Prozess gegen Drogenboss Joaquin ´El Chapo" Guzman
Erster Prozesstag gegen Joaquín Guzmán

"Er ist noch nicht mal der größte Drogendealer Mexikos"

Der Prozess gegen Drogenboss Joaquín Guzmán in New York beginnt mit viel Pathos - und einem aufsehenerregenden Korruptionsvorwurf gegen Mexikos Regierung.

Von Johanna Bruckner, New York

Vor Prozess gegen Drogenboss ´El Chapo"
Prozess gegen Drogenboss

Wegen "El Chapo" wird die Brooklyn Bridge gesperrt

In New York beginnt unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen der Prozess gegen den mexikanischen Kartellchef Joaquín Guzmán. Die Sorge vor einem Fluchtversuch ist groß.

Von Johanna Bruckner, New York

Drogenboss ´El Chapo"
Prozess gegen "El Chapo"

Tonnenweise Drogen, tausendfacher Mord und entlarvende Eitelkeit

Joaquín Guzmán galt als einer der meistgesuchten Verbrecher der Welt. Jetzt wird der frühere Drogenboss aus Mexiko in New York vor Gericht gestellt - unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen. Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Prozess.

Von Max Sprick

COLOMBIA-ECUADOR-KIDNAPPING-PRESS-REMAINS
Drogenkrieg

Drei tote Journalisten und eine Frage

Mitarbeiter einer ecuadorianischen Tageszeitung recherchieren zum eskalierenden Drogenkrieg - und bezahlen mit ihrem Leben. Was geschah im Dschungel zwischen Ecuador und Kolumbien?

Von Jules Giraudat, "Forbidden Stories"

SICARIO 2; Sicario2
"Sicario 2" im Kino

Jenseits aller Grenzen

Der mexikanische Drogenkrieg reicht nicht mehr, jetzt mischen Terroristen mit: "Sicario 2" von Stefano Sollima macht am Anfang viele Handlungsstränge auf, doch dem Regisseur gelingt es, sie zu einer persönlichen Geschichte zu verengen.

Von Doris Kuhn

mexikaner+jetzt
jetzt
Wahl in Mexiko

"Korruption ist der Krebs, der dieses Land befallen hat"

Mexiko hat gewählt. Vier junge Mexikaner sprechen über das Ergebnis und ihre Hoffnungen für die Zukunft.

Protokolle von Charlotte Bastam

Proteste nach Verbrechen an Studenten in Mexiko
Drogenkrieg

Brutaler Mord an Studenten erschüttert Mexiko

In Guadalajara sind drei Studenten getötet und in Säure aufgelöst worden - eine Drogenbande hielt sie für Rivalen. Nun protestieren Tausende gegen die andauernde Gewalt.

Andres Manuel Lopez Obrador, presidential pre-candidate of the National Regeneration Movement, delivers a speech during an event to present new members of his campaign staff, in Monterrey
Präsidentschaftswahl

Der Mann, der den Drogenkrieg in Mexiko beenden will

Andrés Manuel López Obrador könnte mexikanischer Präsident werden. Er will die Gewaltspirale im Land durchbrechen - und polarisiert mit umstrittenen Vorschlägen.

Von Boris Herrmann, Rio de Janeiro

Drogenkrieg in Mexiko

"Alles total außer Kontrolle"

Mexiko erlebt das blutigste Jahr im Drogenkrieg, Kartelle ermordeten bislang 12.000 Menschen. Auch exklusive Strandorte sind vor den Narcos nicht mehr sicher.

Von Beate Wild, Mexico City

Mexiko

Mexikos Kapitän soll Teil eines Drogenkartells sein

Das wirft das US-Finanzministerium dem Fußballer Rafael Márquez vor. Der ehemalige Spieler des FC Barcelona bestreitet in einer Pressekonferenz die Vorwürfe.

PROTEST DEMANDING JUSTICE FOR MURDER OF MEXICAN PHOTOGRAPHER
Pressefreiheit

Wenn Merkel einen Krieg besucht

In Mexiko entscheiden Drogenbosse über Leben und Sterben von Journalisten und Politikern. Wer im Rathaus sitzt, kooperiert mit der Mafia - oder ist lebensmüde. Jetzt hofft das Land auf ein Wort der Kanzlerin.

Von Boris Herrmann

Drogenkrieg in Mexiko

"Wenn sie mich töten ..."

Höher als in Mexiko ist die Mordrate nur in Syrien. Auf Twitter schreiben junge Frauen gegen ihre Angst vor dem Drogenkrieg an.

Von Karin Janker

A woman runs next to a section of the wall separating Mexico and the United States, in Tijuana
Illegale Einwanderer aus Mexiko

Trumps Mauer könnte bis zu neun Meter hoch werden

Ein Dokument des Heimatschutzministeriums gewährt Einblicke in die Pläne der US-Regierung. Dabei geht es auch ums Design.

Von Lea Kramer

Metropolitan Correctional Center, New York
USA

"El Chapos" Gefängnis soll härter sein als Guantánamo

Der mexikanische Drogenboss sitzt im Metropolitan Correctional Center mitten in Manhattan ein. Im berüchtigten Flügel "South 10" ist die Isolation so extrem, dass die Inhaftierten über eine verkümmerte Sehfähigkeit klagen.

Von Johanna Bruckner, New York

Drogenboss ´El Chapo" an USA ausgeliefert
Drogenhandel

Mexiko liefert Drogenboss "El Chapo" an die USA aus

Der frühere Chef des Sinaloa-Kartells wurde in der Grenzstadt Ciudad Juárez den US-Sicherheitsbehörden übergeben. Die Liste der Anklagepunkte gegen ihn ist lang.

Drogen-Krieg in Mexiko

Mexikanische Dorfbewohner nehmen Mutter eines Drogenbosses als Geisel

"Für das Leben meines Mannes fordere ich das Ihrer Mutter", sagt eine Frau im Fernsehen. Sie verlangt einen Gefangenenaustausch.

Drogenkrieg in Mexiko

Der unberechenbare große Bruder von "El Chapo"

Kurz sah es so aus, als habe die Familie Guzmán den Machtpoker im mexikanischen Drogenkrieg verloren. Doch jetzt signalisiert der Bruder des inhaftierten "El Chapo" mit einer Reihe von Hinrichtungen: Die Firma lebt.

Von Boris Herrmann

Mexiko

Sohn von Drogenboss "El Chapo" entführt

Jesús Alfredo Guzmán Salazar kümmert sich um die Geschäfte des mexikanischen Sinaloa-Kartells, während sein Vater im Gefängnis sitzt. Hinter der Entführung soll ein verfeindetes Kartell stecken.

Kriminalität

Mindestens zehn Menschen aus Restaurant in Mexiko entführt

Ein bewaffnetes Kommando dringt in ein Nobel-Restaurant im Badeort Puerto Vallarta ein und verschleppt mehrere Gäste. Bei den Entführten soll es sich ebenfalls um Kriminelle handeln.

Mexican Government allows extradition to the US of 'El Chapo' Guz
Drogenkrieg in Mexiko

Mexiko will "El Chapo" Guzmán an USA ausliefern

Der Drogenboss wird dort wegen Mord, Geldwäsche und Drogenhandel angeklagt. Die Todesstrafe muss er aber nicht fürchten.

Second report of the Interdisciplinary Group of Independent Exper
Vermisste Studenten in Mexiko

Menschenrechtler: Mexikanische Behörden ließen Verdächtige foltern

Mehr als eineinhalb Jahre nach ihrem Verschwinden fehlt von 43 Studenten weiter jede Spur. Der Prozess gegen die von der Regierung präsentierten Verdächtigen könnte platzen.

Jose Luis Gonzalez Meza sits outside a tent before starting a hunger strike in support of Joaquin Guzman, outside Altiplano Federal Penitentiary
Drogenboss Joaquín Guzmán

Anwälte im Hungerstreik für "El Chapo" - Müsli mit Honig ist aber erlaubt

Mexikos Politiker seien dem Drogenboss undankbar, dieser werde im Gefängnis gefoltert: El Chapos Leute gehen PR-strategisch in die Vollen. Fast.

Pope Francis is seen praying in front of the image of Our Lady of Guadalupe while celebrating mass at the Basilica of Guadalupe in Mexico City
Reise durch Lateinamerika

Über den Boden von Korruption und Gewalt

Mexikos Regierung inszeniert ein leuchtendes Spektakel, aber Papst Franziskus legt ungerührt den Finger in die Wunde: Wegen der Korruption liest er Politikern und Kirchenfürsten die Leviten.

Von Boris Herrmann, Rio de Janeiro

US-Schauspieler

Überwachungsbilder sollen Sean Penn vor "El Chapo"-Interview zeigen

Bevor er den mexikanischen Drogenboss traf, wurde der US-Schauspieler Medienberichten zufolge überwacht. Hat das zur Verhaftung von "El Chapo" geführt?

Festnahme von mexikanischem Drogenboss

Kate del Castillo wurde "El Chapo" zum Verhängnis

Die Frage ist nur: Fungierte die mexikanische Schauspielerin als Lockvogel der Ermittler? Oder ist sie die Komplizin des größten Drogendealers der Gegenwart?

Profil von Boris Herrmann