Luther in Worms
Garching

Keine Straße für Martin Luther

Die evangelische Kirchengemeinde der Laudatekirche möchte eine Straße in Garching nach dem Reformator benennen, doch im Stadtrat ist man sich nicht einig und vertagt das Thema

Von Gudrun Passarge, Garching

Neubiberg, Grundschule, Erstklässler äußern sich zu Weihnachten
Neubiberg

Ein Geschöpf voller Geheimnisse

Wie sich Kinder das Christkind vorstellen und warum es Wünsche erfüllt

Von Daniela Bode, Neubiberg

Zorneding

Orgelmeditation

Tutzing

Pop-Oratorium erinnert an Luther

Kirchengemeinde und Kloster suchen noch Sänger

Aus Geschichte lernen

Sehnsucht nach Erklärungen

"Wer andere Länder verstehen will, muss die eigene Entwicklung kennen", sagt Martin Schulze Wessel, einer der führenden Historiker und Ost-Europa-Forscher Deutschlands. Gemeinsam mit Andreas Wirsching, Leiter des Münchner Instituts für Zeitgeschichte, hat er das "Historische Quartett" im Literaturhaus ins Leben gerufen

Von Martina Scherf

Religiöse Bilderverehrung

Blut, Tränen, Leid

Drastisch stellten die Spanier die biblische Geschichte dar. Die Werke sollten im Sinne des Konzils von Trient der Glaubensvermittlung dienen. Die Spanier gaben noch Theatralik dazu.

Von Johanna Pfund

Pipers Welt

Vom Multi zum Konzern

Im Streit um den modernen Kapitalismus spielen inhaltsleere Begriffe eine wichtige Rolle. Sie erklären nichts, aber sie schaffen höchst wirksam Feindbilder.

Von Nikolaus Piper

Dachau

Wagners Mitte

Klassik

Bachs Luther-Kantaten

Johann Sebastian Bach hat rund 200 Kirchenkantaten geschrieben. Zum Lutherjahr hat der Dirigent Christoph Spering die 13 Kantaten eingespielt, die Luther-Texte verwenden. Passt gut in die Adventszeit, die Kantaten beginnen und enden dort.

Von Reinhard J. Brembeck

Kammeroper Köln, Musical: Barricade
Unterföhring

Generalangriffe auf die Sinne

Von Filmmusik über modernen Tanz bis zu Theater, Jazz und Kabarett - das neue Unterföhringer Kulturprogramm wartet mit enormer Vielfalt und hochkarätigen Künstlern auf. Der Abo-Verkauf hat jetzt begonnen

Von Udo Watter, Unterföhring

Bad Tölz

Luthers Lieder

Illuminierte Wartburg 13 Bilder
Bilder
Thüringen

Wartburg, Festung für Heilige und Gejagte

Die Wartburg in Thüringen ist eine Burg wie aus dem Bilderbuch, mit Martin Luther ist sie berühmt geworden. Erbaut aber wurde sie dank eines dreisten Betrugs.

Von Eva Dignös

Grafing

Von Luther lernen

Luther Ausstellung Rathaus Ebersberg
Ebersberg

Faszination Luther

Künstler Harald Birck zeigt nicht nur den Reformer, sondern auch eine zerbrechliche Persönlichkeit

Von Sandra Langmann, Ebersberg

Vorträge am Josef-Effner-Gymnasium

Welt verständlich erklären

Neuhausen

Musik nach Tischreden von Martin Luther

Stück über Martin Luther

Theater erst am Freitag

Moosburg

Finanzspritze für Festkonzert

Stadt bezuschusst Orchester, das 2017 zum Reformationsjahr spielt

Ausschuss stimmt zu

Finanzspritze für Festkonzert

Stadt bezuschusst Orchester, das 2017 zum Reformationsjahr spielt

Reformationsfest in Lutherstadt Wittenberg 11 Bilder
Reformation

Luthers Lebensstationen in Bildern

Martin Luther versetzte mit seinen Thesen die Welt in Aufruhr. Vor allem seine Heimat Mitteldeutschland wird zum Lutherland - wo der Reformator Spuren hinterließ.

Ebersberg

Der Mensch Martin Luther

Der Bildhauer Harald Birck zeigt Bilder des Reformators

Neufahrn

200 Kinder wandeln auf Luthers Spuren

Pfarrer

Graupen und Glauben

Thomas Lotz über die Feierlichkeiten seiner Gemeinde zum Reformationsjahr

Interview von Daniela Bode, Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Festakt auf der Wartburg eröffnet Thüringer Lutherjahr 3 Bilder
Ausflugstipps

Auf Luthers Spuren

Die Wartburg über Eisenach, die Luthermeile in Erfurt oder der Lutherweg: Diese drei Ausflüge auf den Spuren des Reformators Martin Luther eignen sich auch gut für Kinder - zu Fuß, auf Eseln oder hoch oben über den Baumkronen.

Von Franziska Brüning

'Rote Spitzen' nach 40 Jahren teilweise begehbar; Altenburg
Thüringen

Luthers skandalöse Trauung in Altenburg

Nicht nur mit seinen Thesen sorgte der Reformator für Aufregung: Auch in Altenburg, einem städtebaulichen Juwel in Thüringen, provozierte er. Ein Besuch.

Von Franziska Brüning