Militärparade in Moskau EU-Regierungschefs sagen reihenweise ab Military parade marking anniversary of victory over Nazi Germany

Die Erinnerung an den Tag des Sieges über Nazi-Deutschland hält in Russland die Gesellschaft zusammen. Doch weil Moskau die Feierlichkeiten auch zur Machtdemonstration nutzt, wollen zum 70. Jahrestag viele westliche Regierungs- und Staatschefs nicht kommen. Von Frank Nienhuysen mehr...

Krise in der Ukraine Schröder kritisiert Russland-Politik der Bundesregierung

Einseitige Verhandlungen, falsche Isolation: Altkanzler Gerhard Schröder hält die Russland-Politik von Angela Merkel für verfehlt. Verständnis zeigt er für Moskau, nicht aber für die Sorgen anderer europäischer Staaten. mehr...

Ein Jahr nach dem Anschluss der Krim an Russland Unterdrückung der Pressefreiheit "Auf der Krim gelten keine Gesetze"

Sie schlossen seinen Sender und beschlagnahmten seine Ausrüstung. Dann floh der TV-Produzent Alexander Jankowski von der Krim. Jetzt berichtet er über die Lage der Kollegen, die geblieben sind. Sie sei verzweifelt. Von Hannah Beitzer mehr...

International Russian Conservative Forum in St. Petersburg Umstrittene Konferenz in Sankt Petersburg Europäische Rechtsextreme sind in Russland willkommen

Die russische Regierung empört sich über "Faschisten" in Kiew - und billigt ein Treffen rechtsextremer Parteien aus ganz Europa. Organisiert hat es eine dem Kreml nahe stehende Partei. Von Frank Nienhuysen mehr...

Krieg in der Ukraine EU will Sanktionen gegen Russland verlängern

Bis zum Jahresende will die EU die Sanktionen gegen Russland verlängern. Wenn das Land nicht weitere Milliardenverluste erleiden will, muss es sich an das Minsker Abkommen halten. mehr...

Kreml-Kritiker in Angst "Du bist die Nächste"

Russlands Oppositionelle fürchten nach dem Mord an Boris Nemzow um ihre Sicherheit. Eine Journalistin berichtet von Morddrohungen. Und in Moskau gibt es Gerüchte über eine Todesliste mit Namen von Kreml-Gegnern. Von Julian Hans mehr...

Demonstrationszug im Zentrum Moskaus für den ermordeten Putin-Gegner Boris Nemzow. Mord in Moskau Warum musste Boris Nemzow sterben?

Die mutmaßlichen Täter kommen aus Tschetschenien, sie geben vor, den russischen Kreml-Kritiker Boris Nemzow aus Glaubensgründen ermordet zu haben. Doch dessen Hinterbliebene, Oppositionelle und kritische Medien glauben das nicht. Von Julian Hans mehr...

WM 2018 - Russland WM in Russland Fußball zur Tarnung

Russlands Präsident Putin könnte die Fußball-WM in seinem Land als Bühne missbrauchen. Auch wenn Sportfunktionäre die Frage nach einem Boykott zurückweisen: Sie wird sich stellen. Von Thomas Kistner mehr... Kommentar

Angela Merkel Krisenpolitik der Bundeskanzlerin Krisenpolitik der Bundeskanzlerin Merkel auf Frontalkurs

Griechenland taumelt, in der Ukraine herrscht Krieg: Die beiden Krisen beherrschen die europäische Politik. Bundeskanzlerin Angela Merkel nimmt die Bedrohungen ernst - und übernimmt endlich politische Führung. Von Joschka Fischer mehr... Gastbeitrag

Wladimir Putin Russischer Präsident Russischer Präsident Wladimir Putin ist wieder da

Seit mehr als einer Woche war er von der Bildfläche verschwunden, jetzt ist Wladimir Putin wieder da. Am Montag empfing der russische Präsident seinen kirgisischen Amtskollegen Almasbek Atambajew. mehr...

Russian President Vladimir Putin meets with Kyrgyz President Alma Auftritt in der Öffentlichkeit Putin ist zurück

Krebs, ein Kind oder nur im Aufzug stecken geblieben - Spekulationen über das plötzliche Verschwinden Wladimir Putins gab es viele. Jetzt tritt der russische Präsident zum ersten Mal seit elf Tagen wieder auf. mehr...

- Rätselraten um den Präsidenten Ohne Putin kein Russland

Wenn die Kanzlerin beim Langlauf auf den Po fällt, muss sich in Deutschland niemand Sorgen um das Wohl der Nation machen. In Russland ist das anders. Putins Fernbleiben von der Öffentlichkeit wirft in Moskau existenzielle Fragen auf. Von Julian Hans mehr... Kommentar

Wladimir Putin, Präsident von Russland Rätsel um russischen Präsidenten Wo ist Putin?

Seit dem 5. März hat sich Russlands Präsident nicht mehr öffentlich gezeigt. Selbst wenn nur ein Bruchteil von dem wahr wäre, was Kreml-Astrologen, Blogger und Journalisten seither als Gründe für sein Verschwinden erwägen - es müssen dramatische Tage für ihn sein. Von Julian Hans mehr...

Russian Prime Minister Vladimir Putin attends Orthodox Easter celebrations at the Christ the Savior Cathedral in Moscow early on April 15, 2012. AFP PHOTO/ RIA-NOVOSTI/ POOL/ ALEXEY DRUZHININ Kirche und Staat in Russland Die unheilige Allianz

Russlands orthodoxe Kirche hetzt gegen Regisseure, Künstler und Musiker. Ihr Ziel: die neue, alte Symbiose mit der Macht, mit Wladimir Putin. Doch die gemeinsame Symphonie klingt schief. Von Tim Neshitov mehr... Analyse

- Lüge und Politik Die Wahrheit ist den Menschen zuzumuten

Lüge und Misstrauen entfalten heute eine ungeheure Macht, sie zerstören das Zusammenleben von Menschen und die Beziehungen zwischen Staaten. Wie konnte es so weit kommen? Und was lässt sich dagegen tun? Von Stefan Ulrich mehr... Kommentar

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Die Lüge gehört wieder zur Politik, wie konnte es so weit kommen?

Der Siegeszug von Demokratie und Pressefreiheit sowie das Ende des Kalten Krieges schienen die Lüge zurückzudrängen. Doch das war eine Illusion. Heute entfaltet sie solche Macht, dass die internationalen Beziehungen und die offenen Gesellschaften an ihr zu ersticken drohen. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Wladimir Putin Russland Sprecher von Putin dementiert Baby-Gerüchte

Eine mysteriöse Krankheit? Ein Kind? Derzeit machen viele Gerüchte die Runde, die erklären sollen, warum der russische Präsident seit Tagen nicht öffentlich auftritt. Sein Sprecher Peskow dementiert fleißig. mehr...

Wladimir Putin Russischer Präsident Russischer Präsident Putin augenscheinlich gesund

Nach Spekulationen über eine Erkrankung des russischen Präsidenten hat das Staatsfernsehen angeblich aktuelle Aufnahmen des 62-Jährigen veröffentlicht. mehr...

Mordfall Boris Nemzow Ihre Post Ihre Post zu Russland

Das Thema Russland und die Ukraine spaltet die SZ-Leserschaft weiter. Die einen trauen Präsident Wladimir Putin nicht über den Weg, die anderen fordern Verständnis. mehr... Ihre Post

Russian President Vladimir Putin congratulates all Russian women Jahrestag der Krim-Annexion Russische Wahlfreiheit

Von Sachalin bis Simferopol: Der russische Präsident Putin lässt den Jahrestag der Annexion der Krim als große Festwoche begehen. Und darf in einem Dokumentarfilm ausführlich seine Motive erklären. Von Frank Nienhuysen mehr...

- 70 Jahre Ende des Zweiten Weltkriegs Merkel sagt Teilnahme an Moskauer Militärparade ab

Kanzlerin Merkel kommt nicht zur russischen Gedenkfeier zum Weltkriegsende - wohl wegen des Ukraine-Konflikts. Nach Moskau reist sie wenig später trotzdem. mehr...

Wladimir Putin Tschetschenische Spur im Fall Nemzow Tschetschenische Spur im Fall Nemzow Moskaus schmutziger Hinterhof

Fünf Festnahmen und ein Geständnis soll es im Fall Nemzow geben, die Spur führt nach Tschetschenien. Dort herrscht Ramsan Kadyrow als Präsident von Putins Gnaden. Der hat ganz eigene Thesen von der Ermordung Nemzows. Von Hannah Beitzer mehr... Analyse

Wladimir Putin Putin zur Krim-Annexion "Wir müssen beginnen, die Krim zurück zu Russland zu holen"

Ganz offen spricht Kremlchef Putin im Trailer einer TV-Dokumentation über seinen Befehl zur militärischen Übernahme der ukrainischen Halbinsel Krim vor einem Jahr. Damals hatte Moskau die Beteiligung russischer Soldaten noch abgestritten. mehr...

Boris Nemzow Mordfall Nemzow Mordfall Nemzow Verdächtiger erklärt sich für schuldig

Wer hat den Kremlkritiker Nemzow erschossen? Einer der von den russischen Ermittlern verdächtigten Männer soll die Beteiligung an der Tat gestanden haben. mehr...

Mord an Kremlkritiker Nemzow Russische Polizei verdächtigt fünf Männer aus dem Kaukasus

Im Fall des getöteten Regierungskritikers Boris Nemzow haben die russischen Behörden drei weitere Verdächtige festgenommen. Sie stammen aus der islamisch geprägten Region Nordkaukasus - doch Kremlkritiker bezweifeln, dass dort die wahren Hintermänner zu finden sind. mehr...