Zukunft der Arbeit Angst vor dem Schreibroboter Die Recherche

Wie wahrscheinlich ist es, dass Journalisten durch Roboter ersetzt werden? Ein Blick zurück auf die Zukunft der Arbeit - und einer voraus auf die eigene. Von Sabrina Ebitsch mehr... Rechercheblog

Stress am Arbeitsplatz Anti-Stress-Kurse in Unternehmen Menschen fürs Büro dressieren

Menschen können ihre Widerstandskraft bei Stress und Krisen stärken. Das Perfide: Auch bei Wirtschaftsbossen ist das Thema angekommen. In Kursen sollen Mitarbeiter nun lernen, psychischen Druck auszuhalten. Aber wo ist die Schmerzgrenze? Von Christina Berndt mehr... Die Recherche - Report

Munich Re - neues Geschäftsgebäude Moderne Arbeitsräume Wie? Ich soll mein Büro aufgeben?

Das Büro der Zukunft ist flexibel - und so wohnlich wie nur möglich. Noch ist es in wenigen Firmen zu finden. Doch es steht für einen grundlegenden Wandel in der Sicht auf Arbeit. Von Varinia Bernau und Lea Hampel mehr... Die Recherche - Analyse

Crowdworker Digitalisierung Digitale Tagelöhner Wie das Netz die Arbeit verändert

Das Zimmer vermieten, als Fahrer arbeiten, Selbstgestricktes verkaufen, digitale Minijobs übernehmen: Es gibt viele Möglichkeiten, mit Hilfe des Internets Geld zu verdienen. Doch was verlockend einfach klingt, birgt Gefahren. Von Sarah K. Schmidt und Sebastian Strube mehr... Die Recherche - Report

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Arbeiten nach dem Lustprinzip - kann das funktionieren?

Arbeit muss anstrengend sein, lange dauern und darf auf keinen Fall Spaß machen. Falsch. Wohlfühlen und Spaßhaben können für wirtschaftlichen Erfolg stehen. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Stechuhr Arbeitszeitmodelle Arbeiten nach dem Lustprinzip

Führungskraft in Teilzeit, Sparen für das Freizeit-Konto oder Rentnerin auf Abruf: Manche Firmen lassen ihre Beschäftigten arbeiten, wie sie wollen. Fünf Arbeitnehmer berichten. Von Christina Waechter und Dorothea Grass mehr... Die Recherche - Protokolle

Feelgood Wettbewerb der Konzerne Arbeite und fühl' dich wohl

Gerade jungen Menschen ist Freiheit und Spaß bei der Arbeit wichtiger als das Gehalt. Die Unternehmen reagieren - mit individueller Karriereplanung und "Feelgood-Managern". Von Nakissa Salavati und Jan Willmroth mehr... Die Recherche - Analyse

Seyferth Kapitalismuskritik Der Arbeitsverweigerer

"Arbeit ist scheiße": Mit diesem Slogan wollte Peter Seyferth politische Karriere machen. Heute ist er freiberuflicher Philosoph und verweigert noch immer die Arbeit. Zumindest im Kopf. Von Anna Fischhaber mehr... Die Recherche - Porträt

Rose of Britain and Westerlund of Sweden work in the office of the HowDo start-up at the Wostel co-working space in Berlin Existenzängste und Chancen Wie wir in Zukunft arbeiten könnten

Schneller, flexibler, vernetzter: Die digitale Revolution wird unsere Arbeit komplett verändern. Zum Guten oder zum Schlechten? Fünf Zukunftsvisionen. Von Sarah K. Schmidt, Sonja Salzburger und Anton Porsche mehr... Video

Büro Zufriedenheit am Arbeitsplatz Schluss mit der Würfelhusten-Einrichtung!

Grelles Licht, zweckmäßig und viel Resopal: Büros sind architekturfreie Zonen, geprägt von Verordnungsterror und Billigeinrichtung. Ganz schön dumm von den Chefs. Von Gerhard Matzig mehr... Die Recherche - Polemik

Geriatric nurse talking to age demented senior woman in a nursing home model released Symbolfoto pro Haushalt, Kinder, Pflege Who cares?

Leben bedeutet heute Berufsleben. Doch wer kümmert sich ums Baby, wer macht den Einkauf, wer schaut nach der dementen Tante, wenn alle so viel arbeiten? Der Care-Bereich blutet durch die Ökonomisierung der Gesellschaft aus. Von Sarah K. Schmidt mehr... Die Recherche - Analyse

Zukunft der Arbeit Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie durch einen Computer ersetzt werden?

Fast die Hälfte aller Arbeitsplätze ist durch Roboter und Computer bedroht, sagt eine Oxford-Studie. Auch Ihrer? Machen Sie den Test! Von Steffen Kühne und Axinja Weyrauch mehr... Die Recherche - Interaktiv

Arbeitsagentur Digitalisierung und Flexibilisierung Chancen der prekären Arbeit

Das traditionelle Arbeitsverhältnis ist ein Auslaufmodell. Das macht vielen Angst - muss es aber nicht unbedingt. Drei Thesen zu den Veränderungen, die auf Arbeitnehmer zukommen. Von Marc Beise mehr... Die Recherche - Video

Bloggerkonferenz re:publica Bedeutung von Arbeit Warum wir nie ausstempeln

Arbeit macht Spaß - und Arbeit macht kaputt: Die heutige Berufswelt vereinnahmt den ganzen Menschen. Und wir machen das mit. Warum eigentlich? Von Barbara Galaktionow mehr... Die Recherche - Analyse

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum "Die Roboter nehmen uns die Arbeitsplätze weg!" - wird es so weit kommen?

Intelligente Maschinen können inzwischen auch Hotelgäste empfangen, Versicherungen verkaufen, selbständig Texte schreiben oder sogar Chef sein. Wie sehr sehen Sie durch diese Entwicklung Arbeitsplätze bedroht? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Zukunft der Arbeit Automatisierung am Arbeitsplatz Automatisierung am Arbeitsplatz Roboter als Chef

Staubsaugende Roboter gibt es längst. Nun können intelligente Maschinen auch Hotelgäste empfangen, Versicherungen verkaufen, selbständig Texte schreiben und sogar Chef sein. Von Anna Fischhaber und Oliver Klasen mehr... Die Recherche - Überblick

Roboter Automatisierung und Arbeitslosigkeit "Bürojobs sind stärker als andere bedroht"

Was passiert, wenn kluge Software und mit Sensoren ausgestattete Roboter plötzlich zur Konkurrenz für den Menschen werden? Nichts Gutes, sagt der IT-Experte Martin Ford. Ein Gespräch über eine Zukunft ohne Arbeit. Von Johannes Kuhn mehr... Die Recherche - Interview

Spielautomat Glücksspiel und Moral Münze um Münze

Milliarden Euro werfen Spieler und Spielsüchtige jedes Jahr in Deutschlands Automaten. Einer, der daran gut verdient, ist Spielhallenbesitzer Toni Cammer. Besuch bei jemandem, der sich nicht allzu viele Gedanken macht. Von Matthias Kohlmaier mehr... Die Recherche - Porträt

ausstellung Video
Eine Einstellung zur Arbeit Expedition in die exotische Welt des Schaffens

Wie arbeitet die Welt? In mehr als 400 Filmen aus 15 Städten und fünf Kontinenten versucht sich eine Ausstellung im Berliner Haus der Kulturen der Welt der Frage anzunähern. Von Jens Bisky mehr... Die Recherche - Austellungskritik

Callcenter Die Recherche Zeitarbeit - Lohndumping - Burn-out Wir Ausgebeuteten

Sie arbeiten bis tief in die Nacht, hangeln sich von einem befristeten Vertrag zum nächsten oder werden gekündigt, wenn sie krank sind: SZ-Leser berichten von Missständen in deutschen Callcentern, Krankenhäusern und Unternehmen. Von Sabrina Ebitsch mehr... Die Recherche - Erfahrungsberichte

Zukunft der Arbeit Flüchtlinge in Deutschland Flüchtlinge in Deutschland Sie wollen arbeiten

Tausende Flüchtlinge kommen derzeit jede Woche nach Deutschland. Viele von ihnen sind bestens ausgebildet. Doch Deutschland nutzt diese Chance nicht. Wir stellen sechs Menschen vor, die nichts lieber tun würden, als hier zu arbeiten. Von Hans von der Hagen mehr... Die Recherche - Erfahrungsberichte

Eine Einstellung zur Arbeit Eine Einstellung zur Arbeit Colaflaschen in Kairo

Eins nach dem anderen: Zwei Arbeiter und dutzende Colaflaschen. Von Mena el Shazly mehr...

Eine Einstellung zur Arbeit Eine Einstellung zur Arbeit Eine Einstellung zur Arbeit Arbeiter verlassen eine Kaugummi-Fabrik in Lissabon

Die Schicht ist zu Ende: Arbeiter in Portugals Hauptstadt machen sich auf den Heimweg. Von Ana Rebardao mehr...

Eine Einstellung zur Arbeit Eine Einstellung zur Arbeit Eine Einstellung zur Arbeit Aufpasserin im Naturkundemuseum in Lodz

Anstrengende Langeweile: Im cin Lodz bewacht eine Frau die Ausstellungsstücke. Von Magda Kulak mehr...

Eine Einstellung zur Arbeit Eine Einstellung zur Arbeit Eine Einstellung zur Arbeit Arbeiterinnen verlassen eine Textilfabrik in Bangladore

Unter welchen Bedingungen haben sie wohl gearbeitet? Arbeiterinnen verlassen eine Textilfabrik in Bangladore. Von Prerna Bishop und Rusha Dhayarkar mehr...