Russland Putins tote Soldaten werden Staatsgeheimnis

Über tote Streitkräfte darf in Russland selbst in Friedenszeiten künftig nicht mehr berichtet werden. Bei Verstößen drohen bis zu sieben Jahre Haft. Kritiker sehen Putins Erlass als Reaktion auf die Enthüllungen über gefallene russische Soldaten in der Ukraine. mehr...

Krieg in der Ukraine Nato-Manöver Nato-Manöver Schweden und Finnland üben den Ernstfall

Hundert Kampfflugzeuge donnern über Europa: Wegen der Spannungen mit Russland bauen Schweden und Finnland ihre Zusammenarbeit mit der Nato aus. Doch beide Länder wollen Moskau nicht provozieren. Von Silke Bigalke mehr... Analyse

WELLMANN Bundesregierung über Einreiseverbot für CDU-Politiker verärgert

Russland hatte dem CDU-Bundestagsabgeordneten Karl-Georg Wellmann die Einreise verweigert. mehr...

Vladimir Putin Russland Putin erlässt Gesetz über "unerwünschte" Organisationen

Die russische Staatsanwaltschaft darf künftig ausländische Organisationen verbieten. Präsident Putin will damit "zerstörerische" Umtriebe stoppen - Kritik kommt von Menschenrechtlern und aus den USA. mehr...

Reisewarnung Moskau wirft Washington Jagd auf russische Bürger vor

In einer Reisewarnung rät die russische Regierung ihren Bürgern von Auslandsbesuchen ab. Sie seien dort nicht sicher vor amerikanischen Behörden. mehr...

Vladimir Putin Die Abenteuer von Wladimir Putin Posen wie der Präsident

Das Leben eines Präsidenten kann äußerst aufregend sein - besonders das von Wladimir Putin. Er kann Eishockey spielen und fand ganz zufällig uralte Tongefäße bei einem Tauchgang. Eine Übersicht. Von Antonie Rietzschel mehr...

Wladimir Putin EU und Russland Doppelte Aggression an der östlichen Grenze

Die EU handelte in ihrer Nachbarschaftspolitik manchmal naiv und kassiert dafür nun die Rechnung: Aggressionen aus Moskau und die Radikalisierung in Gesellschaften der östlichen Mitgliedsländer. Jetzt muss Europa seine Werte verteidigen. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

Wladimir Putin Russland Russland Eishockey-Match mit Wladimir Putin

Der 62-Jährige russische Präsident schoss bei einem Show-Match mehrere Treffer. Alle Spieler trugen übrigens die Rücken-Nummer "70", um damit auf das Kriegsende vor 70 Jahren hinzuweisen. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Gibt es Hoffnung für das Verhältnis USA - Russland?

Washington und Moskau reden zwar wieder miteinander - doch die Beziehung zwischen den beiden Großmächten ist angespannt. Wie könnte sich das Verhältnis langfristig erholen? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Wladimir Putin und Barack Obama Beziehung zwischen Washington und Moskau Mär vom gedemütigten Russland

Die USA haben im Umgang mit Russland Fehler begangen, aber auch viel Rücksicht genommen. Die Bereitschaft zur Zusammenarbeit war da. Bis Putin zum zweiten Mal Präsident wurde - und sich für den Bruch entschied. Von Nicolas Richter mehr... Kommentar

US-Außenminister in Russland US-Außenminister in Russland US-Außenminister in Russland Kerry und Putin beraten vor Nato-Treffen über Ukraine-Krise

Zum ersten Mal seit dem Ausbruch des Ukraine-Krieges hat US-Außenminister John Kerry Russland besucht. Die Gespräche in Sotschi seien offen gewesen, twitterte Kerry anschließend. mehr...

Konfliktgebiet Debalzewo Bericht "Putin - der Krieg" Das Vermächtnis des Kremlgegners Nemzow

Die umfassendste Sammlung von Belegen für eine Beteiligung Russlands im Ukraine-Krieg: Seit Beginn des Jahres bereitete Putin-Kritiker Nemzow seinen Bericht vor - dann wurde er ermordet. Parteifreunde stellen das Dokument vor. Von Julian Hans mehr... Analyse

Kanzlerin Merkel und Präsident Putin in Moskau Merkel in Moskau Putin sieht Deutschland als "Partner und Freund"

Der russische Präsident würdigt den Besuch von Kanzlerin Merkel in Moskau und schlägt versöhnliche Töne an - die Kanzlerin indes kritisiert Russlands Rolle im Ukraine-Konflikt scharf. mehr...

Merkel and Putin attend a flower-laying ceremony in Moscow Weltkriegsgedenken in Moskau Merkel und Putin legen Kranz nieder

Einen Tag nach der großen Militärparade zum Kriegsende vor 70 Jahren reist Kanzlerin Merkel nach Moskau. Dort gedenkt sie mit Putin der Opfer des Zweiten Weltkriegs. Doch dann geht es flugs an die Konflikte der Gegenwart. mehr...

Nachtwölfe Nachtwölfe besuchen Sowjetisches Ehrenmal in Berlin

Sie gedenken des Sieges über Nazi-Deutschland vor 70 Jahren mehr...

Zweiter Weltkrieg Militärparade in Russland Militärparade in Russland Putin lässt die Muskeln spielen

Die Parade zum 70. Jahrestag des Sieges über Hitler nutzt Putin als Bühne. Im Mittelpunkt stehen nicht die Veteranen, sondern die militärische Stärke von heute - und die Kritik am Westen: Das Bündnis von einst, das Nazi-Deutschland besiegte, trage nicht mehr, sagt Putin - was an Washington liege. Von Julian Hans mehr...

Moscow Celebrates Victory Day 70th Anniversary 70 Jahre Kriegsende Putin präsentiert seine Waffen

Mehr als 16 000 Soldaten, 200 Militärfahrzeuge und 140 Flugzeuge: Zum 70. Jahrestag des Sieges der Sowjetunion über Hitlerdeutschland hat die größte Militärparade der russischen Geschichte stattgefunden. Die Veranstaltung ist im Westen umstritten. mehr... Bilder

Russian servicemen march during the Victory Day parade at Red Square in Moscow Bilder
Militärparade in Moskau Russland feiert sich und seine Superpanzer

16 000 Soldaten, 140 Flugzeuge und ein "Panzer im Panzer": Russland gedenkt mit einer gigantischen Militärparade des Sieges der Roten Armee über Nazi-Deutschland. Wegen der Ukraine-Krise ist besonders interessant, wer auf der Ehrentribüne sitzt - und wer nicht. mehr...

Rüstungsexporte Weltkriegsgedenken in Russland Weltkriegsgedenken in Russland Als Paradestück eine Wunderwaffe

Reklame für die Rüstungsindustrie: Bei der Siegesfeier zum Kriegsende ist in Russland ein neuer Panzertyp der Star. Symbolisch für die Jahrhundertreform, die die russischen Streikräfte gerade durchlaufen. Von Julian Hans mehr...

Putin beantwortet Fragen von Internet-Usern Internet in Russland Macht der Trolle

Freche Beamte mit Blaulicht, Filz in Staatsfirmen - es sah in Russland eine Weile so aus, als würde die Protestwelle aus dem Netz in die Realität überschwappen. Was ist passiert? Von Igor Eidman mehr... Analyse

Stadt Dachau "Nachtwölfe" besuchen KZ-Gedenkstätte Dachau

Der kremlnahe, russische Motorradclub möchte seine Tour in Berlin beenden. mehr...

Zwischenstopp in Wien "Nachtwölfe" wollen jetzt nach Deutschland fahren

Die russische Motorradgang "Nachtwölfe" fährt trotz Protesten durch Europa. Nun nähert sich die kremlnahe Gruppe der deutschen Grenze. mehr...

Wladimir Putin Russische Rocker Russische Rocker Wie Berlin die "Nachtwölfe" empfangen sollte

Sollte es egal sein, wenn die Putin-treuen "Nachtwölfe" nach Berlin kommen? Nicht ganz. Die Zivilgesellschaft muss sich wehren - mit Plakaten, Protesten und Pfeifkonzerten. Von Julian Hans mehr... Kommentar

Ramzan Kadyrov Tschetschenien Putins Republik, Kadyrows Kommando

"Eröffnen Sie das Feuer!" Trotzige Sätze des Republikführers Ramsan Kadyrow vergiften das Verhältnis zu Russland. Es stellt sich die Frage, wer in Tschetschenien eigentlich das Sagen hat. Von Julian Hans mehr... Analyse

Russia's President Putin meets with Chechnya's leader Kadyrov at the Kremlin in Moscow Tschetschenen-Anführer Kadyrow Putins Statthalter begehrt auf

Im Machtkampf zwischen den Moskauer Sicherheitsdiensten und dem Tschetschenen-Herrscher Kadyrow hat es schon mehrere Tote gegeben. Der Konflikt könnte zum Risiko für Präsident Putin werden. Von Julian Hans mehr... Kommentar