Pro & Contra Büro-Stil Nur arbeiten oder auch leben? Süddeutsche Zeitung Stil Pro & Contra Büro-Stil

Soll man seinen Arbeitsplatz angenehm gestalten oder kann daraus nie eine nette Umgebung werden? Zwei Ansichten zum Thema Bürokultur. Von Verena Mayer und Max Scharnigg mehr...

Kristina Schröder beim Besuch eines Kindergartens Vereinbarkeit von Familie und Beruf Sieben Tage Politik - das ist selbst Politikern zu viel

Polit-Machos halten einen politikfreien Sonntag, wie ihn unter anderem Ex-Familienministerin Schröder fordert, für naiv und illusorisch. Ist er das? Von Thomas Hahn, Hamburg, und Cornelius Pollmer, Dresden mehr...

Personalmanagement Wie in einer Ehe

Den perfekten Mitarbeiter finden und halten Unternehmen nur, wenn sie sich auf ihn einstellen und ihm vertrauen. Von Michael Kläsgen mehr...

Thomas Sarrantonio Agentur für Sabbaticals Aussteigen bitte!

Ins Kloster, auf die Alm oder doch lieber nach Italien? Viele Menschen träumen von einer Auszeit, wissen aber gar nicht, was sie eigentlich machen wollen. Eine Agentur hilft beim Planen des Sabbaticals. Von Julia Rothhaas mehr...

Stress Studie zu Stress im Job Angst vor der Überflüssigkeit

Ein anderer Status als "gestresst" ist heute kaum mehr möglich. Dabei tun wir viel beschäftigter, als wir wirklich sind. Von Christina Waechter mehr...

Halbstag Arbeitszeit-Experiment Mach mal halbtags

In Schweden experimentiert man gerade mit dem Sechs-Stunden-Arbeitstag. Und ist ziemlich zufrieden. Von Sina Pousset mehr... jetzt.de

Wiedereinstieg in den Beruf Zwischen Kindern und Beruf Zwischen Kindern und Beruf "Männer haben Angst vor dem Karriereeinbruch"

Nicht Softie sein, nicht Macho, beruflich erfolgreich und dabei auch noch Vater sein. Karriere-Coach Sascha Schmidt erzählt, wie Männer den Spagat zwischen Beruf und Familie schaffen können - wenn sie wollen. Von Dorothea Grass mehr... Interview

Studie über Unternehmensberater Weniger Arbeit, mehr Geld

Sie gönnten sich mehr Freizeit als die Kollegen - verheimlichten das aber ihrem Chef. Eine Studie über US-Unternehmensberater zeigt, dass weniger Arbeit der Karriere trotzdem nicht schaden muss. mehr...

geny+jetzt.de Generation Y in Europa Fleißige Briten, opportune Spanier?

Eine Studie vergleicht den Arbeitsethos junger Europäer. Was unterscheidet sie? Was haben sie gemeinsam? Wann sollte man einen Briten, wann einen Deutschen einstellen? Ein Gespräch mit den Auftraggebern der Studie. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Arbeitsmüdigkeit Überlastung im Job Zu viel zu tun

Karriere machen, Familie gründen, Haus bauen - manche Lebensphasen sind eine einzige Überforderung. Wie sich Phasen der Doppelbelastung in Job und Privatleben überstehen lassen. Von Anne-Ev Ustorf mehr... Ratgeber

Auszeit vom Job - So klappt's mit dem Sabbatical Auszeit vom Job So klappt's mit dem Sabbatical

Auch wenn der Gesetzgeber keinen Anspruch auf eine Auszeit einräumt: Es gibt Möglichkeiten, dem Arbeitstrott für eine Weile zu entkommen. Wir stellen fünf Modelle vor. mehr... Ratgeber

Sprungbrett Gute Vorsätze für den Job Dieses Jahr. Aber wirklich!

Weniger arbeiten, endlich die Karriere durchstarten oder öfter mal nein sagen - welchen guten Vorsatz haben Sie für 2015? Und wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ihn umsetzen? Wir wagen einen Blick in die Zukunft. Von Johanna Bruckner und Karin Janker mehr... Typologie

Stress Arbeit und Leben Das ganze Jahr herrscht Vorweihnachtsstress

Zeit zum Innehalten? Bleibt heute kaum noch - und das nicht nur in der hektischen Adventszeit. Schuld ist eine Arbeitszeitkultur, die Vollzeit zur Norm erhebt. In der kaum Raum bleibt für Familie und Freunde. Das muss sich ändern. Von Jutta Allmendinger mehr... Gastbeitrag

\"BÄRENRUHE\" Wunsch nach reduzierter Arbeitszeit Wenn doch bloß drei Tage Wochenende wäre

Weniger arbeiten, mehr leben - jeder zweite Berufstätige würde im Job gerne kürzertreten. Doch neben der Furcht vor finanziellen Einbußen steht vielen Teilzeitwilligen noch etwas anderes im Weg: ihr eigenes Ego. Von Karin Janker mehr... Ratgeber

Lange Arbeitszeiten Überstunden? Ganz normal!

Fast zwei Drittel der Beschäftigten arbeiten 40 Stunden pro Woche oder mehr. Eine Umfrage zeigt: Viele sind damit unzufrieden - und kritisieren ihre Vorgesetzten. Von Thomas Öchsner mehr...

jetzt.de Aussteiger in China Kommune statt Kommerz

Immer mehr junge Chinesen fliehen vor dem Erfolgsdruck. Einige von ihnen leben auf einer Farm ein alternatives Leben - inspiriert von Ex-Diktator Mao Zedong. Von Philipp Mattheis mehr... jetzt.de

Familienplanung und Job Apple und Facebook bezahlen Mitarbeiterinnen das Einfrieren ihrer Eizellen

Frauen sollen ungehindert Karriere machen können: Die Internet-Konzerne Facebook und Apple übernehmen einem Medienbericht zufolge die Kosten, wenn Mitarbeiterinnen ihre Eizellen für eine spätere Schwangerschaft einfrieren lassen. mehr...

Flexible Arbeitswelt Preis der Freiheit

Keine Büros, keine festen Arbeitszeiten, Urlaub so viel, man will. Klingt toll? Nicht immer: Für Mitarbeiter ist die flexible Arbeitswelt eine Herausforderung. Von Alexandra Borchardt mehr... Kommentar

Frage an den SZ-Jobcoach Wie überzeuge ich Mitarbeiter von notwendigen Überstunden?

Zwei Mitarbeiter von Carola S. weigern sich beharrlich, länger zu bleiben - obwohl sie Überstunden in ruhigeren Geschäftsphasen abbauen können. Gibt es einen Ausweg? mehr... Ratgeber

gefühlstunde Neues Internetmeme Yes! Ich muss doch nicht sozial sein!

Warum freuen wir uns so, wenn Freizeitaktivitäten, denen wir eigentlich zugestimmt haben, doch abgesagt werden? Eine Annäherung an das derzeit angesagteste Gefühl im Internet. Von Christina Waechter mehr... jetzt.de

Recht auf Feierabend Abschalten!

Meinung Arbeitsministerin Nahles erwägt eine Anti-Stress-Verordnung, um Arbeitnehmer vor E-Mails ihrer Chefs nach Feierabend zu beschützen. Aber Jobstress lässt sich nicht verbieten. Wer Freizeit will, braucht Disziplin. Ein Kommentar von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Recht auf Feierabend Stress, lass nach!

Ständige E-Mail-Flut, sogar im Urlaub: Der Feierabend braucht mehr Schutz, sagt Wirtschaftsminister Gabriel. Für die Diagnose Burn-out gibt es aber noch andere Erklärungen. Von Guido Bohsem mehr...

Erschöpfung im Feierabend "Fernsehen ist anstrengend fürs Gehirn"

Vom Bürostuhl direkt auf die Couch: Jeder fünfte Arbeitnehmer fühlt sich nach dem Job oft zu erschöpft, um noch etwas zu unternehmen. Psychologe Markus Väth erklärt, worauf man beim Abschalten achten sollte und wann Trägheit ein Warnsignal ist. Von Violetta Hagen mehr... Interview

Teilzeit im Management "Männer in Führungspositionen halten sich für unentbehrlich"

Als Chef in Teilzeit arbeiten - für viele Männer unvorstellbar. Felix Howald ist Direktor der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz. Er bekam den Posten, obwohl er eine 80-Prozent-Stelle einforderte. Ein Gespräch über dumme Kollegen-Sprüche, persönliche Eitelkeit und den Selbstbetrug mancher Väter. Von Johanna Bruckner mehr... Interview

Arbeitszeit Jeder sechste Arbeitnehmer macht Überstunden ohne Ausgleich

Früher leisteten die Deutschen viel mehr bezahlte Mehrarbeit. Heute gibt es Freizeitausgleich, und Hochqualifizierte schuften umsonst mehr. Ein bequemer Weg für Firmen - anstrengend für Arbeitnehmer. Von Alexander Hagelüken mehr...