Elvis Presley

SZ PlusUSA
:Wem gehört Graceland?

Ein dubioser Schuldschein, eine mutmaßlich gefälschte Unterschrift und ein Notar, der das Dokument nie beglaubigt haben will. Nun hat ein Richter das Anwesen von Elvis Presley vor einer bizarren Übernahme bewahrt – vorläufig.

Von Peter Burghardt

SZ PlusMeinungÖsterreich
:Tierchen und andere Pläsierchen

Martin Sellner, rechtsextremer Aktivist, sucht Zuhörer, und Priscilla Presley findet welche: Schaulaufen in Wien.

Kolumne von Cathrin Kahlweit

Leute
:Brad, der Nichtduscher

Jason Priestley packt über seine WG mit Brad Pitt aus, Priscilla Presley kommt zum Wiener Opernball, und Hund Bobi bringt das Guinness-Rekordkomitee zum Zweifeln.

SZ PlusSofia Coppola über Elvis und ihren Film "Priscilla"
:"Ich will dem Publikum nicht sagen, wie es sich fühlen soll"

Eine Begegnung mit der Filmemacherin Sofia Coppola, die in "Priscilla" von Elvis Presleys fragwürdiger Ehe erzählt - und doch nicht darüber urteilen möchte.

Von Joachim Hentschel

SZ PlusFilmfestspiele Venedig
:Die Frau des King of Rock 'n' Roll

Priscilla Presley hat eine Biografie über sich selbst produziert, und diese ist seltsam leise.

Von Susan Vahabzadeh

Los Angeles
:Gerichtsmedizin: Lisa Marie Presley starb an Folgen von Gewichts-OP

Vor Jahren unterzog sich die Sängerin einer Operation. Dabei bildeten sich Narben, die im Januar zu einem Verschluss des Dünndarms geführt haben sollen - das hat die Untersuchung der Todesursache ergeben.

Filmfestival
:Klangkünstler und Klangwelten

Bei den Musikfilmtagen Oberaudorf reihen sich Dokumentarfilme an Biopics aus Hollywood, Kinderfilme an Komponisten-Porträts.

Von Josef Grübl

Filmreihe
:Hören und sehen

Das Arri-Kino zeigt eine Woche lang Musikfilme.

Von Josef Grübl

Leute
:"Ich habe etwas an der Wand hinterlassen"

Robbie Williams hat einem Hamburger Hotel einen Streich gespielt, die Presleys haben sich in Erbangelegenheiten geeinigt, und der Papst telefoniert.

SZ-Kolumne "Mitten in ..."
:Der Messias von der Tankstelle

In Jerusalem tummeln sich drei Weltreligionen auf engstem Raum. Als ob das nicht genug wäre! Ein SZ-Redakteur aber stößt auf einen weiteren Gott. Drei Anekdoten aus aller Welt.

"Agent Elvis" auf Netflix
:Ihr Fall, Presley

Komplett sinnfrei, aber herrlich: Die Trickserie "Agent Elvis" auf Netflix.

Von Susan Vahabzadeh

SZ PlusKlage in Los Angeles
:Was von Elvis' Vermögen übrig ist

Es ist ein Streit um das Erbe von Lisa Marie Presley entbrannt, die am 12. Januar mit nur 54 Jahren an einem Herzinfarkt starb. Es geht um mehr als nur ums Geld.

Von Jürgen Schmieder

Leute
:Tom Hanks für drei Goldene Himbeeren nominiert

Der Oscar-Preisträger könnte gleich mehrere Anti-Oscars bekommen, Oliver Masucci hat einem Mörder einen Brief geschrieben und Riley Keough führt die Presley-Dynastie weiter.

00:47

Popmusik
:Lisa Marie Presley ist tot

Die Sängerin und einziges Kind des legendären Rock-'n'-Roll-Weltstars Elvis Presley ist im Alter von 54 Jahren gestorben, wie ihre Mutter Priscilla Presley mitteilte.

SZ PlusNachruf auf Lisa Marie Presley
:Sängerin, Götterkind, mythisches Wesen

Lisa Marie Presley musste schon als junge Frau das monumentale Gedächtniskapital von Elvis verantworten. Ihre Kunst war hoch respektabel, ihr Leben gezeichnet von Verlusten.

Von Joachim Hentschel

SZ PlusTod von Lisa Marie Presley
:Bilder eines bewegten Lebens

Sie war Sängerin, Songschreiberin und vor allem: die Tochter von Elvis. Mit 54 Jahren ist sie jetzt gestorben.

Von Leonard Scharfenberg und Niklas Keller

SZ PlusK-Pop-Sängerin Youha
:Aufstand im Lollipop-Land

Ein Entertainment-Konzern wollte Youha zum K-Pop-Star aufbauen - und ließ sie fallen. Begegnung mit einer, die sich trotzdem durchbeißt.

Von Joachim Hentschel

"Elvis" im Kino
:Herz aus Holz

Baz Luhrmann versucht mit "Elvis", dem "King of Rock'n'Roll" seinen Platz in der amerikanischen Popkultur zurückzugeben. Schöne Idee, aber viele Schnipsel sind noch kein Film.

Von Susan Vahabzadeh

"Elvis" in Cannes
:Return to Sender

"Elvis" in Cannes: Zum Finale des Festivals feiert das Hollywood-Biopic Weltpremiere. Gut, dass der King das nicht mehr erlebt.

Von David Steinitz

Konzertreihe
:Musikmeister entschlacken

Das Metropoltheater nimmt den Spielbetrieb wieder auf - allerdings nicht mit Theater, sondern mit einer Konzertreihe, die große Helden ehrt.

Von Fiona Rachel Fischer

Vintage-Tonstudio in Feldafing
:Platten aufnehmen wie Elvis Presley

Christian Krüger hat sich dem Sound der Fünfzigerjahre verschrieben und ein stilechtes Tonstudio geschaffen, das wie ein Museum wirkt.

Von Gerhard Summer

Kultsänger aus Oberpframmern
:Willkommen im "Car-aoke" des Karaoke King

Entertainer Günter Valérien hat ein spezielles Party-Format entwickelt, das auch in Pandemie-Zeiten funktionieren soll.

Interview von Anja Blum

Rock 'n' Roll
:Elvis wandert jetzt nach Ungarn aus

Shawn Vegvary gilt als eines der besten Elvis-Presley-Doubles der Welt. Seit 40 Jahren ist er auf Tournee. An diesem Freitag gibt der 75-Jährige sein Abschiedskonzert.

Von Stefan Salger

Elvis-Doku in der ARD
:Held der Demokratie, Opfer des Kapitalismus

Eine meisterhafte Doku erzählt vom Leben Elvis Presleys - als Metapher für das Amerika der Gegenwart. Eine Spurensuche am Rande der Gesellschaft.

Von Julian Dörr

SZ PlusJack White im Gespräch
:"Lange Haare haben und schreien genügt schon lange nicht mehr"

Seit seiner Zeit mit den White Stripes gilt Jack White als Erneuerer der Rockmusik. Im Interview erklärt er, warum der Blues so wichtig ist, was an Handys auf Konzerten nervt und warum er sich über jedes Tor des FC Bayern München freut.

Interview von Johannes Waechter

SZ Magazin#7Tage7Songs: Musikkolumne
:"Sie schrie laut raus, was ich an Unsicherheit in mir trug"

Die Hamburger Schauspielerin Pheline Roggan hat in Fatih Akins Film "Soul Kitchen" mitgespielt, auch privat begleitet Musik sie durchs Leben. Hier verrät sie, welches Lied ihr durch unsichere Zeiten geholfen hat - und mit welchen Stars sie zur Schule gegangen ist.

Protokoll: Sara Peschke

Elvis in der Oberpfalz
:Der King of Grafenwöhr

Zwei Konzerte hat Elvis Presley außerhalb der USA gespielt - eines davon wohl in Grafenwöhr in der Oberpfalz. Tonaufnahmen oder Fotos gibt es nicht. Über eine besondere Spurensuche.

Von Andreas Glas

Memphis, USA
:Elvis Presley und sein Neuschwanstein

Graceland ist eine Pilgerstätte, zum 40. Todestag des Musikers wurde die Anlage neu gestaltet. Wer Elvis aber wirklich näherkommen will, muss woanders hinfahren.

Von Michael Zirnstein

Radiosender Bayern 1
:Mit Classic Rock an die Spitze

Vor einem Jahr warf Bayern 1 die Volksmusik aus dem Programm, und die Empörung darüber war riesig. Jetzt ist der Sender mit viel Popmusik der Achtzigerjahre der meistgehörte im Freistaat. Eine rabiate Erfolgsgeschichte.

Von Franz Kotteder

SZ PlusPriscilla Presley
:"Ziemlich jungenhaft und sehr süß"

Elvis Presleys Ex-Frau Pricilla Presley über die ersten Dates mit dem "King", seine Vorliebe für Kartoffelbrei und warum er doch sehr altmodisch sein konnte.

Interview von Christian Jooß-Bernau

SZ MagazinHit, Hit, Hurra: Chartskolumne
:Den King juckt's nicht mehr

Auf der neuesten Platte von Elvis singt der King ein Duett mit Helene Fischer. Das gehört verboten, finden viele Elvis-Fans. Unser Autor ist da anderer Meinung.

Von Jan Stremmel

Chuck Berry
:Ein Hoch auf Chuck Berry, der den Rock 'n' Roll in die Welt brachte

Der Sänger, Songwriter und Gitarrist Chuck Berry ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Ob die Welt ihm je genug gedankt hat?

Von Willi Winkler

Chuck Berry
:Ein Hoch auf Chuck Berry, der den Rock 'n' Roll in die Welt brachte

Ob die Welt ihm je genug gedankt hat? Der Sänger, Songwriter und Gitarrist Chuck Berry wird 90 Jahre alt.

Von Willi Winkler

SZ MagazinBerühmte Gegenstände
:Dinge, die Welt verändert haben

Jim Hensons erster Muppet, Elvis' Mikrofon - ein Schweizer Fotograf hat Gegenstände von enormer Bedeutung fotografiert. Darunter auch Werkzeug, das für den Erfolg der deutschen Fußballer entscheidend war.

Von Max Fellmann

SZ MagazinChris Isaak im Interview
:"Vor der Show haben wir die Schweine gefüttert"

Der Sänger und Schmalztollenträger Chris Isaak über die Plattensammlung von Elvis, das Erfolgsrezept von Adele, Auftritte im Altersheim und ein unvergessenes Konzert in Berlin.

Von Johannes Waechter

SZ MagazinElvis Presleys Verlobte im Interview
:"Elvis war kein trauriger Mensch"

Ginger Alden war die letzte Frau an der Seite des King of Rock'n'Roll. Sie ertrug seine Tablettensucht - und fand ihn tot im Badezimmer. Im Gespräch erzählt sie, warum er manchmal mit der Pistole um sich schoss und was seine letzten Worte waren.

Von Till Krause

Bob Dylans neues Album "Shadows in the Night"
:Schmalzgebackenes aus der Kinderzeit

Bob Dylan ist mit seinem 36. Album in der Nostalgie-Sackgasse angekommen. Dort, wo ein Woody Allen seit Jahrzehnten feststeckt. Doch für den Sänger gibt es Hoffnung.

Von Karl Bruckmaier

Berühmter Elvis-Fotograf
:Alfred Wertheimer ist tot

Sein berühmtestes Motiv war Elvis Presley, das Bild "The Kiss" mit dem King of Rock 'n' Roll wurde weltbekannt. Nun ist der Fotograf Alfred Wertheimer im Alter von 84 Jahren gestorben.

Elvis-Gedenktage in Bad Nauheim
:Petticoat statt Schnabeltasse

Bismarck war schon in Bad Nauheim, Einstein und Karl May. Doch gehuldigt wird in der "Gesundheitsstadt" nur dem King - Elvis Aaron Presley, der hier zwei Jahre stationiert war. Ein Besuch bei den jährlichen Gedenktagen.

Von Roman Deininger

Elvis Presleys BMW 507
:Des Königs alte Reifen

Bei seinem Militärdienst in Deutschland lernte Elvis Presley nicht nur Priscilla kennen - er verliebte sich auch in einen deutschen Sportwagen. Über Jahre verstaubte der in einer amerikanischen Scheune. Jetzt ist er endlich in Deutschland zu sehen.

Von Florian Maier

Umsatz mit Toten
:Bis in alle Ewigkeit

Stars wie Marilyn Monroe leben nach ihrem Tod durch ihre Berühmtheit weiter. Die unschönen Schlagzeilen, die Geschichten von Tabletten und Alkohol können dem Mythos nichts mehr anhaben - das ist ziemlich gut fürs Geschäft.

Von Sophie Crocoll

SZ MagazinTony Joe White im Interview
:"Der Blues hat mein Leben verändert"

Seit vierzig Jahren verarbeitet Tony Joe White den Sound der Sümpfe von Louisiana zu rootsiger Rockmusik. Im Interview spricht er über Elvis und Tina Turner, die seine Songs zu Hits gemacht haben, über seine Kindheit auf einer Baumwollfarm und das Geheimnis seines Lieblingssongs.

Von Johannes Waechter

Oberlandesgericht München
:Erben von Elvis erringen Teilerfolg

"I want money, honey": Die Songs von Elvis Presley sind Millionen wert, seit fast zwei Jahren streiten deshalb die Erben des King of Rock'n'Roll mit einer Plattenfirma vor Gericht in München. Nun haben sie einen Teilerfolg erzielt.

SZ JetztDie erfolgreichsten Musiker
:United States of Einzelkämpfer

Die größten Solokünstler der Welt stammen aus den USA, die größten Bands aus Großbritannien. Diese These vertritt zumindest ein Autor des "Atlantic". Stimmt das denn?

Von Nadja Schlüter

Elvis-Presley-Ausstellung
:Der King in der Oberpfalz

Seine Ankunft versetzte vor allem Teenager in Ekstase: Elvis absolvierte 17 Monate seiner Militärzeit in Deutschland. Viele Legenden um den King of Rock sind in dieser Zeit entstanden. Eine Ausstellung im oberpfälzischen Burglengenfeld zeigt seine Stationen.

Rechte-Streit um Rock'n'Roll-Lieder
:Zoff um Elvis

Der King of Rock'n'Roll verkaufte einst die Rechte an seinen Liedern für einen Spottpreis an die Plattenfirma. In Deutschland ist nun ein Streit über Elvis Presleys musikalisches Erbe entbrannt: Hat ihn seine Plattenfirma in den Siebzigern über den Tisch gezogen?

Jennifer Lange

Tod zweier Musiklegenden
:Popularität auf Umwegen

"Jailhouse Rock" and "Solid As A Rock" stammen aus ihrer Feder, mit ihren Songs bewegten sie eine ganze Generation. Am Montag starben die beiden legendären Songwriter Jerry Leiber und Nick Ashford - in der Musik von Elvis Presley und Diana Ross leben sie weiter.

Elvis-Foto "The Kiss"
:Presleys legendäres Kuss-Mädchen outet sich

Wen küsst Elvis Presley da? 1956 fotografierte Alfred Wertheimer eine Szene, die Weltruhm erlangte - den King of Rock'n Roll mit einer jungen Frau. Die Identität des Mädchens war jahrzehntelang ein Rätsel. Nun ist es gelöst.

Carolin Gasteiger

Musikblog: Wann sang Elvis am besten?
:Fieber im Hals

Die LP "Elvis Is Back!" von 1960 ist ein Höhepunkt im Katalog von Elvis Presley. Die Wiederveröffentlichung dieses Albums wirft nun eine interessante Frage auf: Wie hat sich Elvis' Stimme im Lauf seiner Karriere verändert?

Die wahren Stilikonen
:Stil statt Style

Wer Audrey Hepburn und Kate Middleton in einem Atemzug nennt, dem ist wahrlich nicht mehr zu helfen. Eine Hommage an die echten Stilikonen

Von Kathrin Hollmer

Gutscheine: