bedeckt München 23°
vgwortpixel

Studienförderung:Geld für Mediziner, BWLer, Ingenieure und Künstler

Egal, ob Bachelor, Master oder Doktorand - begabte BWL- und auch VWL-Studenten wollen Unternehmen frühzeitig an sich binden. Gerade für diesen Fachbereich vergeben sie und auch viele Stiftungen großzügig Stipendien. Aber auch Mediziner und Kunststudenten werden gesondert gefördert. Ein Überblick.

Auch wenn die zwölf Begabtenförderwerke wohl die bekanntesten Stiftungen bundesweit sind, gibt es noch zahlreiche andere Chancen auf ein Stipendium. Viele Stiftungen fördern etwa bestimmte Fachbereiche, weil sie den Nachwuchs in einer Disziplin unterstützen wollen.

Neben der Recherche in Stipendiendatenbanken, bei denen es eine fachspezifische Suche gibt, lohnt es sich deshalb grundsätzlich, auch an der eigenen Hochschule, beim Studentenwerk, bei Professoren oder der Fachschaft nachzufragen, welche Stipendien in Frage kommen.

Für BWL- und VWL-Studenten oder -Doktoranden gibt es, ähnlich wie bei angehenden Ingenieuren, besonders von Unternehmensseite Stipendienangebote. Sie sollen auch dazu dienen, vielversprechenden Nachwuchs schon früh an die jeweilige Firma zu binden.

Die Fritz Honsel-Stiftung des Gründers der Honsel-Werke in Meschede vergibt Stipendien an Studenten in technischen und kaufmännischen Fächern. Förderprogramme für Studierende gibt es auch bei MAN oder beim Energiekonzern Innogy. Die Stiftung Industriefonds fördert Master- und Diplomarbeiten in technischen, naturwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Fächern.

Aber auch private Stiftungen fördern Wirtschaftsnachwuchs: Die Schmalenbach-Stiftung für Betriebswirtschaft beispielsweise zahlt einmal pro Semester ein Büchergeld in Höhe von 500 Euro aus; Stipendiaten sind außerdem kostenfrei Mitglied in der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V., was auch die Teilnahme an Tagungen und kostenlose Abonnements beinhaltet. Die Stiftung für Ausbildung und Studium vergibt Stipendien an begabte BWL- und VWL-Studenten, die ihr Studium sonst nicht finanzieren könnten.