SZ-Speziale - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

SZ-Speziale

SZ PlusDigitaler Emissionshandel
:Wie die Blockchain den Emissionshandel transparenter machen kann

Viele Unternehmen wollen ihre Treibhausgasemissionen kompensieren, indem sie etwa Aufforstungsprojekte unterstützen. Doch auf dem Markt gibt es auch dubiose Anbieter. Die neue Technologie Blockchain soll helfen, Transparenz zu schaffen.

Von Katharina Wetzel

Umweltbildung in der Schule
:Lernen zu handeln

Viele Schülerinnen und Schüler engagieren sich bereits für Nachhaltigkeit. Ziel der Politik ist, dass es noch mehr werden. Welche Anreize Programme wie "Klimaschule Bayern" oder "Verbraucherschule" bieten.

Von Stephanie Schmidt

SZ PlusInnovation
:Wie Start-ups zur Energiewende beitragen

Sonne, Wasser, fehlerfreie Batterien: Drei Unternehmen und ihre Visionen, wie eine Welt aussehen könnte, in der es nur erneuerbare Energien gibt.

Von Steffen Uhlmann

SZ PlusRaumfahrt
:Deutsche Start-ups wollen ins All

Schon im nächsten Jahr sollen die ersten Kleinraketen abheben. Der Beginn einer lukrativen Zukunft? Wenn nur ein paar sehr irdische Grenzen nicht wären.

Von Dieter Sürig

SZ PlusHandel
:Wie hältst du es mit China?

Die Frage stellen sich angesichts zunehmender Risiken im Augenblick viele Firmen und Regierungschefs. Ein Umdenken hat zwar längst begonnen - manchmal aber in überraschende Richtungen.

Von Florian Müller

SZ PlusHeizen
:Wärme richtig planen

Hausbesitzer, die auf den Anschluss an ein Fernwärmenetz hoffen, müssen Geduld haben. Nicht überall wird es sich lohnen, auf eine Entscheidung der Kommune zu warten.

Von Joachim Göres

SZ PlusDigitale Mode
:Die virtuelle Umkleidekabine

Shopping leicht gemacht: Neue Apps ermöglichen es, Mode virtuell anzuprobieren. Dies könnte Kaufentscheidungen erleichtern, die Anzahl an Retouren verringern und so den Handel nachhaltiger machen.

Von Katharina Wetzel

SZ PlusLED-Wände
:Tanz mit dem Avatar

Firmen nutzen bereits künstliche Intelligenz, um ihre Marke spektakulär zu inszenieren. Doch eine Choreografie mit echten und virtuellen Tänzern - kann das gutgehen? Wie Events künftig aussehen könnten. Ein Abend mit der Marke Christian Louboutin.

Von Katharina Wetzel

SZ PlusPsychologie
:"Jeder Mensch ist in seinem Alltag kreativ"

Was man von Mick Jagger, Madonna und Albert Einstein lernen kann. Ein Gespräch mit dem Kreativitätsforscher Rainer Holm-Hadulla.

Interview von Katharina Wetzel

SZ PlusMedizin
:Der lange Weg vom Labortisch zum Krankenbett

Deutschland zählt in der medizinischen Grundlagenforschung zu den führenden Standorten der Welt. Doch umgesetzt werden die Innovationen oft in den USA. Warum es eine andere Kultur und eine bessere Zusammenarbeit der Wissenschaft braucht.

Von Christina Berndt

SZ PlusNew Work
:Die Regeln der Freiheit

Einfach mal kurz nach Hawaii und dort unter Palmen liegen und arbeiten? Das ist technisch möglich, in der Praxis jedoch stark reguliert. Ein Überblick über Fallstricke und mögliche Lösungen.

Von Johanna Pfund

SZ PlusArbeit
:Wie gut ist Home-Office wirklich?

Vor der Pandemie war es für viele Unternehmen undenkbar, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten zu lassen. Inzwischen wird dies mehr und mehr zur Normalität. Doch neben den Chancen gibt es auch Grenzen des mobilen Arbeitens.

Von Johanna Pfund

SZ PlusDiversität in Unternehmen
:Anders ist nicht gleich besser

Diversität kann besondere kreative Leistungen aus Teams herauskitzeln - oder umgekehrt Innovation hemmen und verhindern. Worauf es ankommt. Eine Spurensuche.

Von Sebastian Herrmann

SZ PlusPolitik und Gesellschaft
:"Wir brauchen dringend eine positive Erzählung"

Der Politikwissenschaftler Wolfgang Schroeder erklärt, warum die Politik die Ängste der Menschen ernst nehmen muss, wenn die Modernisierung des Landes gelingen soll.

Interview von Peter Fahrenholz

SZ PlusMobilität
:Forschen am Fahrrad der Zukunft

Grüne Welle für Radler, neue Akkutechnik, cooles Design: Im "Innovation Lab" des Radherstellers Canyon in Koblenz tüftelt ein Team an zahlreichen Ideen. Ein Besuch.

Von Marco Völklein

SZ PlusAutoindustrie im Umbruch
:Tesla fordert deutsche Hersteller heraus

Nicht nur die Fahrzeugantriebe ändern sich, sondern auch die Fertigungsmethoden. Mit neuen Fabriken und neuen Methoden will Tesla die Fahrzeugproduktion revolutionieren. Haben die alten Autofabriken in Deutschland eine Zukunft?

Von Joachim Becker

SZ PlusDeutsche Bahn
:Zu alt, zu spät, zu voll

Die Bahnverbindung von München nach Verona und weiter nach Venedig und Bologna ist beliebt - und berüchtigt. An dieser Strecke lässt sich zumindest in einigen Punkten zeigen, was schiefläuft auf der Schiene - und was man besser machen könnte.

Von Marco Völklein

SZ PlusHandwerk
:Mit Digitalisierung gegen den Fachkräftemangel

Manchmal muss erst etwas schief gehen, um auf eine gute Idee zu kommen. Bei Antonia Zock war es ein Wasserschaden in der Wohnung. Danach entwickelt sie eine digitale Lösung gegen den Fachkräftemangel im Handwerk - und gründet eine Firma.

Von Steffen Uhlmann

SZ PlusKünstliche Intelligenz
:Wann KI den Job gefährdet

Roboter könnten künftig auch anspruchsvolle Tätigkeiten übernehmen, sagen Forscher. Doch wenn es emotional wird, scheitern sie. Welche Fähigkeiten trotzdem auch künftig wichtig bleiben.

Von Roland Preuß

SZ PlusKünstliche Intelligenz
:Digitalisierung ist kein Gedöns

Bisher hinkt Deutschland bei der digitalen Revolution hinterher. Und jetzt rollt schon die nächste Welle los: künstliche Intelligenz. Wie das Land den Anschluss noch schaffen könnte.

Essay von Helmut Martin-Jung

SZ PlusGesellschaft
:Wo sind die guten Ideen?

Klimawandel, Migration, Digitalisierung: Die Welt ist im Dauerstress. Was Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft empfehlen.

Von SZ-Autoren

SZ PlusInnovation
:Damit Urlaub nachhaltiger wird

Emissionen, Überfüllung, schlechte Arbeitsbedingungen: Die Reisebranche wird für viele Probleme mitverantwortlich gemacht – und vom Klimawandel stark verändert werden. Doch es gibt Unternehmen, die an Lösungen arbeiten. Vier Beispiele aus Deutschland.

Von Irene Helmes

SZ PlusGroße Erfindungen
:Made in Germany

Röntgenstrahlen, Dieselmotor, Gummibären - unter den größten Erfindungen der Menschheit sind auch viele aus Deutschland. Was lässt sich daraus für die Zukunft lernen?

Von Joachim Käppner

SZ PlusInnovationen in Deutschland
:Mehr Mut, bitte!

Deutschland ist der kranke Mann Europas? Ach was. Etwas mehr Zuversicht täte dem Land gut. Denn seine Unternehmen geben allen Grund dafür.

Essay von Ulrich Schäfer, Illustration: Stefan Dimitrov

Gewusst wie
:Wie man Basilikum über den Winter bringt

Im Supermarkt ist es noch schön grün, zu Hause jedoch sofort verwelkt: Mit welchen Tricks das Kraut möglichst lange überlebt.

Von Hans Gasser

Nachhaltigkeit
:Der Rest vom Fest

Tannenbaum, Essen, Korken: Nach Weihnachten und Silvester sammelt sich zu Hause so viel Müll wie nie. Was in welche Tonne gehört – und woraus sich Neues kreieren lässt.

Von Karla Denzer; Design: Jessy Asmus

SZ PlusWohngemeinschaft
:"Wenn ich ihn nicht hätte, wäre ich alleine"

Sie ist 102, er 29: Vor eineinhalb Jahren zieht Amir Farahani zu Agnes Jeschke - damit sie nicht ins Pflegeheim muss. Und jetzt? Tanzen sie zusammen durch die Wohnung und gehen in Shisha-Bars.

Von Julian Erbersdobler (Text) und Friedrich Bungert (Fotos)

SZ PlusEnergieversorgung der Zukunft
:Unter Strom

Das Klimagesetz schreibt vor, bis 2045 klimaneutral zu sein. Wie das gelingen kann: ein Überblick.

Von Thomas Hummel

SZ PlusEnergie
:Wo man in der Küche Strom sparen kann

In der Weihnachtszeit wird viel gekocht und gebacken. Das kostet Energie. Wie man den Verbrauch mit einfachen Tricks senken kann - ohne Abstriche beim Geschmack.

Von Karla Denzer; Design: Jessy Asmus

SZ PlusInnovationen
:Neue Ideen für das Land

Eine nachhaltige Produktion, mehr Umwelt- und Klimaschutz: Die deutsche Wirtschaft muss sich neu ausrichten. Fünf Firmen zeigen, wie sich die Herausforderungen der Zukunft meistern lassen.

Von Katharina Wetzel

Internationale Schulkooperation
:Kreativität ohne Grenzen

Exkursion zum jüdischen Leben, Vernissage, Fremdsprachentag: Die Initiative "Deutsch-Polnische Bildungsbrücke" zeigt, wie Schulen zur Völkerverständigung beitragen können - insbesondere nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine.

Von Stephanie Schmidt

SZ PlusKritische Infrastruktur
:Bedrohung aus dem Cyberspace

Das Jahr 2022 hat gezeigt, wie anfällig die Infrastruktur in Deutschland ist. Auch Hackerangriffe können für Unternehmen bedrohlich werden. Doch es gibt Wege, sich zu schützen.

Von Max Muth

Metaverse
:Turnschuhe im digitalen Raum

Viele Unternehmen setzen auf das Metaverse, um vor allem junge, technik-affine Kunden zu erreichen. Kann das funktionieren?

Von Katharina Wetzel

SZ PlusVerbraucher-Tipps
:Runter mit den Energiekosten

Was Haus- und Wohnungsbesitzer, aber auch Mieter tun können, um beim Strom und bei der Heizung zu sparen. Die wichtigsten Antworten auf die drängendsten Fragen.

Von Niels Hendrik Petersen

SZ PlusEssay
:Das wird schon wieder

Krieg, Klimawandel, Energieknappheit – manchmal hat man den Eindruck, man lebe inmitten einer einzigen Krise. Warum es trotzdem falsch wäre zu resignieren und wir zuversichtlich bleiben sollten.

Essay von Kurt Kister

Biodiversität
:Das Land muss bunter werden

Intensive Landwirtschaft und Verstädterung tragen zum Artensterben bei. Dagegen hilft nur eines: Kommunen und Landwirte müssen umsteuern - und zwar schnell.

Von Johanna Pfund

Kolumne: Gewusst wie
:Jetzt noch schnell die Tulpen pflanzen

Wer im Frühling einen bunten Garten haben will, muss sich jetzt drum kümmern: Wie man die Zwiebeln in die Erde bringt, damit sie über mehrere Jahre blühen.

Von Joachim Becker

SZ PlusImmobilien
:So klappt es rechtzeitig mit der Grundsteuer

Die meisten Eigentümer haben ihre Grundsteuererklärung noch immer nicht abgegeben. Bis Ende Januar ist Zeit. Sieben häufige Hürden - und wie man sie überwinden kann.

Von Thomas Öchsner

SZ PlusEnergie und Wohnen
:Hohe Nebenkosten - welche Rechte Mieter und Vermieter haben

Auf viele kommen spätestens im nächsten Jahr Abrechnungen mit erheblichen Nachforderungen zu. Was man tun kann, um möglichst günstig wegzukommen.

Von Stephanie Schmidt

Privatschulen
:Ausbildung mit Sahnehäubchen

Die exklusivsten Internate für die Führungskräfte von morgen gibt es in der Schweiz. Welche Werte vermitteln sie? Eine Übersicht.

Von Christiane Kaiser-Neubauer

Recycling
:Kleider aus Eichenrinde

Die Mode versucht sich an mehr Nachhaltigkeit. Doch nur wenige Marken kommunizieren offen und transparent.

Von Katharina Wetzel

Porträt
:Lebensstil to go

Weniger Verpackung, mehr Nachhaltigkeit: Wie Manager Frank Lutz die Gastro-Ideen des Unternehmens Thermohauser auffrischt.

Von Steffen Uhlmann

Solarthermie
:Energie von oben

Sonnenstrahlen speichern, Wärme erzeugen: Die Firma Akotec aus Angermünde ist eine der wenigen in Deutschland, die das können. Eine spezielle Erfindung macht es möglich.

Von Steffen Uhlmann

Porträt
:Auf einmal ist alles recycelt

Wie der Schmuckunternehmer Thomas Sabo auf Nachhaltigkeit achtet. Und warum er sich über manche Slogans seiner Branche wundert.

Von Katharina Wetzel

SZ PlusWohnen
:Wann Energiesparen zum Risiko für die Gesundheit wird

Weniger heizen, kälter duschen: gut für den Geldbeutel, aber auch für das Wohlbefinden? Zwei Expertinnen erklären, worauf man achten sollte.

Von Julian Erbersdobler

SZ PlusRechtsfrage
:Darf ich in meiner Wohnung Stöckelschuhe tragen?

Wegen Lärm geraten Nachbarn häufig miteinander in Streit. Einer der größten Aufreger sind High Heels. Wann man sie in seiner Wohnung ausziehen muss.

Von Stephanie Schmidt

Italien
:Haus am See

Viele Deutsche träumen von der eigenen Ferienimmobilie in Italien. Worauf man achten sollte, damit man am Ende nicht böse überrascht wird.

Von Eike Schulze

Design
:Von der Nasszelle zum Wohnraum

Natürliche Materialen, intelligente Beleuchtung, mehr Platz: Wie das Badezimmer zu einem Ort wurde, an dem man gerne Zeit verbringt.

Von Francesca Polistina

SZ PlusBeleuchtung
:"Wir sollten Licht als potenziell schädliche Emission wie Lärm behandeln"

Um Strom zu sparen, reduzieren viele deutsche Städte diesen Herbst und Winter ihre Beleuchtung. Warum davon nicht nur Tiere profitieren - und wie sich das auf den Schlaf des Menschen auswirken kann.

Von Gabriela Beck

SZ PlusEnergie
:Für wen sich eine Pelletheizung lohnt

Die kleinen Presslinge aus Sägemehl und Holzspänen gelten als besonders nachhaltig. Aber sind sie das auch? Worauf Hausbesitzer achten sollten.

Von Niels Hendrik Petersen

Gutscheine: