankfurt
Studium

Immer mehr Studierende wohnen luxuriös

Das machen Wohnheime privater Anbieter möglich. Wilde Partys sind in den Apartmenthäusern allerdings selten.

Ausbildung

Das ändert sich beim Bafög

Nicht nur Studierende erhalten mehr Geld, auch Handwerksmeister profitieren von den neuen Regeln.

Von Johann Osel

Bochumer Studierende bauen Wohnblase 9 Bilder
Studium

Wohnen in der Blase

Die Miete hoch, das Bafög knapp. Viele Studenten finden keine bezahlbare Wohnung. Bochumer Architekturstudierende haben da eine Idee.

Studium

Studierende erstreiten Bafög-Teilerlass

Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts könnte für viele, die ihren Uni-Abschluss bis Ende 2012 gemacht haben, finanzielle Vorteile bringen.

University Of Birmingham Hold Degree Congregations
Hochschule

Wann sich ein Kredit fürs Studium lohnt

Derzeit spricht einiges dafür, sich auf Pump fortzubilden - unter drei Bedingungen.

Von Christine Demmer

TU Dresden hofft auf Elitestatus
Bafög-Novelle

Mär vom lebenslangen Lernen

Dank neuem Bafög gibt es demnächst mehr Geld fürs Studium. Doch die staatliche Studienfinanzierung bleibt unzeitgemäß: Ältere Studierende sind im geplanten Gesetz nicht vorgesehen.

Von Kim Björn Becker und Johann Osel

Antrag via Internet

Das Bafög geht ein bisschen online

Die Bearbeitung von Bafög-Anträgen dauert oft lange, Studenten müssen auf ihr Geld warten. Ein elektronisches System soll die Abwicklung vereinfachen. Doch erste Pilotprojekte zeigen: Es droht ein digitales Desaster.

Von Johann Osel

Ausbildungsförderung

Schüler und Studenten bekommen sieben Prozent mehr Bafög

Das einst süße Uni-Leben ist heute vor allem: teuer. Jetzt reagiert die Politik. Von Herbst 2016 an bekommen Schüler und Studierende mehr Geld - auch den gestiegenen Mieten in vielen Städten wird Rechnung getragen.

Studentin auf Wohnungssuche, 2010
Studienfinanzierung

Stärkt das Bafög!

Das Bafög hat schon mehr als vier Millionen Menschen ein Studium ermöglicht. Sinnvoller kann man Steuergeld kaum anlegen. Die Bildungsrepublik müsste also stolz sein auf ihre Ausbildungsförderung, sie hegen und pflegen. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus. Ein Appell.

Von Dieter Timmermann

Studienfinanzierung

Tipps für den Bafög-Antrag

Wer pünktlich zum Semesterstart im Herbst Bafög bekommen will, sollte sich jetzt kümmern. Und einige Punkte beachten.

Bildungsstreik
Studienkredite

Deutsche Bank greift Studenten in die Tasche

Wer sich sein Studium über einen Kredit finanzieren möchte, sollte genau hinsehen: Die Spannbreite der Zinssätze bei Studienkrediten ist groß. Am günstigsten ist das Angebot einer staatlichen Bank.

Von Manuel Heckel

summa_52_studien
Summa summarum (52)

Studierende zur Kasse

Kritiker behaupten, Studiengebühren seien unsozial. Diese Haltung ist unbegründet: Individuelle Förderung darf nicht per se auf die Allgemeinheit umgelegt werden.

Von Marc Beise

Bund übernimmt Kosten bei den Stipendien
Bund spart bei Stipendien

Voller Mund und leere Hände

So viel hat sie versprochen - doch von Annette Schavans Stipendienplänen bleibt nicht viel über. Diese Bildungspolitik passt vorne und hinten nicht zusammen.

Ein Kommentar von Tanjev Schultz

Bafög, Studium, Foto: AP
Studienfinanzierung

Endlich mehr Zaster

Bafög-Sätze werden um zwei Prozent erhöht, für die Besten gibt es 300 Euro zusätzlich. Die Stipendiaten selbst protestieren gegen den Beschluss.

Von Stefan Braun und Tanjev Schultz

Studenten, Foto: dpa
Studienfinanzierung

Allein unter Akademikern

Geld und Titel: Ein Großteil der Studenten hat reiche Eltern, Arbeiterkinder schaffen es noch immer selten an die Unis.

Von Wolfgang Luef und Tanjev Schultz