Stadt Fürstenfeldbruck

Aktuelle Nachrichten aus der Stadt Fürstenfeldbruck

Landtagswahl Bayern 2023
:So hat der Stimmkreis Fürstenfeldbruck-Ost abgestimmt

Welche Partei holt im Stimmkreis Fürstenfeldbruck-Ost die meisten Stimmen? Wer gewinnt das Direktmandat? Und wie haben die Menschen hier im Vergleich zu ganz Bayern abgestimmt? Die Ergebnisse der Landtagswahl in Grafiken und Karten.

Landtagswahl Bayern 2023
:So hat der Stimmkreis Landsberg am Lech, Fürstenfeldbruck-West abgestimmt

Welche Partei holt im Stimmkreis Landsberg am Lech, Fürstenfeldbruck-West die meisten Stimmen? Wer gewinnt das Direktmandat? Und wie haben die Menschen hier im Vergleich zu ganz Bayern abgestimmt? Die Ergebnisse der Landtagswahl in Grafiken und Karten.

Weitere Artikel

Landkreis Fürstenfeldbruck
:Gartenabfälle abgeben

Von 1. März an sind die Sammelstellen des Abfallwirtschaftsbetriebs wieder geöffnet.

Nachwuchsgremium
:Subventioniertes Bio-Essen und mehr demokratische Legitimation

Der Jugendkreistag beschließt erst eine Förderung von gesunder Ernährung und diskutiert dann über Grundsätzliches.

Von Konstantin Hadzi-Vukovic

Energiewende
:Bürger äußern Bedenken zu Windradplänen

Die Stadtwerke Fürstenfeldbruck planen fünf neue Anlagen. Bei einer Informationsveranstaltung kommen auch Anwohner zu Wort.

Von Manfred Amann

SZ PlusEnergiewende
:Vom Klimaschutz profitieren

Aus Überzeugung tun die wenigsten etwas gegen die Umweltkrise. Aber es gibt Wege, die Leute zum Handeln zu bewegen.

Kommentar von Ingrid Hügenell

SZ PlusEnergiewende
:Vorreiter der Energiewende

Wärme und Strom aus erneuerbaren Quellen - wie das gelingen kann, wenn man die Bürgerinnen und Bürger mitnimmt, zeigen drei Beispiele aus dem Landkreis.

Von Ingrid Hügenell

Kultur
:Führung für Menschen mit Demenz

Das Museum Fürstenfeldbruck lädt zu einer besonderen Veranstaltung

Fürstenfeldbruck
:Staffler beklagt Rückgang der Bauförderung

CSU-Bundestagsabgeordnete kritisiert Bundesregierung.

Vereine
:Schwerstarbeit über den Fasching hinaus

Beim großen Männerballett-Treffen in Mammendorf geben die Tänzer kurz nach Ende der närrischen Zeit noch einmal alles und wollen neue Gruppen zum Mitmachen motivieren.

Von Manfred Amann

Kriminalität
:Kupferdiebe auf dem Waldfriedhof

Unbekannte reißen in Fürstenfeldbruck vier Meter lange Abdeckung aus Kupferblech von einer Mauer.

Fürstenfeldbruck
:Diebe erbeuten Bargeld und Werkzeug

Unbekannte brechen in Fürstenfeldbrucker Mehrfamilienhaus ein.

Fürstenfeldbruck
:Auffällig laut unterwegs

Polizei kontrolliert verdächtiges Auto und findet mehrere nicht zugelassene Teile.

Fürstenfeldbruck
:Ungewöhnliche Ideen für die Stadtentwicklung

Studenten der TU München präsentieren sechs Entwürfe für die Verlegung der Amperoase und die Gestaltung des Areals.

Von Peter Bierl

Heute und morgen
:Terminkalender

Alles rund um Geld und Finanzen. Mehrgenerationenhaus, im LiB, Am Sulzbogen 56; Mittwoch, 9 bis 10 Uhr.

Cannabis
:Politikerinnen loben Liberalisierung

Die Bundestagsabgeordneten Beate Walter-Rosenheimer und Carmen Wegge halten das Cannabisgesetz für einen Fortschritt in der Drogenpolitik.

Polizeibericht
:Zusammenstoß mit Folgen

Ein Autofahrer fährt einen Hund an. Nun wird gegen den jungen Mann ermittelt.

SZ PlusDerblecken
:Eine Toilette gegen die Schulden

Beim Starkbieranstich der König-Ludwig-Schloßbrauerei nimmt sich Krüglredner Wolfgang Ober die klamme Haushaltslage der Kreisstadt vor. Das Publikum in der Marthabräuhalle in Fürstenfeldbruck erlebt einen fröhlichen und bunten Abend.

Von Andreas Ostermeier

SZ PlusSucht und Abhängigkeit
:"Es gibt keinen risikofreien Alkoholkonsum"

Yvonne Hebeisen hat sechs Jahre lang die Suchtstation der psychiatrischen Klinik in Fürstenfeldbruck geleitet. Im SZ-Interview spricht sie über die Grenze zwischen Genuss und Sucht und darüber, warum Menschen eine Abhängigkeit entwickeln.

Interview von Florian J. Haamann

Politik
:Walter-Rosenheimer tritt nicht mehr an

"Ein Mandat auf Zeit": Die Grünen-Bundestagsabgeordnete verzichtet auf eine Kandidatur im Jahr 2025.

SZ PlusAntisemitismus
:Aufklärung tut not

Eine Städtepartnerschaft mit Israel wäre nicht bloß kommunale Außenpolitik, sondern verpflichtet zur politschen Bildung daheim.

Kommentar von Peter Bierl

Antrag von CSU und Grünen
:Partnerschaft mit einer Stadt in Israel

Fürstenfeldbrucker CSU und Grüne fordern eine offizielle Verbindung. Ziel soll sein, die Gefahren des Antisemitismus für die Zivilgesellschaft zu verdeutlichen.

Von Peter Bierl

SZ PlusErneuerbare Energien
:Wie die Sonnensegler die Energiewende schaffen wollen

Die Genossenschaft schätzt, dass 77 Windräder und 600 Hektar Freiflächen-Photovoltaik im Landkreis notwendig sind.

Von Peter Bierl

SZ PlusUnterricht
:"Singen ist kein Kampfsport"

Angela Marian hat in Fürstenfeldbruck ein Studio eröffnet, in dem sie ihren Kundinnen und Kunden die richtige Technik nahebringt. Sie ist überzeugt, dass jeder singen kann.

Von Leonie Förderreuther

SZ PlusGesundheit
:"Cannabisblüten haben meines Erachtens in der Medizin keinen Stellenwert"

Was bei der Selbstmedikation zu beachten ist, wann Patienten lieber doch einen Arzt aufsuchen sollen und ob ein Blick in den Beipackzettel hilft, erläutert Klinikarzt Marcus Lenk im SZ-Interview.

Interview von Heike A. Batzer

SZ PlusUkrainer in Fürstenfeldbruck
:Kriegsflüchtlinge zwischen Resignation und Integration

Auch wenn die Unterstützung für die Ukraine im Landkreis nach zwei Jahren nachgelassen hat, gibt es noch Hilfsaktionen. Von den Geflüchteten sind viele wieder zurückgekehrt, aber einige wollen auch für immer bleiben.

Von Peter Bierl

Fürstenfeldbruck
:Ladendetektiv ertappt Parfum-Dieb

34-jähriger Mann stiehlt in Drogerie Waren im Wert von 1300 Euro.

SZ PlusMitten in Fürstenfeldbruck
:Der kleine Karmasin

Der Landrat ist Vater eines Buben geworden.

Von Heike A. Batzer

Verkehr und Grundwasser
:Protest gegen die Pläne des großen Nachbarn

Fürstenfeldbruck will auf dem Areal "Am Krebsenbach Nord" ein Wohnbauprojekt ermöglichen. Die Gemeinde Emmering und eine Bürgerinitiative sind besorgt.

Von Manfred Amann

Amphibien
:Straßensperrungen aus Rücksicht auf Frösche und Kröten

Die Wanderzeit der Amphibien hat begonnen. Für Autofahrer und Nutzer öffentlicher Busse bringt das ein paar Einschränkungen mit sich.

Von Andreas Ostermeier

Olching
:FFB-Schau wird Frühjahrsmesse

Mit neuem Veranstalter kehrt die Gewerbeausstellung nach der Corona-Pause vom 16. bis 18. Mai 2025 zurück.

Von Heike A. Batzer

Fürstenfeldbruck
:Die Direktorin aus der Südkurve

Mit Blumen, Musik, Lobreden und einem Fanschal des FC Bayern wird Doris Hübler, Leiterin des Graf-Rasso-Gymnasiums, in den Ruhestand verabschiedet.

Von Peter Bierl

Germering
:Hardy's übernimmt Fitmax

Greifenberger Familienunternehmen führt nunmehr sieben Fitnessstudios in der Region.

Von Heike Batzer

SZ PlusFürstenfeldbruck
:Mühle im Dornröschenschlaf

Ein Gutachter zeigt sich beeindruckt von der guten Bausubstanz des leer stehenden Taubenhauses auf der Lände. Nun soll das denkmalgeschützte Gebäude vor dem Verfall bewahrt werden.

Von Stefan Salger

Fürstenfeldbruck
:Landratsamt kündigt längere Wartezeiten an

Längst nicht alle Stellen in der Kreisverwaltung können besetzt werden, um die Aufgabenfülle abzuarbeiten.

Von Heike A. Batzer

100 000 Euro Sachschaden
:Zimmerbrand in Brucker Asylunterkunft

Feuerwehr kann ein Ausbreiten des Feuers verhindern.

Fürstenfeldbruck
:Caritas-Sammler unterwegs

Sozialverband bittet an Haustüren um Spenden für Landkreisbewohner in Not.

SZ PlusFürstenfeldbruck
:Neue Aufgabe für Caritas-Chefin

Birgit Weiß hat den Sozialverband in Fürstenfeldbruck seit 2017 geleitet. Künftig ist die 53-Jährige für die Behinderteneinrichtungen in der Erzdiözese zuständig.

Von Andreas Ostermeier

SZ PlusWintersport
:Eiskunstläuferinnen feiern Jubiläum

Der Eis- und Rollsportclub Fürstenfeldbruck wird 50 Jahre alt. Zum Geburtstag gibt es einen Gala-Auftritt aktiver Mitglieder - zumeist Mädchen und Frauen.

Von Karl-Wilhelm Götte

Menschenrechte
:Walter-Rosenheimer fordert sofortige Freilassung von Julian Assange

Der Wikileaks-Gründer steht in London vor Gericht, er soll an die USA ausgeliefert werden.

Wettbewerb
:Fürstenfeldbruck vergibt Umweltpreis

Junge Bewerber haben noch Zeit bis Anfang März.

Fürstenfeldbruck
:Unter Drogeneinfluss zum Bierholen

42-jähriger Autofahrer fällt Beamten wegen eines fehlenden Zulassungsstempels auf.

Fürstenfeldbruck
:Beitrag zum Sparen abgelehnt

Ein Jahr lang sollte der Stadtrat auf die monatliche Technikpauschale verzichten, um sich am Sparen zu beteiligen. Die Abstimmung im Gremium endet nun aber überraschend.

Von Stefan Salger

SZ PlusMeinungIntegrationskonzept
:Besser als nichts

Das Integrationskonzept enthält brauchbare Vorschläge, manche Selbstverständlichkeit und wird grundlegende Probleme nicht lösen.

Kommentar von Peter Bierl

Migration
:Wegweiser fürs Zusammenleben

Der Landkreis präsentiert ein Integrationskonzept: Dieses stellt Forderungen, sagt Unterstützung zu und soll die Eingliederung erleichtern.

Von Gerhard Eisenkolb

SZ PlusNachruf
:Trauer um früheren Dekan Finke

Der humorvolle und hilfsbereite Seelsorger der evangelischen Kirche in Fürstenfeldbruck ist im Alter von 85 Jahren gestorben.

Fürstenfeldbruck
:Kröten machen sich auf den Weg

Im Landkreis werden Straßen mancherorts wegen der einsetzenden Amphibienwanderungen gesperrt.

SZ PlusDigitales Lernen
:Frustration statt Begeisterung

Die technische Ausstattung an Schulen ist uneinheitlich und erfüllt die Anforderungen des Schulalltags oft nicht. Es braucht einen Digitalpakt 2.0.

Kolumne von Janina Bodendörfer

Starkbierfest
:Ein OB, der auf dem Lastenfahrrad feiert

Krüglredner Stefan Kröll nimmt bei seiner Premiere vor allem die Stadt Fürstenfeldbruck und ihre Lokalpolitik aufs Korn.

Von Manfred Amann

SZ PlusFürstenfeldbruck
:Volkshochschule ist jetzt Verbraucherstützpunkt

Die Bildungseinrichtung macht als "VHS Stadt Land Bruck" in Fürstenfeldbruck, Maisach und Mammendorf gemeinsame Sache. Verbraucherthemen wie Finanzen oder Immobilien werden wichtiger.

Von Ariane Lindenbach

Fürstenfeldbruck
:Schaulaufen auf Eis

Der Eis- und Rollsportclub Fürstenfeldbruck lädt zur Feier seiner 50-jährigen Bestehens zu einer Zirkusaufführung ein.

SZ PlusFürstenfeldbruck
:Die integrative Kraft der Übersetzung

Marìa Medina Reyes ist Kulturdolmetscherin und verantwortet das Frauencafé der Brucker Forums. Sie freut sich über das Vertrauen, das sie von den Besucherinnen aus vielen Ländern geschenkt bekommt.

Von Leonie Förderreuther

Gutscheine: