Schwankende Benzinpreise Rauf und runter, immer wieder

Kurz vor Feiertagen und Ferien klettert der Benzinpeis stets auf neue Höchststände - um danach schnell wieder zu sinken. Fahren Sie dann sparsamer oder weniger? Wie gehen Sie damit um? Erzählen Sie es uns! mehr...

Liebe zur Stadt Was würden Sie an München vermissen?

Stellen Sie sich vor, Sie müssten wegziehen aus München. Was würden Sie am meisten vermissen? mehr...

Radarkontrolle, Polizei, Blitzer, Blitzer-Marathon Radarkontrolle Auch erwischt?

Laserpistole und Lichtschranke, Starenkasten und Blitzer-Marathon: Etwa 3400 festinstallierte Blitzer und knapp 14.000 mobile Geräte sind in Deutschland im Einsatz. Wo sind sie am fiesesten versteckt, wo hat es Sie erwischt? Erzählen Sie es uns! mehr...

Wahrheiten über München Uns entgeht nichts!

Wir leben in dieser Stadt und laufen mit offenen Augen durchs Leben. Hier sammeln wir die Dinge, die wir in München beobachten. Machen Sie mit und schreiben Sie uns, was Ihnen so über den Weg läuft! mehr...

Boni und Mali Erst blamieren, dann kassieren

In profitablen Zeiten gibt es eine Prämie - und in schlechten ebenfalls. Haben Deutschlands Chaos-Manager ihre Boni verdient? mehr...

Insider-Jargon in München Geile Atmo nach vier Salvo

Die Münchner reden gerne in einer Art Geheimsprache. Kennen Sie auch ein paar typische Ausdrücke? Schreiben Sie uns! mehr...

Münchens Fahrradfallen Wo ist Radfahren am gefährlichsten?

Wo lauern die größten Gefahren für Radfahrer? Schreiben Sie uns von Ihren Erlebnissen. mehr...

Verliebt in München Gründe, die Stadt zu lieben

Es gibt 1000 gute Gründe, München zu lieben. Was haben Sie für welche? mehr...

Was sich liebt, das nervt sich Negative Seiten der Stadt

So schön es auch ist, auch München hat seine Macken. Was nervt Sie an der Stadt? Schreiben Sie uns! mehr...

Kostenlos in München Spaß ohne Geld

Ein Gratis-Konzert? Freibier? Oder kostenlos in den Club? Wo kann man in München kostenlos etwas erleben? Geben Sie hier Ihre Tipps! mehr...

Neueste Artikel zum Thema

Benjamin Netanjahu Wahl in Israel Netanjahu-Gegner liegen laut Umfrage vorne

Für Israels Premier Netanjahu wird die Luft dünner: Laut Umfrage liegt das Mitte-links-Bündnis seiner Widersacher sieben Wochen vor der Parlamentswahl vorne. Netanjahus Likud-Partei liegt auf Platz zwei, doch die Suche nach Partnern dürfte ihm schwerfallen. mehr...

- Holocaust-Gedenktag "Dieses Volk muss sich an Auschwitz erinnern lassen"

Immer mehr Deutsche wollen laut einer aktuellen Umfrage das Thema Holocaust hinter sich lassen. Doch die Erinnerung daran ist unglaublich wichtig - und zwar immer und immer wieder. Von Heribert Prantl mehr...

Shoppers In Berlin As Euro Area Consumer Prices Drop Video
Apple Warum das iPad keiner braucht

Apple legt Rekordzahlen vor, vor allem das iPhone verkauft sich prächtig. Eine Geräteklasse macht dem Konzern allerdings Probleme: das iPad. Die Verkäufe sanken um 18 Prozent. Hat das Gadget ausgedient? Von Mirjam Hauck mehr...

TSIPRAS Griechenland vor der Wahl

Umfragen sehen linkes Parteienbündnis Syriza vorn mehr...

Wahl Griechenland wählt

In den Umfragen liegt die Syriza von Alexis Tsipras vorn mehr...

Wahl in Griechenland Fakten und Hintergründe Fakten und Hintergründe Was Sie zur griechischen Wahl wissen müssen

Etwa zehn Millionen Griechen entscheiden darüber, ob sie die Zukunft des Landes in die Hände des Linken Tsipras legen wollen oder ob der Konservative Samaras Ministerpräsident bleibt. Fakten zu den Kandidaten, dem Wahlsystem - und warum es eigentlich Neuwahlen gibt. mehr...

Syriza Party Rally Before This Weekend's General Election Vorgezogene Parlamentswahl Das Erbe der Griechen

Der Wahlsieg ist der Linkspartei Syriza wohl kaum noch zu nehmen. Ihr Chef Alexis Tsipras wird von vielen Griechen als Retter angesehen. Doch so mancher befürchtet, dass der gerade mal 40 Jahre alte Aufsteiger verspielt, was bisher erreicht wurde. Von Christiane Schlötzer, Athen mehr... Reportage

Greek Election As Party Leaders Vote Wahlen in Griechenland Europa wartet auf den Sieger

Die Wahllokale in Griechenland sind noch bis 18 Uhr geöffnet - und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass die linke Syriza-Partei stärkste Kraft im neuen Athener Parlament wird. Reicht es für Alexis Tsipras sogar zur Alleinregierung? mehr...

Angela Merkel Antonis Samaras Bewährungsprobe für Euro-Zone Griechenland wählt, Europa bangt

Wenn der Linke Alexis Tsipras am Sonntag bei der Parlamentswahl in Griechenland siegt, dürfte er alles daransetzen, die Sparvorgaben zu lockern. Brüssel und Berlin werden dagegenhalten. Und was passiert mit dem Euro? Von Claus Hulverscheidt, Berlin, und Cerstin Gammelin, Brüssel mehr...

städtischer Wohnungsbau in Berlin PUBLICATIONxINxGERxSUIxONLY 1020905186 Lehren aus Pegida Der Rückzug ins Private muss aufhören

Pegida zeigt in aller Klarheit: Die Meinungen darüber, was Deutschland ausmacht, gehen weit auseinander. Ein Integrationsdefizit, das Migranten oft nachgesagt wird, weisen ganz andere Gruppen auf. Die Parallelgesellschaft sind wir alle. Von Hannah Beitzer mehr... Essay

Salzgitter AG SZ-Umfrage in Davos Wie Konzernchefs die Zukunft der deutschen Wirtschaft sehen

Europa steckt noch immer in der Krise. Deutschland ist die Ausnahme. Wie geht es mit der Konjunktur im Jahr 2015 weiter? Was ist die größte Gefahr für die deutsche Wirtschaft? Antworten wichtiger Konzernchefs vom Weltwirtschaftsforum in Davos. mehr... Protokolle

Korea Früh übt sich, wer KPop-Star werden will

Einer Umfrage zufolge wollen in Südkorea heute 21 Prozent aller Kinder Popstar werden, es ist damit der mit Abstand beliebteste Berufswunsch mehr...

Oxfam Oxfam-Vorschau für 2016 Oxfam-Vorschau für 2016 Ein Prozent hat mehr als der Rest der Welt

Schon im kommenden Jahr wird das reichste Prozent der Weltbevölkerung mehr als die Hälfte des weltweiten Vermögens besitzen. Das berichtet die Aktivistengruppe Oxfam - und stellt Forderungen an die Staaten. mehr...

Gesprächsrunde im Schloss Bellevue Spannungen in Deutschlands Gesellschaft Wie soziale Ungerechtigkeit extremes Denken fördert

Eigentlich wünsche er sich, dass so ein Treffen gar nicht stattfinden müsse: Bundespräsident Gauck versucht mit Extremismus- und Religionsexperten zu ergründen, warum Menschen sich radikalisieren. Von Constanze von Bullion mehr...

Junge Ausländerin in Ausbildungswerkstatt Studie der Bertelsmann-Stiftung Azubi mit Migrationshintergrund? Lieber nicht

Fast 60 Prozent der deutschen Ausbildungsbetriebe haben noch nie einen Lehrling mit Migrationshintergrund beschäftigt, besagt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. Die Unternehmen sorgen sich vor allem um zwei Faktoren. mehr...