Flüchtlinge 60 Millionen Flüchtlinge - und es werden noch mehr Das war 2015 - Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze

Noch nie waren so viele Menschen in aller Welt auf der Flucht. Und die Zahl wird noch steigen. Überfordert diese Tragödie die Menschheit? Kommentar von Andrea Bachstein mehr...

Unicef-Foto des Jahres 2015 Flüchtlinge Dieses Bild ist ein Befehl an uns alle

Das Unicef-Foto des Jahres 2015 zeigt Hilflosigkeit, Verzweiflung - und weckt die Befürchtung, dass alles noch schlimmer wird. Ein Kommentar von Nadia Pantel mehr...

Unicef Foto des Jahres 2015 Fotowettbewerb Das sind die Unicef-Fotos des Jahres 2015

Krieg, Vertreibung und Kindheit - das sind die großen Themen des internationalen Fotowettbewerbs. mehr...

Übergriffe in Unterkünften Schutzräume und Spielzimmer

Familienministerin Schwesig und das Kinderhilfswerk Unicef versprechen mehr Hilfe für Flüchtlingskinder. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Regine Stachelhaus; Regine Stachelhaus Von der Eon-Vorständin zur Hausfrau "Ich erkenne, welchen Preis ich bisher für meine Karriere bezahlt habe"

Regine Stachelhaus hat es bis in den Vorstand von Eon geschafft - dann kündigt sie, um ihren Mann zu pflegen. Ein Gespräch über Freiheit und Prioritäten. Interview von Dagmar Deckstein mehr... PLAN W

Syrische Kinder lesen in einem Flüchtlingslager im Libanon ein Schulbuch Bericht zur Lage syrischer Kinder Unicef: Uns fehlen 300 Millionen Euro für Syrien

11 000 Kinder sind im syrischen Bürgerkrieg getötet worden, acht Millionen benötigen dringend Hilfe. Mit der größten Aktion seiner Geschichte will das Kinderhilfswerk der UN dem Elend begegnen. mehr...

Rugby Zum Tod von Jonah Lomu Bilder Video
Zum Tod von Jonah Lomu Muhammad Ali aus der Südsee

Der Rugby-Sport trauert um seine erste Weltberühmtheit: Jonah Lomu stirbt überraschend mit 40 Jahren. Seine Kraft, seine Läufe und sein Wille sind bis heute unerreicht. Von Tobias Schächter mehr... Nachruf

BND-Präsident Schindler im Geheimdienst-Ausschuss Abhör-Skandal Das betrogene Parlament

Der Bundestag soll die Geheimdienste kontrollieren. Doch in der BND-Affäre wurden die Abgeordneten bewußt falsch informiert - ihr Unmut ist nun groß. Von Georg Mascolo mehr...

Natürlicher Umgang Zauber der ersten Nacht zu dritt

Das Schwabinger Krankenhaus ist nun als babyfreundlich zertifiziert. Im Familienzimmer fühlen sich Eltern wohl Von Stephan Handel mehr...

- Ebola Von der Seuche gezeichnet

Die Ebola-Epidemie ist abgeflaut, doch nach und nach werden die Spätfolgen der Krankheit sichtbar. Zu Besuch in Monrovia - das vor einem Jahr der Hölle glich. Von Isabel Pfaff mehr... Reportage

Flüchtlinge Syrien-Flüchtlinge Syrien-Flüchtlinge Was Merkel übersehen hat

Angela Merkel gibt sich erstaunt über die dramatische Lage der syrischen Flüchtlinge im Nahen Osten. Dabei hätte es durchaus ein paar Hinweise gegeben. Eine Chronologie in Zitaten. Von Ruth Eisenreich mehr...

Stephen O'Brien Flüchtlinge in Jordanien "Keiner hat hingehört"

80 000 Flüchtlinge wohnen im Lager Zaatari, das Vizekanzler Gabriel heute besucht hat. Kilian Kleinschmidt, früherer Leiter des Camps, schildert, wie Syrer dort leben, warum so viele nach Europa wollen und wieso er sich oft wie ein Clown fühlte. Von Ruth Eisenreich mehr... Interview

Rouven Bürgel Grünwald Flüchtlingshilfe im Irak Training im Tschador

Der Grünwalder Fitnesstrainer Rouven Bürgel gibt Flüchtlingen im Irak Sportunterricht, um sie von ihrem Alltag abzulenken. Dabei hat er gelernt, dass in den Zeltlagern der UN eigene Regeln gelten. Von Lenka Jaloviecova mehr...

Kindersterblichkeit Gut, aber nicht gut genug

Ein Bericht der Vereinten Nationen zeigt: Die Kindersterblichkeit ist weltweit gesunken. Doch das angepeilte Ziel wurde nicht erreicht. mehr...

FC Barcelona v RCD Espanyol - La Liga Kampf ums Präsidentenamt Es ist Showtime bei Barça

Wer wird neuer Chef von Messi? Josep Bartomeu und Joan Laporta führen einen erbitterten Kampf ums Präsidentenamt beim FC Barcelona. Der Sieger stand fast schon fest - doch dann kam das Triple. Von Oliver Meiler mehr... Analyse

Japanische Küche Das Sushi-Examen

Japan ist berühmt für eine feine Küche mit rohen Zutaten. Jetzt will das Land die Qualität seiner Speisen weltweit sichern und führt einen so genannten "Dan" ein - eine Art schwarzer Gürtel für Meisterköche. Von Christoph Neidhart mehr...

Japanische Küche Das Sushi-Examen

Japan ist berühmt für eine feine Küche mit rohen Zutaten. Jetzt will das Land die Qualität seiner Speisen weltweit sichern und führt einen so genannten "Dan" ein - eine Art schwarzer Gürtel für Meisterköche. Von Christoph Neidhart mehr...

Kinder Unicef-Bericht zu Kriegsgebieten Unicef-Bericht zu Kriegsgebieten Angriffe auf Kinder werden immer brutaler

Schulen werden angegriffen, Kinder versklavt und gefoltert: Jungen und Mädchen in Kriegsgebieten werden einem Unicef-Bericht zufolge immer brutaler und systematischer attackiert. Ganze Generationen drohen zu verrohen. Von Barbara Galaktionow mehr...

G7-Gipfel 2015 - Gipfel der Alternativen Globalisierungskritiker Jean Ziegler "In Elmau wird nur ein Marionettentheater aufgeführt"

Was die G 7 besprechen? Ist Jean Ziegler egal. Staaten sind für den Globalisierungskritiker nur Befehlsempfänger der Konzerne. Doch der Aufstand gegen die "kannibalische Weltordnung", da ist er sich sicher, steht unmittelbar bevor. Von Sebastian Gierke mehr... Interview

Genitalverstuemmelung Genitalverstümmelung Tiefer Schnitt

Millionen Frauen weltweit werden durch Beschneidung traumatisiert. In Berlin versuchen Ärzte, Betroffenen zu helfen. Auch durch Operationen. Von Michaela-Maria Müller mehr...

Zentralafrikanische Republik: Die vergessene Krise Zentralafrikanische Republik Rebellen versprechen, Tausende Kindersoldaten freizulassen

Seit in der Zentralafrikanischen Republik ein Bürgerkrieg tobt, werden Zehntausende Kinder als Kämpfer, Spione und Handlanger missbraucht. Nun meldet das Kinderhilfswerk Unicef einen Erfolg: Mehrere Rebellengruppen haben demnach versprochen, ihre Kindersoldaten freizulassen. mehr...

Erdbeben in Nepal Erdbebenkatastrophe in Nepal Erdbebenkatastrophe in Nepal Verzweifelte Nepalesen streiten um Trinkwasser

Die Zahl der Toten in Nepal ist auf mehr als 5000 gestiegen, Überall mangelt es an Lebensnotwendigem, erste Verteilungskämpfe sollen begonnen haben. Aber Geschichten von Überlebenden, die nach Tagen gerettet werden, geben auch Hoffnung. mehr...

Somalia Zehn Tote bei Angriff auf UN-Bus

Humanitäre Helfer sterben bei einem Terroranschlag der al-Shabaab in Somalia. mehr...

Mädchen aus Chibok, Nigeria Schicksal entführter Mädchen in Nigeria Verschleppt, versklavt, zwangsverheiratet

Vor einem Jahr entführte die Terrorgruppe Boko Haram mehr als 200 Schülerinnen. Amnesty International gibt in einem Bericht Hinweise auf ihr Schicksal - und wirft der Sekte Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...